weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inwieweit ist Zeit relativ?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit

Inwieweit ist Zeit relativ?

10.10.2008 um 19:31
Ja, so habe ich es ebenfalls verstanden.
Ich bin aber auch der Überzeugung das irgendwann sogar bewiesen werden kann, das Zeit nicht ausschließlich eine metrisch festgelegte Einheit ist und die "Dehnbarkeit" sogar auf physische Gefilde übertragbar ist. Ob das dann für alle Beteiligten so ist weiß ich nicht. Vieleicht kann Zeit sogar in jedem Körper individuell gemessen werden.


melden
Anzeige
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit ist Zeit relativ?

10.10.2008 um 19:43
Ja ich glaube auch das Zeit in jedem Körper individuell gemessen wird.

Zeit ist eine Subjektive Betrachtung!
Während man selbst eine Stunde im Café mit Freunden sitzt, vergeht die Zeit schneller als wenn man zu hause auf dem im Café sitzenden wartet.


Andererseits ist die Zeiteinheit Sekunde
Zitat: Das 9.192.631.770-fache der Periodendauer der dem Übergang zwischen den beiden Hyperfeinstrukturniveaus des Grundzustandes von Atomen des Caesium-Isotops 133Cs entsprechenden Strahlung.

also klar definiert.


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

10.10.2008 um 19:56
Hm, ich bin nicht überzeugt. Das klingt für mich eher nach einer Wahrscheinlichkeit als nach einer festen konstanten Einheit. Warum muß alles eigendlich immer eine Linie haben. Was wenn die Zeitlinien sich überkreuzen, teilen und wiederbinden?


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

10.10.2008 um 20:03
Zeit ist Relativ im speziellen zur Geschwindigkeit und im Algemeinen zur Raumkrümmung.


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

10.10.2008 um 20:13
im speziellen erstmal und bis hierher und nach bisherigen Erkentnissen absolut richtig.
Vieleicht ist das der große Unterschied zwischen den hier anwesenden Hobbyufologen und denen, die sich mehr für okkultes interessieren.
Der Ufologe muß alle bisherigen Ergebnisse der Physisik als wahr annehmen in dem unterbewußten Wunsch Raumreisen einens Tages wahr werden zu lassen. Der okkult angehauchte vermutet hinter jeder Wahrheit immer noch andere versteckte mögliche Wahrheiten.
Und dann gibt es noch die, welche es irgendwie schaffen beides in sich zu vereinen.
Aus diesen gingen wohl die Größen der Geschichte hervor, die die revolutionäen Schritte in den Naturwissenschaften hervorgerufen haben.


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

10.10.2008 um 20:18
> Sicher ist nur eines: das nichts sicher ist.
> Zeit ist entgegen langjähriger Annahmen
> auch bei uns auf der Erde nicht konstant
> und von vielen Faktoren abhängig.

Was für langjährige Annahmen? Was für Faktoren?



> Ich bin aber auch der Überzeugung das
> irgendwann sogar bewiesen werden kann,
> das Zeit nicht ausschließlich eine metrisch
> festgelegte Einheit ist und die "Dehnbarkeit"
> sogar auf physische Gefilde übertragbar ist.

So weit ist man eigentlich schon. Es wird schon ziemlich lange zwischen der physikalischen Zeit und der Zeitwahrnehmung unterschieden.


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

10.10.2008 um 20:37
Dreht sich im Kreis die Diskussion. ich wollte einen schritt weiter. Meine das die Zeitwahrnehmung die physikalische Zeit u.U. beeinflussen kann


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

11.10.2008 um 12:57
Na, dann läge es an Dir, es zu beweisen. Ist doch ziemlich einfach. Wenn Du ganze Züge durch die Zeit reisen lassen kannst, dann sollte es doch ein leichtes sein, eine Uhr mitzunehmen, die Du vorher mit einer anderen synchronisiert hast. Die Zeitdifferenz wäre dann der Beweis.


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

11.10.2008 um 13:56
floffi schrieb:Meine das die Zeitwahrnehmung die physikalische Zeit u.U. beeinflussen kann
Wie soll die Wahrnehmung die Zeit beeinflussen? Jeder besitzt seine "Eigenzeit". Dies ist nicht zu verwechseln mit der subjektiv registrierten Zeit. Die Eigenzeit ist ein Manifest der Relativitätstheorie und auch in Anwendung der heutigen Technik zu finden. Sie ist abhängig von der Geschwindigkeit des Satelliten sowie dem umgebenen Gravitationsfeld. Siehe Dir dazu die GPS-Technik an, auf den Satelliten geht die Zeit vor aufgrund der Zeitdilation. Der relative Gangunterschied (= Δt/t) zu einer irdischen Uhr liegt zwar bei 4,4·10−10 sek...

Nun nochmal zum Zug. Vielleicht hat die Bahn ja mal den Fahrplan eingehalten oder aber Die Uhren in der Bahnhofshalle sind alle vorgegangen.


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

12.10.2008 um 17:42
Also das mit dem Zug ist echt "mysteriös".

Würde auch dazu tendieren das an irgendeinem Bahnhof die Uhr nicht richtig lief. Außerdem, wie kannst du wissen das der Zug wirklich an jeder Station gehalten hat? Du sagtest doch du hast meditiert...bekommst du das dann mit?

Eine andere, unspektakuläre Möglichkeit wäre, dass ein Zug Verspätung hatte und zu dem Zeitpunkt eintraf, als dein Zug kommen sollte. Durch die Verspätung wurde entschieden, dass kleine Bahnhöfe ausgelassen werden und nur an den großen, wichtigen Stationen gehalten wird. Kenne das, meine S-Bahn braucht normal 20 min für meinen Weg, kommt sie allerdings sehr spät werden viele ausgelassen und sie braucht nur noch 10 min.
Wäre eine denkbare Möglichkeit


melden

Inwieweit ist Zeit relativ?

12.10.2008 um 17:46
Es wurden keine Bahnhöfe ausgelassen im Gegenteil der zug hielt in jedem kleinem Kaff.
Ich habe nicht mehr auf die Uhr geschaut weil ich bewußt nicht in Panik verfallen wollte.


melden
Anzeige

Inwieweit ist Zeit relativ?

12.10.2008 um 18:03
Mh ja also dann fällt mir auch nichts mehr ein :D

Was hast du denn für eine Idee / Theorie, wie das passiert sein könnte?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden