Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.07.2014 um 10:41
@amad2010
Die wollen uns Beweisen so dass die Keshe Reactor Maschine kann auch ohne Hühner, Eier produzieren. :troll:


melden
Anzeige
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.07.2014 um 10:56
Muss man sehen... keshe erklärt die galaxien und die anziegungskraft... ;))

https://www.facebook.com/photo.php?v=666637960072432&set=vb.391327224270175&type=2&theater
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
@Revoluttion: Ach sooo... ;))


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.07.2014 um 18:45
@amad2010

Herrlich. Damit ist mein Abend gerettet :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.07.2014 um 22:36
hat einer eine liste der aktuellen bullshitseeker..mit facebooklink? einfach so der sensationsgeilheit wegen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.07.2014 um 00:13
@uatu
Danke für den Hinweis, Du hattest ja schon im März was dazu gepostet. Ich komme leider nicht immer dazu alles zu lesen, habe daher auch erst jetzt Deine Deutung zu der Motivation der Seeker gelesen. Dem würde ich voll zustimmen!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.07.2014 um 00:58
ich hab eauf der keshe seite eine antwort eines seekers bekommen :D --> "kiefer, i invite you to lay out your evidence for all to see. either here, or you can private message me, however you see fit. not one person calling keshe a fraud has given any reason or evidence what-so-ever.
regarding mr keshe helping with fukushima, maybe you should call the appropriate people in japan and confirm that he isn't? if you've done your research you'll find that he is, or is trying, however you'd like to word it.
regarding food, mr keshe has said a number of times, we are waiting for tests to be done to confirm energy levels etc and also that teaching takes time. if you rush it people won't understand or see how it's done and then more problems will arise.
i think you need to be more patient and understanding or if you really think what you say, why are you here exactly? leave everyone to pass their own judgment with their own free will. you undermine everyone who is giving mr keshe a chance with their trust. if you have unquestionable, or even questionable evidence put it forward for others to make their own mind up, then it will stand the test of everyone. doing some googling is up there with citing from wikipedia. no hard feelings, just please leave people to make their own decisions. peace and love!"


wer schreibt mir jetzt eine nantwort die ich ihm vor den latz knallen kann..ich bekomme die technischen details von keshs masche nicht hin :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.07.2014 um 01:08
Kiefer schrieb:wer schreibt mir jetzt eine nantwort die ich ihm vor den latz knallen kann..ich bekomme die technischen details von keshs masche nicht hin
Die bekommt keiner hin, weil es keine gibt. Das ganze bietet einfach keine Angriffsfläche, was wohl eines der Erfolgsrezepte ist. Es gibt kaum Aussagen die genug Substanz bieten um sie zu widerlegen, und zu beweisen dass es etwas grundsätzlich nicht gibt ist unmöglich.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.07.2014 um 01:09
was ist den mit seinen aussagen über sein gerät..die doch deutlich amhcten das er keine ahnung von elektrizität hat..wie war das den noch?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.07.2014 um 01:22
Ich weiß jetzt nicht genau welches Gerät du meinst, aber sehr viele seiner Aussagen machen deutlich dass er keine Ahnung hat, sind teilweise hochgradig lächerlich. Seine Jünger nehmen ihm Colaflaschenreaktoren und bei Zimmertemperatur festes Methan und Kohlendioxid ab, und dass er Fukushima reinigen wird ohne zu erklären wie zum Teufel er das machen will. Jemand der logischen Argumenten zugänglich ist würde so etwas nicht ernst nehmen. Sein quasi marktreifer 5kW Reaktor den er jahrelang nicht ausgeliefert hat und von dem keine Rede mehr ist (stattdessen kommen noch verrücktere Versprechungen) würde einem vernunftbegabten Menschen schon reichen das als Blödsinn zu verurteilen. Aber er hat ein Rudel Menschen anhäufen können die ihm das abnehmen, und die werden es nur lernen indem sie selbst auf die Schnauze fliegen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.07.2014 um 09:17
Objektiv betrogen hat er zumindest in dem Video, wo er Dinge leichter machen oder die Gravitation ändern wollte. An der Waage, die die Gewichtsänderung anzeigen sollte, hatte er mehrmals die Nullstellung aktiviert, als er das Gewicht zum Teil mit der Hand entlastet hatte.

Die mehrfache Nullstellung hätte es außerdem überhaupt nicht benötigt. Einmal auf Null gestellt, wäre die Gewichtsänderung von ganz alleine sichtbar geworden, wennn es funktioniert hätte.

Z.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.07.2014 um 10:23
@Kiefer: Da Du das Ganze sowieso in Englisch brauchst, sieh Dir mal diesen und diesen Thread an (bitte beide Threads möglichst komplett ansehen, insbesondere bei dem zweiten kommen einige interessante Infos im hinteren Bereich).

Das Video, um das es in dem zweiten Thread geht (der Thread wurde von Shahriar Mazandi erstellt, der das Interview in dem Video organisiert und durchgeführt hat), ist eines der populärsten Keshe-Videos. Insbesondere die Lügengeschichte, dass der Iran Keshe's "Technologie" u.a. verwendet habe, um die US RQ-170 Drohne abzufangen, hat viele Leute beeindruckt. Einige wesentliche Gegenargumente werden in dem zweiten Thread bereits genannt, das schlagkräftigste fehlt allerdings: Diese offizielle Dokumentation des staatlichen iranischen Fernsehsenders PressTV, wie das Ganze tatsächlich abgelaufen ist, einschliesslich Bildern vom Abtransport der Drohne. Damit ist Keshe's Story nur noch lächerlich.

Keshe's "Gewichtsreduktions"-Video vom August 2013 wird hier bei Sterling Allan zerlegt (einige interessante Infos finden sich in den Kommentaren).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.07.2014 um 12:45
Seit gestern führt der Aufruf von http://forum.keshefoundation.org (auch über den Forums-Menüpunkt der Hauptseite) auf einen Fehler.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.07.2014 um 21:14
Nachdem das grosse Treffen der Führer der Weltreligionen bei der Keshe-Foundation am 30. Juni ausgefallen ist (vermutlich wegen WM, wie Deschain bemerkte), hat Keshe nun einen neuen Brief an den Papst verfasst:
For the attention of His Holiness

The Keshe Foundation invites your Holiness and other world religious leaders to the urgent meeting of the 14.7.2014 in Italy, for the unification talks about the oneness of all religions through understanding of the origin of the creator.

The purpose of this meeting is to ask world religious leaders to bring about an end to all wars, which mostly are religiously based and for all religions to declare collectively all acts of wars as a religious crime and forbidding to part-take or develop weapons or inciting of war.

With the development of new technologies in the Keshe Foundation, the human race soon will take its position in the universal community and in the spans of the universe there are no churches, no mosques and no temples.

Thus; we invite the religious leaders of this planet, before the human race see the true essence of the creator in space, to bring the man to understand that there is no need for conflict and war on any bases, this be it religious, political or territorial.

We have sent these invitations to all world religious leaders to attend this urgent meeting before the release of the technology that takes the man into space in masses.

[...]

Yours faithfully

M T Keshe
On behalf of the Keshe Foundation

(Keshe am 06.07.2014)
Zu "... before the release of the technology ...": Anscheinend hat Keshe vergessen, dass er seine "Technologie" im März bereits vollständig freigegeben hat:
We have been informed by the Taiwanese Keshe Foundation group, according to our request, that they have today released the full contents of the USB stick given to governments of the world in 2012, which has been given to them by their government.

[...]

From today the knowledge for production of free food, health systems, materials, energy and motion is fully given and delivered to human race, unconditionally and as gift from us to humanity.

(Keshe am 15.03.2014)
Nach einem kurzem Sturm im Wasserglas hat man nie wieder etwas davon gehört ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.07.2014 um 19:24
Mal ne Frage an die Experten hier.

Was genau will Keshe da jetzt mit diesen Magneten bezwecken?
Hat er die jetzt für sich neu entdeckt oder was?


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.07.2014 um 07:39
@uatu

Dass das Ganze ein Ablenkungsmanöver ist sieht man schon daran, dass Keshe es vermeidet, einen Ort i Italien anzugeben.

Vielleicht ist er aber auch einfach zu blöd, eine Einladung richtig hinzukriegen.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2014 um 12:28
*** Rick Crammond der 3500,- $ für den bau eines reaktors erfolgreich gesammelt hat, sammelt jetzt 9000,- $ für den selben zweck und hat schon 5619,- erreicht.

http://www.gofundme.com/Keshe-Plasma-Reactor

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wollt Ihr lachen? Auf dieser seite sind die verrücktesten keshe videos und updates mit witzigen kommentaren zu sehen!!!

https://www.facebook.com/pages/Keshe-Foundation/126388777468892?fref=ts


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.07.2014 um 23:37
amad2010 schrieb:Rick Crammond der 3500,- $ für den bau eines reaktors erfolgreich gesammelt hat, sammelt jetzt 9000,- $ für den selben zweck und hat schon 5619,- erreicht.
Komisch, dass Ke$he das nicht selbst macht, oder habe ich da was verpasst. Wenn man sich ansieht, was die Konkurrenz damit an Knete einsammelt, wäre es doch für ihn eine gute Geldquelle. Crammond wird es doch wohl nicht an Keshe weiterleiten?


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2014 um 09:50
http://www.livestream.com/kesheworkshop

WAS FÜR EINE CHAOTEN-TRUPPE... PRUUST!!!


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2014 um 09:57
@amad2010
Doch nicht so früh am Morgen. Nicht dass ich gleich den Schnaps rausholen muss, um diesen Mist zu ertragen :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2014 um 10:48
Alleine die Anordnung der Unterlegscheiben lache ich schon. Da wo der Druck auf den Platten ist sind keine. Wenn die sowas erst mal erforschen würden, wäre die zeit besser angelegt.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden