weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.08.2016 um 19:03
Und wieder ist die Spitze der Idiotie nicht erreicht, sondern die Keshioten setzen noch eins drauf, mit einem Marsch auf Washington und der Überreichung eines Magravs an Obama:

https://www.facebook.com/groups/GoldenAgeofGans/permalink/1616735555291757/
We will all march together this coming Saturday into Sunday — to Washington DC to OBAMA with Douglas Edwards carrying the Magrav power generator of over 5KW either virtually from the map to be given of the course Douglas takes to DC, or we will be present there in DC and stand there with Douglas to ask that OBAMA come out and receive the MAGRAV along with a demonstration for Americas leader and the world to see.

The world will begin to understand how peace will fill the hearts and minds the change which will usher in the new paradigmatic beginning.

Let's deliver it together. ✌️✌🏼️✌🏽
Und sie wollen dabei auch eine DEMONSTRATION machen. Wahrscheinlich eher im Sinn von Rumlaufen und Plakate hochhalten anstatt im Sinn von Zeigen eines validen Versuchsaufbaus der demonstriert das Ding Strom produziert.

Jetzt ist aber der Gipfel doch sicher erreicht. Noch blöder können die sich nicht aufführen. Mir fällt jedenfalls nichts mehr ein. Aber mal sehen...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.08.2016 um 19:32
@Dblickstrudel
😂😂

Da bin ich ja mal gespannt.
Wie soll das denn ablaufen?
Klingeln die da an der Pforte und der größte von denen fragt:"Darf der Barack rauskommen?"?

Und einfach so überreichen ist bestimmt nicht.
Das Ding wird sicherlich mit so'nem ferngesteuerten Roboter untersucht und im Zweifel gesprengt. Könnte ja ein Terroranschlag sein 😄


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 00:44
und keshe teaching ist dann in guantanamo gg


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 02:52
Der Peter ist ganz begeistert, weil die Energie aus dem Nichts und ohne Verbindung zum Stromnetz ist geschafft!

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1659581017702421&id=100009516176093
Im heutigen Workshop wurde der Magrav Generator gezeigt. Live konnten wir mit verfolgen dass er ohne dass er irgendwo angesteckt gewesen wäre über 4,5 Kilowatt an Dauerlast betrieben hatte. Es ist also geschafft!
Er bezieht sich auf das public teaching vom 11.8.



Ich habe nicht das ganze Video geschaut, aber bei Minute 17 hatte ich den Glückstreffer:

Da sagt Keshe: "No connection. This ist the secret of the change of technology."

Ein chaotisches Gewirr von Kabeln, Mikrowelle, Kühlschrank. Chaotische Kameraführung. Tolles Beweis-Video. Müsste so ein gigantischer wissenschaftlicher Durchbruch nicht irgendwie anders präsentiert werden? Irgendwie besser? Nun gut, dem Peter S. reichts.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 10:02
Dblickstrudel schrieb:We will all march together this coming Saturday into Sunday — to Washington DC to OBAMA with Douglas Edwards carrying the Magrav power generator of over 5KW either virtually from the map
@Dblickstrudel
"virtually" = mit dem Finder auf der Landkarte (bzw Bingmaps)?

Aber man könnte das ja hervorragend mit den Plänen der dortigen Polizei kombinieren...

http://www.der-postillon.com/2015/07/us-polizei-will-98-weie-aus-nichtigem.html


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 11:27
Soso, meine lieben Almas, wir wollen mal wieder etwas Hebungen spielen:
Der Strom wird auf der Seite, wo der Kühlschrank steht, auf den Tisch gebracht. Ich hätte ja ein weisses Kabel genommen, zumindest oben auf dem Tisch...;-) Aber fangen wir an: auf diesem Bild erahnen wir auf dem Teppich ein Kabel, das mit zwei Klebestreifen festgemacht ist. Das hat mich darauf gebracht, dass ich mir die linke Seite etwas genauer ansehen wollte...Voila Capture 2016-08-12 09-12-10 AM


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 11:32
Später sehen wir dann (ganz kurz, aber doch in einzelnen Bilder gut zu erkennen) ein schwarzes Kabel:
Voila Capture 2016-08-12 09-53-25 AM
und noch einmal, ich denke, er wischt es gerade noch mit der Hand weg.
Voila Capture 2016-08-12 09-54-31 AM
Seltsamerweise geht das Kabel (schwarz) der Steckerleiste, an der alles hängt, unter den Kühlschrank:
Voila Capture 2016-08-12 09-13-04 AM


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 11:34
Als dann nichts mehr läuft und sich der Protagonist in seinem Ruhme aalt, da ist das Kabel plötzlich....ja, wie soll ich sagen....irgendwie nicht mehr da....oder weg...Ein Schelm, wer Übles dabei denkt, ihr seid herzlich eingeladen, diese kühne Behauptung von mir zu untermauern....;-)
Voila Capture 2016-08-12 09-56-45 AM


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 11:37
Voila Capture 2016-08-12 09-58-21 AM hier aalt er sich....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 11:57

Im französischen Video ist diese Stelle nämlich herausgeschnitten, wo man das Kabel hätte sehen können...;-) HIHI, wir haben sie mal wieder! Ziemlich genau bei Minute 16 ist plötzlich eine Pause und setzt auf der Vorderseite des Kühlschranks wieder ein...
Mal sehen, wie schnell das Video raus ist...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 13:32
@NavigatorS53

Alle Achtung Navigator!!!!

Es war zwar zu erwarten das der emalige Army Klempnermeister nur bescheißen will, aber das es so schnell aufgedeckt wird ( Trotz grottenschlechtem Video) damit werden die Ke$hies nicht gerechnet haben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.08.2016 um 14:07
Solche epochale Lügen-Ereignisse werfen natürlich auch ihre Schatten auf Deutschland:



Vor einem Jahr hat Keshe mit einem Prinzen geredet und ihm prophezeit, dass in einem Jahr niemand mehr Öl benötigt. Jetzt ist es soweit, stellt Mario fachmännisch fest.

Eine Firma ist bezahlt worden Keshe und seine Familie umzubringen, er weiß über alles Bescheid, in 3 Wochen soll es so weit sein, er hat keine Angst davor (bereitet da jemand sein Untertauchen vor?).

Keshe-System kommt, bei dem man Krebs ausrottet, indem man einfach über das Land fliegt.
Trolle werden versuchen die Technologien ins Lächerliche zu ziehen, genug Menschen werden aber die Wahrheit erkennen. Keshe bedankt sich bei Trollen, sie würden die Keshe-Gemeinschaft zu stärker machen (bitte, bitte).

Keshe wünscht sich, dass Iran, USA, China, Russland mit seiner Hilfe Frieden schließen.

Thema Magrev:
Das Magrev-Video von Douglas wird ab Minute 11 auch abgespielt. Keshe hat das Video an China und die USA gesendet, die natürlich auch den Stream mit verfolgen. Douglas wird damit am Sonntag vors Weiße Haus ziehen. Erst danach werden die Baupläne veröffentlicht.

Salocher: „Es braucht niemand mehr zu zweifeln, zu sagen, das geht nicht. Weil wir haben es alle heute gesehen. Wir brauchen nicht einmal mehr ein Netz. Es hängt jetzt alles davon ab, wie Obama reagiert.“

Rainer wundert sich, dass der Ölpreis gestiegen ist, eigentlich müsste er doch ins Bodenlose fallen. Ein Wetten darauf sei dessen ungeachtet nun eine todsichere Sache.

Salocher: „Im September kommen die Baupläne für das Spaceship“. Rainer findet die viel interessanter, da sein Magrev ja schon funktioniert.

Thema Goldherstellung:
Keshes Frau Caroline hat nochmal allen ins Gewissen geredet, dass Keshe das Gold nicht zur eigenen Bereicherung herstellen will, sondern natürlich nur für gute Absichten (wer hätte je daran gezweifelt?).

Salocher „Experiment“ bestand aus zwei Doppelkugeln, vier verschiedenen GANS-Arten, rotieren, mit Plastikfolie dazwischen, mit einem vierfach gefalteten Klopapier über das Plastik gestrichen, da waren dann blaue und goldene Kristalle drauf. Eine der Kugeln macht wieder mal den Abflug (25:40).

Ein Bekannter hat ein Analysegerät dafür, aber leider ist dessen Mutter vor zwei Tagen gestorben, weswegen sich die Eruierung um was es sich da handelt, auf unbestimmte Zeit verschiebt (WIESO ÜBERRASCHT MICH DAS NICHT?). Keshe hat angeboten, dass Peter die Krümel zur ihm schickt, geht aber auch nicht, weil Peter bei der Analyse dabei sein will (seit wann vertrauen die denn Keshe nicht?).

Sonstiges:
Salocher hat verleumderische Briefe und einen USB-Stick von der religiösen Anti-Keshe-Seite „Keshe-Facts“ bekommen, er hat es zur Begutachtung zur Keshe Zentrale geschickt. Rainer hat wegen seiner Funktion als Gruppenleiter in Spanien eine Schwarze-Liste von Trollen.

Rainer zeigt Bilder des geplanten Keshe-Plasma-Zentrums in Spanien (1h:30), ca. 350.000 Euro wird der Kaufpreis sein. 80 Magrevs sollen dort pro Monat produziert werden. Merkwürdigerweise geht sein Businessplan davon aus, 160 Euro Gewinn pro Workshop-Teilnehmer zu machen, wie passt das denn zu den Keshe-Idealen? Ach warte, es passt ja sehr gut.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.08.2016 um 10:29
Dblickstrudel schrieb: We will all march together this coming Saturday into Sunday — to Washington DC to OBAMA with Douglas Edwards carrying the Magrav power generator of over 5KW either virtually from the map
Guter Zeitpunkt : Obama befindet sich zur Zeit im Urlaub. Wiedermal eine gut durchdachte Aktion!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.08.2016 um 10:53
Obama wird sich also weigern, die Magrav-Unit entgegenzunehmen. Das war vorherzusehen.
Die Technologie ist reif, aber die Welt ist noch nicht reif für diese Technologie.
Die Ölmafia, die Gasmafia, die Kohlemafia, die Atomstrommafia und die Holzmafia mitsamt ihren gekauften Politikern verhindern den technischen Fortschritt, getrieben von ihren eigennützigen, egoistischen, schändlichen Motiven, der Profitgier und Machtgier, um den einfachen Menschen auszubeuten und zu knechten.

Aber Du, werter Leser, kannst Deinen Teil dazu beitragen, dass sich die Menschheit aus den Fesseln dieser Mafia befreit: kaufe Deine eigene Magrav-Unit, werde autark und unabhängig. Nur heute im Sonderangebot für unschlagbare $3000. Kaufe bei Keshe Himself. Nur heute, und ein funktionierendes, abgasfreies Raumschiff gibt es gratis dazu.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.08.2016 um 15:22
hallowach schrieb:Guter Zeitpunkt : Obama befindet sich zur Zeit im Urlaub. Wiedermal eine gut durchdachte Aktion!
Das wird dann eine ähnliche Karnevalsveranstaltung wie der jährliche Marsch der Reichsbürger zum Reichstagsgebäude ;)

@Mr.Stielz
Die Seite keshe-himself.com gibt es nicht mehr, da hat anscheinend die NWO wieder zugeschlagen ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.08.2016 um 16:01
keshe-himself.com war noch nie registriert.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.08.2016 um 17:29
@uatu
Das hat natürlich die NWO auch rausgelöscht aus den Datenbanken ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2016 um 07:58
@uatu
die Domain kostet gerade mal 11,99 $. Wenn ich davon Ahnung hätte würde ich sie glatt kaufen und ne Site machen
wo man mal alles schreibt was er an Müll verzapft und wie naiv seine Anhänger sind.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2016 um 08:27
itfc schrieb:wo man mal alles schreibt was er an Müll verzapft und wie naiv seine Anhänger sind.
Vergebene Liebesmüh'.


melden
Anzeige
Baest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.08.2016 um 09:51
hahaha....Kokosnüsse sind magnetisch


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden