weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.03.2014 um 01:10
Sage ich doch: er wird spurlos verschwinden, oder seine Zelte in Italien über Nacht abbrechen und irgendwo anders weitermachen (wenn er sich noch traut). Er braucht ja eine Entschuldigung, dass nichts vorangeht: die Reaktoren sind nicht ausgeliefert, Fukushima nicht gereinigt, die Welt nicht gerettet, kein Gold hergestellt. Was wäre da willkommener, als ein weiterer plötzlicher Umzug oder ein komplettes Verschwinden?


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.03.2014 um 02:19
Der Held reitet in den Sonnenuntergang.

So ein pathetischer Blödsinn. Anscheinend hat der Bursche zu viele Schundromane gelesen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.03.2014 um 15:45
Mir tun echt die Leute leid, die sich jahrelang Hoffnungen mit Keshe machen, das sich mal was grundlegend verändert auf diesem Planeten - nur um wieder einmal entäuscht zu werden. Die Welt ist grausam.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.03.2014 um 19:24
@vangelis90
Ich sehe auch so :(

Keshe ist Moment bei Livestream im Gespräch.

Project Camelot Live

http://www.livestream.com/projectcamelotlive?cachebuster=72988281


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2014 um 00:04
Marketingmässig war Keshe's Aktion kurzfristig gesehen ziemlich erfolgreich (was ihm aber nicht viel nutzen wird). Z.B. hat der Sterling Allan Artikel inzwischen über 11.000 Views, was ein Vielfaches von dem ist, was frühere Keshe-Artikel (von Keshe's erfolgreichster Zeit Mitte 2012 abgesehen) in einem vergleichbaren Zeitraum erreicht haben. Langsam ebbt das Interesse allerdings ab. Mittel- und langfristig wird ihm das Ganze nahezu sicher schwer schaden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2014 um 03:33
Gibt es hier eigentlich noch die freie energie-generatoren werbung? Ich hätte mir ja gerne aus jux und dollerei einen bestellt. Einfach nur um zu sehen was (und ob überhaupt) etwas ankommt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2014 um 10:20
@ShortVisit
Jetzt gibt die Inhalt USB-Stick von Keshe per Bittorrent herunterladen, wenn du braucht, Download-Speed ist Moment sehr schnell und viel besser als OneDrive, du kannst auch Download-Pause machen und später wieder fortsetzen ist kein Problem solange Seeder verfügbar.

https://drive.google.com/file/d/0Bw47p7ek3R49bmVUQzE3cnZMb2c/edit?usp=sharing

Quelle:

http://pesn.com/2014/03/13/9602457_Keshe-assissination-plot_website-in-jeopardy_product-roll-out/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2014 um 13:19
Die Project Camelot Webseite steht seit dem neulichen Keshe-Interview unter DoS-Angriffen:
My site has been taken down and under attack since my interview yesterday with free energy scientist MT Keshe.

(Kerry Cassidy am 18.03.2014)
Das stimmt tatsächlich, ist mir auch aufgefallen. Für die Keshe-Gläubigen ist das natürlich ein Beweis, dass die Dunklen Mächte ™ die Verbreitung von Keshe's "USB-Stick" verhindern wollen. Für diesen gibt es allerdings inzwischen zahllose Download-Mirrors, so dass ein Angriff gegen die Project Camelot Webseite ziemlich sinnlos wäre. Diese Interpretation ist also offensichtlich Unsinn.

Das Ganze erstaunt mich etwas. Ich bin auch im englischsprachigen Raum ziemlich aktiv, gäbe es eine gegen Keshe gerichtete Hacker-Initiative o.ä. müsste ich eigentlich zumindest gerüchteweise davon gehört haben. Eine denkbare Möglichkeit wäre, dass sich die Aktion völlig unabhängig von Keshe gegen Project Camelot richtet, und nur zufällig im zeitlichen Zusammenhang steht. Da diese Angriffe einerseits Keshe selbst nicht schaden, und andererseits hervorragende Publicity für ihn darstellen, könnte man sogar auf den Gedanken kommen, dass er selbst irgendetwas damit zu tun hat.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2014 um 15:57
@uatu
uatu schrieb:Da diese Angriffe einerseits Keshe selbst nicht schaden, und andererseits hervorragende Publicity für ihn darstellen, könnte man sogar auf den Gedanken kommen, dass er selbst irgendetwas damit zu tun hat
Meinst du jetzt Keseh oder Cassidy?

Keshe kann ich kaum glauben, bei den Kenntnissen die er regelmäßig offenbart, ist "Dos" für ihn doch nur das Ende des Wortes "Domestos"


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.03.2014 um 23:31


"Keshe unter Drohung! - Taiwanesische Konzern Mitteilungen Voll Inhalt des USB Stick"

Der Inhalt des USB-Stick von 2012 hat die öffentliche taiwanischen KF Gruppe veröffentlicht.

Wir haben von der taiwanesischen Stiftung Keshe Gruppe informiert worden, nach unserer Anfrage, dass sie heute veröffentlicht den vollständigen Inhalt des USB-Sticks an die Regierungen der Welt im Jahr 2012 gegeben, die ihnen von ihrer Regierung gegeben worden ist.

Der Inhalt des USB-Sticks wurde an ausgewählte Menschen auf der ganzen Welt nach unserem Wunsch, heute zum ersten Mal veröffentlicht, dass es nicht von anderen blockiert werden.

Ab heute ist das Wissen für die Herstellung von freie Lebensmittel, Gesundheitssysteme, Materialien, Energie und Bewegung ist voll gegeben und lieferte für die menschliche Rasse, unbedingt und als Geschenk von uns an die Menschheit.

Wir hoffen nun, diese hält alle Kriege und Konflikte wie jetzt genug, um genügend Nahrung, Energie, Bewegung, alle Materialien zu erstellen und gesund die Menschen durch die Gesundheits Patente überall in der Welt, die noch nie zuvor beschrieben worden ist freigegeben haben.

Jetzt sind wir nicht die einzige Gruppe oder Organisation, die durch einfache Systeme können das Leben der Menschen von einer Krankheit auf diesem Planeten und darüber hinaus zu speichern.

Jetzt können Sie sich mit all Ihren medizinischen, Lebensmittel, Materialien, Bewegung und Energie, die Sie möglicherweise über die Entwicklung dieser einfachen Systeme müssen helfen.

Unsere Mission ist abgeschlossen.

Durch unseren Workshops werden wir Ihnen alle Methoden der Herstellung und Verwendung von allen Systemen zu unterrichten.

Jetzt ist das Gesundheitsprogramm der Stiftung durch die Patente, die nicht bereits zuvor durch die Freigabe der USB-Stick Inhalt der taiwanischen Regierung zu öffentlichen haben sie die Weltbevölkerung Recht geistigen Eigentum offengelegt wurden.

Wir danken der Regierung von Taiwan und die Ehrlichkeit der Stiftung Keshe Team in diesem Land für den Austausch ihrer gewonnenen Informationen mit dem Rest der Menschheit.

Dieser Link wurde von taiwanesischen Keshe F Stiftung Gruppe für alle Inhalte des USB-Sticks zur Verfügung gestellt.

https://onedrive.live.com/?cid=bf45c...FAmO1xmRy2YY2Y

Wir empfehlen Ihnen, diese Dokumente so schnell verbreiten, wie Sie können, wie viele Menschen und Gruppen, die die menschliche Rasse startet den neuen Zyklus der Entwicklung alle zusammen auf gleich opertunity und faire Chance.

Ich danke allen unseren Fans auf der ganzen Welt und hoffen, dass Sie Frieden und Wohlstand mit dieser Offenbarung zu finden.

Bitte vergessen Sie nicht, dass diese Dokumente trägt den Weltfriedensvertrag Papier, Registrieren Sie sich, um es zu, dass Sie nie dieses neue Wissen, niemanden schaden und nutzen die Informationen und Technologien innerhalb dieser Patente und Blaupausen und was aus ihnen gewonnen werden, Friedens-und Wohlstandsgesellschaft für die Mensch-Rennen und die über die Grenzen dieses Planeten.

MT Keshe
etc....


-Übersetzt-

http://translate.google.de/translate?sl=auto&tl=de&js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Fwww.rumormillnews.com%2Fcg...


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.03.2014 um 05:31
Mit der Veröffentlichung des "legendären" USB* Sticks hat er sich wieder mal selbst abgeschossen. Wo sind, so fragen wir, die "zahllosen geheimen internationalen Patente", die vor eieinhalb Jahren noch lautstark verkündet wurden?

*USB == UnSurpassed Bullshit


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.03.2014 um 05:40
@rambaldi:
rambaldi schrieb:Meinst du jetzt Keseh oder Cassidy?
Ich meine natürlich nicht, dass Keshe höchstpersönlich aktiv wird. Aber DoS-Angriffe kann man z.B. auch günstig als Dienstleistung einkaufen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.03.2014 um 09:13
Keshe under Threat
Sollte für jemand mit Keshe's angeblichen Möglichkeiten doch irgendwie wie bei Batman aussehen:
Lucius Fox: Let me get this straight. You think that your client, one of the wealthiest, most powerful men in the world, is secretly a vigilante who spends his nights beating criminals to a pulp with his bare hands; and your plan, is to *blackmail* this person?

Lucius Fox: Good luck.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.03.2014 um 10:30
Was ist der Unterschied zwischen Keshe und einem Terroristen?

SpoilerDer Terrorist hat mehr Sympathisanten!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.03.2014 um 13:31
@Grymnir

Pfui, also der war witklich grausam. Aber so ist die Wahrheit nun manchmal :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.03.2014 um 19:17
Bei Florian Freistetter, dessen bekannter scienceblogs.de-Artikel "Die Keshe Foundation: Wissenschaftliche Revolution oder Unsinn?" (mit inzwischen fast 1000 Kommentaren) wesentlich zur Keshe-Aufklärung im deutschsprachigen Raum beigetragen hat, ist eine -- nach eigenen Angaben -- Dame aus der 5. Dimension aufgeschlagen:
So werden Sie auch die schmählichen Artikel über die Keshe – Foundation bald verschwinden lassen müssen. Hr. Keshe hat eine Zeitlang seine ganzen Unterlagen zum Downloaden bereit gestellt, da er mit dem Tod bedroht wurde! Die Links aber sind nun bereits erfolgreich unbrauchbar gemacht worden. Warum wohl? Alles Mumpiz?
Ansonsten ist doch aber auch in der 3. Dimension klar, dass ein Erfinder und Forscher seine Arbeit bezahlt haben will. Herr Keshe möchte, dass alle davon profitieren können und kennt die Gefahren, dass solche Erfindungen unterdrückt werden. Da muss er durch – ein wahrlich bewundernswertes Unterfangen!

(Kommentar bei scienceblogs.de)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.03.2014 um 19:50
@uatu

Da muss ich gleich mal nen Kommentar drunter setzen


Ach mist ist ja vom 17ten


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.03.2014 um 20:02
Ach mist server ziehen ja wieder zurück nach Deutschland


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.03.2014 um 11:25
@uatu
Da fragt man sich wieder mal was man so in der 5. Dimension treibt...

Hatte die Tante sich den Beitrag von Flo (aus Sept 2012, letzter Kommentar Aug 2013) irgendwie gemerkt, extra danach gesucht oder wie?

Aber gut, so seltsame Threadwiederbeleber gibt es hier im Forum ja auch...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.03.2014 um 12:46
Noch ein schöner Kommentar bei Florian Freistetter (diesmal allerdings der vernünftigen Art):
Dennoch bin ich froh, dass Keshe das macht, was er macht. Man stelle sich vor, er machte das, wofür er mal eingeschrieben war zur Ausbildung. Ingenieur in einem Kernkraftwerk. Nein, ich bin sehr froh, dass er das nicht macht. Wirklich.

(Kommentar bei scienceblogs.de)


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden