Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.185 Beiträge, Schlüsselwörter: Antigravitation, Magrav, Spaceship Institute, Mehran Keshe, Mehran Tavakoli Keshe, Keshe Foundation, Gans, Generator, Plasma, Freie Energie, Weltfrieden, Iran, Nanocoating
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2014 um 10:24
@uatu

Es dürfte sich bei dem "Attentäter" um Yvan Micholt handeln
Kohn Skelton hat auf seiner FB - Seite das:

John Skelton
21. Juni ·
Part of this morning presentation. There has been altercation between him and Keshe
SDV_0137.MP4 - Google Drive
DOCS.GOOGLE.COM

veröffentlicht.
Ich habe Yvan Micholt eine Freundschaftsanfrage und eine kurze Erklärung geschickt. Da sein Profil privat ist kann ich noch nicht mehr feststellen, hoffe aber, dass er der richtige ist. Skelton möchte ich nicht ansprechen ehe ich antwort von Micholt habe.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2014 um 11:52
Vielleicht hat der "Attentäter" in seinem Wissensdrang angefangen, unangenehme Fragen zu stellen. Nicht mal mit dem Ziel, Keshe blosszustellen, sondern eben als "Knowledge Seeking". Daraufhin wurde er geschmissen. Wenn er jetzt rumpupt, ist nach Eso-Logik nichts einfacher, als ihn, den Attentäter, als unglaubwürdig hinzustellen. Dass das nicht funktioniert, tut ja nichts zur Sache.

Kleine VT von mir, naturgemäss ohne den geringsten Anspruch auf Wahrheit. :)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2014 um 12:31
@Dahergelaufen

Aber treffend. Das ist ja seit etwa einer Dekade gängige Praxis bei Keshe

Der "diebische" Anwalt Hans Braquene (weil er Keshes Patentantrag nicht durchdrücken konnte)
Die "pädophilen" belgischen Behörden
Die Kinder rituell und bei Menschenjagden ermordenden Adligen
Die "Wissenschaftler" bedrohenden und beseitigenden Regierungen
Der "pädophile" Polizeioffizier, der ihn und die De Roose vorgeladen hatte
Und noch ein paar solcher Mätzchen mehr

Ich kann gar nicht so viel essen wie ich über dieses verlogene Ar***loch kotzen möchte


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2014 um 14:53
@ShortVisit
Uff, da kommt ja einiges zusammen. Dass der noch keins aufs Dach gekriegt hat. Einen Pädophilie/Kindsmord-Vorwurf würde ich mir auch vom grössten Irren nicht einfach bieten lassen. Naja, vom grössten Irren vielleicht, aber nicht von Keshe. :D Es ist immer noch zuviel Geld im Spiel, um solche Aktionen einfach dem Geisteszustand zuzuschreiben. Er scheint ja davon leben zu können, es sei denn er arbeitet nebenher noch als Reaktortechniker. Im Sektor 7G. D'oh!


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2014 um 18:23
KESHE UNKAPUTTBAR"""
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AEGIS Fail in Black SEA, Ruskies Burn Down USS Donald “Duck”
Is this why Keshe Was Poisoned?

http://pesn.com/2014/11/17/9602568_Keshe_weapons-electronics-disabling-technology_mentioned_in_Veterans-Today/


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.11.2014 um 20:09
@amad2010
amad2010 schrieb:Is this why Keshe Was Poisoned?
Sicher nicht. Bloss durch seine eigene Blödheit :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2014 um 10:31
Keshianer erklären keshe s theorien wissenschaftlich ;)
----------------------------------------------------------------------------------------
https://www.facebook.com/video.php?v=758524827563693&set=vb.100002185495999&type=2&theater


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2014 um 10:44
Und hier Keshes neueste erkenntnisse von Eliya presentiert!!!!!!!!!!!

"Durch die Form des Zäpfchens, können Sie das Verhalten des Mannes ekennen" .... :)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
keshe zaep.JPG


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2014 um 12:24
@amad2010
amad2010 schrieb:"Durch die Form des Zäpfchens, können Sie das Verhalten des Mannes ekennen"
Ich hatte eher gedacht, dass man damit vielleicht die Geschicklichkeit von ESO - Tussies beim Cunnilingus ableiten könnte :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2014 um 12:56
amad2010 schrieb:Keshianer erklären keshe s theorien wissenschaftlich ;)
Was ist das??? Malen nach Zahlen?!


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2014 um 16:28
Bald gibt es die ersten opfer...

"Schema, das zeigt, wie die Behandlung von Virus durch das Essen von GANS funktiomiert"

keshe gans

quelle: https://www.facebook.com/fundacaokesheportugal


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.11.2014 um 18:40
@amad2010
amad2010 schrieb:Bald gibt es die ersten opfer...
Hoffentlich nicht. Vielleicht wachen die Carabinieri doch noch auf und stoppen den Wahnsinn. Wenn nein und es passiert, was ich befürchte, dann ist aber schon garantiert die Hölle los....


melden
uatu
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2014 um 22:20
@ShortVisit: Es scheint, dass doch John Skelton der angebliche Bösewicht ist: http://peswiki.com/index.php/Free_Energy_Blog:2014:11:21#Aresenic-poisoned_paper_attempt_on_Keshe.27s_life . Oder es sind inzwischen beide.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2014 um 22:46
@uatu
Die essen dort jetzt Briefpapier? Scheint ja nicht so gut zu gehen ...


melden
uatu
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2014 um 23:37
@amad2010:
amad2010 schrieb:AEGIS Fail in Black SEA, Ruskies Burn Down USS Donald ?Duck?
Ein Bekannter von mir hat eine umfangreiche Analyse zu dieser Geschichte angefertigt, die -- völlig unabhängig von Keshe -- seit April im Umlauf ist. Die Story hinter der Story ist faszinierend, und ein Meisterstück russischer Propaganda. Sobald ich die komplette Analyse habe, werde ich einen Thread dazu anlegen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.11.2014 um 23:49
@uatu
bin gespannt :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2014 um 10:43
@uatu: Ich bin auch gespannt!


Und hier noch ein foto von Bio Bimbumban der gerade sein erstes "keshe co2 kit" erhalten hat (FREU!)

e nusca.JPG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2014 um 11:43
@amad2010

Wie sieht denn das Gesicht aus, wenn er sich nicht freut?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2014 um 11:55
249-impossibru


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.11.2014 um 11:57
@kalamari

Oha... :D


melden

111.667 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden