Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das 0,038% CO2 Paradoxon

207 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel, Klima, CO2

Das 0,038% CO2 Paradoxon

10.12.2009 um 01:21
@matti15

Jup... ich meinte das auch im übertragenen Sinne, nicht nur die Menschheit an sich sondern auch die Zivilisation wie wir sie kennen. Aber vielleicht brauchen wir das auch das mal so richtig die Scheiße auf unsere Köpfe regnet, damit wir endlich aufwachen.


melden
Anzeige

Das 0,038% CO2 Paradoxon

10.12.2009 um 20:58
Hat hier schon jemand darüber nach gedacht das Wasserdampf bis zu 60% des Treibhaus effektes ausmachen?


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

10.12.2009 um 21:38
@Zenit
Toll.

Mfg Matti15


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

11.12.2009 um 20:00
@matti15
Was man nicht alles bei Greenpeace findet...

http://www.greenpeace.de/themen/klima/klimawandel/artikel/welche_treibhausgase_verursachen_die_erderwaermung/

da sind so manche hoch interesante themen...


melden
Naturell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 0,038% CO2 Paradoxon

11.12.2009 um 20:25
@a5hd2
Weil das CO2 besitzt ja schließlich keine Spiegel die NUR Richtung Erdoberfläche gerichtet sind. Oder???

Ja mein lieber Freund, Du bist ja ein ganz ein kluger :D
Schon mal etwas von Wäremstrahlung gehört?

Das Kohlendioxyd interessiert sich nicht für energiereiches kurzwelliges Licht, das sich erst durch die "Absorption" in Wärmestrahlung umwandelt.
Und das selbe gilt auch für den Wasserdampf.
@Zenit

Je mehr durch "Absorption" entstanden Wärme von der dunklen Erde oder Wasseroberfläche Zurückgestrahlt wird, um so mehr heizen sich die Moleküle
darüber auf.
Außerdem ist Kohlendioxyd das Schwerste Gas unserer Atmosphäre
und sammelt sich deshalb nur in den unteren Schichten.

Es löst sich auch besonders gut im Wasser, und sorgt dafür, dass sich die Kalkskelette der Korallen und einiger Krustentiere lösen, da es auch die Eigenschaften einer Säure besitzt.

Selbst die Weltmeere sind übersäuert und können kaum noch Kohlendioxyd aufnehmen.
Was natürlich heißt, dass wenn dieser Puffer einmal "neutralisiert" ist, es in wenigen Jahren wesentlich mehr, als 0,038% CO" in der Luft geben wird.
Vor allem auch, weil sich durch den Rückkopplungsefekt auch die Meere immer schneller erwärmen und dort unten lagern 12 Billiarden Tonnen Methan in Form von Hydraten. Methan ist 23 -25 mal wirksamer als CO2.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 0,038% CO2 Paradoxon

11.12.2009 um 20:37
Ebenso in den Permafrostgebieten Alaskas,Kanadas und Sibiriens
Übrigens...Wasser pflegt sich bei Erwärmung auszudehnen,und irgendwo muss es sich ja hindehnen wenn sich die Meere erwärmen.Das kann vielen Leuten schnurz sein solange sie nicht auf ner Hallig,in den Niederlanden oder auf Samoa leben


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

12.12.2009 um 02:44
@Zenit
ich wusste schon das Wasserdampf detlich schlimmer ist aber der Mensch nimmt halt hauptsächlich über CO2 einfluss der rest hat sich seit tausenden von jahren nicht natürlich verändert.

Mfg matti15


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 0,038% CO2 Paradoxon

12.12.2009 um 18:43
@Zenit
"Hat hier schon jemand darüber nach gedacht das Wasserdampf bis zu 60% des Treibhaus effektes ausmachen?"

Ja

Die Temperatur beeinflusst die Wasserdampfkonzentration in der Atmoshere
Die Wasserdampfkponzentration wieder den Treibhaus effekt.
Es enstehen aber auch mehr Wolken die wieder reflektieren und zwar auch Sonnelicht von Oben

Kurz alles wird ganz doll viel Kompliziert...

Der Punkt wie genau eine Erhoehung des Wasseranteils in der Atmoshere
Wasserdampf kontra Wolkenbildung sich im Endeffekt auswirkt ist ein Grund warum die meisten Klima Rechungen so ungenau sind...


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

12.12.2009 um 19:13
Was auch der Grund wäre warum man nicht so auf dem armen CO2 rumhacken sollte. die paar Promille am CO2-Gehalt die wir ändern können gleichen sich sowieso wieder aus durch ehöhtes Pflanzenwachstum und an Wasserdampf können wir nichts ändern. Das uns Schuld eingeredet werden soll hat mMn andere Gründe .
Und noch was zur physikalischen Frage dahinter: CO2 absorbiert zwar mehr oder weniger viel von der Planck-Starhlungskurve bei 20°C, aber wer sagt denn dasses icht wieder wegfluoresziert, statt über Stöße zu einer Gaserwärmung zu führen.


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

12.12.2009 um 20:51
@knalldi
Wegen so aussagen wird die nächste Generation am Arsch sein.^^
Also wenn ein paar Promille keine auswirkungen haben dann kannste ja auch ohne Probleme ein paar milligramm Botox zu dir nehmen kann ja nix passieren ist ja nur ne kleine Menge. xD
Schonmal was von dem Tropfen gehört der das Fass zum überlaufen bringt ?

Mfg Matti15


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

12.12.2009 um 21:34
@Warhead
Wasser dehnt sich bei Kälte aus, deswegen schwimmen auch die Eisberge auf Wasser...
@JPhys
Wasser verdampft nur im Warmen zustand auf der Erde, somit Speichert es die Wärme auf der Erdoberfläche und gibt sie in der Hohen erdatmospähre wieder ab. Ein Größer Teil Trift wieder auf der Erde....


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

12.12.2009 um 23:31
"Wasser dehnt sich bei Kälte aus, deswegen schwimmen auch die Eisberge auf Wasser..."

Nun, das gilt aber nur unterhalb 4°C, darüber dehnt sich Wasser dann doch bei Erwärmung aus.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 0,038% CO2 Paradoxon

13.12.2009 um 00:14
@neurotikus
Schön das es wenigstens einer gemerkt hat,lass dich knuddeln...während der Rest nachsitzen kann,im nächsten Fischkühlhaus...ich könnt hier nur schreien,Haare ausraufen geht ja mangels Materie nicht mehr


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

13.12.2009 um 02:11
@matti15
Ähh, den Pokal gebe ich gerne zurück. Ein Lebenswichtiges Gas mit Gift zu vergleichen in 2 komplett unterschiedlichen Zusammenhängen finde ich schlimmer. Eine Hexenjagd zu beginnen in der jede Kritik mit verbalem Eisbärensterben vergolten wird. Das finde ich schlimm. Ich habe nichts gegen besonnenen Umweltschutz und Nachhaltigkeit, aber die Diskussion um die tragende Rolle von CO2 ist nur deswegen so festgefahren weil es ein Politikum ist, nicht weil wissenschaftlich besonders viel dafür spricht.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 0,038% CO2 Paradoxon

13.12.2009 um 03:13
@knalldi
Erst die Dosis macht ob ein Ding ein Gift oder eine Medizin ist.Damit hast du dich qualifiziert
Hoecker,sie sind raus!!!


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

13.12.2009 um 03:34
Hach, wäre es nicht schön, wenn solche schön einfachen allgemein hohlen Phrasen eine Gültigkeit jenseits der Polemik hätten?
Im Fall von CO2 trifft es leider umgekehrt zu. Ein 3mal so hoher Wert würde so einige Probleme lösen die wir im Moment haben. Aber wohl eher keine Probleme dazugeben. Denn CO2 hat nunmal die doofe Eigenschaft, dass es bei höherer Konzentration nicht mehr absorbiert als es jetzt schon tut. Nix geht mehr. Der CO2 Spektralbereich ist jetzt schon bei der 385ppm Konzentration leergefressen. Die armen CO2 Moleküle haben jetzt schon garnix mehr zu absorbieren. CO2Induzierter Treibhauseffekt ist real, aber schon komplett gesättigt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 0,038% CO2 Paradoxon

13.12.2009 um 03:55
@knalldi
Wieso muss ich alles zehnmal erklären....es geht nicht um CO2 alleine,neeeein,Methan und Lachgas sind viel potentere Treibhausgase.Und woher kommen die??Na,woher kommts,die...los sags,ich hab nämlich keinen Bock dich schlau zu machen


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

13.12.2009 um 12:27
Bekomm ich nen Keks wenn ichs es richtig beantworte? :D. Hier mal was zu weiterbildung:
gw58586,1260703621,Absorption
Ich bezweifel, dass gegen 4-5Volumenprozent Wasserdampf treibhausmäßig irgendwas anstinken kann. Ja man merkt doch sogar schon bei bisschen Bewölktem Himmel einen messbaren unterschied in der Temperatur. Wie wirds dann erst Global aussehen? Vll. ändern wir ja tatsächlich ein wenig das Klima. Aber diese 7° die da gesagt wurden sind einfach total übertrieben, bekloppt, jeder Vernunft enthoben und einfach nur Panikmache. Tatsächlich schätze ich den Effekt unsererseits mit unter einem Grad ein. Der Rest ist Natur , und die können wir nicht besiegen, selbst wenn wir uns das furzen verkneifen.


melden

Das 0,038% CO2 Paradoxon

14.12.2009 um 00:32
Sooo :D
http://www.youtube.com/watch?v=zyTm_0D0uS8
Ein kleines video zur Erderwärmung + Wärme strahlung :D leider Englisch aber macht ja nix :D

Gruß Michi

P.S Das soll das Theard nich runterziehen. Soll nur bischen Aufheitern :D


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das 0,038% CO2 Paradoxon

14.12.2009 um 00:41
@knalldi
Nein,du bekommst einen Orden,das grosse Trollkreuz...dummerweise diskutiere ich nicht mit Trollen...niemand tut das,such dir ne Hundehütte

Denn das Gesetz soll lauten

gw58586,1260747707,368720116


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt