weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine andere Dimension

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Dimension, Andere Dimensionen
Seite 1 von 1
cyco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 15:21
Glaubt ihr das es andere Dimensionen gibt also ich meine ich habe einmal im Fernsehen gesehen, dass es eine vierte Dimension gibt.
Wenn ich das richtig verstanden hab bedeutet das, dass es auch auf der Erde Wesen gibt die wir nicht sehen können oder Dinge. Das hat ja damit zutun das man in den 2-Dimensionalen Spielen früher nicht gucken konnte was um einen herum passiert. in der 3. Dimension, inder wir auch leben, kann man dies.
Aber bedeutet das, dass ´die 3. Dimension die letzte ist? Gibt es vielleicht sogar eine 4. oder 5. Dimension die noch komplexer, weiter ist? wie kann man sich die vorstellen, aber wahrscheinlich kann man sich das mit unserem Verstand nicht vorstellen, weil er zu klein dazu ist.
Aber was denkt ihr dazu?


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 15:39
also ich glaube auch das es noch andere dimensionen gibt nur weil wir sie nicht kennen heist das nicht das sie nicht da sind

man sagt ja auch hunde können kein fernseh schauen weil sie 2 d nicht erkennen können (hab ich gehört)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 15:49
Ja ich hab gerade nochmal so ein bisschen geguckt ich habe gelesen das auch schonmal mit einem Test "erwiesen" wurde das es noch andere Dimensionen gibt.
Die haben das irgendwie mit einem Laser gemacht den dann durch sowas wie ein Glas gleuchtet und das dann mit so einem "Auswrtungsgerät gemessen.
Und weil das so unterschiedlich war bei dem Aufkommen hat man gesagt, dass es wohl eine vierte Dimension gibt! Glaub ich mich zu erinnern oder das war was mit paralell-welten. Aber ist das nicht das selbe?
Also Paralell-Welten und eine andere Dimension oder?

Ich weiß es nicht so genau.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 16:03
ne glaube ich nicht
paralele welten sind meiner meinung nach orte die neben der jetzigen ort da sind aber nicht hier sind ( klingt doof aber so stelle ich mir das vor )

wo bei dimensionen unmitelbar mit dem hier und jetzt verbunden sind aber aus einem anderen blickwinkel zu betrachten sind ( klingt noch döfer)

aber muß sagen weis es auch nicht


melden

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 16:37
Ich habe vor kurzem in einem Buch nachgelesen,daß das Universum vor dem
Urknall in mehreren Dimensionen existierte.Zum Zeitpunkt des Urknalls
kollabierten außer unseren 3 räumlichen Dimensionen alle anderen und fielen
in sich zusammen.
Die Größe der nächsten räumlichen Dimension,nämlich der vierten,läge nach
Meinung des Autors bei 10 hoch -33 (Planksche Länge).Sie ist also unheimlich
winzig.Leben,oder die Existenz von organischen Wesen in ihr,wäre nicht möglich.
(Quellle:Im Hyperraum,Professor Michio Kaku,Theoretische Physik,Universität
New York)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 16:46
Was ist den ein Plankische Länge???
Und wie meinst du das in mehrern Dimensionen???
Und wo ist die vierte Dimension die so klein ist?
In der mitte von unserem universum ? Und was ist mit der anderen?
Und warum kann kein Lebn darin exestieren!
Vielleicht ist es ja so wie bei Men in Black wo eine Galaxie auch nur so groß ist wie eine Murmel und unser universum ist auch nur einene Murmel also ist die murmel die wir hatten ja für die wesen in der wir in einer Murmel leben noch viel viel kleiner!
Also könnte dort doch Leben entstanden sein.
Es muss doch nicht alles so sein wie hier oder???


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 17:07
Hallo an spuki und Cyco.
@spuki:
Hunde können sehr wohl Fernseh schauen: Bekannte von mir haben einen Hund, der am Liebsten Western schaut.:) Das ist kein Scherz!
@cyco:
Es gibt keine Mitte des Universums! Das Universum ist unendlich. Klingt zwar komisch, ist aber so.
MfG Kaktusfrucht


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 17:29
@ kaktusfrucht

das problem was sich mir stellt ist erkennt der hund wirklich was im fernsehn läuft oder sieht er nur farb klekse die sich verändern?

aber vieleicht haben wir die vierte dimension schon gesehn sie nur nicht als solche erkannt?


melden

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 18:51
@cyco
Die Theorie der Mehrdimensionalität des Universums erklärt sich folgendermaßen:Viele Einzeltheorien erlären die physikalischen Abläufe unserer
Welt.Um die Universaltheorie des Universums zu finden,müssen diese Theorien
vereinigt werden.Legt man bei solch einer mathematischen Berechnung
allerdings drei Dimensionen zugrunde erhält man mathematisch unsinnige
Ergebnisse.Wenn man diesen Berechnungen wahlweise 10 oder 26 Dimensionen zugrundelegt,erhält man mathematisch logische Ergebnisse.Das
würde,zumindest in der Theorie,die Existenz von 10 oder 26 Dimensionen in
unserem Universum nahelegen.
Mit Einzeltheorien meine ich die Theorien der Gravitation,der Kernkraft,der
Materie und des Lichtes.

Die Planksche Länge ist eine physikalisch-mathematische Definition einer
Größeneinheit,vergleichbar mit der Definition der Lichtgeschwindigkeit.

Ich gebe dir recht das sich die Existenz von Leben in der 4.Dimension nicht
ausschließen läßt.Es müßte sich aber grundlegend von unserem unter-
scheiden,da in dieser Dimension nach der Definition dieser Theorie ein
Atom aus unserer dreidimensionalen Welt zu groß wäre um dort Platz zu
finden.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine andere Dimension

25.04.2003 um 21:31
@kaktusfrucht
Warum gibt es keine Mitte des Universums? Das Universum wächst zwar immer aber es müsste doch gleichzeitig wachsen, also sich gleichmäßig ausbreiten und überall an allen Rändern gleichmäßig, wie es das auch immer macht. Aber deswegen müsste es auch einen Universumsmittelpunkt geben, oder?
Woher weiß man das es sich nicht gleichmäßig ausbreitet, oder nicht?
Und wenn dann müsste man doch brechnen können wo der Mittelpunkt von dem Universum ist!?
Also ich bin kein physiker aber das müsste doch machbarsein. aber eigentlich habe ich das ja nur gesagt, weil gesagt wurde das die 4.Dimension nur verdammt klein ist und deswegen dachte sie könnte in der mitte des Universums sein. Oder wie hab ich mir das vorzustellen, wo ist diese 4.Dimension?
Und kann es sein das mit einem erneuten Urknall unsere Dimension zurückweichen muss, für die 4.Dimension, weil unser universum war doch einmal auch nicht viel größer als jetzt die 4.Dimension.

USOPA rulez


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden