Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2014 um 15:47
Ich muss Mr. Lehman vom Vorwurf der Zensur rehabilitieren. Obwohl die entsprechenden Kommentare (ein Sub-Thread mit insgesamt 7 Kommentaren) für ca. 24 Stunden definitiv verschwunden waren (das habe ich von mehreren verschiedenen Systemen mit verschiedenen Internet-Verbindungen aus getestet), sind sie danach wieder aufgetaucht, und werden seitdem normal angezeigt. Möglicherweise handelte es sich um ein technisches Problem bei YouTube.

Inzwischen hat sich Mr. Lehman sogar freundlich für die Kommentare bedankt, obwohl er andernorts darauf hingewiesen wurde, dass es sich bei einigen Kommentatoren seines Videos um bekannte Keshe-Kritiker handelt.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2014 um 18:39
Beginn des seit einiger Zeit angekündigten Dauerbetriebs mehrerer "Reaktoren" in "Sternformation" (das Video wurde vor Keshe's Messias-Aussage aufgenommen):



Ab ca. 29:25 beten die Knowledge Seeker für die Reaktoren, und zwar jeder einzeln in seiner jeweiligen Sprache. Dieses persönliche "Ablegen eines Bekenntnisses" vor Publikum ist eine typische Kult-Taktik, und zeigt m.E. wie sich das Ganze immer mehr in dieser Richtung entwickelt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2014 um 21:13
Der Keshe-Kritiker Bal Herrera hat sich in einem neuen Video am Ort von Keshe's altem Hauptquartier in Belgien umgesehen. Anscheinend ist ihm Keshe's Umzug nach Italien entgangen, weshalb das Video natürlich nicht übermässig spannend ist. Die paar Minuten fand ich trotzdem ganz interessant.

http://www.youtube.com/watch?v=eMYGP071Euc


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.04.2014 um 12:13
Da bin ich ja mal gespannt was am 22sten bei der polizei kommt.
Was dort gesagt bzw veröffentlicht wird.
Kann mir nicht vorstellen das der geisteskranke mann so pötzlich mit seinem misst aufhört.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.04.2014 um 13:51
Sterling Allan hat einen Artikel zu Keshe's Messias-Aussage veröffentlicht: Mehran Tavakoli Keshe announces he is Messiah. Vermutlich wird sich die Geschichte erst jetzt richtig verbreiten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2014 um 20:27
Vor mehr als zwei Wochen sollte der grosse Test des Keshe-Reaktor-Nachbaus von Geert Vranckx stattfinden, in den viele grosse Hoffnungen setzten:
Saturday is a big day; the first complete test run of the reactor.

(Geert Vranckx am 03.04.2014)
Es ist mir nach wie vor nicht gelungen, irgendwelche Informationen zum Ausgang dieses Tests aufzufinden. Eine entsprechende Anfrage eines Moderators bei open-source-energy.org, wo Geert Vranckx öfters postet, und auch die obige Ankündigung gepostet hatte, blieb bisher unbeantwortet:
Hi Geert.
So how did the test run go then?

(Lynx am 16.04.2014)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.04.2014 um 00:20
@uatu
Geert Vranckx kommentiert immer in mehrere Wochen(Siehe Datum).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.04.2014 um 00:55
Der Kanadier Rick Crammond, seit Jahren einer der enthusiastischsten Keshe-Anhänger, erkennt Keshe als Messias an:
I was actually not surprised by the announcement at all, as I had always thought that was the case. [...]

Who else but a messiah would bring technology that radically changes the whole picture…with lift, power, new materials and health?

(Rick Crammond am 21.04.2014)
Obwohl sich die Entwicklung schon seit längerem anbahnt, betrachte ich das als eine qualitative Statusänderung: Ab jetzt ist die Keshe Foundation eindeutig ein Kult. Ich bin gespannt, ob wenigstens einer der Knowledge Seeker noch klar genug im Kopf ist, um die Reissleine zu ziehen und auszusteigen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.04.2014 um 04:21
Mh, Kult sagst du?

Dann hoffen wir mal, dass alles gut geht!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.04.2014 um 07:47
@allmyboy

Vielleicht baut Ke$he ja eine funktionierende Jenseits Flugmaschine und er und all seine Jünger benutzen sie... problem solved.

:D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.04.2014 um 11:42
keshefoundation.org ist down. Ob das etwas mit der aktuellen Entwicklung (heute ist der Verhör-Termin für Keshe und seine Frau in Belgien) zu tun hat, ist nicht sicher, aber naheliegend.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.04.2014 um 11:50
@uatu

Wenn die Polizei ihn wegen den fragwürdigen Gesundheitsprogrammen hergeholt hat, dann kann es sein dass die Seite sofort erstmal als Präventivmaßnahme vom Netz genommen wird, auch ohne richterlichen Beschluss, ungefähr so wie U-Haft für eine Webseite.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.04.2014 um 12:12
Scheint doch nur ein vorübergehendes Problem gewesen zu sein. Inzwischen ist keshefoundation.org wieder up.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2014 um 00:13
Mark House (Keshe engagiertester US-Anhänger) versucht sich aus der Affäre zu schwurbeln:
We are each Creator when we wield plasmatic powers. MK uses the second personality and calls it a messiah in order to elevate the significance of the Magrav and Plasma powers.

(Americans for Keshe Foundation am 19.04.2014)
Alles klar? ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2014 um 00:43
uatu versteht nur falsche Seite.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2014 um 14:03
Eigentlich gebührt Keshe ein Platz in dieser Liste, zusammen mit den anderen Spinnern!

Wikipedia: List_of_messiah_claimants

wer machts? :-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2014 um 20:05
Geert Vranckx hat heute -- mehr als zwei Wochen nach der Durchführung -- ein Video des "grossen Tests" vom Samstag, dem 05.04.2014 gepostet:



Fazit: "The test was generally negative". Da er heute nur dieses eine Video gepostet hat, liegt nahe, dasss er in der Zwischenzeit auch keine besseren Ergebnisse erzielt hat.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2014 um 20:16
@uatu


Was soll man da dazu noch sagen?:

Congratulations, not only are you up and running but you proved that the Keshe generator works. I've reported this and am following your example. I appreciate the documentation and clarity of your work. Well done!
Irrenhaus?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2014 um 20:31
@ShortVisit: Das ist der alte Trick -- genau wie beim QEG. Man definiert einfach "works" um: Dreht sich die Kugel, ist bewiesen, dass der Reaktor funktioniert. ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.04.2014 um 00:04
@ShortVisit: Inzwischen hat auch jemand eine passende Antwort gepostet:
I am sorry I probably missed something or didn't understand the experiment results well. How do you conclude from this test's result that it actually works and proves the theory of Mr. Keshe? I am just curious because I don't see it in the data or any indication confirming this.

(Akrepon am 23.04.2014)
Es handelt sich um einen schon länger bestehenden YouTube-Account, und keinen bekannten Keshe-Kritiker, weshalb eine gewisse Chance besteht, dass der Kommentar nicht zensiert wird.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden