weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 05:27
Ein paar Punkte aus TomWhoKnows aktuellem Video vom 05. Dezember (den zweiten Punkt hatte @dblickstrudel gestern schon mal erwähnt, aber ich finde ihn so bemerkenswert, dass ich ihn nochmal wiederholen möchte):
@38:03: ... und es werden nach wie vor auch immer mehr Leute, die daran Interesse haben ...
Das ist eine Illusion, wie u.a. Google Trends und die Viewzahlen von Keshe's Videos zeigen. Diese Illusion dürfte vermutlich auf der nach wie vor steigenden Zahl der Mitglieder in den deutschsprachigen Keshe-Facebook-Gruppen beruhen. Diese Mitgliederzahlen zeigen aber nur die Einsteiger, und nicht die Aussteiger an. Nahezu niemand von denjenigen, die das Interesse verlieren, wird sich die Mühe machen, die Gruppe formal zu verlassen.
@38:16: ... wir haben nach wie vor nicht diese 100%ige Bestätigung, dass alles nur ein Hoax ist ...
Hat er tatsächlich gesagt! Das klingt doch schon ganz vernünftig ... ;)
@38:50: [Keshe] hat insgesamt jetzt 90 Teachings auf Englisch gemacht, das sind dreieinhalb Stunden mal 90 ...
Da ist es wieder: Too big to be scam! ;) Keshe tritt nun mal gerne als grosser Zampano vor naiv bewunderndem Publikum auf. Die Häufigkeit, mit der er das tut, ändert nichts daran, dass er publikumsverdummenden pseudowissenschaftlichen Unsinn vermittelt.
@39:15: Plasma [bei Keshe] ist halt ein guter Ausdruck, hat aber nichts mit dem Plasma zu tun, wie wir's quasi lernen in der, sag ich mal, Mainstream-Physik, oder in der Schule.
Danke! :)
@39:47: ... was redet [Keshe] dann in dreieinhalb Stunden mal 90 Workshops? Er redet doch nicht immer nur's gleiche ...
Doch. Er erzählt seit Jahren immer neue Variationen des gleichen substanzlosen Unsinns, gelegentlich angereichert mit (meist frei erfundenen) Anekdoten, von denen er glaubt, dass sie beim Publikum gut ankommen. Den weit überwiegenden Teil seiner "Teachings" könnte man problemlos mit einem leicht Keshe-mässig angepassten Deepak-Chopra-Quote-Generator abdecken.

Keshe ist lediglich gut darin, den Anschein von Kompetenz zu erwecken, auch wo sie ganz und gar nicht vorhanden ist. Ein grosser Teil von Keshe's "Teachings" befasst sich im weitesten Sinne mit Physik. Für jeden ernstzunehmenden Physiker ist aber leicht zu erkennen, dass -- auch wenn das für Keshe-Gläubige ein Sakrileg ist -- Keshe's tatsächliche Physik-Kenntnisse insgesamt nur auf Schüler-Niveau sind. Das ist u.a. der Grund, warum in seinen "Werken" nahezu jede Mathematik fehlt.

Ein weiteres Beispiel ist Keshe's berüchtigte Erdbebenvorhersage der Stärke "20 bis 24 auf der Richter-Skala". Wie inzwischen vielerorts erläutert wurde, ist das hanebüchener Unsinn. Da die Richter-Skala eine logarithmische Skala ist, würde bereits ein Ereignis der Stärke 15 die Erde völlig zerstören. Die Story war offensichtlich -- wie hunderte andere über die Jahre hinweg -- eine ohne jegliche Sachkenntnis erfundene Anekdote, um das Publikum zu beeindrucken.

Dass Keshe's esoterische Ideen bei seinen Gläubigen gut ankommen, liegt ganz einfach daran, dass er ihnen erzählt, was sie hören wollen. Man muss nur eine Handvoll esoterischer Standardwerke lesen, um die gleichen Sprüche aufsagen zu können. Dahinter steckt genauso wenig Substanz wie bei seinen pseudowissenschaftlichen "Teachings". Es ist nur die falsche Aura des Wissens, mit der er sich umgibt, die viele Leichtgläubige zu der Annahme verleitet, sie könnten tatsächlich etwas von ihm lernen.
@42:11:... anstelle dass wir das ohne Bewertung nebeneinanderlegen, und sagen, ok, jeder nimmt sich das raus ... wie bei den Religionen ...
Sorry, aber das ist ein Ausmass an Ignoranz und Einfältigkeit, das ich lieber nicht weiter kommentieren möchte.
@43:21: ... es ist eine tiefe Hoffnung in den vielen tausenden Leuten, die diese Technologie bauen, dass wir die Welt wirklich verändern können, ein für alle Mal zum positiven ...
Mal davon abgesehen, dass es bis jetzt nur einige dutzend (weit unter hundert) Versuchsaufbauten gibt: Es ist gerade das Traurige, mitanzusehen, wie diese Hoffnung von einem Scharlatan und Hochstapler ausgenutzt wird, und soviel Zeit und Energie sinnlos verschwendet wird. Natürlich steht es jedem frei, dabei mitzumachen, aber es steht den Kritikern auch frei, davor zu warnen.
Let not any one pacify his conscience by the delusion that he can do no harm if he takes no part, and forms no opinion. Bad men need nothing more to compass their ends, than that good men should look on and do nothing.

(John Stuart Mill -– 1867)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 07:18
Ein treffender neuer Kommentar von Roald Boom:
I sure do not think any Keshe technology works. I am 99% Keshe is a major con-artist/fraudster/scammer/liar/thief, he has just used truth, plasma, love, sharing, freedom, peace as his camouflage, as his sheep clothing........

(Roald Boom am 07.12.2015)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 09:20
@42:11:... anstelle dass wir das ohne Bewertung nebeneinanderlegen, und sagen, ok, jeder nimmt sich das raus ... wie bei den Religionen ...
Wenn Keshe und seine Nachplapperer behaupten es gäbe da Maschinen, die mehr Energie abgeben als aufnehmen, dann ist das nicht mehr Religion.
Dann verrichten die ihre Notdurft in der Küche der Wissenschaftler, Techniker und aller mit gesundem Menschenverstand.
Klar sollen die das wieder weg machen, klar muss man sich darüber beschweren und Leute vor so einem Sch... warnen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 09:26
...aber leider wird man dann irgendwann gekickt...ich bin jetzt mit 2 accounts aus den Gruppen rausgeflogen, schaun mer mal, ob sie jetzt meinen 3. account wieder annehmen und wie lange ich mich dann halten kann....;-)
Aber man merkt schon, dass auch andere anfangen mal kritische Fragen zu stellen und dass gerade die Uhrzeiger- gegen den Uhrzeigersinndebatte schon so manchen aufstösst.
Interessant ist für mich, dass man immer an den selben Punkt kommt, egal ob Reichsbürgergedanken oder Vollesoterisch dahintersteckt: stets wenn man den Religionenvergleich zieht, dann ist Schluss, das will sich niemand auf die Fahne schmieren lassen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 09:30
@dblickstrudel
Hilft alles nichts, die Anhaenger sollen Lehrgeld bezahlen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 12:30
Keyvan lässt es raus: all knowledge seekers, prepare yourself for thursday: your three-coil-system and a tipped-pointed quartz-crystal at least 25 cm...do not shit into your pants.

DAS war es, wie konnte ich nur so blöd sein? Der Quarz fehlte! Natürlich, dabei lag es doch auf der Hand!
Hab zwar nicht die leiseste Ahnung, wie er die jetzt noch in die verkauften Magravs reinfummeln will, aber egal. Monsieur K. wird dann schnell mal das Beamen erfinden....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 12:38
NavigatorS53 schrieb:a tipped-pointed quartz-crystal at least 25 cm.
Das erinnert mich an den Asterix, in dem der Druide das Rezept des Zaubertrankes verraten soll und er den Römern fast unmöglich zu besorgende Ingredenzien nennt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 13:29
@Poipoi
Am Ende der Liste kommt dann ein geriebenes Einhornhorn und 2 Engelfeder? Ob er die dann auch vk....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 13:29
der deepak chopra quote generator ist schon seit jahren der hit :)
hab schon mehrfach gesagt das keyvan für mich der wiener deepak chopra ist ^^
der bringt den shit wirklich auf ein neues level muss ich sagen xD


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 14:21
Die Keshe-Bewegung driftet immer mehr ins Esoterische ab und wird von Esoterik-Freaks geflutet, die ihr Zeug verkaufen wollen.
Nunja, wissenschaftlich war es ja auch noch nie. Keshe findet bestimmt noch ein paar Sachen, die man einbauen muss, und die dann hunderte Euros kosten.

Komisch, dass es bisher ja angeblich auch ohne dieses Zeug gehen soll ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 14:32
@NavigatorS53:
NavigatorS53 schrieb:all knowledge seekers, prepare yourself for thursday: your three-coil-system and a tipped-pointed quartz-crystal ...
Woher stammt das?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 14:33
keyvan ich suchs mal raus falsl ichs noch find ^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 14:48
noooin ich kanns leider nicht mehr finden ...
in den letzten tagen hat keyvan sehr viele kommentare abgegeben, vor allem bei roald boom
jetzt ist es untergegangen in der masse, vllcht kanns navigator noch finden ;)?

hahahaha mir scheint fast so als ob er den auftrag bekommen hätte die wogen etwas zu glätten (einbrechende verkaufszahlen ;)??)

also der keyvan ist mir wirklich nicht mehr egal... keshe ist eine sache, der ist einfach ein psychopath, aber das maß mit dem kevan für die kfssi einsteht ohne auch nur einen funken an grundlagenwissen zu haben aber großartig zu reden und andere leute zu diskreditieren, das ist schon für eine eherenamtliche arbeit (was er ja sagt, ich mir aber nicht vorstellen kann.. oirgendwie muss man sich ja sein leben finanzieren und ausser dem keshe scheiß scheint er nix anderes zu machen) äußert komisch so finde ich.. woher nimmt der typ den enthusiasmus so viel scheiße zu schreiben wenn er nicht irgendwie davon profitiert.. das leuchtet mir irgendwie nicht ein...

der kann doch nicht soooooooooo in diesem wahn drinnen sein.. ich kann mir das echt nicht vorstellen das leute wirklich so dämlich sind...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 15:06
Voila Capture 2015-12-07 02-55-55 nachm
screenshot von seinem FB account


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 15:07
hahahahahahah ^^
i ahne schlimmes....
beim anblick des quarz kristalls und der aussage do not shit into your pants...
muss man sich den dann echt rektal einführen oder so ?? ^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 15:09
...am besten finde ich "do not shit in your pants"... brillant formuliert, gute pointe, vom satzbau einzigartig...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 15:10
ich geh mal davon aus das sie jetzt nach der schwarzen loch maschine (6 reaktoren ^^)
eine zeitmaschine mim kristall bauen ^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 15:10
@NavigatorS53: Danke! Allerdings irgendwie ein ungewöhnlicher Ort für eine so "bedeutende" Ankündigung.

@prinzpinky: LOL :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 15:32
Es werden auch schon die ersten Erwachsenenwindeln verteilt...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.12.2015 um 15:37
ojeh ojeh es kann schon wieder nicht funktionieren xD

"as long as it is any kind of natural pure quarz, single tipped pointed, ~25cm tall."

viel spaß beim suchen von "natürlichem" PUREN quarz ^^ ohne jegliche verunreinigungen xD


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden