Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

5.940 Beiträge, Schlüsselwörter: Sterben, Jenseits, Leben Nach Dem Tod, Nahtod, Nahtoderfahrungen
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 16:33
Was ich erstaunlich finde das man über "Ego-Verstand" redet die angeblich andere Menschen daran hindern sollen solche angebliche "Wahre-Einsichten" des Geistes verhindern sollen, was man ja angeblich selbst "erlebt" haben will.

Basieren auf fremd Vorstellungen, die man sich selbst verinnerlicht hat ohne diese zu hinterfragen.

Merkwürdig ist es auch das man dabei selbst nicht bemerkt das man damit seine eigene "Ego-Verstand" befriedigen versucht.

Gründe sind Zahlreich, und haben nur einen einzigen Ursprung; Mentale Ungleichgewicht!


melden
Anzeige

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 16:37
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Was ich erstaunlich finde das man über "Ego-Verstand" redet die angeblich andere Menschen daran hindern sollen solche angebliche "Wahre-Einsichten" des Geistes verhindern sollen, was man ja angeblich selbst "erlebt" haben will.
Das ist keine Bewertung. Jeder Mensch hat einen Ego-Verstand. Es geht einfach nur darum, dass man durch seinen Verstand nicht alles erklären kann. Dazu muss man eben über diesen hinausgehen, denn das Ego sieht ja nur seinen eigenen Rahmen, und meint aus diesem heraus alles erklären zu können.
Keysibuna schrieb:Merkwürdig ist es auch das man dabei selbst nicht bemerkt das man damit seine eigene "Ego-Verstand" befriedigen versucht.
Genau dies ist eben nicht der Fall, denn man erkennt sein eigenes Ego ebenso als etwas an, dass nicht alles erfassen kann. Das hat überhaupt nichts mit dem eigenem Ego zu tun, vielmehr versucht ein anderes Ego etwas in einem zu sehen, was nicht da ist.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 16:46
@Yoshi

Natürlich hat jeder Mensch in Ego und dieser ist immer darauf bedacht "Vorteile" für sich immer als erstes Wahrzunehmen.

Und bei manchen sind es nun mal solche Fremd Vorstellungen, weil sie sich die Mühe ersparen sich damit ernsthaft auseinander zu setzen, deshalb sich vieles nicht selbst erklären können und gezwungen sind diese fremd Vorstellungen für sich verinnerlichen. Zum anderen sich dadurch als etwas besonders zu fühlen/ fühlen wollen, macht auch sehr schön deutlich auf gewisse Ungleichgewicht die dadurch Zeitweilig wiederherzustellen versucht.

Bin mir ganz sicher das manche vieles nicht so "erfassen" können, sonst brauchte man keine fremd Vorstellungen dafür.

Und seien wir mal ehrlich, wer glaubt durch sein eigenen Ego bei vielen Dingen verhindert wird, braucht nun man andere Vorstellungen diesen zu bezähmen.


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 16:48
@Keysibuna
Jeder hat ein Ego, aber bei manchen ist es mehr eine Art Werkzeug.

Ich bin keineswegs darauf bedacht, irgendwelche Vorteile wahrzunehmen. Das ist überhaupt nicht mein Anliegen. Was hätte ich auch davon?

Ich gebe nur meine Sichtweise wieder. Jeder kann die Dinge ja auffassen, wie er mag. Ich gebe nur andere Einsichten. Das, was ego-istisch ist, ist wenn man andere Leute wegen ihrer Meinung angreift, wofür dieses Forum ja sehr berühmt ist... ich verurteile aber absolut niemanden... ich könnte das aus meiner Sichtweise schon gar nicht mehr.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 16:57
@Yoshi

Und wir unterhalten uns über diese oder jene "Ansichten" ganz offen und zu Not können wir das was wir sagen bzw. schreiben auch untermauern.

Und das tun wir auch weil wir verstehen wollen warum man solche Gedankengut braucht und was alles man selbst dafür tun muss damit man daran glaubt.

Die Reaktionen auf rationalen Erklärungen sind auch sehr interessant dabei, weil man auch daraus vieles dazu lernen kann.

Was du davon hast? Na mit deinen Behauptungen hebst du dich selbst von anderen Menschen die angeblich diese "Einsichten" nicht haben, weil sie von ihre eigene Ego davon abgehalten werden.

Und deine selbst Erhöhung begründest du damit, das es dir gelungen wäre deine Ego im Griff zu haben was anderen angeblich nicht gelingen will.

Also, die angeblichen "Angriffe" die du erlebt haben willst sehen im RL als ne Aufklärung aus.

Die du nicht unbedingt annehmen muss, ja nicht einmal darüber nachdenken musst!

Aber es schreiben und lesen viele andere dich sich nun mal etwas intensiver damit beschäftigen und solche Dinge verstehen wollen und diese haben dadurch diese Möglichkeit.

Deshalb ist dein Versuch alles in einem falschen Licht zu erscheinen lassen nicht besonders hilfreich!


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 17:20
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Na mit deinen Behauptungen hebst du dich selbst von anderen Menschen die angeblich diese "Einsichten" nicht haben, weil sie von ihre eigene Ego davon abgehalten werden.
Das ist eine reine Beurteilung, die aus deinem Ego kommt. Du projizierst etwas in mich, was nicht da ist.
Keysibuna schrieb:Und deine selbst Erhöhung begründest du damit, das es dir gelungen wäre deine Ego im Griff zu haben was anderen angeblich nicht gelingen will.
Ebenfalls eine reine Beurteilung, die aus deinem Ego entstammt. Du meinst etwas in mir sehen zu können, was in Wirklichkeit nicht da ist. Ich stelle mich über niemanden. Ich sage nur meine Sichtweise.
Keysibuna schrieb:Also, die angeblichen "Angriffe" die du erlebt haben willst sehen im RL als ne Aufklärung aus.
Mit persönlichen Angriffen meine ich, wenn jemand einen anderen wegen seiner Meinung herunterzieht, und das tun hier viele im Forum, und ich meine jetzt nicht nur gegen das, was ich sage. Aber mir ist schon bewusst, das man nichts für seine Wahrnehmung kann.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 17:28
@Yoshi

Ich benutze für meine Aussagen deine Behauptungen, deshalb ist deine Annahme das ich etwas projizieren soll was nicht da sein soll, stimmt nicht ganz.

Ich begrüße natürlich deine Sichtweise, über den es sich lohn zu diskutieren, auch wenn wir beide als betroffene vielleicht nicht viel davon haben werden, und doch ist es für viele andere sehr nützlich sein.


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 17:46
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Ich benutze für meine Aussagen deine Behauptungen, deshalb ist deine Annahme das ich etwas projizieren soll was nicht da sein soll, stimmt nicht ganz.
Es geht hierbei nicht um das, was ich sage, sondern um die Absichten, die DU in mich hineinprojizierst. Was ich sage, meine ich natürlich so, aber ich sehe daraus keinen Gewinn für mein Ego... ich rede nicht aus dem Ego heraus, sondern aus der Selbsterkenntnis, wie ich die Dinge sehe. Niemand ist dazu gezwungen, die Worte eines anderen zu glauben, aber aus der Unbewusstheit heraus werden gerne Urteile über andere gefällt, und Dinge in sie projiziert, die in Wirklichkeit in ihnen selbst sind.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 17:55
@Yoshi

Absichten und Verhalten und deren Gründe sind es was ich auch anspreche, und dafür sind nun mal deine Ansichten, die du schreibst, dafür maßgebend.

Und sry. diese mit fremd Vorstellungen entwickelte "Selbsterkenntnis" die man angeblich erlangt haben will, sind mir bekannt und sie sind auch nicht so einmalig und ähneln sich sehr, weil sie eben auf ähnliche fremd Vorstellungen basieren.
Yoshi schrieb:Niemand ist dazu gezwungen, die Worte eines anderen zu glauben, aber aus der Unbewusstheit heraus werden gerne Urteile über andere gefällt, und Dinge in sie projiziert, die in Wirklichkeit in ihnen selbst sind.
Stimmt, aber wie man es auch bei dir sehen kann, ist niemand Immun dagegen :}

Danke für das kleine Gespräch :)


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 18:00
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Absichten und Verhalten und deren Gründe sind es was ich auch anspreche, und dafür sind nun mal deine Ansichten, die du schreibst, dafür maßgebend.
Und du tust nichts anderes, als genau diese Absichten in mich hineinprojizieren. Du siehst in mir etwas, was in Wirklichkeit nicht da ist. Aus mir sprich kein Ego. Ich gebe nur meine eigenen Ansichten hier weiter. Was jemand daraus macht, ist jedem selbst überlassen. Ich kann ja nur aus meiner eigenen Erfahrung heraus sprechen.
Keysibuna schrieb:Stimmt, aber wie man es auch bei dir sehen kann, ist niemand Immun dagegen :}

Danke für das kleine Gespräch :)
Und genau aus solchen Sätzen und deinen Ständigen Teufelchen-Smileys erkenne ich, dass bei dir stark das "kleine Ich" herausspricht :)

Viel Vergnügen noch.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 18:07
@Yoshi
Yoshi schrieb:Und genau aus solchen Sätzen und deinen Ständigen Teufelchen-Smileys erkenne ich, dass bei dir stark das "kleine Ich" herausspricht :)
Und genau aus solchen Behauptungen sehe ich, und alle anderen ebenfalls, wer hier bei wem
Yoshi schrieb:hineinprojizieren
versucht :)


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 21:49
@ramisha

So eine Sendung finde ich heute aber nicht... Oder meinst du tatsächlich die Sendung über das Messie-Syndrom?


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.02.2013 um 21:55
Die Samstags-Dokumentation "Blick ins Jenseits - Gibt es ein Leben nach dem Tod?" am 11. Februar 2012 um 22:40 Uhr bei VOX
Danke VOX! Also wenn die Doku gleich aufgebaut ist, wie die Programmkoordination, na dann gute Nacht! Die Samstagsdoku kommt also am Montag 11.2. wobei auch da nix im Programm vermerkt ist... Wohl wieder eine grosse Weltverschwörung im Gange! :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

10.02.2013 um 10:08
@whatsgoinon
In meiner Fernsehzeitung, der "TV hören und sehen", war es so angekündigt,
aber entweder das Programm wurde kurzfristig über den Haufen geworfen,
oder der Kontakt zwischen Sendern und Zeitung ist nicht der beste.
Dass die Ankündigungen in letzter Zeit nicht überein stimmen, ist nicht
nur bei VOX so. Schön ärgerlich, vor allem, wenn man wie ich hier darauf
auch noch vorab aufmerksam macht.

Und du hast den neuen Sendetermin erfragt - wie aufmerksam - danke.
Na dann eben morgen! :-)


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

10.02.2013 um 10:45
@ramisha

Das Problem ist, morgen eben auch nicht... Selbst die Aussagen auf Vox.de sind widersprüchlich:
whatsgoinon schrieb:Die Samstags-Dokumentation "Blick ins Jenseits - Gibt es ein Leben nach dem Tod?" am 11. Februar 2012 um 22:40 Uhr bei VOX
Aber im online-Programm ist davon nichts vermerkt. :)


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

10.02.2013 um 10:50
2012!


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

10.02.2013 um 10:52
Hm, vielleicht ist es diese Doku:

http://www.youtube.com/watch?v=e4KUsKJ4f1U


@Kurzschluss

lol, ich hab ja gewusst, dass das Jahr 2012 zu schnell vorüberzog... :D


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

10.02.2013 um 10:54
Stimmt , haben wir nicht schon 2013 ? Was für Programmzeitschriften liest du ?


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

10.02.2013 um 18:13
Ein interessantes Gespräch (ok, die Moderatorin nervt ein bisschen).

http://www.youtube.com/watch?v=YWg1lMrNLzc

Weiss man schon darüber Bescheid, wann die AWARE-Studie publiziert wird? Gem. Vorinformation wird sie eine objektive AKE nicht bestätigen können. D.h. die Propanden haben die "Bilder" nicht gesehen.


melden
Anzeige
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

10.02.2013 um 19:13
Ich weiß nicht, ob es in den ganzen 66 Seiten schon mal gepostet wurde (ich hoffe nicht :D) aber diese BBC-Doku ist ganz interessant:

https://www.youtube.com/watch?v=TLNg80qOeGo


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt