Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Finger... und Verzerrung!?

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Licht, Auge, Verzerrung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Finger... und Verzerrung!?

09.06.2011 um 19:12
@psycho-wrack
Zitat von psycho-wrackpsycho-wrack schrieb:Magnetfeld aufbaut
tut der mensch das denn ncith? also rein streng genommen...du bist doch ein physik professor, und ich ein physik unwissender, also beantworte meine frage; der mensch besteht doch auch aus atomen und molekülen. Die Protonen in den Atomkernen haben doch eine Ladung. Vielleicht ist das alles sehr schwach und kaum im messbaren bereich...aber rein streng genommen...müsste durch die bewegung der geladenen teilchen nicht auch ein magnetfeld entstehen?


melden

Finger... und Verzerrung!?

09.06.2011 um 19:15
@Ryker10
Ich weiss auch nicht allzu viel über Physik aber meines Wissen entstehen Magnetfelder duch delokalisierte Elektronen (Elektronenwolken), die so nur in Metallen auftreten und darüber hinaus eine bestimmte Kristallstruktur der Metallatome benötigen, um magnetisch zu sein.
Ich lasse mich gerne berichtigen, wenn ich die Behauptung aufstelle, dass Fleisch kein Magnetfeld aufbauen kann ... ich kann es mir jedenfalls nicht vorstellen.

Mir ging es aber eigendlich darum, dass die Behauptung aufgestellt wurde, Licht ließe sich durch ein Magnetfeld messbar, gar sichtbar, beeinflussen.

psych


melden

Finger... und Verzerrung!?

09.06.2011 um 19:18
@psycho-wrack

achso okay, ja gut das können wir wohl in der tat (noch) ausschließen ;-)

gut du meinst ferromagnetismus, ich würde in bezug auf meine frage eher von elektromagnetismus sprechen. warten wir mal bis sich ein physik pro meldet ;)


melden

Finger... und Verzerrung!?

09.06.2011 um 19:19
/dateien/74908,1307639953,1111Ich habe zu meiner Idee mit der Lichtbeugung noch etwas bemerkt. Und zwar, huldigt meiner professionellen Zeichnung, wenn man den Finger vor die Linse schiebt (wie das klingt), so trifft der untere Lichtstrahl (in der Zeichnung) nicht mehr auf das Zentrum der Linse. Dadurch wird er gebrochen, da nur im Zentrum der Linse das Licht gerade durch geht. Dadurch kommt es halt etwas anders auf die Netzhaut und dadurch der Effekt.

Edit: Aber wie gesagt, reine Spekulation :P


melden

Finger... und Verzerrung!?

10.06.2011 um 02:45
@psycho-wrack
Magnetfelder werden durch bewegte Ladungen erzeugt^^
das was du beschreibst ist der spezialfall bei einem dauermagneten denk ich mal. Da hat das wenigstens etwas mit Metallgitter und Elektronenwolken zu tun^^

Die Wechselwirkung von Magnetfeldern und Licht ist so gering das es erst letzte Woche die nachricht gab das man es überhaupt nachgemessen hat. ( hoffe ich hab das jetzt richtig im Kopf)^^

Mfg Matti15


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit
Wissenschaft, 687 Beiträge, am 30.05.2019 von Arrakai
rene.eichler am 27.02.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 32 33 34 35
687
am 30.05.2019 »
Wissenschaft: Die Relativitätstheorie
Wissenschaft, 576 Beiträge, am 07.01.2019 von mojorisin
Lightstorm am 17.02.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 26 27 28 29
576
am 07.01.2019 »
Wissenschaft: Alles besteht aus nur 2 Dingen
Wissenschaft, 112 Beiträge, am 15.09.2018 von awpTilla
ghostfear1983 am 13.11.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6
112
am 15.09.2018 »
Wissenschaft: Warum kann der Mensch nicht in die Sonne blicken?
Wissenschaft, 26 Beiträge, am 03.06.2017 von Sixtus66
Lorbas87 am 29.05.2017, Seite: 1 2
26
am 03.06.2017 »
Wissenschaft: Kommunizieren Bäume über Photonen?
Wissenschaft, 112 Beiträge, am 15.04.2017 von Issomad
darcane am 14.11.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6
112
am 15.04.2017 »