weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.06.2013 um 23:36
@Revoluttion: Das weiss ich. :) Dass ich mir das Video noch nicht ansehen konnte, hat andere Gründe.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.06.2013 um 11:24
Zu dem Video mit dem chinesischen "Keshe-Reaktor" hat jemand ein Transskript in Englisch angefertigt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.06.2013 um 12:57
Bald soll's Neuigkeiten von Keshe's eigenem "Reaktor" geben:
In respect to the Foundation non-nuclear reactor, which we have developed, this system soon will be finished for its setting and testing will start.

We will show the system throughout its testing phase and this will be posted on the forum [...].

(Keshe am 21.06.2013)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.06.2013 um 13:50
@Revoluttion
Danke, mir hat es geholfen - ich selbst war zu blöd den Post im Keshe-Forum durchzulesen. :)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.06.2013 um 21:53
@uatu
uatu schrieb:n respect to the Foundation non-nuclear reactor, which we have developed, this system soon will be finished for its setting and testing will start.

We will show the system throughout its testing phase and this will be posted on the forum [...].
Hatten wir das nicht schon im März oder April? :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.06.2013 um 13:00
Keshe ist begeistert über die (zum Zeitpunkt seines Beitrags) ca. 28.000 Views des chinesischen "Keshe-Reaktor"-Videos. Aber zigtausend Views sind noch gar nichts:
The same way the world peace treaty was down loaded over 150 million times around the world.

The Foundation reached total audience of over millions every day through links [...].

(Keshe am 22.06.2013)
Propaganda, die ihm die Dümmeren unter seinen Fans zweifellos begeistert abnehmen werden. Die Tatsachen sehen anders aus: Die Alexa-Werte seiner Webseite verschlechtern sich laufend, aus den View-Countern seines Forums kann man grob schliessen, dass die durchschnittliche Zahl der täglichen Besucher inzwischen unter 1000 liegt, sein "Homöpathie-Paper" wurde in knapp zwei Wochen nur ca. 3000 mal heruntergeladen, und die nicht rein kritische Berichterstattung über ihn ist in vielen Ländern (u.a. Deutschland) fast völlig zum erliegen gekommen.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.06.2013 um 20:35
Ich hab ihm gerade erklärt, warum das so ist:
Robert Stankowic
20:29
An: Mehran Tavakoli Keshe
Bild von Robert Stankowic
"INTERSTING POINT TO NOTE;

WHEN WE PUT THE VIDEO ON 2 DAYS AGO, THE COUNT OF VIEW THROUGH ACCES CODE WAS 11 VIEWING AND NOW IN IS OVER 28000.

Where, the count on our forum has reached 2000 in 2 days.

The same way the world peace treaty was down loaded over 150 million times around the world.

The Foundation reached total audience of over millions every day through links and we are monitoring this for our future releases.

The sound will be improved for the workshops and teaching sessions. "

[/I]That is easily explained: Meanwhile you are one of the best known internet clowns. specially your claim in the health "paper" that you discovered paramagnetism and that you at last explain the working mechanism of a non working treatment.

Boy, you are so funny and so hopeless stupid :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.06.2013 um 15:48
Das Video des chinesischen "Keshe-Reaktor"-Nachbaus gibt's jetzt auch (mit englischen Untertiteln) bei YouTube:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.06.2013 um 23:08
Hier habe Seite gefunden, Geschichte über Mehran Tavakoli Keshe vor einige Jahren passiert, leider in Englische Seite, ich verstehe kein Englisch:

"Eine Sammlung von derzeit 60 Fällen von Erfinder-Unterdrückung: energysuppression.com" Kommentar aus Youtube


http://pesn.com/2011/01/15/9501744_Keshe_kidnapped_in_Canada_over_false_nuclear_weapons_concerns/

Hauptseite: http://peswiki.com/index.php/Directory:Suppression

-vielleicht hab ihr schon gesehen und hier gepostet?-


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.06.2013 um 23:17
Keshe Kritiker:

https://www.facebook.com/groups/21.september/

Mitgliedsname: Виолета Кантърджиева

"Ich weiß nicht, in welche Richtung diese Frage gestellt wurde hier, aber was geschah mit den Reaktoren? Jetzt kommt der Ende Juni, und keine Nachricht von Mr. Keshe. Angeblich erhielten Sticks von einer großen Mehrheit der Staaten gegründet bulgarischen Stiftung Keshe unterzeichneten Petitionen und lud ihn hier, was ist passiert? Auch bestätigt die Erwartungen der meisten, es ist nur ein großer Betrug, die nur Bulgaren scheint es gekauft ..."

"Не знам за кой път се задава този въпрос тук, но какво стана с реакторите? Вече идва края на юни, а никакви новини от г-н Кеше. Уж бяха раздадени флашки на повчето държави, основахте българска фондация Кеше, подписвахме петиции, поканихте го тук, е какво стана? Май се потвърдиха очакванията на повечето, че това е просто една голяма измама, на която май само българите се вързахме..."


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.06.2013 um 03:51
Revoluttion schrieb:Auch bestätigt die Erwartungen der meisten, es ist nur ein großer Betrug, die nur Bulgaren scheint es gekauft ..."
Ich denke, da sollte man die Bulgaren trösten.
Es gibt leichtgläubige Naivlinge in ganz Europa, die auf Keshe reingefallen sind.
Ich hoffe nur, den Fehler macht man nur einmal. Solche Betrüger gibt es leider einige.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.06.2013 um 09:53
@uatu

Ende des Tests der Chinesen:
09:40 Als nächstes füllen wir das kalte Helium (-196°) durch dieses Ventil ein.
10:00 Nun ist das Helium bereits im Inneren.
10:28 Es ereignet sich zu diesem Zeitpunkt wieder nichts.
Wie zu erwarten war. Diese armen Hunde setzen im Vertrauen auf den Scharlatan Keshe einen ganz schönen Haufen Geld in den Sand. Tja, (fast) alle Religionen sind teuer :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.06.2013 um 11:33
@tiktaalik
tiktaalik schrieb:Ich hoffe nur, den Fehler macht man nur einmal. .
Wenn man sich so u.a. hier im Forum ansieht, wird die Hoffnung da enttäuscht. Sieht man auch sehr gut im Verschwörungsbereich, egal wie oft eine Quelle, die sagt was man hören will, beim dreisten Lügen erwischt wird, man glaubt trotzdem daran.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.06.2013 um 14:45
Es könnte Keshe Plasma Reactor innere Bauform ähnlich wie Magnetron von Mikrowelle nach gebaut und so funktionieren? Keshe Plasma Reactor brauch aber weitere Wichtige wie Vakuum, Kupfer, Schläuche etc.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.06.2013 um 15:08
@Revoluttion: Nein. Die ungefähre (rein theoretische) Funktionsweise von Keshe's "Reaktoren" geht aus seinen gescheiterten Patentanmeldungsversuchen hervor: https://register.epo.org/espacenet/smartSearch?lng=en&searchMode=smart&query=Keshe


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.06.2013 um 16:01
Das neueste 7Up-Reaktor-Video aus China:



Ein verräterisches Detail: Man kann deutlich sehen, dass beim Einfüllen der Flüssigkeit die unteren beiden Elektroden benetzt werden, die oberen beiden jedoch nicht. Es kann natürlich nur Zufall sein, dass sich zwischen diesen beiden, unbenetzten Elektroden später keine Spannung messen lässt (das "Plasma" sollte sich doch halbwegs gleichmässig in der Flasche verteilen) ....


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.06.2013 um 15:39
Es werden ständig neue keshe gruppen mit wohlklingenden nahmen gegründet!
zb: ENERGIA, AMBIENTE, Y SALUD
https://www.facebook.com/groups/218635251610938/

d6e5f4 60441 500886093301463 27099340 n


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.06.2013 um 17:02
Es sieht so aus, als wenn sich interessante Neuigkeiten anbahnen. Vor ca. einer Stunde hat Bernardo Girotto (der Name ist mir bisher noch nicht begegnet) auf der Facebook-Seite der Keshe-Foundation einen langen (italienischen) Beitrag gepostet, bei dem es sich nach seiner Aussage um eine offizielle Stellungnahme des italienischen Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung (MISE) zum Thema Keshe handelt. Ich versuche derzeit, näheres herauszufinden.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.06.2013 um 19:47
Ich habe den Mann über seinen Facebook - account angeschrieben und um nähere Angaben und Quellen gebeten.

Was in dem Beitrag steht ist ja nicht wirklich neu sondern eher eine Zusammenfassung dessen, was wir aus anderen Quellen schon wissen. Zusätzlich habe ich eine Google - Übersetzung in der FB Gruppe gepostet da ich annehme, dass die Anzahl der Teilnehmer, welche Italienisch sprechen eher begrenzt ist. Leider wird von den Honks dort kaum jemand sich die Mühe machen, den Artikel ganz und aufmerksam zu lesen. Sei's d'rum...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.06.2013 um 21:48
Die folgende Kernaussage als offizielle Beurteilung der italienischen Regierung (was noch nicht ganz sicher, aber doch sehr wahrscheinlich ist -- ich habe noch ein paar Indizien gefunden, die für die Authentizität sprechen) hat schon einiges Gewicht:
Sulla base delle conoscenze note, non sussistono elementi per ritenere fondate le teorie e le invenzioni della Keshe.
Übersetzt:
Auf Basis der bekannten Informationen besteht keinerlei Grundlage dafür, die Theorien und Erfindungen von Keshe als fundiert zu betrachten.
Ich habe versucht, den originalen Wortlaut möglichst präzise zu übersetzen, aber etwas einfacher ausgedrückt heisst das, dass man Keshe's Theorien für Unsinn hält.


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden