weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 12:33
@MettiMuleck

Ich bin da auch kein Experte, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Vollzugsvorschriften eine Möglichkeit vorsehen, während der Haft einen Kernreaktor in der Zelle zu bauen :D

Seine Gedankenexperimente wird man ihm nicht verbieten können, aber das Potential ist sehr überschaubar, mich wundert es eh schon, warum man ihn nicht längst wegen Verschleppung seiner geistigen Insolvenz angeklagt hat...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 13:29
@Peter0167

Na, wenn du mal nicht dazu neigst neue Ideen schon im Keime zu ersticken.
Wir müssen schon bereit sein uns grundlegend zu verändern. Wo uns das alles hingeführt hat sehen wir doch. Uns ist jetzt eine Möglichkeit auf einen Neuanfang geboten, nur zugreifen müssten wir endlich,
im Jahr 12 nach Kashe.
Mach dich endlich frei…obenrum
Und die Bezeichnung Kernreaktor ist durch unser Verschulden negativ behaftet, seiner wird ja ein ganz anderer sein. Irgendwie.

Ich bin aber auch schon wieder raus aus dem komplizierten Thema, mir ist nach gewöhnlichen/gewohnten Strukturen zumute


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 13:31
Eine gute Zusammenfassung der letzten Verrücktheiten und Betrügereien von Keshe gibt es wieder auf keshefacts:
https://keshefacts.wordpress.com/2016/05/13/the-new-old-scam/

gods messenger


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 15:58
Peter0167 schrieb:
Hast du jetzt eingesehen, dass das sog. Gans nur Anodenschlamm, Matsche, Salz, Oxid ist, ...
Das ist kompletter Unsinn. Für die meisten in diesem Forum aber das Evangelium.
Das sog. Gans ist nämlich bei genauerem Hinsehen in Wirklichkeit
weder Anodenschlamm, noch Matsche, noch Salz und auch kein Oxid.
Wer solches aus dem Bauch raus behauptet, der disqualifiziert sich selbst.
GANSe sind nun mal feinstkristalline, definierte chemische Verbindungen.
Host mi?


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 16:04
@siegmund
.....jetz wo Du es sagst, @Peter0167
War mal wieder ungenau, der Fachbegriff ist natürlich Schmodder....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 16:14
@siegmund
Das ist kompletter Unsinn. Für die meisten in diesem Forum aber das Evangelium.
Das sog. Gans ist nämlich bei genauerem Hinsehen in Wirklichkeit
weder Anodenschlamm, noch Matsche, noch Salz und auch kein Oxid.
Wer solches aus dem Bauch raus behauptet, der disqualifiziert sich selbst.
GANSe sind nun mal feinstkristalline, definierte chemische Verbindungen.
Host mi?
Sorry dass ich mich da so einmische, Ihr seid Euch aber doch einig dass es kein Hokuspokus-Heilende-Kräfte-Nano-Gedöns ist oder?
Ob's nun Matsche, Schlamm, Salz oder sonst wie heißt, es ist auf jeden Fall nicht das was Keshe behauptet wenn ich das richtig verfolgt habe.?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 16:21
Balthasar70 schrieb: der Fachbegriff ist natürlich Schmodder....
Schmodder ist auch okay, aber feinstofflich muss er sein, noch genauer wäre feinstofflich kristalliner Schmodder :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 20:51
siegmund schrieb:GANSe sind nun mal feinstkristalline, definierte chemische Verbindungen.
Welcher Art sollen diese chemischen Verbindungen sein und gibt es dafür wissenschaftliche Belege?
Behauptungen allein reichen nicht ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.05.2016 um 22:49
Issomad schrieb:
Welcher Art sollen diese chemischen Verbindungen sein und gibt es dafür wissenschaftliche Belege?
Behauptungen allein reichen nicht ...
Schau Dir meine letztjährigen Beiträge an, da findest Du alles.
Für Faule halt nochmals eine zusammengefasste Kurzversion:
Es handelt sich um die Gruppe der sog. basischen Metallcarbonate.
Kannten schon die alten Ägypter, z.B. Azurit und Malachit (bei Cu).
Einfachster, exakter und spezifischer Nachweis ist der Glühverlust.
Und wieso meinst Du verwendet Keshe ausgerechnet Zn, Fe und Cu als Anode?
Weil u.a. die Farben dieser BMCs nun mal einen tiefen Symbolcharakter für Esoteriker haben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.05.2016 um 17:31
Wie konnte den Ca$h€janern nur wieder so ein Fehler unterlaufen?

Aufpassen für die nächste GANS-Herstellung: Keinesfalls ein Netzteil verwenden, sondern immer schön direkt im 230V-Netz arbeiten! Sonst wird das ganze linksdrehend und der Strom enthält zu viel Müll. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Humangenetiker.

https://www.facebook.com/groups/nothing.but.the.truth1/search/?query=%20gans

Hier hätte Ca$h€ mal einen Preis gewinnen können, aber mehr als eine Nominierung war nicht drin!

http://dielockereschraube.de/verleihung/verleihung%202016%20-%20eure%20nominierten.html


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.05.2016 um 18:38
hallowach schrieb:Hier hätte Ca$h€ mal einen Preis gewinnen können, aber mehr als eine Nominierung war nicht drin!

http://dielockereschraube.de/verleihung/verleihung%202016%20-%20eure%20nominierten.html
Ich habe ihn gewählt!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.05.2016 um 15:47
@siegmund
Könnte das Ding dann nicht möglicherweise jemanden ein Dorn im Auge sein, der ein Patent auf sowas hat?
Hier gäbe es ein Patent in Sachen herstellung von metallhydroxiden oder basischen metallcarbonaten
https://www.google.com/patents/EP1297199A1?cl=de

Hm - okay, klingt aber doch etwas aufwändiger, als das was unsere "Knowledge-Seeker" machen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.05.2016 um 22:59
TyraMisoux schrieb:
@siegmund
Könnte das Ding dann nicht möglicherweise jemanden ein Dorn im Auge sein, der ein Patent auf sowas hat?
Hier gäbe es ein Patent in Sachen herstellung von metallhydroxiden oder basischen metallcarbonaten
https://www.google.com/patents/EP1297199A1?cl=de
Nein, denn erwähntes Patent arbeitet mit einem klassischen Zwei- bzw. Dreikammersystem.
Dem Keshe genügt aber eine einzige Kammer. Wie kriegt der Messias das hin?
Statt dem klassischen Daniell Element Zn/Zn²+//Cu²+/Cu mit zwei Halbzellen
kann er dasselbe mit CuO/Cu (gecoatet) viel einfacher in nur einem Topf machen
mit basischem Zinkcarbonat als reinweißes, mikrokristallines Produkt.
Hat mit Schmodder oder Oxiden rein gar nix zu tun.
Esoteriker sind ganz scharf drauf. Warum wohl?
Aber das gehört hier nicht her.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.05.2016 um 23:42
@siegmund
siegmund schrieb:Esoteriker sind ganz scharf drauf. Warum wohl?
Aber das gehört hier nicht her.
Hi hi 😁 bin zwar Laie aber neugierig...weil das Wort Kristall drin vorkommt? 😄


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.05.2016 um 06:05
Mal eine Neuigkeit aus Dubai (Achtung, Satire)
http://www.thespoof.com/spoof-news/science-technology/125982/obama-and-putin-witness-keshes-invisible-spaceship


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.05.2016 um 08:40
siegmund schrieb:Esoteriker sind ganz scharf drauf. Warum wohl?
Aber das gehört hier nicht her.
hahaha, aber und wie das hier her gehört ;-)
Hat dieses "gecoatet" oder nicht da überhaupt einen Einfluss?
Mich erinnert das Ganze immer an kleine Kinder in der Phase in der sie mit ihren Exkrementen experimentieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.05.2016 um 18:38
Keshe Fic** SIE alle... Tägliche Teilnahme ohne Unterkunft für lächerliche 200,-€.

Und garantiert "non profit", ahahah


ke rom


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.05.2016 um 07:53
@skagerak
skagerak schrieb:bin zwar Laie aber neugierig...weil das Wort Kristall drin vorkommt?
Klingt doch schon mal recht gut. Mir fehlen allerdings noch die überaus wichtigen Begriffe Frequenz, Resonanz und Tachyonen. Das würde den schnöden Schmodder überaus gut in die 5. Dimension abrunden. :D
So macht man aus Abfall einen wertvollen esoterischen Rohstoff. Muss man doch wissen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.05.2016 um 09:46
@Total_Recall
Total_Recall schrieb:Mir fehlen allerdings noch die überaus wichtigen Begriffe Frequenz, Resonanz und Tachyonen.
😏 Keine Sorge, diese Begriffe kommen dann beim Verkaufsgespräch 😄


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.05.2016 um 13:27
Die Admins werden immer träger beim Ke$he Fanclub, ich konnte 20 Minuten lang herrlich lästern und bin immer noch in der Gruppe.....Das macht so richtig Spaß


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden