weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2014 um 19:09
@ShortVisit: Keshe verdrängt und ignoriert alles, was seinen Ideen widerspricht. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb er Mathematik nahezu völlig vermeidet. Sobald sich richtig und falsch eindeutig nachweisen lassen, bekommt er Probleme. Deshalb macht er lieber oberflächliche Aussagen, deren Interpretation er auch hinterher noch nach Belieben verbiegen kann.

Es sieht allerdings so aus, als wenn er mit der Veröffentlichung seiner "Nanomaterial"-Verfahren gegen diese Regel verstossen hat. Hier dürfte es möglich sein, ihm fundamentale Fehler eindeutig -- und auch für Laien nachvollziehbar -- nachzuweisen.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2014 um 19:11
Knowledge Seeker, gar nicht träge,
kratzen emsig mit der Säge,
Ritzeratze! Welche Tat!
Das Oxid vom Kupferdraht:



;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2014 um 20:11
Also i h war die Woche mit dem Lkw in brescia.
Aber niemand konnte mir sagen wo das Institut ist.
Scheint wohl in irgend einem Keller versteckt zu sein.
Schade, hätte gerne mal vorbei geschaut.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2014 um 21:22
@itfc: Selbst ein Italiener hatte da anscheinend Probleme:
It has now been two years since I sincetely and wishfully followed the keshe foundation and several followers but only ludmill is the one who has reveled sincere. I went to malta..they sent me to brescia italy..I call the keshe foundation HQ and a man from the hotel answered me! Ha ha ha.. why don'you stop these small games?

(kaostwenty2 am 29.03.2014)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2014 um 23:02
Im neuen "5th Knowledge seekers Workshop" von heute morgen wird ein lustiges Bild gezeigt:

Keshe GANS Sphere

Da ich mir den Workshop noch nicht angesehen habe, weiss ich bisher auch nicht, was das sein soll. Bei dem Inhalt der Kugel handelt es sich offensichtlich um Kupfer-"GANS"-Material, aber der Gesamtaufbau erinnert mich so auf Anhieb an keine von Keshe's bisherigen Ideen. Fröhliches Raten! ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2014 um 23:52
uatu schrieb:Knowledge Seeker, gar nicht träge,
kratzen emsig mit der Säge,
Ritzeratze! Welche Tat!
Das Oxid vom Kupferdraht:
Hehe, wenn sie mit der Methode Fukushima heilen wollen, wirds noch ein bisserl dauern.

Habe letztens auch noch was mit der Japanerin gesehen, als Keshe sie aufgefordert hat, zu Tepco zu gehen und sich beim japanischen Fernsehen (NHK) zu melden. Die kann einem ja wirklich ein wenig leid tun.

Dann hat er sie auch noch dazu aufgefordert, sein GANS-Zeugs auch auf den Reisfeldern selbst aufzubringen und die Entseuchung vor Ort zu untersuchen. Dabei hat er ganz nebenbei erwähnt, dass selbstverständlich wesentlich höhere Erträge - bis zu 60 fach - zu beobachten sein werden.

Da muss man echt die Hirnfunktion eines gebratenen Truthahns haben um den noch Ernst zu nehmen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.04.2014 um 09:25
Keshe meets Unheilig:

Ich war geboren um zu lügen
über meine Wunder jederzeit,
sie immer zu verschieben
bis in alle Ewigkeit.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.04.2014 um 18:42
Das Keshe-Forum steht übrigens -- auf des Meisters eigene Anweisung -- seit ca. drei Wochen völlig still. Seit Keshe's Ankündigung der Veröffentlichung seines "USB-Sticks" am 15. März ist kein neuer Beitrag mehr erschienen. Keine Ahnung, was er sich dabei denkt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.04.2014 um 19:10
Bei Geert Vranckx ist morgen der grosse Tag:
Saturday is a big day; the first complete test run of the reactor.

(Geert Vranckx am 03.04.2014)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.04.2014 um 22:10
@Revoluttion: Um es etwas klarer auszudrücken: Die Kugel von Vranckx's "Reaktor" wird sich drehen ... und sonst wird überhaupt nichts passieren. Da "überhaupt nichts" gar zu frustrierend ist, wird sich Vranckx möglicherweise an irgendwelchen belanglosen Randeffekten festklammern: Möglicherweise wird der "Reaktor" ein bisschen rumpeln (weil er nicht perfekt ausgewuchtet ist), oder der "Reaktor" verändert auf einer billigen Waage anscheinend sein Gewicht (aufgrund von banalen mechanischen Effekten einer rotierenden Masse), oder es werden ein paar Zacken auf einem angeschlossenen Oszilloskop zu sehen sein (die Wertlosigkeit solcher Messungen habe ich ja kürzlich erläutert ) oder es werden sich ein paar Wassertropfen bilden (gewöhnliches Kondenswasser), oder irgendetwas anderes in dieser Art. Anschliessend wird Vranckx verkünden, dass anscheinend noch ein paar Kleinigkeiten verbessert werden müssen, und dass deshalb der grosse Durchbruch um ein paar Wochen oder Monate verschoben werden muss. So wie immer.

Die Leichtgläubigen werden natürlich wieder darauf hereinfallen, weil sie genau wie Keshe alles, was nicht in ihre Fantasievorstellungen passt, verdrängen oder ignorieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.04.2014 um 23:00
@uatu
Vielleicht sollten wir dankbar sein, dass es nicht funktionieren wird ... sonst hätte ich die Befürchtung, dass Keshe oder einer seiner Jünger ein schwarzes Loch bastelt. Und wie das ausgeht, haben wir ja schon gesehen:


:troll:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.04.2014 um 23:32
@uatu
@FF


Schauen mal Anfang das Video an wenn sein Reaktor nicht funktionieren muss er dann Keshe beruhigen und schimpfen.

:D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.04.2014 um 23:54
@Revoluttion: Ich habe das Interview zwar schon mal irgendwann gesehen, aber Du hättest ruhig dazuschreiben können, dass man die ersten 4:40 min überspringen kann, weil sie nix mit Keshe zu tun haben. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2014 um 01:49
Eine offizielle englischsprachige Dokumentation des staatlichen iranischen Fernsehsenders PressTV über die Erbeutung der US RQ-170 Drohne (mit Bildern vom Abtransport, etc.):



Keshe kommt -- obwohl ich das ja eigentlich kaum erwähnen muss -- nicht darin vor ... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2014 um 13:00
Jetzt wird richtig abgezockt:
You can become the international knowledge seeker.

What You get?
- daily teachings over internet of the knowledge and technology of Keshe Foundation
- good fruits of Your good actions given to others to help them

The conditions are:
- open mind and heart
- signing (by inner self) World Peace Treaty
- applying at iksatssi@gmail.com with curriculum vitae
- paying 1000 € per year to cover the expences with teaching and research infrastructure of Keshe Foundation
(for people who cannot afford it: we try to find a way together)

When we start?
On April 15th, 2014

(Spaceship Institute am 03.04.2014, Hervorhebung von mir)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2014 um 13:12
uatu schrieb:signing (by inner self) World Peace Treaty
Süß :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2014 um 14:13
Ist ansich schon clever, 1000 € im Jahr sind jetzt nicht so viel, das können sicher einige locker bezahlen und tun es womöglich auch...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2014 um 14:33
@uatu et al

kann jem. netterweise die passenden chem. reaktionen, die weiter oben herausgearbeitet wurden, an die keshe-seeker mal weiterleiten, die lesen wohl kaum hier mit, dann kann keiner mehr behaupten er hätte von nichts gewusst. danke


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2014 um 16:16
Warum meldet die nicht bei Avaaz.org für solche Spenden?


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2014 um 17:12
@Revoluttion:

https://secure.avaaz.org/it/petition/Nuova_energia_per_nuova_umanita/ (21.07.2012)

https://secure.avaaz.org/es/petition/Invitacion_a_la_paz_mundial_y_la_liberacion_de_tecnologia_Energia_libre_para_todos_... (25.07.2012)

https://secure.avaaz.org/po/petition/Aceite_o_Convite_da_Fundacao_Keshe/ (30.07.2012)

https://secure.avaaz.org/es/petition/Invitacion_a_la_paz_mundial_y_la_liberacion_de_tecnologia_Energia_libre_para_todos_... (03.08.2012)

https://secure.avaaz.org/en/petition/Petition_to_accept_Keshe_offer_of_free_plasma_technology/ (13.09.2012)

https://secure.avaaz.org/de/petition/Einfuehrung_einer_bahnbrechenden_Technologie/ (18.09.2012)

https://secure.avaaz.org/de/petition/KesheStiftung_Freie_Energie/ (18.09.2012)

https://secure.avaaz.org/en/petition/Petition_to_Stephen_Harper_to_accept_Keshes_offer_of_free_energy_plasma_technology/ (20.09.2012)

https://secure.avaaz.org/es/petition/Peticion_a_F_Calderon_a_que_acepte_en_Mexico_la_oferta_de_uso_de_tecnologia_hecha_p... (28.09.2012)

https://secure.avaaz.org/es/petition/dass_alle_Laender_ja_sagen_auf_die_umstellung_auf_freie_Energie/ (02.10.2012)

https://secure.avaaz.org/it/petition/FIRMA_PER_UNA_NUOVA_ENERGIA_LIBERA_E_GRATUITA/ (03.12.2012)

https://secure.avaaz.org/en/petition/Clean_up_the_entire_Earths_environment/ (26.12.2012)

https://secure.avaaz.org/en/petition/Apply_the_direct_capturing_technology_of_CO2_NOW/ (02.01.2013)

https://secure.avaaz.org/en/petition/WORLD_PEACE_TREATY/ (23.01.2013)

https://secure.avaaz.org/en/petition/World_Peace_Treaty_1/ (23.01.2013)

https://secure.avaaz.org/fr/petition/PAIX_SUR_TERRE/ (23.01.2013)

https://secure.avaaz.org/en/petition/TRATADO_DE_PAZ_MUNDIAL/ (26.01.2013)

https://secure.avaaz.org/it/petition/Chiediamo_al_governo_Italiano_di_rendere_disponibile_da_subito_la_tecnologia_che_ci... (28.02.2013)

https://secure.avaaz.org/it/petition/I_Governi_firmino_il_Trattato_di_Pace_il_21_marzo_2013/ (03.03.2013)

https://secure.avaaz.org/it/petition/GOVERNO_GIAPPONESE_problema_fukushima_in_mano_alling_Keshe_che_ha_le_tecnologie_per... (13.01.2014)

Reicht das? ;)


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden