weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Doewolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.07.2016 um 17:26
Ja ... besonders wenn man nur Scheiße hat :)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.07.2016 um 17:30
Doewolf schrieb:Ja ... besonders wenn man nur Scheiße hat :)
Eigentlich suche ich ja was, was mich bestenfalls auf den Mond bringt.


melden
Doewolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.07.2016 um 17:39
Nicht schlecht Herr Specht ...
Auf den Mond gibt es ja tatsächlich noch keine "Scheiße". Und die Unterscheidung organische oder anorganische Chemie ist damit auch recht hinfällig. (Organische Chemie - also "belebte" Chemie heißt ja, das man sich mit den Abfallprodukten seines Vorgängers beschäftig.) Macht Spaß sich mit dir zu Unterhalten fritzchen - weiß aber selbst nicht wo man da zur zeit ein ticket kriegt :).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.07.2016 um 17:44
Dann buche bei Keshe, fritzchen1! Da kannst Du schon in diesem, spätestens aber im nächsten, allerspätestens aber im übernächsten Jahr zum Mond fliegen. Wenn der Mondausflug im übernächsten Jahr stattfindet, kannst Du unter Garantie auch aussteigen und um die US-Artefakte herum laufen.

Weiß zufällig jemand, wo Keshes Raumfahrtprogramm stattfindet? Das wird ja nicht nur aus Wörtern bestehen. Werden in den gleichen Hallen die Autos ohne Räder hergestellt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.07.2016 um 19:09
peawe schrieb:Weiß zufällig jemand, wo Keshes Raumfahrtprogramm stattfindet? Das wird ja nicht nur aus Wörtern bestehen.
Da wo auch das Programm zur Atombombe im Iran läuft. Das weiss doch jeder.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.07.2016 um 19:15
Nach ersten Gerüchten ist nun ein inoffizielles Video von K€$h€ und dem Raumfahrtprogramm aufgetaucht ;-)

:-P


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.07.2016 um 10:30
Leute, lasst uns die Ke$hies grad mal ein bisschen in Ruhe lassen, die haben einen der ihren bei einem Unfall verloren, half auch kein Messias und Heilpad mehr....
Dafür gibt es Wiedeos aus der Schweiz, wie sich "Weisheitssuchende" versuchen, selbst auszurotten. Man beachte die absolut professionelle Schutzkleidung, bestehend aus Badelatschen, Küchenhandschuhen und Überwurfsaunatuch. Wenigstens die Brille hat sie vor Blindheit bewahrt...
https://www.facebook.com/andre.durig.7/videos/10206538668777586/


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.07.2016 um 10:49
@NavigatorS53
...schon fast was für den Darwin Award


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.07.2016 um 10:56
@NavigatorS53
Mir gefällt ja besonders das "Reptimetall Aluminium" (besonders wenn man sich das noch "Repti" in schwyzerisch vorstellt)
NavigatorS53 schrieb:Dafür gibt es Wiedeos aus der Schweiz, wie sich "Weisheitssuchende" versuchen, selbst auszurotten.
Wenn sie da doch mal effizienter wären...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.07.2016 um 12:15
@NavigatorS53
WOW, wenn man sich die Zutatenliste anschaut:

https://www.facebook.com/andre.durig.7/posts/10206538678377826?comment_id=10206543296933287&reply_comment_id=10206543340...

400 g Natriumhydroxid; 20 g Magnesiumpulver; 1.5 l dest. Wasser, 0.5 l Hahnenwasser; 4 Colaflaschenhälse; Wurzelkraft; Muskat; Salbei ; Verveine; Syrische Steppenraute; OPC; Malve; Salbei; Thymian; Winde; Lavendel; Rosmarin; Hanftinktur; Vit D3; Vit K2; Minze; Kolloidales Gold; Org. Germanium; Daily von LifePlus; Iboga

Die experimentierfreudige Dame ist zwar aus den Latschen gekippt, aber ansonsten noch glücklich dabei weggekommen. Gegen die "Verordnung über explosionsgefährliche Stoffe" hat sie wohl auch auf die ein oder andere Art verstoßen. Wenn da ermittelt würde, wäre zumindestens eine Geldstrafe fällig.
https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20002454/index.html


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2016 um 00:58
Wollen nicht die Chinesen und/oder die Inder demnächst zum Mond fliegen?! Da hat Keshe bestimmt seine Finger im Spiel...

Vielleicht gibt es zwischen beiden Nationen noch ein Wettbieten darum, wer seine erlösende Technologie verwenden darf - was wiederrum die Langsamkeit beider Raumfahrtprogramme erklären würde.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.07.2016 um 14:13
@dblickstrudel

Man achte auch auf des Kaisers Arbeitssicherheitsschuhe. Vielleicht reicht ja dann ein kleiner Spritzer für den Absprung in den Orbit, wenn sich etwas schwer löschbares Material durch den Fußrücken gräbt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2016 um 10:48
kein magrav funktioniert
man kann es ja auch mit Humor nehmen: Da versucht jetzt ein Ke$hie drei laut eigenen Angaben nicht funktionierende Magravs zu einem Spottpreis von 1047 Euro PRO STÜCK zu verkloppen. Wenn man alle drei Rosthaufen nimmt, die ja nicht funktionieren, bekommt man noch einen Gutschein über 504 Euro. Für was? Ich will es euch verraten liebe Allmys: der Gutschein soll in einem Shop für Health Pens eingelöst werden können. Dort stellt der enttäuschte Magravverkäufer nämlich "total gut funktionierende Health Pens" her.
Er hat es auch in "die lockere Schraube" damit gebracht. Diese Health pens sind natürlich für absolute Schnäppchenpreise zu haben, so für ca. 100 Euro, im Set für verschiedene Chakren dann auch für so 600-700 Euro....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2016 um 11:00
http://www.eos-energy.eu/health-pen.de/?post_type=product&paged=1
ich habe mir gleich die Schatulle (leer) für 189 Euro bestellt. Ein MUSS für jeden echten Allmy und ein fantastisches Accessoire auf jeder Party.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2016 um 11:43
Keshiekuchen
Hach, immer wenn ich denke, es kann nicht blöder kommen, dann sind sie da: Unsere Ke$hies!
Schöner Backen mit Plasma!
Das tolle dabei ist: Wenn sie die Verkabelung richtig setzen und einen Mikrowellenkuchen damit machen, dann kriegen sie ein richtiges Plasma! Einen echten Plasmakuchen! Mit lustigen Funken obendrauf! Und wenn sie ihn dann noch ein bisschen drin lassen, kommen viele neue Freunde vorbei, um den Kuchen zu probieren! Die haben auch Schläuche und machen mit den Keshies ein lustige Wasserschlacht. Und im Krankenhaus sind dann alle auch totaaaal nett. Der Versicherungsmensch freut sich auch total, er muss nämlich nix zahlen von dem abgebrannten Haus, da es auf eigene Doofheit zurückzuführen ist....Wieher!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2016 um 18:09
@NavigatorS53
Also der Link zum Health Pen geht nicht. Die ganze seite geht eigendlich nicht.
Mußst du denen denn jedes Geschäft versauen ;-)

Die Idee mit den kaputten ( besser nie funktionierenden , weil man ja etwas Falsch gemcht hat) Units ist genial ,
Kauf mein Schrott und du bekommst nen Gutschein für noch mehr Schrott.

Wobei der Kuchen irgendwie farblich interessant ist , das blau sieht ja sehr gesund aus .


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.07.2016 um 18:51
Das wird ja immer bekloppter!

Aber einige scheinen doch aufzuwachen. Google Übersetzung:

Keshe Stiftung Dänemark hat EINEN Beitrag geteilt.
8. Juni ·

Keshe Stiftung Paris hat auch angekündigt, dass Keshe Betrug

https://www.facebook.com/groups/kesheparis/?fref=ts
Sam Smith
ein
Keshe Foundation - Paris IDF
8. Juni ·

Nach 7 Monate um Keshe Technologies, sind wir leider zwei ankündigen att ist ein Betrug.

Après Plus de 7 mois autour de la Technologie Keshe, nous sommes dans le bereuen de vous Anzeigen que c'est une escroquerie.
Keshe Stiftung Dänemark
8. Juni ·

Aktualisieren Sie ... Es gibt noch keine Informationen über funktionelle MaGrav Geräte entstanden? Im Gegenteil, alle ernsthaften Tests, dass keine der Technologien von Keshes Workshops funktioniert!

Bis das Gegenteil bewiesen Keshe als Betrüger betrachtet, die in dem Prozess ist eine neue religiöse Kult des Gebäudes auf der Basis diffuser Theorien, die mit dem Weltfrieden winkt, Heil Technologien und freie Energie!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2016 um 02:05
Und wieder wird das Allersensationellste angekündigt, wieder wird es von Jüngern kritiklos und resistent gegen alle Enttäuschungen durch Keshe weitergegeben:

Auf: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1642837622710094&id=100009516176093

Es geht um das heutige (14.7.) Teaching.
Dieses kommende Teaching wird alles enthüllen, wir brauchen keine Whistlblowers, keine Snowdens mehr.
(...)
Am Donnerstag beginnt die finale Phase, die Menschen in den Weltraum zu bringen.
(...)
Am Donnerstag werden wir euch zeigen wie ihr Systeme bauen könnt, für Transport, Ernährung, um zu entgiften, entseuchen, entstrahlen, zu heilen, um Energie bereit zu stellen und Dinge zu entmaterialisieren und zu materialisieren auf welcher Ebene ihr auch immer wählt, Materie oder Seele.
Ihr könnt damit die WAHRE Farbe des Menschen sehen!
Und dann folgt der letzte Satz dieses Jubelkommentars, den ich hier nicht zitieren möchte.
Der zeigt wie vorher echt nette Menschen durch Keshes Verwirrspiel zu ... nicht mehr netten Menschen werden. Es ist zum Weinen!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2016 um 12:54
Nicht, dass noch jemand den Salocher als netten Menschen bezeichnet, nach diesem letzten Satz dürfte das niemand mehr tun. Das ist ein Bekloppter, der auch noch rechte Sprüche macht. Nach dem heutigen Teaching wird es wie immer sein – den Luftblasen folgt nichts. Siehe Erdbeben mit der Amplitude 24 in Kalifornien. Bekloppte folgen Bekloppten und reden und schreiben Beklopptes. Anders kann man die Vorgänge um Keshe nicht beschreiben!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.07.2016 um 17:57
@dblickstrudel
Sollte man nicht eben wegen diesem letzten Satz bei Facebook eine Meldung tätigen? ;) Vielleicht klopft bei dem auch denmächst mal die Polizei ;)


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden