weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 16:24
Aber irgend etwas wahnsinnig tolles muss er denen, die jetzt auf ihre schon bestellten Reaktoren warten, doch versprechen. Je dünner die Luft wird, desto größer können die Lügen wegen der kleiner werdenden Luftwiderstandes sein oder um bei IQ zu bleiben. Je kleiner der IQ uns so größer können die Lügen sein.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 18:12
uatu schrieb:
The systems Lift capability can be in the region of several thousand tones and the system Magravs boundary can be made to cover several kilometers.
Ausprobieren :-)

2215419MRum1fCz2O6 eLuS 9LWpLPsl dcgypBT

Wenn das mit der "lift capability" nicht gelogen ist, passiert ihm nichts...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 18:25
Rick Crammonds, seit Jahren einer der fanatischsten Keshe-Fans, zu einem Zweifler:
Tell him, "Have you seen the Sun? That is the Keshe Technology working."

(Rick Crammonds am 02.05.2013)
Das Ganze wird immer grotesker ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 19:04
grotesk, grotesker, keshe

Ich zähle mal eins und eins zusammen:
The home unit should not be hard to make that it can produce as much as one's needs for clean water and energy using a mobile phone anywhere on this planet.
+
ShortVisit schrieb:It has no physical structure as such and it works very much like the brain structure.
= Keshe-App, für EiPhone und Androiden, demnächst in ihrem AppStore

Hoffe der liefert dann auch die passende Dockingstation.
at the cost of a cup of coffee
Kommt mir irgendwie bekannt vor.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 19:19
@Konfuse: Keshe bezieht sich bei der "mobile phone"-Geschichte auf einen Forumsbeitrag, den er Anfang 2012 mal geschrieben hatte. Näheres hier.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 19:27
Oh nein heißt das wenn Keshe stirbt hört die Sonne auf zu funktionieren? Hat er eigentlich ein Patent auf die Sonne angemeldet? Man sollte mal berechnen mit wieviel km/h man vom Wickeltisch gefallen sein muss um so nen Mist nicht nur zu glauben sondern auch noch zu verbreiten..


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 19:34
"The system will weigh less than 100 grams" (woraus zumindest umgangssprachlich ein Gewicht zwar kleiner, aber doch in der Grössenordnung von 100g folgen würde) und "It has no physical structure as such" hat auch irgendwie was von einem Zen-Koan ...


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 21:11
@uatu
ShortVisit schrieb:This is a new type of reactor.

It has no physical structure as such and it works very much like the brain structure.

It was originally developed in early 2000’s but the whole process was not fully understood.
Ich korrigiere das mal für Ca$he:
It has no physical structure as such and it works very much like my brain structure
Dieser Geniestreich mit dem Thread ist möglicherweise ein Versuch, die nicht sehr begeiserte Aufnahme seines anderen Threads zu kompensieren.

Wie üblich in seiner grenzenlosen Dummheit macht er damit nur alles schlimmer und enthüllt gleichzeitig ein paar seiner früheren Lügen. Der Typ ist wahrlich reif für die Gummizelle.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 21:13
Ich frag mich schon ernsthaft, ob unser M.T.Keshe mit dem M.T.Keshe ident ist, der auf der QMUL den BSc gemacht hat oder ob er nur dessen Identität geklaut hat.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 21:33
@ShortVisit

Wahrscheinlich wurde er bei einem Laborunfall von einem radioaktiven Vollidioten gebissen und hat seitdem die Superkraft, jeden Rekord des Blödsinns noch zu unterbieten :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 21:37
@Rho-ny-theta

hey..spätestens seit heute wissen wir ja auch das ca$he die kernfusion erfunden hat.. :D
und gleichzeitig die leute vom ITER, die ihre kernfusion noch in einem riesigen gebäude versuchen zum laufen zu kriegen, auf ein 100g handliches format unterboten.. :troll:
Tell him, "Have you seen the Sun? That is the Keshe Technology working."

(Rick Crammonds am 02.05.2013)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 21:37
@Rho-ny-theta
Ich denke eher, er ist der früh verwaiste Erbe eines beträchtlichen Vermögens, welches er nun dafür einsetzt, seine Idiotie zu vervollkommnen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 21:40
@Pan_narrans

Wenn er Erbe eines Vermögens wäre, müsste er aber nicht im Internet Leute verarschen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 21:42
@Rho-ny-theta
Das ist Teil des ererbten Firmenimperiums.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 21:44
alles, was ich bisher von und über diesen Typen gelesen habe, zwingt mich folgende Analogie zu machen:

M.T. Keshe > Mt Keshe > Mount Keshe:= riesiger Haufen Bullshit, der bis zum Himmel stinkt und von seinen Anhängern als heilig erklärt worden ist. Da ist es des Gläubigen Pflicht, mindestens einmal im Leben hinzupilgern.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 22:12
Aus Keshes neuem Thread:
Ein neuer Reaktor! Aus Polen! Wunderschön! Funktioniert einwandfrei! Alles supi!
Zufällig hatte jemand gemosert, er solle erstmal die vorige Technik vorführen und ausliefern, bevor er neues auswirft ... naja, immerhin gibt es eine neue Aufnahme von dem Eierkocher, auch wenn der keine Eier kochen kann und nichtmal eine Glühbirne leuchtet:


Lieblingskommentar:
stefano19827 vor 1 Stunde
i am amused . a rivolutionary scientist who claim have obtained zero point energy , that doesnt even know how to hold the camera straight


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 22:12
Es scheint tatsächlich, dass Keshe neuerdings bereit ist, mehr Kritik in seinem Forum zu akzeptieren. Folgender Beitrag wäre vor Kurzem (ausser durch eine versehentliche Freigabe) noch undenkbar gewesen:
That is very good that you have new technologies again, but how about showing us some of this. Or show old technology, any technology, just show something. I have waited a long time to see something, i drove 1200 miles to Italy on the 21-04-2013 to see something, I have talked about your technology to everyone I know for two years. Every time you give a date for something to happen, nothing. The only thing I have to show for all this talking about you is a red face, which is more than you have shown at lease. At lease show some sort of shame for not living up to your broken promises. New technology, where is the old technology? where is any technology for christ sake. Just stop talking will you and do something, anything. Or just go away. If you have this technology and have sat on it for this long then you are the one person more than any other who i hold responsible for all these people dying around the world at the moment. Put up or shut up.

(indiphoenix am 13.05.2013)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 22:47
@ShortVisit: Es gibt Leute, die von Keshe's neuer Reaktor-Ankündigung ganz begeistert sind:
M.T. Keshe posted this a few hours ago. I have been waiting for this my whole life...after reading this I feel I can see it and taste it and smell it now...

Bring it on!

(Kimberley am 13.05.2013)
Die Dame ist im Zusammenhang mit Keshe u.a. aufgrund eines vielbeachteten Interviews im Dezember 2012 recht bekannt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 22:51
@FF

Wasn datn für'n Kölschglas-Reaktor?


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.05.2013 um 23:09
Nur mal so festgehalten:
[M]y forefathers [have] been medicine men for generations.

(Keshe am 13.05.2013)


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden