weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 04:36
Das Geheimnis um die sagenumwobenen "Blueprints" von Keshe's "Magrav Power System" ist weitgehend gelüftet. Obwohl sie eigentlich erst am Freitag veröffentlicht werden sollten, war zumindest der eigentliche Schaltplan bereits am gestrigen 3. Tag der "Blueprint Teaching Week" in der Vormittags-Session ca. ab 00:55:00 kurz zu sehen (im Video werden die Bilder in der umgekehrten Reihenfolge gezeigt):

Keshe MPS Blueprint 1

Keshe MPS Blueprint 2

Keshe MPS Blueprint 3

Der Knaller ist der Untertitel auf dem Schaltplan: "Common Electrical Term: Power Factor Corrector Device". Ich muss jetzt ein bisschen schlafen, vielleicht mag jemand anders die Schlussfolgerungen daraus erläutern. ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 07:33
Ich habe mir den Schaltplan mal angesehen, das Teil funktioniert tatsächlich!
Im eingeschalteten Zustand ist der Nulleiter direkt mit der Erdung verbunden.
Da fliegt natürlich sofort der Fehlerstrom-Schutzschalter raus.
Die Folge: Alle Lichter gehen aus und der Stromverbrauch sinkt auf Null!

Das kann man allerdings auch billiger haben, einfach die Sicherung über den Testtaster auslösen :)


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 07:59
Das ist ziemlicher Dummfug. Nur äusserst schlichte Genüter fallen auf sowas herein.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 08:03
uatu schrieb:Der Knaller ist der Untertitel auf dem Schaltplan: "Common Electrical Term: Power Factor Corrector Device". Ich muss jetzt ein bisschen schlafen, vielleicht mag jemand anders die Schlussfolgerungen daraus erläutern. ;)
Die Kondensatoren sind in KVAR angegeben, und bedeutet kilo-volt-ampere-reactive. Das ist die Blindleistung in der elektrischen Energietechnik. Geräte mit solchen Kondensatoren dienen in der Anlagentechnik dazu die Blindleistung bei induktiven Lasten zu reduzieren. Im englischen heißt das wohl "Power Factor Corrector Device"
Anscheinend hat Keshe sich dort beim Schaltplan bedient und ihn dann verbessert - äh vermurkst meine ich natürlich.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 10:55
@atlasman @matula73 @uatu @liezzy @dblickstrudel @catman @rambaldi @Mr.Stielz @ITFC
@poipoi

Die "Botschafter haben's anscheinend probiert:
"(Greetings) ...One of the problems is - as we have seen with the governmental demonstrations where the ambassadors took the units and plugged them in their own way creates this spark and they had to wait for the/a repair”
Und weiter:
"What we see is to achieve a proper use and secondly the distribution of the knowledge the correct way we need to teach this is a NEW TECHNOLOGY, a new environment of science and not many people know how to use the systems. If we put the units out the way we are doing now, then we find out a lot of you make systems, or use systems and you see it doesn't work - or you think it doesn't work, or you damage the system without you knowing (why). So what we have done this week is to especially teach totally about the new plasma system. "
Die Clownerie geht über Seiten weiter (Transcript von Keshes "Blueprint Teaching"). Wirklich unterhaltsam, Kafee - Warnung!! :D

https://docs.google.com/document/d/1YysyDy5M5MM1xIe8aUGJVTtEfQZGNUv75MY32f-vGbg/preview#

Und da für diese Woche täglich ein Unterricht angedroht ist, Tischplatten bereitstellen und Wand polstern :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 11:12
Zusammengefasst ist Keshe's "Magrav Power Supply" ein banales LC-Glied. LOL ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 12:16
Oh Gott, wenn die Botschafter es noch nicht einmal fertigbringen, das Dingens korrekt an die Steckdose anzuschließen. Die haben sicher Plus und Minus vertauscht!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 12:17
Manchmal ertappt man sich bei den Gedanken, dass diese ganzen Scammer einfach nur mal ordentlich den Hosenboden versohlt kriegen müssen.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 12:23
@poipoi
Nicht, wenn durch ihre Blödheit Menschenleben in Gefahr sind :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 12:31
@uatu
@atlasman

Das erinnert mich an den " G-Strain Amplifier" den die Mythbuster getest haben in der Folge "Free Energy ".

gsea21up

Das teil hat auch nicht gefunzt :) ...

Oder ist es eine GROSSE ENERGY verschwörung...
lb9r05


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 18:27
uatu schrieb:LC-Glied
hört sich voll sexuell an.... :)

@ShortVisit

du lässt nach, hast nicht alle geaddet..tztztz


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 18:33
Zu Keshe kann man nur das sagen:

1969247 871194616233671 7144986572578232

auch wenns nur Spam ist...steh ich dazu


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 19:20
@catman

Oooch - @habiba hatte ich übersehen- Kannst Du mir nochmal verzeihen? :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 19:53
In der Hochfrequenz-technik wuerde das Ding als Impedanzanpassuebertrager- Vierelwellenumwegleitung durchgehen, aber bei 50 Hz waere es ein "bisschen" groesser. :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 19:54
Der Olaf Schubert der Wissenschaft, Seeker Keyvan Davani: "Plasma besitzt eine Intelligenz"
Das ist nur ein Schmankerl von vielen, die er in dem Interview raushaut:



Jetzt habe ich auch verstanden warum die blaue Brotbox einen Netzstecker besitzt.

Davani: "Nein, der Stecker zieht keinen Strom aus dem Netz, er dient als Referenzpunkt. Dein Referenzpunkt ist die Phasenverschiebung, das heißt, du sagst der Brotbox ich möchte auf diese primitive Energieform, sprich vibrierende Elektronen. Dann sucht die Brotbox genau diesen Phasenpotenzialdifferenzpunkt raus und plasmatische irgendwas konvertiert die genau...." (In was auch immer).

Ach, bevor ich's vergesse, Pekings Luft ist dank der blauen Brotbox bald so klar wie an den Polkappen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 19:57
pluss schrieb:Nein, der Stecker zieht keinen Strom aus dem Netz
Leider interpretiert der Stromzähler das Gedöns falsch und zählt trotzdem, Sauerei. Wieder diese elende Energiemafia.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 19:59
Bin verwundert über deine Erkenntnis, hätte nie gedacht das DU dir son Teil bestellt hast :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 20:01
pluss schrieb:Bin verwundert über deine Erkenntnis, hätte nie gedacht das DU dir son Teil bestellt hast :D
Ich dachte, nach dem AukW Flop versuche ich es mal mit der Brotdose.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 20:07
Das AuKW ist doch völlig veraltete Technik.
E-Cat hat jetzt die neu Frequenzheizung der Rosch AG angekündigt. Diese soll noch zur Heizperiode 2015/2016 auf den Markt kommen.

Bin mal eben schnell offline, die Bestellung aufgeben.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.10.2015 um 20:07
Phasenpotentialdifferenzpunkt - meine Fresse, voll die Brotdosenfisik.
Ich hab mal wahllos in das Video gehört, da kacken Starwars, Startrek und Lem's gesammelte Werke voll ab. :-)


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden