Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

Mandy1204
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:30
@löm
Daher meine Bitte, mich nicht zu provozieren. Danke.


melden
Anzeige
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:31
@Dick

Es reicht doch wenn der Größte Teil der Bevölkerung ein neues Bewusstsein entwickelt, dann läßt sich das Zepter aus der Hand der Regierung schon nehmen.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:31
In Russland war es 1 Reaktor?


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:32
+++ Experte: "Fukushima braucht Sarkophag" +++

[11.10 Uhr] Die Reaktoren der havarierten Nuklearanlage müssen nach Ansicht des Kernkraft-Experten Christian Küppers (Ökoinstitut Freiburg) mit einer festen Hülle umbaut werden. Unabhängig vom Ausgang der Krise "muss die Anlage mit einer Art Sarkophag, ähnlich wie in Tschernobyl, eingefasst werden", sagte Küppers. Die gesamte Anlage müsste sinnvollerweise aufgegeben werden. "Ein Wiederaufbau wäre erstens zu teuer, und zweitens hätte man damit einen veralteten Reaktor. Aber nach einem solchen Unfall würde ohnehin niemand auf die Idee kommen, die Anlage weiter zu betreiben", sagte Küppers


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:33
@belphega

In Tschernobyl kam es doch auch zur Kernschmelze und Explosion, oder irre ich mich da gerade. Dann wäre das doch nicht so viel anders.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:33
Jurilaris schrieb:In Russland war es 1 Reaktor?
In Tschernobyl war es ein einzelner Reaktor, der durch eine große Eplosion und lange Graphitbrände deutlich mehr radioaktives Material in deutlich größere Höhen der Atmosphäre geschickt hat als es bisher (anscheinend) in Fukushima der Fall war.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:33
@Bewusst

hoffen wir das beste für die zukunft.

@Jurilaris

in tschernobyl war es einer aber die brennstäbe waren aus graffit. die haben sich ziemlich schnell aufgelöst und sich in der luft verteilt deswegen würde ich auch sagen das es damals um einiges schlimmer war.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:34
@Bewusst
ja und der ganze kern war offen und das Graphit hat 20 Tage gebrannt.


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:35
@Bewusst

schön wärs, frau merkel wie vom blitz getroffen is plötzlich der meinung alte akws komplett dicht zu machen, trifft also somit die erste vernünftige entscheidung ihrer amtszeit und was passiert?
es hagelt an kritik und widerstand von allen seiten...

die sind doch alle verückt geworden, armes deutschland...

http://nachrichten.t-online.de/atom-moratorium-bundestag-fuehlt-sich-von-merkel-uebergangen/id_45016782/index


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:35
@Dick
Du sagst es. In Tschernobyl war es anders.
Zudem dort zahlreiche Sicherheitsvorrichtungen gefehlt haben, die in Fukushima vorhanden sind.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:35
Naja was ist denn schlimmer: Graphit oder Plutonium?


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:39
Graphit ist nur ein Moderator:
Wikipedia: Moderator_%28Physik%29


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:42
Dick schrieb:in tschernobyl war es einer aber die brennstäbe waren aus graffit
Stimmt so aber auch nicht wirklich... Graphit wurde bei dem Reaktortyp (Wikipedia: RBMK) in Tschernobyl als Wikipedia: Moderator_%28Physik%29#Kernreaktoren eingesetzt.

Im Gegensatz dazu sind die Reaktoren in Fukushima modernere Siedewasserreaktoren.

Zum Vergleich auch:

Wikipedia: Druckröhrenreaktor
Wikipedia: Siedewasserreaktor


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:42
Ixcch weiß, ich habs schon in nem anderen Thread gepostet, aber da zu ner anderen Argumentation:

Offenbar hat Wikileaks ein Dokument veröffentlicht, dass besagt, dass bereits seit 2008 bekannt war, dass die japanischen Atommeiler einen Erdbeben dieser GGrößenordnung nicht gewachsen sind. Außerdem wurden wohl Kontrollen und Wartung verschlampt. Die japanische Regierung wurde also schon vor etwa 3 Jahren auf "massive Sicherheitslücken" hingewiesen - geschehen ist seitdem offenbar nichts...

Ich hoffe, das ganze wird grad nur hochgekocht...

Quelle:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,751212,00.html


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:43
off an
Wo wir wieder am Anfang wären..Lug und Trug, wo das Auge hinschaut.
off aus


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:44
@Dick
@Bewusst

Nein, in den Brennstäben war kein Graphit. Der Tschernobyl-Reaktor war vonm Typ RBMK.
Das heißt, im Reaktorinneren befindet sich ein riesiger, tonnenschwerer Graphitblock.

Die Raktoren in Japan sind allesamt Siedewasserreaktoren und deren Bauweise ist
gravierent anders. In Tschernobyl kam es deshalb zum sofortigen Auswurf riesiger
Mengen an radioaktiven Materials, weil der Grphitblock, nachdem die Reaktorummantelung
bei der Explosion weggesprengt wurde, Luft in das Reaktorinnere kam und der ohnehin
schon uber 1000°C heiße Graphitblock feuer fing (Graphit = Kohlenstoff).
Der Brand und die ungeheure Hitze warfen unmengen an Nuklearmaterial,
kontaminiertem Staub, Partikel, Dämpfe, etc auf und bliesen es förmlich in die
Atmosphäre. Und ob der extremen Hitze wurde das Material rasch sehr, sehr hoch in die
Atmosphäre getragen. Diese Umstände haben wir hier in Japan nicht - alleine schon,
weil der Reaktortyp schon ein ganz anderer ist und komplett anderer Bauart.


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:46
Kernkraftwerk Tschernobyl:
Wikipedia: Kernkraftwerk_Tschernobyl

Katastrophe von Tschernobyl:
Wikipedia: Katastrophe_von_Tschernobyl

//-------------------------------------------------------------

Kernkraftwerk Fukushima-Daiichi:
Wikipedia: Kernkraftwerk_Fukushima-Daiichi

//-------------------------------------------------------------

Moderator:
Wikipedia: Moderator_%28Physik%29

//-------------------------------------------------------------

RBMK (Tschernoby)
Wikipedia: RBMK

Siedewasserreaktor: (Japan)
Wikipedia: Siedewasserreaktor


//-------------------------------------------------------------


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:46
Das die alten AKWs vom Netzen genommen werden/wurden lässt eindeutig darauf schliessen, dass es erhebliche Mängel gegeben hat!
Desweiteren sollte jedem in Deutschland bekannt werden, dass die sogenannten "Sicherheitsprüfungen" an den AKW´s durch TÜV durchgeführt wird.
Dieser TÜV ist eine Aktiengeschellschaft deren Halter Konzerne wie Vattenfall, EON, etc. pp. sind!
Einfach mal googeln!
Somit erklärt sich alles!
Und Störfälle wie z.B. Forschungszentrum Jülich wurden 20 Jahre lang verschwiegen!
Ist sogar im Wiki nachzulesen!
Bzgl. AKW Isar ist heute zu lesen, dass es nicht sofort vom Netz genommen wird, da noch nicht alles Sicherheitsprüfungen durchgeführt wurden.... ja und was sagt uns das?
Wird wahrscheinlich Fehler haben und kann nicht so einfach runter gefahren werden.
Und was passiert, wenn die Dinger runtergefahren werden und nicht ordentlich gekühlt werden sehen wir ja auch grad live.
Es ist unverständlich wie, gemessen an der gesamten Weltbevölkerung, eine Hand voll Menschen eine derart ausgeprägte Gier nach Macht und Geld verspürt und Gott oder besser gesagt TEUFEL spielen.
Denn das ist es, was DIE letztendlich mit UNS machen!


melden

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:50
@kaeferchen
meine Meinung!

Man schämt sich teilweise, Mensch zu sein


melden
Anzeige

Gefahren von AKW: Der Super-GAU

16.03.2011 um 11:52
Ähm...
Habt ihr auch Geigerzähler nördlich von Fukushima?
tIuJIKj 2ni9rpv


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophie der Natur19 Beiträge