Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.185 Beiträge, Schlüsselwörter: Antigravitation, Magrav, Spaceship Institute, Mehran Keshe, Mehran Tavakoli Keshe, Keshe Foundation, Gans, Generator, Plasma, Freie Energie, Weltfrieden, Iran, Nanocoating

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 10:09
@rambaldi
Jaja der honigmann, der hat sicher auch so eine Keksdose geordert. Denn nur mit Strom konnte Persien ueberhaupt zur Weltmacht werden.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 11:34
Mit dem Strom aus den persischen Magravs wurden dann wohl auch die ägyptischen Riesenglühbirnen betrieben?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 11:37
...und mit den Car-Convertern flogen die südamerikanischen Inka-Flieger...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 11:43
Morddrohungen an Peter S. und Keshe.
Hier das Video von Tom dass kürzlich veröffentlicht wurde


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 11:54
@kurt60
Ja, kennen wir schon. Leider versäumt Peter Salocher den genauen Wortlaut der "Drohung" zu benennen.
Eine "Bombe" gehe bald hoch und juristische Verfolgung im selben Atemzug. Vielleicht war die Bombe auch nur als Metapher gemeint, da wäre mal der genaue Wortlaut wirklich praktisch.
Auch Tom WhoKnows spricht nur von ein, zwei mails. Wenn er das schon so ausdrückt, gehe ich mal von einer mail aus. Auch da wissen wir nicht was drin stand. Die bauschen doch alles auf und verdrehen die Tatsachen so, dass sie in ihre Scheinwelt passen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 12:08
@uatu

Ich dachte ja immer, wenn es "Außerirdische" gibt, die uns beobachten und hier herum düsen nehmen die auch keinen Kontakt zu uns auf, weil wir uns gegenseitig noch immer im industriellen Maßstab killen wie auch die Umwelt mit allem was da noch so am Leben ist gekonnt vernichten.

Nachdem ich aber nun Peter und Co. gehört und gesehen habe halte ich es für möglich, dass die sich hier einfach auch unterhalten und belustigen, vermutlich lachen die sich so richtig schlapp. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 12:12
nocheinPoet schrieb:weil wir uns gegenseitig noch immer im industriellen Maßstab killen
Leider ist es tatsächlich so, dass Instinkte und bestimmte Verhaltensweisen nach wie vor im Kleinhirn festverdrahtet sind. Wir können zwar die dollsten Sachen bauen und sind kulturell relativ gut dabei, wenn es aber hart auf hart kommt, übernimmt der Neandertaler das Kommando.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 12:18
nocheinPoet schrieb:Nachdem ich aber nun Peter und Co. gehört und gesehen habe halte ich es für möglich, dass die sich hier einfach auch unterhalten und belustigen, vermutlich lachen die sich so richtig schlapp. ;)
Ohje, das kann aber bedeuten, dass, sobald sich Peter und Co. nicht mehr wie die Hofnarren der ganzen Menschheit verhalten, die Aliens die Lust am "Unterhaltungsprogramm Erde" verlieren.

Und dann die Erde auseinander nehmen um die Ressourcen auszubeuten.

Also Peters, Tom und Co, macht bitte weiter !


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 13:10
was soll der Sinn von Magrav sein, keine Stromkosten mehr der angeschlossenen Geräte?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 13:25
@UnderBlackSun
Magrav-Power Universal System
This is a full system that is able to power your home, and produce electricity for the grid!
aus: keshefoundation.org/shop-et-livres/kf-products


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 13:28
Cool gleich mal bestellen und Stromkosten sparen


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 14:12
Ich bin leider dazu verurteilt, mir das gesamte KSW 90 anzusehen (ich muss wissen ob er Namen im Zusammenhang mit KSW89 nennt, damit ich ihn gegebenenfalls am A*sch packen kann), aber immerhin gibts gleich am Anfang was zu grinsen.
Keshe erklärt jetzt, warum das selbstgebaute Graffel nicht funktioniert:
Diese Ignoranten haben zu viel "GANS" auf die "springs" (wahrlich der Fachausdruck eines "reactor engineers" für Luftspulen) aufgetragen und damit die Spulen überbrückt.

Bin gespannt was ihm noch alles einfällt :D
P.S.: Falls jemand von Euch über eine Namensnennung der angeblichen "Terroristen" und "Pädophilen" stolpert, bitte bitte mich verständigen :)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied


Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 14:17
Bei 6:00 wird's dann spannend - rt rklärt wieder mal warum das Messgerät nichts zeigt ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 14:31
@ShortVisit
Du tust mir leid den Mist anschauen zu müssen.
Ich hoffe du hast genug Stamperl um das zu ertragen

Aber die Ausrede mit zu viel.Gans ist gut. Hätte echt nicht geglaubt das keshe sich nicht aus der Ruhe bringen lässt. Obwohl nun anscheinend schon einige Fans zweifeln, er macht unbeirrt weiter und glaubt seinen Mist selbst.


melden
uatu
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 14:31
@ShortVisit:
... zu viel "GANS" auf die "springs" ...
Roald Boom wird erleichtert aufatmen, dass er ausgestiegen ist. Das wäre nämlich vermutlich der angebliche Grund gewesen, warum sein dritter Versuchsaufbau nicht funktioniert hätte. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 14:37
Dazu passend: Aktueller Kommentar von Roal Boom auf "Golden Age Of Gans" https://www.facebook.com/groups/GoldenAgeofGans/ :
Roald Boom
Roald Boom If anyone has seen his workshop today of december 3rd, you will have no doubt he is selling snake oil......
"Golden Age Of Gans" ist insgesamt ein Keshe-gläubiges Forum. Aber die Kommentare zum Video von Roald Bloom sind größtenteils positiv.
Vielleicht sind zur Zeit doch mehr ehemalige Jünger bereit zu erkennen, dass Keshe nix als ein Schwindler ist, als angenommen.


melden
uatu
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 14:49
@dblickstrudel: Ich habe gerade mal die (bereits 109 in 15 Stunden) Kommentare zu Roald Boom's Video durchgesehen: Nur etwa 10% sind negativ, der Rest ist positiv/neutral. Bei den Bewertungen sieht es noch besser aus: 113 positiv, 5 negativ. Sehr erfreulich. :)


melden
uatu
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 15:07
alpcns, einer meiner Lieblings-Kommentatoren bei revolution-green.com hat dort einen m.E. sehr treffenden Kommentar zur aktuellen Entwicklung bei Keshe gepostet:
This person and his "foundation" makes me sick. Really, every time I hear or read something of his maniacal ramblings my blood pressure goes to stratospheric highs. This is so bad, so transparent, so obviously a scam of colossal proportions its a genuine miracle anybody still believes a word he says.

The man is so full of it (and I don't mean overunity, nor inventions) that he cannot even admit doing anything wrong. It's always the fault of somebody else: the hapless replicator, the manufacturer, and so forth.

His stupid box of primitive coils does not and will not, not now, not ever produce anything but a little hot air, and hopefully no major fires. The nerve to charge the better part of a thousand euros for a 2 dollar plastic box with 5 dollars worth of copper coils, and then sell it with a straight face as a breakthrough "technology" is breathtaking.

I read one hapless commenter elsewhere who stated that in the automotive industry recalls are frequent. I couldn't answer (I'm evil, and therefore banned in S+S's free world of Justice and Democracy) anyway but apparently it doesn't dawn on some that a box of toy coils is slightly less complex than an automobile.

Ah, what a world. Keshe must be laughing at all these mindless followers, in his expensive tailored suits. I think the exit strategy is already in place. Soon something "mysterious" or "unexpected" will happen and Keshe disappears. The money is in, after at least a decade of deceit and fraud.

(alpcns am 03.12.2015)
Lediglich beim letzten Abschnitt bin ich skeptisch. Ich bin davon überzeugt, dass es Keshe nicht primär um Geld geht (wobei Geld ihm natürlich trotzdem wichtig ist). Z.B. seine Messias-Erklärung von 2014 war in dieser Hinsicht extrem kontraproduktiv. Keshe geht es primär darum, sich -- vereinfacht gesagt -- wichtig zu machen. Deshalb glaube ich, dass er, solange ihn äussere Umstände nicht daran hindern, immer einfach weiter machen wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 15:26
uatu schrieb:, immer einfach weiter machen wird.
Ähnlich wie zB bei Rossi glaube ich, dass sich diese Menschen an ihren gelungenen Coups geradezu berauschen können und dementsprechend auch davon abhängig sind, im wahrsten Sinne. Ab einem gewissen Stadium verschwimmt Realität und Scam. Sie wissen, es ist Betrug und glauben gleichzeitig selbst daran.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.12.2015 um 16:32
Wieso ist Keshe eigentlich noch nicht auf diese Idee gekommen .... :D

http://www.der-postillon.com/2015/12/genialer-trick-mann-ladt-sein.html#more


melden

111.667 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden