weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.07.2014 um 19:24
Introducing the charlatan's technologies! Autsch!



melden
Anzeige
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2014 um 07:42
Das treffen mit den religiösen weltführern (vom 10 auf den 17 juli verlegt) ist jetzt geheimsache!!!


Axa-sender SA de CV
Keshe just said today, in the 18th knowledge Seekers Workshop, that he will not reveal the identity of the world religious leaders who will be present at the urgent meeting of the 14.7.2014 in Italy. If so, then is it a secret meeting? What good can be expected if the world religious leaders do not commit publicly to peace? Can somebody explain it to me? Thank You.

@vangelis90: Doppeltauutsch... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2014 um 09:26
@amad2010: Vermutlich hat noch nicht mal irgendein lumpiger Guru zugesagt. Das ist Keshe dann doch gar zu peinlich ... :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2014 um 09:42
uatu schrieb am 06.07.2014:world religious leaders
Der Papst ist doch nach dem WM-Finale außer Gefecht...


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2014 um 10:45
@uatu: Genau so... keshe ist echt peinlich!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2014 um 18:21
amad2010 schrieb: that he will not reveal the identity of the world religious leaders who will be present
Villeicht handelt es sich nur um Gestalten wie den Ayatollah, oder irgendwelche radikal-fundamentalistischen Sektenführer. Möglicherweise will Keshe seine Sekte mit erfahrenen Leuten spicken?
Es kann aber durchaus sein, daß am 14.das passiert, was immer passiert: Nämlich gar nichts.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2014 um 20:09
@Grymnir
@amad2010
@rambaldi
@uatu
@vangelis90

Neues von Mark House (ich habe ihn an die Wette erinnert :D )
Mark House
Mark House 11. Juli 19:06
Your impatience and your timing may be motivating you to request more than is due from me. Since you have turned off your attention to the latest news from the Kf I will assume you are still uninformed and grasping at straws.
Mark House
Mark House 11. Juli 19:08
View the 18th workshop of the Knowledge Seekers on livestream for your answer. Need a link?!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2014 um 20:43
Ich habe Mark House jetzt ein Ultimatum gestellt:
Mark House
Your impatience and your timing may be motivating you to request more than is due from me. Since you have turned off your attention to the latest news from the Kf I will assume you are still uninformed and grasping at straws.
View the 18th workshop of the Knowledge Seekers on livestream for your answer. Need a link?!
Valeri Kravinik
20:40

Valeri Kravinik
Mr Mark House,
Just in case you suffer from some memory leak:
"Valeri Kravinik
Hi Mark, how would youlike the crow - with or without feathers, cooked, baked, fried, grilled?
You don't understand? So look here:
"Just let me know when you eat crow
27. Mai 2013
Valeri Kravinik
27.05.2013 10:13
Valeri Kravinik
I definitely will after a demonstration of a working reactor. But if there s none within a year from now it's your turn.
Accepted?
27. Mai 2013
Mark House
27.05.2013 20:44
Mark House
Deal. <----------------------------------------------------------!!!!!
28. Mai 2013
Valeri Kravinik
28.05.2013 13:51
Valeri Kravinik
Ok. But ist must be a demonstration in public of a working device under permanent observation by an independent party, that means, the reactor must power a load of 3Kw permanently for at least 48 hours without refuelling or interruption and with no external power source connected to it. The environment must be thorougly checked and all possibilities of cheatig must be eliminated.
48 hours at 3 Kw is more than any battery in the size of the Keshe reactor can provide, so cheating under the above conditions is (almost) inpossible.
Be a man, show that you have balls. It's a gamble debt and gamble debts are debts of honor. Go ahead "

Ok. I give you another 48 hours to either:
Eat crow in at least the Keshe foundation GB group or the Americans for Keshe foundation FB group
or
Show a verifyable documentation of a working reactor according to the condition in our bet. (No, just Keshes "exolanations" are not enough, whe have a totally clear deal, maybe you want toread it again.
If none of the abouve happens durin this 48 hours, I and a couple of my friende will make the whole deal and your reaction viral whereever that is possible (and that are many places just on YouTube, let alone the Keshe related FB groups)
Take it or leave it. I am fed up wth cowards who bet and then try to bail out.
Ich werde das Ergebnis posten und vielleicht ist der eine oder andere so nett (wenn es negativ ist) das Ganze in Youtube und FB zu veröffentlichen) - wäre schön :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2014 um 21:50
@ShortVisit:
ShortVisit schrieb:Since you have turned off your attention to the latest news from the Kf I will assume you are still uninformed and grasping at straws.
View the 18th workshop of the Knowledge Seekers on livestream for your answer.
Ich vermute, er bezieht sich auf diese Geschichte:
"No motors are running"
"Reactors are running with plasma"

(Keshe Foundation am 11.07.2014)
Ich habe mal über die ersten 20 Minuten des Workshops drübergehört (auf mehr habe ich so gar keine Lust). Die Knowledge Seeker haben die Elektromotoren der Reaktoren abgestellt, und -- sofern ich das richtig verstanden habe -- Keshe behauptet, die Reaktoren würden im Inneren von allein weiterlaufen, d.h. das "Plasma" würde sich von allein weiterdrehen (was natürlich niemand so einfach überprüfen kann). Das wäre eine der typischen manipulativen Keshe-Aussagen, wo der bewusst beim Publikum angestrebte Eindruck (sich von allein drehende Kugeln der Reaktoren) Lichtjahre von der wortwörtlichen Bedeutung der Aussage entfernt ist, ohne dass die Aussage eine nachweisliche Lüge wäre. Dazu würde auch passen, dass es nun -- wie man hören kann -- sehr still im Labor ist. Würden sich die Kugeln drehen (z.B. durch irgendwelche pneumatischen Effekte), würde das sehr wahrscheinlich auch ohne Elektromotoren deutlich mehr Lärm verursachen.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.07.2014 um 03:25
@uatu

Das hilft Mark House auch nicht. Der Gegenstand der Wette ist klar definiert:
ShortVisit schrieb am 02.07.2014:Ok. But ist must be a demonstration in public of a working device under permanent observation by an independent party, that means, the reactor must power a load of 3Kw permanently for at least 48 hours without refuelling or interruption and with no external power source connected to it. The environment must be thorougly checked and all possibilities of cheatig must be eliminated.
Den verlorenen Gläubigen wird das egal sein, die schauen auch mit glänzenden Augen auf, wenn Keshe behauptet, dir Sonne geht morgen im Westen auf, aber vielleicht bringt es den einen oder anderen Zaungast zum Nachdenken :)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.07.2014 um 04:06
Das ging aber ganz schön schnell:
Mark House
A coward would not reply

Heute
Valeri Kravinik
04:03

Valeri Kravinik
Don't move rhe goalposts.

We have a bet, the subject is well defined and has not been met within a year. Keshes "rotating plasma" is in no way a demonstration of a working "3-4 Kw reactor", it is not even a demonstration of something else, be it antigravity, energy production, health care or whatever. Just words, but that is another story.
If you eat crow (or provide a real demonstration, in which case I will eat crow immidiately) you are of course not a coward. But, as I said, don't move the goalposts, as it will at least let you look like a coward.
Where is your problem? It is not your fault, that Keshe was not able to provide any real demonstration, so you will just look a little bit too optimistic.
Bin gespannt auf die Antwort :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.07.2014 um 04:42
Ich habe auf tschechischen Facebook-Seiten vage Hinweise darauf gefunden, dass Marek Istvanek möglicherweise ebenfalls kein Knowledge Seeker mehr ist, bzw. sich zumindest nicht mehr in Italien bei Keshe aufhält. Die verfügbaren Informationen reichen aber noch nicht für eine eindeutige Aussage aus. Falls die Vermutung zutrifft, waren bei ihm -- im Gegensatz zu Jorge Martínez Cano -- wahrscheinlich eher wirtschaftliche und/oder familiäre Gründe anstelle einer grundsätzlichen Abkehr von Keshe ausschlaggebend.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.07.2014 um 05:30
@ShortVisit: Ich bin ebenfalls sehr gespannt, wie Mark House reagieren wird. Eine ziemlich schwierige Situation für ihn. Am naheliegendsten erscheint mir, dass er nach Aussen hin überhaupt nichts tun wird. Anscheinend ist er ja auf Keshe's neueste Story wieder mal reingefallen, und wähnt sich kurz vor dem Endsieg. ;)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.07.2014 um 05:42
@uatu

Interessant - ich hatte vor Kurzem auf YouTube eine Diskussion mit ihm wo er behauptete, er habe die Datenverarbeitung von Keshes Messergebnissen durchgeführt. Auf die Aufforderung, mir die genauen Daten zu liefern kam dann keine Antwort mehr...

Hier die Diskussion:
24.06.2014+2
3
2


Have You seen the Fukushima decontamination report?
There You can see the results laid out in proper way. Read it and then talk about the results You see there.
I have done the data processing so I know what I am talking about.
Your thought experiments above have no meaning in this context.

Yes Mr. Keshe is sometimes incomprehensible, but there is still lots of potential and applications in the technology.
Do You want to contribute something positive to go forward or are You just judging?
Weniger anzeigen · Übersetzen

Valeri Kravinik24.06.2014




+Marek Ištvánek Ok Marek.

If I am not mistaken you are a programmer and therefore I can assume that you are familiar with scientific correct procedures and that you know what peer review is.

I am a programmer as well (retired, 50 years of active time and hardware engineer in parallel) so we might be able to communicate at the same level.

Here is my suggestion:

Give me the following input data you used:

a) the equipment used for the measurement (type and manufacturer)
b) the exact weight of the sample under test for each step of the process
c) the reading obtained in each step
d) any additional data you might consider important

Then I will do an independent data processing and I will publish each step of the processing including the math used and the results of the calculations. That's a kind of peer review.

Deal?

(edited)

I forgot to mention: If I use third party software i will includename, version and manufacturer, If I have to code some routunes myself I will include the complete sourcecode and the binaries (Microsof visual C++, including the project files).
Weniger anzeigen · Übersetzen

Valeri Kravinik01.07.2014


1
Bearbeiten

+Marek Ištvánek No response? Did Keshe forbid you to publish the data? Yes? and you still adore him? Yes? OMG
Übersetzen
Das Video wurde mittlerweile von YouTube entfernt, es war von Marek Ištvánek und MrBradJJ


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.07.2014 um 16:51
Geert Vranckx, auf dessen Keshe-Reaktor-Nachbau viele Keshe-Anhänger grosse Hoffnungen gesetzt hatten, hat vor ein paar Tagen zum ersten Mal seit den enttäuschenden Resultaten im April ein neues Video bei YouTube gepostet. Es geht allerdings nur um einige eher nebensächliche Umbauten an seinem Reaktor. Sehr motiviert wirkt er auch nicht (das könnte allerdings an der Tagesform liegen).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2014 um 04:29
Keshe war in Grosseto?
Wenn das mein Vater wüsste!
Seine Asche würde in der Urne rotieren. Als einfacher Mann hat er doch immer Religiöse und sonstige Spinner nie Ernst genommen.
Und sowas in seiner Heimatstadt...


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2014 um 20:38
@tiktaalik
@uatu
@Grymnir
@amad2010
@rambaldi
@vangelis90

Der Alexa - Index von Keshe stürzt steil ab (von etwa 120000 vor 2 Wochen auf über 250000):

http://www.alexa.com/siteinfo/keshefoundation.org


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2014 um 21:04
@ShortVisit: Ich vermute, das hängt ziemlich direkt mit Jorge's Ausstieg zusammen, der ein wesentliches Bindeglied Keshe's zum spanischsprachigen Raum darstellte. Der spanischsprachige Raum war in der letzten Zeit zunehmend wichtig für Keshe, weil dort wesentlich weniger kritische Informationen über ihn im Umlauf sind als im englisch- und deutschsprachigen Raum. Vermutlich hat Jorge's Brief über die Gründe seines Ausstiegs viele dort zum Nachdenken gebracht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2014 um 21:08
@ShortVisit: Hmmm ... 120.000 vor zwei Wochen kann nicht stimmen, siehe hier. Aber es ist trotzdem ein bemerkenswerter Absturz.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2014 um 02:55
Damit's keiner verpasst: Heute ist der grosse Tag, an dem sich die Führer der Weltreligionen bei Keshe zu einem dringlichen Meeting zusammenfinden. Oder so. ;)


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden