Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

Titelfoto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 21:55
@Screet
Die haben vergessen Treibstoff nach zu füllen?
Vor oder nach dem Beben?


melden
Anzeige

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 21:56
+++ 21.06 Erdbeben in Tokio +++
Ein Erdbeben der Stärke 4,1 erschüttert dem Fernsehsender NHK zufolge die Hauptstadt Tokio. Es bestehe keine Tsunami-Gefahr.
Nochmal eins oben drauf....unglaublich, wie sehr sich Gaya grad gegen den Menschen dort wehrt.


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 21:57
ich möchte hier nur mal kurz auf mene Vorhersage vom 10.03.11 hinweisen:
mal schaun, welche Ereignisse morgen passieren - wetten dass... ?!



Diskussion: Was passiert im August 2011? (Seite 41)


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 21:58
@Titelfoto
Heute! Deshalb waren heute die Brennstäbe des Reaktors 2 ca. 2 Stunden lang komplett frei von Wasser. Danach haben sie dann wieder Wasser nachgekippt - und das wundert mich auch: Es wird nicht zur Kühlung durchgepumpt, sondern die Brennstäbe *verdampfen* angeblich das reingepumpte Wasser dermaßen schnell.

Damit dann auch wenig verwunderlich, das es radioaktive Dampfwolken gibt und sich in Block 1+3 soviel Wasserstoff ansammeln konnte, das die Gebäude gesprengt wurden.


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:02
@Screet

ein Akt der Verzweiflung, den wir hier sehen und es droht Panik von Millionen
von Menschen, sollte es zum dreifachen-Super-Gau kommen - nicht auszudenken...


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:02
@endgame

*räusper* Bei aller Liebe für Deine Feinsinnigkeit und Tiefgründigkeit....aber sowas hast Du dort nicht gesagt! (oder ich find es nicht...dann verlink das mal ordentlich ;) )


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:05
@endgame
Wenn es zum Supergau kommt, ist die Panik das geringste aller Probleme. Leider. Immerhin, die Zeit arbeitet für die Japaner. Solange denen nicht doch die Brennstäbe wegschmelzen und am Boden sammeln, wo dann wieder eine ungesteuerte Reaktion stattfinden kann, dürfte die Temperatur zurückgehen.

Das allerdings soviel Wasser *verdampft* wird, halte ich für bedenklich. ICH BIN KEIN EXPERTE! Für mich als Laien klingt das so, als wäre bereits ein Teil der Brennstäbe geschmolzen und würde am Boden eine gewisse Reaktion aufrecht erhalten. Das würde aber bedeuten, das die laaaaaaange Zeit, viel länger, als die bisher angesprochenen 10 Tage, mit dem Kühlen durchhalten müssen. Wenn dabei dann Probleme mit der Kühlung auftreten und noch mehr der Brennstäbe schmilzt und zum Boden gelangt, dann ist Tschernobyl nicht mehr Katastrophe nr. 1


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:06
sieht irgendwie garnicht gut aus ..... :(


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:06
Wie wärs wenn wir diesen Rhetorik Fehler "Super-GAU" mal ablegen.

GAU bedeutet "größter anzunehmender Unfall".......einen doppelten Superlativ durch das Zusatzwort "super" gibt es im Sprachgebrauch nicht....es gibt keinen "super größten anzunehmenden Unfall"....

Wer Super-GAU gebraucht ist ein Super-DAU...


melden
Titelfoto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:07
@Screet
Die haben sich vorher überlegt ob sie es nur mit dem Meerwasser kühlen oder es komplett sein lassen.
Weil das Wasser bei den Temperaturen Schlagartig erhitz is auch die Gefahr einer Explosion größer...
Das Wasser muss auch mit irgendeinem Mineral oder metal oder so gemischt werden weil das reine Wasser nich viel bringt. Das alte, aufgewärmte Wasser muss ständig abgelassen und erneuert werden usw......
Wie kann man das denn mitten drin vergessen?
Kann ich mir keinen Reim drauf machen. Ich mein die halten so die Fresse und erzählen ständig was anderes, wenn denn noch sone Panne dazu kommt denn würd ich das doch erst recht verschweigen....


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:08
In einem Reaktor des AKW Fukushima dürfte die Kernschmelze bereits eingesetzt haben - Bei den anderen wird zur Entlastung radioaktiver Dampf abgelassen - Bei einer neuen Explosion wurden Arbeiter verletzt und verstrahlt

Eine zweite Atomkatastrophe wie in Tschernobyl wird es in Japan nach Ansicht des Generaldirektors der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) nicht geben. "Es ist unwahrscheinlich, dass sich der Unfall so entwickelt", sagte der Japaner Yukiya Amano am Montagabend auf seiner ersten Pressekonferenz seit dem Bekanntwerden des drohenden Atomdesasters in Fukushima......

http://derstandard.at/1297820395201/IAEO-Chef-Amano-Fukushima-ist-kein-zweites-Tschernobyl


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:09
@CurtisNewton

Super-Gau = dreifacher Gau ;)


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:12
@Titelfoto
Laut CNN haben die das nachfüllen der Generatoren mit Treibstoff vergessen. Für mich unbegreiflich, aber bei 400 Millisievert...wer weiß, das mag eine Erklärung sein, zusammen mit dem Dauerstreß.

Laut CNN verdampft das Wasser aber auch - es wird nicht abgelassen, sondern muß nachgefüllt werden, weil der Reaktor wie ein überdimensionierter Tauchsieder das Wasser verkocht. Das schockiert mich wirklich.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:13
vermutlich wird man im moment mit voller Kraft das Wasser in die Sicherheitsbehälter pumpen > nur die Pumpenleistung reicht wohl nicht aus um gegen die entstehende Verdampfung anzukommen - normalerweise müsste dann auch der Dampf radioaktiv belastet sein ...


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:13
@endgame

ein größter anzunehmender Unfall (GAU) ist nun mal der "größte"....da gibts keine Steigerung....selbst wenn nun alle Reaktoren einen Störfall aufweisen...ist es immer noch der "größte".....


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:14
@felixmerk
vermutlich wird im moment ....
Hast Du Links dazu oder vermutest Du selber?


melden
Titelfoto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:15
@pumpkins
Die erzählen schon den ganzen Tag das es zur Kernschmelze gekommen ist und denn wieder doch nich....
Ich hab vorhin auch irgendwo einen Strahlenexperten aus München reden hören, der war vom genauem Gegenteil überzeugt, also das es sogar sehr wahrscheinlich ist das Tschernobyl getopt wird....
Ich glaub nich das die Japaner gerade in dem Punkt ehrlich sind...


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:15
@felixmerk
Der Dampf ist auch entsprechend belastet! Die 3100 Millisievert-Messung wird auch darauf zurückgeführt, ebenso der Atomalarm im ca. 100km Entfernten Onagawa, der auf dem Fukushima-Dampf beruhen sollte.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:16
@CurtisNewton

nee das ist nur eine Befürchtung von mir ...


melden
Anzeige

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

14.03.2011 um 22:17
@felixmerk

ah ok.....dann weiss ich, in welche Schublade ich es packen darf! Danke Dir!


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt