weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 13:51
@NicolasPfeffer
Leider kann man den Sinn deiner Postings nicht richtig verstehen, besorg dir mal nen besseren Übersetzer. Scheint für mich so als.seist du ein K€$h€ Fan.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 14:06
itfc schrieb: Scheint für mich so als.seist du ein K€$h€ Fan.
Offenbar hast du den Sinn doch verstanden :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 14:21
@NicolasPfeffer: "Tiefer Realitätsverlust und der Verlust der Eigenverantwortung" besteht vor allem bei denjenigen, die auf Keshe's Geschwätz reinfallen. Es ist grotesk, aus dieser Position Lebensratschläge erteilen zu wollen.
... bis [Dirk Laureyssen's] Pläne, einige mehr persönliche Gewinne zu erzielen, scheiterte kläglich ...
Ach ja? War das so? Oder ist das nicht vielmehr eine von Keshe's zahllosen Lügengeschichten? Sehr viel realistischer ist, dass Dirk Laureyssens ganz einfach ein weiteres Opfer von Keshe's irren Angriffen gegen Leute ist, die ihn jahrelang unterstützt haben, wie viele andere vor ihm:
uatu schrieb:Desiré, mtk's personal secretary; Eliya, MD; Bert, First cameraman, Sven, third webmaster, Luc, co-founder of the Belgian KF, John, knowledge seeker in Descenzano - murder accusation, Marek, knowledge seeker in Descenzano - theft accusation, Jorge, knowledge seeker in Descenzano - theft accusation, Mr Hui... and the list is even longer.
Die entsprechenden Geschichten sind teilweise hier im Thread dokumentiert.
NicolasPfeffer schrieb:In jeder Gesellschaft gibt es Menschen, die neue Ideen mögen, und haben das Vertrauen, und wollen auf die neuen Ideen nach ihrer Hoffnung beitragen, ...
Leider wird die Naivität und Leichtgläubigkeit vieler dieser Menschen von Leuten wie Keshe gnadenlos zum eigenen Vorteil ausgenutzt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 14:28
Endlich wissen wir auch, wofür Keshe das Geld der Anzahlungen für die "3-4 kW Plasmageneratoren" brauchte:
At that time he needed money to buy two Mercedes.

(Dirk Laureyssens am 22.07.2015)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 14:43
@amad2010: Emanuele Nusca scheint zunehmend kritischer zu werden:
[W]e all know that apparently many gave $$$ to KF or Keshe, [...].
[...]
I can say that one Italian man wrote already to me few weeks ago and i suddenly ask him to make it public but he refused...
SO he is protecting the scam as well, despite he was cheated!!!

(Emanuele Nusca am 22.07.2015)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 14:51


Wenn er ein Mercedes will soll er als Messias mal sein Chef fragen gg


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 19:15
@uatu
Um wie viel Geld hat Keshe dich betrogen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 19:23
@NicolasPfeffer
Um was hat er dich denn betrogen oder auch nicht.?


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 20:55
@itfc
@NicolasPfeffer
@uatu
@switchy
@liezzy
@habiba

Lasst den Deppen doch - der will bloss auf das übliche hinaus - dikreditieren aller Poster, die es wagen, Ca$h€ nicht zu verehren und das Genie hat gerade herausgefunden dass M. Singer oder V. Kravinik nicht meine wahre Identität ist.
NicolasPfeffer schrieb:@uatu
Um wie viel Geld hat Keshe dich betrogen?
und @uatu Falsche Frage, @NicolasPfeffer gehört offensichtlich selbst zur Keshe - Gang. Das ist deren Standard blöde Antwort, wenn sie merken, dass sie keine Argmente haben

Warte - merken? merken? MERKEN?

Ok ich geh schlafen, vielleicht halt ich's morgen aus :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.07.2015 um 23:18
@NicolasPfeffer: Um sich gegen Scharlatanerie, Lügen und Betrug zu engagieren, muss man kein Opfer sein. Deine Frage ist daher irrelevant.

Früher oder später wirst Du es auch selbst begreifen. Die Begeisterung der meisten Keshe-Gläubigen hält ein, zwei Jahre an, bis sie merken, dass sich all die grandiosen Ankündigungen und Geschichten Keshe's immer und immer wieder nur als substanzloses Geschwätz erweisen. Eine Weile glauben sie Keshe's Ausreden, dass diese oder jene Dunklen MächteTM für seine Fehlschläge verantwortlich sind, aber den meisten dämmert es nach einiger Zeit, dass das Problem nirgendwo anders als bei Keshe selbst liegt.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.07.2015 um 09:59
@uatu
@NicolasPfeffer
Eigentlich sollte es jedem schon bei Keshes "im Auftrag von Belgiens Offiziellen" von DHL beim "6000 Euro" teuren Transport von Holland nach Italien demolierten Server klar sein, was da läuft.

Aber Leute wie Kakasi Sandor (oder @NicolasPfeffer oder so) sind so in Keshes Lügengewebe eingesponnen (oder Teil davon) dass sie unfähig sind die Realität zu erkennen, selbst wenn sie Alekz Egbarans neuen Reaktor kaufen und ihre Stromrechnung sich plötzlich verdoppelt.

(Alekz glaubt, er misst Energie die ins Netz eingespeist wird. Da er aber Null Ahnung von Messgeräten hat, misst er tatsächlich Energie, die aus dem Netz entnommen wird) und für Keshe ist er damit der ideale Sündenbock bei den nächsten Zores :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 00:09
Ach wie schön, keshe ist wieder spannend wie in den anfangszeiten... habe beim lesen der letzten posts herzlich gelacht :)

hier das video eines "7-stern reaktor"... meisterhaft



melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 00:53
Ein lebenszeichen von Eliya k.

Eliya k..JPG

https://www.facebook.com/KesheFoundationBulgaria?fref=ts


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 08:09
amad2010 schrieb:hier das video eines "7-stern reaktor"... meisterhaft
Aha, ein paar Kügelchen an ein paar Motoren angebracht, Strom dran, Kügelchen drehen?! Was soll uns diese Video sagen?
amad2010 schrieb:Ein lebenszeichen von Eliya k.
Eine, die den Absprung geschafft hat. Gut. Da dürfte Shorti nicht gänzlich unbeteiligte gewesen sein.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 09:05
BITTE UM MITHILFE!...verstehe ich das richtig??

Keshe spricht von einer 10 millionen garantie, vertraglich abgestimmt für "olivia, dirk u thomas" die zur abholung bereit stehen... as you see, we pay people well to support KF... (im video ab min. 1.17.20 bis 1.20.50)



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 09:23
amad2010 schrieb:Keshe spricht von einer 10 millionen garantie
Was Keshe spricht, ist den Dreck unter meinen Fingernägeln nicht wert.....wenn da welcher wäre :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 10:54
@Peter0167
Ja, schon klar, sehe ich genauso... aber ich will wissen ob er seinen "leuten" tatsächlich 30 mio zugesagt hat (die NON PROFIT ORGANISATION)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 11:06
amad2010 schrieb:Ja, schon klar, sehe ich genauso... aber
Das "aber" sagt mir, du siehst es nicht genau so. Ist ja auch dein gutes recht, ich will dir meine Meinung ja nicht aufschwatzen.

Für mich ist alles, was dieser Typ an geistig Erbrochenem absondert, ..... ach lassen wir das lieber, er ist es nicht wert.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 11:07
@uatu
Wollte den beitrag von Emanuele lesen u habe folgende meldung erhalten:

Dieser Beitrag wurde entfernt oder konnte nicht geladen werden.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.07.2015 um 11:21
@amad2010: Laureyssens erläutert das mit den Millionen irgendwo (die genaue Quelle habe ich auf die Schnelle nicht zur Hand): Keshe hat vor Ewigkeiten ein paar Leuten (darunter Laureyssens und ein Olivier -- nicht Olivia) schriftlich versprochen, ihnen jeweils 10 Millionen Euro zu zahlen, sobald entsprechende Einnahmen vorhanden sind. Bisher war das natürlich nie der Fall, weshalb diese Versprechen wertlos waren. Die "Magrav Power Systems" sollen die Millionen nun endlich einbringen. ;)


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spermium32 Beiträge
Anzeigen ausblenden