weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 23:24
@uatu
ist mir auch aufgefallen. Soll heißen, Scharlatanerie liegt ihm im Blut.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 01:04
Na, das ist doch mal was:
The development of this new reactor has nothing to do with the one which has been shown on the 21st of April for the space and energy. The reactor we showed is going through its set-up procedure and in due course shall be shown as we promised.

(Keshe am 13.05.2013)
Das ist übrigens ganz typisch: Auch bei den früheren Verschiebungen hat er den jeweiligen Termin einige Wochen vorher meist noch bestätigt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 01:37
Ein kurzes, aber sehr ansehnliches Video von Reaktor-Bastler Geert Vranckx:



Vranckx's handwerkliche Fähigkeiten haben meinen höchsten Respekt. Leider gilt für seine Physikkenntnisse das Gegenteil.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 03:02
@uatu
Oh, wie hübsch, es kann sich drehen! Hutmuttern, blankes Kupfer, ein Barometer ... ich bleibe dabei: reinster Steampunk. Wenn da je mehr als Dampf rauskommt, fresse ich einen Elektrostaubsauger. Auf Ex.

71 Leute haben Keshe für seine neue Ankündigung gedankt - sehr wenige, wenn man bedenkt, dass er die Weltbevölkerung aufrütteln möchte, aber sehr viele, wenn man bedenkt, welchen bodenlosen Schwachfug er verzapft.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 04:14
@FF
@uatu
FF schrieb:71 Leute haben Keshe für seine neue Ankündigung gedankt - sehr wenige, wenn man bedenkt, dass er die Weltbevölkerung aufrütteln möchte, aber sehr viele, wenn man bedenkt, welchen bodenlosen Schwachfug er verzapft.
So verwunderlich ist das gar nicht. Mal davon abgesehen, dass die meisten davon ESO - Spinner sind ist es durchaus nicht selbstverständlich, dass Menschen ein ausgeprägtes Gefühl für Größenordnungen haben und dass sich daher unsere Zukunfts - Träumer unter Mw und tausenden Tonnen gar nichts vorstellen können. (Keshe geht dieses Gefühl ja auch komplett ab, was sicher mit ein Grund ist, dass er solchen Blödsinn verzapft.)

Und für manche, wenn nicht alle, die danken, ist wohl die Abkürzung "Mw" eine abstrakte Buchstabenkombination und "Tonne" auch etwas, worunter sie sich nichts vorstellen können. "Magrav" kennen sie, das hat man ihnen schon oft genug eingehämmert.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 04:23
Keshe ist ein Scharlatan!

http://board.gulli.com/thread/1720691-keshe-technology-revolutionaere-erfindung-oder-ein-riesen-betrug/?p=14690014#post1...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 09:15
Dude schrieb:Keshe ist ein Scharlatan!
Jetzt hast Du aber mein Weltbild zerstört. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 09:48
Der Link von Dude führt übrigens zu einer umfangreichen Zusammenfassung des Themas, die ich vor einiger Zeit erstellt habe (bitte auch das Update vom 30.03.2013 beachten). Hauptsächlich für diejenigen zu empfehlen, die sich einen Überblick verschaffen möchten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 09:55
keshefoundation.org ist down. Das Forum ist öfters mal down, die Hauptwebseite allerdings viel seltener. Mal abwarten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 11:26
vielleicht von Hacker angegriffen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 11:40
@Revoluttion
Der Server für das Forum wurde testweise an seinen eigenen Reaktor angeschlossen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 11:43
@rambaldi: ROFL ... :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 11:58
@rambaldi
:D

wo ist Smiley einfügen kann?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 12:00
@uatu
es gibt ja eigne Webseiten um zu testen ob eine Seite erreichbar ist oder ob es an der Verbindung liegt


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 12:08
@JackTheHipster
das ist ja nicht normal, bei mir geht auch nicht: (Fehler: Server nicht gefunden), ich glaube würde von Hacker angegriffen oder Behörden haben Keshe Seite geschlossen(beschlagnahmt), es kann passieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 12:09
@JackTheHipster: Das habe ich getestet (mache ich in solchen Fällen grundsätzlich).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 12:10
@Revoluttion: Die Smilies findest Du hier: Allmystery-Wiki: Smilies & Icons


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 12:11
@uatu
Danke


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 12:16
@uatu
gut, war auch gerade drauf, scheint die komplette Seite zu betreffen (außer das Forum)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2013 um 12:37
Auf Keshe's Facebook-Seite wurde gerade offiziell -- bemerkenswerterweise soweit ohne weitere Begründung -- gepostet:
The Keshe Foundation website is down, and may be out for 7-10 days.

(Keshe Foundation am 14.05.2013)


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Möbius Band38 Beiträge
Anzeigen ausblenden