weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.04.2014 um 00:28
@ShortVisit: Der ursprüngliche Kommentator hat darauf inzwischen auch wieder geantwortet, allerdings leider nicht im gleichen Sub-Thread:
Akrepon, the device is spinning from charged hydrogen plasma similar to the way the earth spins without external power. This is significant in that it further verifies Keshe's work. I don't know about you but I'm pretty excited for this group.

(Mike Lorenz am 23.04.2014)
Der glaubt, die Kugel dreht sich durch irgendwelche Plasma-Magie! Hätte er sich ein bisschen mehr mit dem Thema auseinandergesetzt, wäre ihm aufgefallen, dass der Motor aus dem Aufnahmewinkel der Kamera nur schlecht zu sehen ist, weil er sich im hinteren Bereich des "Reaktors" befindet (in diesem kurzen Video ist er gut zu sehen).


melden
Anzeige
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2014 um 08:14
angebliche fotos aus china... es wird nicht gesagt was gezeigt wird... sieht nach photoshop aus-

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1394886920792565&set=a.1394884957459428.1073741827.100008138102517&type=1&theate...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2014 um 09:08
Haha ist ja zu geil sieht doch jeder das es ne Computer Grafik ist...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2014 um 09:44
@amad2010: Eindeutig Photoshop. Belanglos.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2014 um 09:55
Gut, dass die Anfrage zu Keshe's Studienabschluss letztes Jahr noch geklappt hat. Inzwischen funktioniert das nämlich nicht mehr:
Unfortunately, we are bound by the terms of the Data Protection Act and therefore require a signed declaration of consent from the candidate before disclosing academic details to a third party.

Please re-send your request, with a signed declaration, to stuverification@qmul.ac.uk along with the candidate details and we will respond in due course.

(lamentiraestaahifuera.com am 24.03.2014)


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2014 um 11:44
Keshe ist von prophet zum Messias aufgestiegen, aber das scheint seine hardcore fans nicht zu stören. Für meine kritik wurde ich schon öfter als " miesmacher" bezeichnet und ich sollte keshe in ruhe lassen... was ich natürlich NICHT machen werde, dafür macht mir das ganze zu viel spaß!!!
( man sagte mir das die eben geposteten fotos sind mit CAD 3D gemacht sind)

http://static.allmystery.de/upics/901761_10277456_1394886920792565_57009359849059.jpg


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2014 um 12:15
@amad2010: "Photoshop" meinte ich natürlich im generischen Sinne. Auf jeden Fall sind die "Fotos" Fakes.

Es ist wirklich erschreckend, wieviele von Keshe's Fans überhaupt kein Problem damit haben, dass er sich zum Messias erklärt hat.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2014 um 13:09
@uatu
uatu schrieb:Es ist wirklich erschreckend, wieviele von Keshe's Fans überhaupt kein Problem damit haben, dass er sich zum Messias erklärt hat.
Keshe ist doch schon seit längerem auf einem Schwachsinnsniveau das eine einweisungswürdige Realitätsverweigerung voraussetzt, da kommt es auf den Messias auch nicht mehr an.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.04.2014 um 10:02
Grade gelesen... Die Keshianer sind jetzt eine sekte... argumentieren zwecklos.

http://de.scribd.com/doc/219321217/Letter-From-M-T-Keshe-April-18-2014


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.04.2014 um 02:54
Es gibt übrigens -- soweit ich herausfinden konnte -- seit ca. einer Woche keinerlei Informationen über Keshe, insbesondere nicht, ob das Verhör letzten Dienstag in Belgien stattgefunden hat und was ggf. dabei herausgekommen ist. Nach seinem Profil im Keshe-Forum war er dort in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zum letzten Mal eingeloggt. Der reguläre Knowledge Seekers Workshop am Donnerstag hat in der vergangenen Woche nicht stattgefunden.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.04.2014 um 04:02
@uatu

Auf facebook hat einer angefragt. Die Antwort war ziemlich kurz:
Durán-Yates Oscar
Is there any News about the event with the justice That was going to be on monday 22nd?
24. April um 00:18 via Handy
Jack Chou gefällt das.

Keshe Foundation It was postponed until May.
25. April um 14:33
Mal sehen was da noch kommt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.04.2014 um 04:29
@ShortVisit: Danke. Das ist mir irgendwie entgangen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.04.2014 um 02:33
Was gibts neues? :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.04.2014 um 22:30
Der reguläre Knowledge Seekers Workshop soll nächsten Donnerstag wieder normal (einschliesslich der Teilnahme Keshe's) stattfinden.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.05.2014 um 18:34
@uatu

Ist Dir eigentlich schon aufgefallen, dass die Polizeibamte in Begien GMX . Mailaddressen verwenden?

Die ganze Sache stinkt wie ein Fischmarkt an einem heißen Sommer - Nachmittag.

Entweder Keshe selbst hat diese "Einladungen" fabriziert (darauf würde auch hinweisen dass das Holländisch da etwa das Niveau seines Pidgin - English hat) oder ein ziemlich ungeduldiger "Reaktor" - Besteller hat die Geduld verloren,was nicht verwunderlich wäre, da einer von denen auf DummTube bereits sich massiv beklagt hat.

Mal sehen, Valeri ist gerade ziemlich aktiv und wird sich der Polizei (wenn der Brief echt ist) als Zeuge anbieten.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.05.2014 um 09:36
Blast from the past!!!

I have developed a whole technology from the basis of understanding of the creation of gravity and magnetic fields of the earth.
All these things are not talk, we have systems and we show them.
...
I am not a theoretical physicist, when I make a claim I also make systems that prove that my claims are true, I am an engineer. When I think of something I can physically make the system and show it, and this is the problem with what I do.

(keshe am 11 sept 2011 im videointerview)

https://docs.google.com/document/d/1qdCpVFtDam6soSV6KuLeCkQO12-NPECRMJeShqpUlWA/mobilebasic?pli=1


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.05.2014 um 14:21
@amad2010:
amad2010 schrieb:All these things are not talk, we have systems and we show them.
Ich weiss gar nicht, was Du hast. Er zeigt die Systeme doch. Von funktionieren war keine Rede. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.05.2014 um 17:08
When I think of something I can physically make the system and show it, and this is the problem with what I do.
Und in diesem Satz steckt eine gewisse Wahrheit.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.05.2014 um 19:50
@icbm
icbm schrieb:Und in diesem Satz steckt eine gewisse Wahrheit.
Das kannst Du laut verkünden. Der Vollpfosten weiss ganz sicher nicht, was für ein trauriger Clown er ist.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.05.2014 um 03:23
Der Messias braucht Geld:
You may have noticed that Mr. Keshe seldom makes direct appeals for donations.

However, the important work of Mr. Keshe, and the Keshe Foundation, needs to be maintained and to progress.

Now would be a good time to make a generous donation as a show of support for Mr. Keshe in these challenging times.

(Keshe Foundation am 06.05.2014)
Immerhin ca. 150 Likes und 65 Shares in einem halben Tag. Die Messias-Erklärung hat ihm weniger geschadet, als ich vermutet hätte.


melden
80 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden