weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 11:28
poipoi schrieb:In gewisser Weise gibt's das in jedem Beruf. Im Job Dienst nach Vorschrift, nach Feierabend werden die tollsten Theorien entwickelt.
Echt?! Beobachtest Du das bei Dir selbst auch? Kannst Du wirklich Dein naturwissenschaftliches Denken abschalten?

Ich meine, nix dagegen, dass man abenteuerliche Theorien erspinnt. Aber wenn man mal irgendwann studiert hat, dann hat man doch eigentlich gelernt, wie man an solche Themen rangeht?! Ich meine, so entwickelt man doch seine Studien- und Diplomarbeit?! Oder habe ich ein völlig falsches Bild vom Studium? Habe ich an einer Uni studiert, wo das so gehandhabt wird und an anderen Hochschulen wird das nicht so gelehrt?!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 11:37
pluss schrieb:If you submit a satiric item without this (smiley) symbol, no matter how obvious the satire is to you, do not be surprised if people take it seriously.
Ich denke mal, die Keshis nehmen das seriously, denn sie haben das Video auf der Keshe DE FB Seite geteilt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 11:58
Schon richtig, @liezzy.

Wer etwas technisch-naturwissenschaftlich-mathematisches studiert hat, der sollte zu selbständigem, kritischem und analytischem Denken fähig sein. Ich kenne da auch keine Ausnahme, möchte aber nicht ausschließen, dass manch einer erst nach dem Studium verblödet oder sogar seine Kritikfähigkeit verkümmern lässt, weil er so leichter durchs Leben kommt.

Über kurz oder lang müsste auch der letzte Keshianer aufwachen, aber Keshe hat vorgesorgt. Wenn die Technik zu nichts nutze ist, dank immer aufwändigerer und zeitraubenderer Bau- und Benutzungsanleitung, dann kann man immer noch an die Heilwirkung glauben, dank dual-purpose GANS.

Eso at its best. :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 12:07
Scholli?

http://scharlatanprodukte.de/index.php

Klingt wie Satire und ist schon länger unterwegs, auch kommerziell. So schmerzhaft, wie das auch ist, meiner Meinung nach meint der wirklich, was er sagt. Oder kennt jemand einen Schauspieler, der bei dem gebrachten Wahnsinn in den vielen Videos so lange das Lachen unterdrücken kann?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 12:21
@Miky

Ist keine Satire, der Kerl meint das ernst. Er lebt ja mehr schlecht als recht davon, nicht jeder schafft es zum Keshe. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 12:23
Scholli meint es ernst... er hat halt diese saloppe art.

Für interessierte, TWK hat das berühmte video ausgegraben wo keshe verfaulte glieder wieder nachwachsen lässt.

https://www.youtube.com/watch?v=K7w6ZNcae7c


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 12:50
@liezzy, Vielen Dank für Ihre Einblicke in Bezug auf Dirk.

In Bezug auf meinem vorherigen Post zu Dirk.
Ich habe Insider-Informationen, Dirk besitzt 5% Aktien der Belgium BVBA, die die Rechnungen ausstellt. Wegen seiner Aktien hat er die rechtlichen Mittel (Prüf- und Kontrollbefugnisse), der komplette Bücher der BVBA.

Dirk:
uatu schrieb:I have inside info that Keshe sold less then 300 Magrav units, if correct, Keshe has now serious financial problems, since his fixed costs (wages, rent warehouse in Barletta, rent villa in Bari, telecom costs, travel, etc.) are too high. This means that guys like Vince and Rick cannot be paid anymore.
Daher besteht keine Notwendigkeit, zu spekulieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 12:51
Mr.Stielz schrieb:Wer etwas technisch-naturwissenschaftlich-mathematisches studiert hat, der sollte zu selbständigem, kritischem und analytischem Denken fähig sein. Ich kenne da auch keine Ausnahme, möchte aber nicht ausschließen, dass manch einer erst nach dem Studium verblödet oder sogar seine Kritikfähigkeit verkümmern lässt, weil er so leichter durchs Leben kommt.
Wie erklärst Du Dir den überproportional großen Anteil an E-Tech-Ings in der FE-Szene?

Betreiber von overunity.de Harti -> E-Tech-Ing
Besteller eines AuKW Jogi -> E-Tech-Ing
Besteller eines Magrave Peter -> E-Tech-Ing

Oder treten nur andere Ingenieure, die offenbar alles aus dem Studium vergessen oder verdrängt haben, einfach nur nicht so öffentlich auf?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 12:58
Für mich ist es nicht klar, Peter (und vielleicht Petra), sind Teil der Keshe Propaganda. Es gibt keine Informationen, ich habe festgestellt, als Tatsache, ob ja oder nein zu bestätigen.

Aber Peter war noch nie, um Kommentare zu seinen Videos, antwortete. Die einzige Kommentar, den er machte, und insbesondere "meiner persönlichen Erfahrung" im Widerspruch zu seinen Handlungen der Veröffentlichung der Videos. Ich denke, Shortvisit einen Nerv getroffen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 13:13
MrChow schrieb:Für mich ist es nicht klar, Peter (und vielleicht Petra), sind Teil der Keshe Propaganda.
Wenn sie das wären, was wäre die Intention? Gerade bei Peter als selbstständigem Ingenieur, der einen Ruf zu verlieren hat.
Den großen Reibach machen? Gerade Keshe ist nicht gerade bekannt dafür, dass er von seiner Knete gern und viel abgeben würde.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 14:06
liezzy schrieb:Aber wenn man mal irgendwann studiert hat, dann hat man doch eigentlich gelernt, wie man an solche Themen rangeht?!
es gibt halt auch studien, die absolut nichts mit naturwissenschaften zu tun haben ;) ich habe zb. meinen abschluss und titel (magister artium) von der universität für angewandte kunst und von naturwissenschaften nicht mehr ahnung als jeder x-beliebige maturant. es braucht aber auch kein studium um keshe zu durchschauen. da reicht der gesunde hausverstand..


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 15:40
@liezzy
liezzy schrieb:Wie erklärst Du Dir den überproportional großen Anteil an E-Tech-Ings in der FE-Szene?
Ich vermute mal ganz stark, das ist ein selection bias und gehört zum (natürlich nur dreist verlogen selektiv angewandten) Autoritätsargument das die Alternativrealitätler aller Gattungen so gerne benutzen.

Wikipedia: Argumentum_ad_verecundiam


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 15:54
allfather schrieb:es gibt halt auch studien, die absolut nichts mit naturwissenschaften zu tun haben ;) ich habe zb. meinen abschluss und titel (magister artium)
Ja, ok, ich habe mich unklar ausgedrückt. Ich bezog es auf natur/ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, was ja bei Peter als E-Tech-Ing gegeben wäre.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 16:27
@MrChow:
MrChow schrieb:Ich habe Insider-Informationen, Dirk besitzt 5% Aktien der Belgium BVBA, die die Rechnungen ausstellt.
Ich weiss, dass Dirk ursprünglich 5% der Anteile an dieser Gesellschaft besass. Das entsprechende Dokument ist auch öffentlich zugänglich, d.h. das ist keine Insider-Information. Ich bin allerdings sehr skeptisch, ob er diese 5% immer noch besitzt. Bist Du sicher, dass das immer noch der Fall ist?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 16:50
Kann man mit Plasma Energie nicht auch sein Hirn nachwachsen lassen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 17:27
@UnderBlackSun
UnderBlackSun schrieb:Kann man mit Plasma Energie nicht auch sein Hirn nachwachsen lassen?
Nachwachsen lassen nicht, aber sicher durch schwindendes nach und nach ersetzen.
So werden sie alle allmählich zu Plasmaten 😄


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 18:18
andie2010 schrieb:Für interessierte, TWK hat das berühmte video ausgegraben wo keshe verfaulte glieder wieder nachwachsen lässt.
Das glaubt der doch nicht wirklich, oder?! Dann hat Keshe ja wirklich Gehirnwäsche vom Feinsten durchgeführt. Meine Güte, entweder der Mann ist ausgesprochen gut (was ich nicht finde, da hab ich schon bessere Demagogen gesehen) oder die Keshis haben einen unglaublich einfach gestrickten Geist.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 18:37
@uatu schrieb:
Ich weiss, dass Dirk ursprünglich 5% der Anteile an dieser Gesellschaft besass. Das entsprechende Dokument ist auch öffentlich zugänglich, d.h. das ist keine Insider-Information. Ich bin allerdings sehr skeptisch, ob er diese 5% immer noch besitzt. Bist Du sicher, dass das immer noch der Fall ist?
Es ist das gleiche "Insider-Informationen" Dirk sich bezieht. Wahrscheinlich die Beiträge hier auf diesem Forum über die Umsatzschätzung ;)

Es ist höchst unwahrscheinlich Dirk nicht mehr hält Aktien. Dirk nicht verkaufen können seine Anteile an einen Dritten ohne Stimmenmehrheit. Dies kann nicht passieren, gemessen an Dirk besitzt 5%. Dirk nur kann "verkaufen" zu Keshe.

Wenn eine Belgium BVBA hat nur 1 Aktionär, wird es automatisch eine E-BVBA (Eenpersoons-BVBA). Bis heute ist es in der Kammer des commers als BVBA registriert.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.12.2015 um 18:41
Für interessierte, TWK hat das berühmte video ausgegraben wo keshe verfaulte glieder wieder nachwachsen lässt.
Das glaubt der doch nicht wirklich, oder?!
Erinnert mich an diese phillipinischen Wunderheiler, die mit blossen Händen, Watte und Hühnerblut, "Operationen" durchgeführt haben. In den 70er jahren war das ein ziemlicher Hype.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden