weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 17:09
Video-Service:



Ich muss zugeben, dass auch ich mich in diesem Punkt verschätzt habe. Ich hätte nicht gedacht, dass Keshe tatsächlich Botschaften findet, die diesen albenen Zirkus mitmachen. Das zeigt aber auch, auf welchem Niveau in manchen Ländern Politik gemacht wird (denn in gewissem Sinne stellt die offizielle Teilnahme von Botschaftsvertretern an einer solchen Veranstaltung Politik dar). Nicht, dass ich von Politikern im Allgemeinen viel halten würde. ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 17:16
Wenn dieser Schweinepriester doch bloß mal ein paar der ergaunerten Dollars in vernünftige Tontechnik investieren würde, dann könnte man ihn wenigstens akustisch verstehen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 18:06
@peawe
@poipoi
@uatu
@Peter0167
Ich denke mal dass die entweder absolut keine Ahnung hatten was die dort erwartet und schämen sich im Nachhinein,
oder aber das waren die allerletzten Handlanger aus der Verwaltung der Offiziellen Ämter, die dort hingeschickt wurden.
Allerdings fällt es mir insgeheim sehr schwer zu glauben dass dort wirklich Regierungsvertreter waren. Alles nur inszeniert 😏
Das wäre einfach zu peinlich.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 18:27
@skagerak
Politiker sind keine Fachleute. Siehe z.Bsp. Südafrika und Mbekis Aids-Politik. Die haben teils auch eine Meinung, welche nicht durch Fakten getrübt wird. Dazu noch das, was uatu geschrieben hat (Anzug, Selbstsicherheit etc.) und schon tappen sie in die Falle. Man sieht's ja auch hier, was Politiker so raus hauen - ich erinnere an den Binnenkonsens, ist nichts anderes.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 19:01
In dem Zusammenhang kann man auch daran erinnern, dass sich deutsche Politiker und andere Honoratioren auch schon für die Bewerbung von allerlei Unfug hergegeben haben, z.B. für das Rosch Blubberle aka Auftriebskraftwerk.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 19:43
Den größten Fauxpas dürfte sich das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mit dem Bericht E5001-15 geleistet haben.

Verfasst wurde der Bericht von M. Bischof, Th. Ludwig und A. Manthey


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 20:55
@Schrauber2
@poipoi
@pluss

Ja, okay, vielleicht ist das Ja sowas wie'n Pflichtprogramm in der Politik bzw bei entsprechenden Ministerien 😄

Die müssen sich so und so oft im Jahr den ein oder anderen noch so blödsinnigen Blödsinn anhören. So nach dem Motto "alle haben eine Chance angehört zu werden!". 😏
Anders kann ich mir das nicht erklären.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 20:59
@Schrauber2
Sicherlich haben die keine Ahnung, aber die müssten doch alleine um vorbereitet zu sein, recherchiert haben.
Also würde ich auch nicht ausschließen dass die genau wussten was da für ein Quatsch kommt, haben es über sich ergehen lassen und abgesehen davon dass es Müll ist, hört man deswegen nix von denen 😉
Ungefähr so:"Jo Keshe, vielen Dank, wir melden uns." 😄


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 21:06
skagerak schrieb:Also würde ich auch nicht ausschließen dass die genau wussten was da für ein Quatsch kommt, haben es über sich ergehen lassen
Aber warum gehen die dort überhaupt erst hin? Keshe ist ein Verrückter und ein Betrüger, das hat man in 5 Minuten gegoogelt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 21:13
Es ist Donnerstag und das heißt eine neue Rekapitulation durch unsere Freunde:


Keshe-Workshop:

Mario versucht die Zeichnungen von Keshe mit Sinn zu füllen, uninteressant.
Ein Keshe-Typ hat wieder an GANS geschnüffelt und eine spirituelle Reise in den Weltraum gemacht.
Keshe hat die Freundin des verstorbenen Sohnes eines Keshe-Typen, die bei dem tödlichen Unfall mit im Auto saß und seitdem im Koma liegt, behandelt. Und zwar irgendwie mit Hand in den Körper rein greifen ohne was zu verletzen.
Keshe saß mal in Belgien in einem Cafe (oder in den Bergen?) und schrieb an einem Buch, als der König von Belgien ihn ansprach und ihn bedrohte auf das Keshe ihm all seine Geheimnisse verraten solle. Keshe habe ihm daraufhin prophezeit, dass er (der König) sein Amt verlieren würde, sobald Keshe das Land verlassen habe… da sei dann auch so eingetreten.

Gruppe selber:
Peter Salocher hat Jod-GANS hergestellt.
Jemand möchte einen Rotor für die GANS-Wasser-Verwirblung herstellen… Peter Salocher gibt Rat.
Peter Salocher hat sein Schlaf-GANS weiterentwickelt: Er hat zwei verschieden große Gläser gekauft, in einander gestellt, mit GANS gefüllt, auf die „Star Formation“ (???) gestellt und jetzt schläft er noch besser als zuvor. Als er aufgewacht ist, sah er Blitze in den Gläsern, dann wacht er auf und stellte fest, dass es ein Sekundentraum war.
Den Rest der Sendung erzählt Mario von seinen Zahnproblemen, den damit verbundenen Amalgan-Vergiftungen und irgendwie hilft Keshe da auch.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 21:28
dillgurke schrieb: Und zwar irgendwie mit Hand in den Körper rein greifen ohne was zu verletzen
Das ist ja Sexuelle Belästigung , sorry das konnte ich miir nicht verkneifen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 21:31
dillgurke schrieb:irgendwie mit Hand in den Körper rein greifen ohne was zu verletzen
Wahrscheinlich Matrix Reloaded gesehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.08.2016 um 23:55
@poipoi
poipoi schrieb:Aber warum gehen die dort überhaupt erst hin? Keshe ist ein Verrückter und ein Betrüger, das hat man in 5 Minuten gegoogelt.
Das ist es ja. Das ist so absurd dass ich mir das rational nur damit erklären kann dass diese Leute, wenn es denn wirklich irgendwelche Delegierten waren, da nur aus Höflichkeit waren. Wer weiß wie diese "Einladung" im Wahrheit geschrieben war.
Allerdings gehört da ja schon einiges zu um offizielle Landesvertreter dazu zu bringen, zu so einer Eso-Präsentation zu kommen.
Also könnte man ja dann vermuten dass die unter einem falschen Vorwand da hin gelockt wurden oder es war denen bewusst und Mittel zum Zweck um mal auf Staatskosten durch die Welt zu jetten.

Und wenn das nicht, denn waren es keine echten Landesvertreter.


@dillgurke
😳 Das ist sooooo verrückt, mir fehlen die Worte.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.08.2016 um 18:42
Es ist verrückt und es ist zum Heulen!
In Peru gibt es laut http://xi4.com/2016/08/06/wawawasi-keshe-aguano-muyuna-escuela-espanol-tambien/ jetzt eine Schule, die die Keshe-Schwachsinns-Ideologie an Kinder vermitteln möchte. Ich hoffe die Kleinen checken es und zeigen ihren Lehrern schnell den Vogel!
They have responded fanatically and their new head mistriss Maria Haylen has asked us to form a Plasma School which we have called called Wawawasi Keshe ( Quechuan for Keshe Kids House) Aguano Muyuna and help teach the kids how to heal their parents with Plasma
Spätestens jetzt sind alle Puzzle-Teile für eine Sekte komplett.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.08.2016 um 19:03
@Dblickstrudel
Omg, bleibt nur zu hoffen dass entsprechende Behörden aufmerksam darauf werden und ein Auge drauf halten 😕


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.08.2016 um 19:04
Man denkt immer der Gipfel an Blödheit wäre längst erreicht ...

Isser aber wie man sieht nicht!

Ich freue mich auf eine neue Generation lateinamerikanischer 14-jähriger Wissenschaftler, die sich nicht durch Lehrbuchinhalte verunsichern lassen sondern ihr eigenes Plasma kreieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.08.2016 um 09:35
Oh man der will jetzt auch die leute erreichen die kein i net haben, und deshalb baut er bestimmt die Schule in Peru.
So langsam driftet Dr.Scam-a-lot ins ekel erregnde ab.
Vorher fand ich den eso spinner eher lustig :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.08.2016 um 10:47
..... lateinamerikanischer 14-jähriger ....., die sich nicht ...... verunsichern lassen sondern ihr eigenes Plasma kreieren.
Mit 14 ist das völlig normal und aus eigener Erfahrung kann ich vielleicht zur Beruhigung beitragen, weil sich das Rückgrat dadurch nämlich nicht erweicht und man wird dadurch auch nicht blind!

;-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.08.2016 um 10:53
Mmmh, das Thema Sperma-GANS müsst man mal dem Salocher stecken, der macht da sicher gleich Experimente und wird auch freimütig darüber berichten.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.08.2016 um 10:59
@dillgurke

Ich rate von diesbezüglichen Experimenten vorsichtshalber ab. Am Ende werden noch alle Frauen im Umkreis von zwei Kilometern schwanger ohne dass sie den Vater überhaupt persönlich kennenlernen durften.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wurmlöcher89 Beiträge
Anzeigen ausblenden