weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.04.2014 um 02:04
uatu schrieb:Dann erzähl doch mal, was Du so alles gesehen hast. ;)
Ich hab immer nur die Gänse gesehen und gefüttert, mehr nicht. :D


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.04.2014 um 02:07
@vangelis90

Die Kommentare zu seinen Videos sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.04.2014 um 03:11
Netter Begriff aus einem YouTube-Kommentar zu einem Keshe-Video: "Ignorance Seeker". ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2014 um 22:14
Keshe ist in der offiziellen belgischen Unternehmensdatenbank mit 4 Einträgen vertreten:

Keshe Belgische Unternehmensdatenbank

Bei Gelegenheit werde ich mich dazu auch mal in Italien umsehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2014 um 23:19
Ergänzung zu meinem vorhergehenden Beitrag: Die Suchanfrage für die belgische Unternehmensdatenbank.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 00:19
Im Juni werde die Keshe Stiftung Technologien überbringen, die eine kostenfreie Versorgung der Weltbevölkerung gewährleisten könnten, so dass kein Kind mehr hungrig einschlafen müsse.
Ist nur die Frage, welchen Juni er meint. Juni 2030 oder doch später. Der Herr ist ja Weltmeister im Ankündigen. Macht mit heisser Luft aber gar nicht mal wenig Umsatz.
uatu schrieb:Keshe ist in der offiziellen belgischen Unternehmensdatenbank mit 4 Einträgen vertreten
Wie es mit seinen italienischen Aktivitäten aussieht, insbesondere mit seinem Spaceship-Institut, würde mich auch mal interessieren. Der müsste doch so langsam den Überblick über sein Imperium verloren haben, bei den ganzen Gesellschaften. Interessant wäre natürlich zu erfahren, wie das alles organisiert ist, ob z.B. seine niederländische Stiftung auch Inhaber des SSI ist. Die Stiftung darf ja nicht wirtschaftlich orientiert sein, solange sie gemeinnützig ist.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 00:32
Konfuse schrieb:Wie es mit seinen italienischen Aktivitäten aussieht, insbesondere mit seinem Spaceship-Institut, würde mich auch mal interessieren
Das Space-Dingens ist erst im Dezember dran:

"Bis Ende Dezember werde die Stiftung sicherstellen, dass es keine Gründe für Unterbrechungen von regelmäßigen Raumfahrten aller Nationen des Planeten gebe und dass Alle kollektiv und gleichermaßen die Weiten des Weltalls in Reichweite hätten."

Hach ja, ich wünsch mir zu Weihnachten ein echtes originales Ke$h€-Spaceship, und damit dringe ich in Galaxien vor, die noch nie ein Mensch zuvor.....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 00:37
Zu Keshe's Video "Introduction to Iranian plasma reactors ..." vom 14. April:

Keshe Iranian Reactors
For the first time in public we show the first nuclear reactor, which has flown, it has lifted, using gravitational-magnetic field. There are two reactors. These two reactors have been tested in 2008 in Teheran and they both lift and fly. This reactor has been captured a number of times in flight. [...] The two have been fully tested with nuclear material before. Now there are no nuclear material, we're testing them with nano layers.
Angeblich sind diese beiden Reaktoren also 2008 "geflogen". Seltsam nur, dass der tonnenförmige Reaktor nur wenig später, in einem (sehr wenig aussagekräftigen) Video vom -- nach seinen Angaben -- Januar 2009 (er zeigt dieses Video auf einer Konferenz in Italien im Dezember 2012, der entsprechende Abschnitt beginnt bei ca. 10:35) auf einer Küchenwaage sein Gewicht nur noch um ein paar hundert Gramm ändern kann -- eine Änderung, die sich leicht durch mechanische Kräfte aufgrund der Drehung der Kugel (im Inneren), etc. erklären lässt. Zu dieser Zeit handelte es sich -- nach Keshe's Terminologie -- noch um einen "nuklearen" Reaktor, der Umstieg von der "nuklearen" auf die "nicht-nukleare" Variante kam erst 2012/2013, das fällt also als Erklärung aus.

Keshe Iranian Reactor 2009 1

Keshe Iranian Reactor 2009 2


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 01:23
Ebenfalls seltsam ist, dass Keshe von seinen mickrigen Experimenten Videos hat, von seinen angeblichen grossen Erfolgen aber offensichtlich nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 01:48
National Defense Energie Wissenschaftler sprechen keshe.

"Ab 21.25 Uhr , um das Video zu starten:
Mehran Kay Geschichte,
Er ist der iranische AtomphysikAbsolvent der Kaiserlichen Universität in England, forscht Erfindung in Belgien.
Er hat in viele Länder zusammen in einer Sitzung Botschafter in Belgien eingeladen , veröffentlichte seine Forschungsergebnisse.
Er hat acht großen Forschungsbereichen , von besonderer Bedeutung ist erstaunlich ,
Wir haben vor kurzem der Beijinger Universität für Luft-und Raumfahrt , China Institut für Luft- und Raumfahrt, statt dass das Wissen über Luftfahrtzeitschriften , veröffentlichte kürzlich seinen dieser Technologie.
Kosmische Energie des Universums ist die Entwicklung der Informationstechnologie als magnetische Anziehung.
Tatsächlich ist UFO , UFO ist die Art von Energie , um den Mechanismus zu entschlüsseln.
Magnetische Anziehung tatsächlich in Antigravitations verwendet , wurde in einem lebenden Körper verwendet, um die Gesundheit wieder herzustellen, ist eine vollständig bio- elektromagnetischen Therapie.
Die Entwicklung der Produktion von Material, ist eigentlich die kalte Fusion -Technologie , die Änderungen zwischen Substanzen.
Durch experimentelle heißt, Sie können alle Materialien, die Sie benötigen, einschließlich Nahrung zu tragen pflegte , und sogar die gewöhnliche Materie von neuen Mineralien erstellen.
Welche genannten 95% Wasser -Experimente , die dann erkennt Feuchtigkeit ist weg.
95% der Wassererkennung ist weg, verwandelte sich in einen Kohlenwasserstoff.
So , als er das Wasser des Sauerstoffquelle Aufenthaltsort , oder Änderungen in Zukunft Kohlenstoff ist unbekannt, unklar.
( Oh, ich weiß nicht, woher er kommt )
So gibt es keine Sauerstoffatome in Wasser, Kohlenstoff sein würde kein Recht ?
(Was wir wissen, H2O Water Well , Wasserstoff, Sauerstoff )
16 paarweise an das Sauerstoffatom von Sauerstoff falsch, Atomgewicht des Kohlenstoffisotop 12 des Haupt , C12 richtig.................."
-Übersetztet-
Leider das Video ist nur Chinese Sprache sprechen, keine Untertitel oder so.
Quelle: http://www.awaker.hk/2014/04/16/defence-industry-new-energy-scientists-talk-about-the-new-energy-and-keshe.html


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 02:36
Heute (Freitag) morgen findet ein Knowledge-Seekers-Workshop aussser der Reihe -- der reguläre für diese Woche hat normal am Donnerstag stattgefunden -- mit folgender Ankündigung statt:
Mr Keshe will give important information about the situations concerning the fate of himself and the Keshe Foundation.

(Keshe Foundation am 17.04.2014)
Könnte sich möglicherweise auf Probleme mit Behörden beziehen. Vielleicht ist es aber auch wieder mal nur eine Dramatisierung des Belanglosen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 09:47
Hier weiteren wichtigste Informationen Brief von Keshe:

NASA paper:

https://drive.google.com/file/d/0B5adc43O6AoRd3ZUZHQwMlFEQTA/edit?usp=sharing

Whitehouse letter:

https://drive.google.com/file/d/0B5adc43O6AoRUkc1Z1Y5RmFBanM/edit?usp=sharing

Belgium Police to Mehran Tavakoli Keshe:

https://drive.google.com/file/d/0B5adc43O6AoRRUZGcXFsUVJPVlE/edit?usp=sharing

Belgium Police to Caroline de Roose:

https://drive.google.com/file/d/0B5adc43O6AoRY1gzN2ZYaHZ0d00/edit?usp=sharing

Letter of Mehran Tavakoli Keshe:

https://drive.google.com/file/d/0B5adc43O6AoRY0F3djhrRU9qMUE/edit?usp=sharing


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 10:23
Ganz grosses Drama. Ich hatte zufällig etwas Zeit (sitze gerade im Zug), und habe mir das Ganze live angehört. Keshe hat anscheinend einen sehr ernsten Brief von der belgischen Polizei mit einem Termin am 22. April bekommen. So emotional habe ich ihn noch nie erlebt, er sprach einen wesentlichen Teil der Zeit unter Tränen. Er hat den Brief auch online gezeigt, er war allerdings kaum lesbar. Ich vermute, dass der Brief (seine Frau hat anscheinend auch einen bekommen) in Kürze veröffentlicht wird (notfalls habe ich ein paar -- allerdings weitgehend unlesbare -- Screenshots). Ausserdem hat er -- soweit mir bekannt ist -- zum ersten Mal seinen schon oft erwähnten "Brief von Präsident Obama" gezeigt (davon habe ich lesbare Screenshots). Es handelt sich ganz offensichtlich um einen Standardbrief, den vermutlich Hunderte oder Tausende anderer auch bekommen haben. Ach ja, und ausserdem -- ich kann es selbst kaum glauben, und muss mir die Aufzeichnung noch mal in Ruhe anhören, vielleicht war das doch irgendwie anders gemeint -- hat er sich noch zum Messias erklärt.

Nachtrag: Revoluttion hat die Links ja schon gepostet (ich hatte diesen Beitrag vorher offline verfasst, und habe keine Lust, ihn noch anzupassen).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 11:00
uatu schrieb:Ganz grosses Drama. Ich hatte zufällig etwas Zeit (sitze gerade im Zug), und habe mir das Ganze live angehört. Keshe hat anscheinend einen sehr ernsten Brief von der belgischen Polizei mit einem Termin am 22. April bekommen. So emotional habe ich ihn noch nie erlebt, er sprach einen wesentlichen Teil der Zeit unter Tränen. Er hat den Brief auch online gezeigt, er war allerdings kaum lesbar. Ich vermute, dass der Brief (seine Frau hat anscheinend auch einen bekommen) in Kürze veröffentlicht wird (notfalls habe ich ein paar -- allerdings weitgehend unlesbare -- Screenshots). Ausserdem hat er -- soweit mir bekannt ist -- zum ersten Mal seinen schon oft erwähnten "Brief von Präsident Obama" gezeigt (davon habe ich lesbare Screenshots). Es handelt sich ganz offensichtlich um einen Standardbrief, den vermutlich Hunderte oder Tausende anderer auch bekommen haben. Ach ja, und ausserdem -- ich kann es selbst kaum glauben, und muss mir die Aufzeichnung noch mal in Ruhe anhören, vielleicht war das doch irgendwie anders gemeint -- hat er sich noch zum Messias erklärt.
das wusste ich seit dem Anfang dass die Behörden lässt Keshe nicht in die Ruhe, Naja ich hätte vorher hier geschrieben, mir dachte wissen die Leute Bescheid.
uatu schrieb:Nachtrag: Revoluttion hat die Links ja schon gepostet (ich hatte diesen Beitrag vorher offline verfasst, und habe keine Lust, ihn noch anzupassen).
gibt es Löschfunktion mein Kommentar zu löschen, wenn du besser Verfassen kannst?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 12:02
@Revoluttion: 1. Sogar Keshe hat bei Gesetzesverstössen keinen Anspruch darauf, von den Behörden "in Ruhe gelassen" zu werden. Es steht Dir natürlich frei, an Keshe's Fantasiegeschichten zu glauben, das hätte irgendwelche anderen Gründe 2. Dein Beitrag mit den Links ist völlig in Ordnung (vielleicht hast Du da irgendwas falsch verstanden). 3. Bitte grundsätzlich keine Vollzitate (vollständige Kopien) von kürzlich zurückliegenden Beiträgen wie in Deinem letzten Beitrag. Zitiere nur den oder die Sätze auf die Du Dich genau beziehst. 4. Nur Administratoren/Moderatoren können Beiträge löschen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 12:10
Ich hatte Keshe's Aussage heute morgen richtig verstanden, in seinem neuem "Letter" steht es ebenfalls absolut eindeutig: "... I as the Messiah ...". Ich bin sehr auf die Reaktionen unter seinen Anhängern gespannt. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 13:01
@uatu
ok.
Hier habe ein Video gefunden, noch nie im Leben gesehen, Sieht geil aus :D



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 13:23
@uatu
Es gibt kein Rechtsanspruch für Freie Energie-Insider, da die Öl-Lobby nicht erwünscht.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2014 um 13:23
Der wichtigste Satz aus dem Brief der belgischen Polizei an Keshe (der Brief an seine Frau hat weitgehend den gleichen Inhalt):
U zal gehoord worden over feiten die U ten laste kunnen worden gelegd, meer bepaald over oplichting, onwettige uitoefening van de geneeskunde en experimenten op mensen.
Übersetzt (angepasste automatische Übersetzung):
Sie werden über Tatsachen verhört werden, die Ihnen zur Last gelegt werden können, insbesondere Betrug, illegales Praktizieren von Medizin und Menschenversuche.
Falls jemand gut niederländisch spricht (oder jemanden kennt, der das kann) wäre ich für eine ggf. präzisere Übersetzung dankbar.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden