weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.05.2013 um 17:25
Interessant, über was Keshe so alles glaubt, bestimmen zu können:
In my recent writing I have written that we have taken the love of god from those whom insight [offensichtlich gemeint: incite] wars, this be it world leaders, head of organizations or religious leaders of any sect and individuals.

(Keshe am 30.05.2013)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.05.2013 um 17:49
Ach ja, und Obama und seine engen Vertrauten lesen regelmässig im Kesheforum mit:
I do not know if you have noticed something very strange in the recent past, and that is: the most powerful man, we are sure himself and his close associates come on the forum read this forum on regular bases, how he has gone old and gray suddenly in the last months [...].

(Keshe am 30.05.2013)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.05.2013 um 19:42
@uatu

Größenwahnsinnig - sagte ich doch schon - nicht nur hier, ihm selbst natürlich auch - vielleicht meint er mich damit? ROFL

Bin neugiering ob auf meine freundlichen Ratschläge eine Reaktion kommt. Vielleicht fällt ihm wieder eine Bedrohung seines Lebens ein :D


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.05.2013 um 19:44
Immerhin gibt es bei Keshe "University" (LOL) einen, dem mein Beitrag gefallen hat. Ein besonders fanatische Anhänger kann der sicher nicht sein :)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.05.2013 um 20:03
@uatu
@poipoi
@Grymnir
@Ge0
@Rho-ny-theta
@JackTheHipster

Sagt mal, hat der Spielzeug - Designer (Dirk Laureyssens) Leine gezogen oder kann nur ich ihn nicht in der Keshe Foundation FB - Gruppe sehen?


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.05.2013 um 20:06
Und noch ein "Wissender":
I read this, and i know it is truth.

By the way, there is more life in the upper atmosphäre as humans could think it, unvisible for us, but we are not unvisible form them, because we are in a lower part.

Not all life in a higher part are paradises, some can not go off of the atmosphäre, they are astral creature, they like to suck off your energy, thus shut your door.
But with bad doing and thinking, the door is wide open.
... wieder eine Tischplatte zerbissen :D

http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?1968-Spiritual-questions/page4

Suzanne auf der gleichen Seite ist auch nicht ganz ohne :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.05.2013 um 21:30
Warum kann in dem Forum eigentlich niemand vernünftig English und die Hälfte redet genauso krude wie Keshe? Ich hab noch nie so viel gruseliges Englisch gelesen, selbst von Leuten die laut Forum aus englischsprachigen Ländern kommen...ist Keshe-Speak ansteckend oder was?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.05.2013 um 21:42
@Doertysmurf

Ich will jetzt nicht unken, aber das nötige Intelligenzniveau, um auf Keshe reinzufallen dürfte durchaus mit einer generellen Minderbefähigung in anderen Gebieten einhergehen.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.05.2013 um 08:33
@Rho-ny-theta

Das ist doch hier bei AllMy auch nicht viel anders - in den VT - Threads schlagen immer wieder Typen auf, die es fertigbringen, in jedem Wort drei Rechtschreibfehler unterzubringen und deren Grammatik dazu führt, dass sich die Fingernägel kräuseln. Und fast ausnahmslos sind das Anhänger einer VT oder einer besonders krausen ESO - Richtung.

Und was das Intelligenz - Niveau betrifft, das dürfte knapp unter dem eines gebratenen Truthahns liegen. Der Beweis: In den Keshe - Foren hat bisher kein einziger gebratener Truthahn gepostet. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.05.2013 um 14:44
Ich bin seit 5 Tage hier Forum anschaue :D, könnte ich leider Ihr Antwort nicht schreiben, mein Deutsche Sprache schlecht, bin ich aus Ausland gekommen, Ich hab halb Erfahrung wie Keshe.
Hier Neues Video von Geert Vranckx



"Het is moeilijk te bewijzen dat de verkleurde koperdraden gafeen bevatten maar verdere testen met een weerstandstest en de gecoate draden in water met invloed van UV-licht brengt meer zekerheid.
It is difficult to prove that the discolored copper wires contain gafeen but further testing with a resistance test and the coated wires in water with effect of UV light brings more certainty."

(Übersetzt von Bing)

"Es ist schwer zu beweisen, dass das verfärbte Kupfer Drähte enthalten, Gafeen aber weitere Tests mit einem Widerstand-Test und die beschichtete Drähte in Wasser mit Einfluss von UV-Licht nimmt mehr Sicherheit.
Es ist schwierig zu beweisen, dass das verfärbte Kupfer Drähte enthalten, Gafeen aber weitere Tests mit einem Widerstand-Test und die beschichtete Drähte mit Effekt oder UV-Licht auf dem Wasser bringt mehr Sicherheit."

https://www.facebook.com/geert.vranckx.1


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.05.2013 um 15:26
@Revoluttion: Danke für den Hinweis auf das Video.

@alle: Könnte jemand bei dem Video einen (englischen) Kommentar mit dem Vorschlag schreiben, zu testen, ob sich die schwarzen Ablagerungen in verdünnten Mineralsäuren (das sind im wesentlichen: Salz-, Schwefel- und Salpetersäure) oder Essigessenz auflösen? Hintergrund: Es besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass es sich bei diesen Ablagerungen um Kupfer(II)oxid (CuO) handelt. Kupfer(II)oxid löst sich in den genannten Säuren, während Kohlenstoff (und damit Graphen) dagegen resistent ist. Es gibt bereits einen Kommentar in dieser Art bei einem anderen Video. Ich habe selbst keinen geeigneten YouTube-Account, und die Keshe-Gläubigen sind allergisch gegen Kommentare von neu eingerichteten Accounts (alles Agenten von IHNEN ...).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.05.2013 um 15:57
Kann mal Jemand kurz zusammenfassen welche neuerungen es in den letzten paar monaten zum thema keshe gab?

Ich sollte ehr sagen, was ist der aktuelle Grund warum Keshe noch nicht mit seinem Wissen die Welt rettet? ;) ...keine Lust den ganzen Schwachsinn durchzulesen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.05.2013 um 16:59
@allmyboy: Definiere "in den letzten paar monaten" mal etwas genauer.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.05.2013 um 18:46
@uatu
Ich könnt's in ein paar Stunden machen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.06.2013 um 18:07
@JackTheHipster: Ähm ... hattest Du noch auf eine Reaktion von mir gewartet?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.06.2013 um 18:08
@uatu
nein, habe drauf vergessen :( werde ich dann hoffentlich heute noch machen :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.06.2013 um 20:40
Dann werde ich mal die Sachen etwas zusammenfassen:

Die ganzen Versuche, Keshe's Reaktor zum laufen zu bringen, waren von Anfang an zum Scheitern verurteilt, da in der REALITÄT das Universum ganz anders funktioniert, wie Keshe sich das denkt. Seine Vorstellung von Materie, Antimaterie und schwarzer Materie sind grundweg falsch.

Dann haben wir herausgefunden, das Keshe's "erster Offizier" Dirk Laureyssens ein ganz ein heller Kopf ist, er ist ein großer Erfinder und er hält viele Patente.
Auf seiner Homepage http://www.mu6.com/about.html beschäftigt er sich in letzter Zeit mit "zone (sphere) with an unbreakable dynamic membrane", also mit Kugelobjekten, deren Wände sich durchdringen können. Auf seiner Homepage hat er alles genau beschrieben und bebildert.

Dann gab es plötzlich den großen Durchbruch, als er erkannte, daß auch die REALITÄT eine Kugel mit einer elastischen Membrane ist. Durch ein kompliziertes Verfahren, das im folgenden Video genau beschrieben ist, gelang es, die REALITÄT umzustülpen, ihr innerstes nach außen zu kehren!!



In dieser neuen, umgekehrten REALITÄT, die nun gilt, funktioniert alles so, wie Keshe es will, alle seine Aussagen über Materie, Antimaterie und dunkler Materie sind nun richtig!

Auch sein Reaktor funktioniert problemlos, selbst seine fliegenden Autos werden "very soon" die Straßen und den Luftraum erobern!
Hier ein neues Video seines ersten Prototypen:



Ich hoffe, ich habe alles richtig zusammengefasst. ;-)
Der letzte Teil der Zusammenfassung kommt mir immer noch wie ein Traum vor, es ist alles viel zu schön, um wahr zu sein. ;-)

Oder habe ich wirklich nur geträumt? Nee, kann nicht sein, es gibt ja die Beweisvideos ;-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.06.2013 um 20:45
@uatu
Grade eben getan, ich hoffe ich hab die richtigen chemischen Ausdrücke verwendet :(


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.06.2013 um 21:08
@JackTheHipster
@Kesthal
@uatu
@allmyboy
It is interesting point that has been raised for us in some internet forums that I claim that I have transferred the plasma technology of the Keshe Foundation for spaceship program after Iran’s’ capture of the American plane in December 2012.

Please go back to interviews even with Sterling Allan (piswiki) in 2009 and 2010 and others; in these interviews four years ago we always confirmed that we have transferred the new plasma technology to Iran in 2008.

The only point which has happened in the 2011 and early 2012 is that The Iranian government confirmed that they have the spaceship program, and by this confirming in what we told press two years before.

Thus we announced in 2009 of the transfer of technology to Iran in 2008, and Iran after developing their spaceship program in 2011 and 2012 confirmed the correctness and deployment of the technology.

This is to put records in order and correct, that we do not claim anything new, we announced four years before of what has been transferred and interviews recordings are there in American internet lines to see and check to confirm our disclosure.

By the same measure whatever else we have said they have been correct and soon the openness in accepting the technology collectively in peaceful manner by all nations will open the doors of new knowledge to mankind.

M T Keshe
The Founder of the Keshe Foundation
'nuff said. Mann, was für ein idiotischer und zugleich schamloser Lügner!


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.06.2013 um 21:10
Und gleich noch eins drauf:
Comments on the health paper

This page will be soon opened for any comments on the first health paper to be published by the Keshe Foundation.
The connection to this link is through the comment button on the paper.
Jetzt wissen wir ja bald, an welcher Krankheit er leidet...

Warte..., da war doch....


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden