weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.09.2016 um 12:05
Die Kostenfrage für Ghana wurde auch im Treffen angesprochen, Caroline hat offenbar gesagt, dass jeder einfach 1 Euro spendet für diejenigen die es sich nicht leisten können, damit war Salocher klar: "Alles kein Problem".

Richard Gantz hat mehrere hunderttausende Euro bei Fitzek versenkt, das ist öffentlich bekannt, war damit auch in einem MDR-Bericht.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.09.2016 um 21:44
Na DER scheint ja auch überall mit drinzuhängen. Hatte mir zur reinen Belustigung den "Schriftverkehr" auf dem "Königreich-Deutschland Blog" durchgelesen. Schon alleine die avantgardistische Grammatik und Rechtschreibung sind einfach großes Kino.
Dieser "Gantz" scheint nicht wirklich helle zu sein. Woher hatte der die 200 Riesen? Erbschaft? Hätte er sich doch ausmalen können dass die Kohle WEG ist wenn man sie für einen Landkauf für das "Königreich" spendet (oder investiert?).
Und kaum bist blank, hast natürlich an Attraktivität verloren für den König. Wieso ernennt er sich nicht zum Kaiser und entlässt den König? Hat bei Napoléon doch auch geklappt.
Er hat die "Lehre" doch verinnerlicht und scheint fest davon überzeugt, dass die Bundesrepublik nur eine große Firma ist, und wir die Angestellten (na wär's doch bloß so).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.09.2016 um 00:30
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1686958404964682&id=100009516176093
Audiofile vom öffentlichen Workshop vom 22.9.
dies ist schon mal eine Übersetzung der ersten 36 Minuten mit den
Ankündigungen.
Damit auch Menschen die kein englisch verstehen, eine Chance haben mit zu kriegen, mit welchem Ethos Herr Keshe und die Foundation handeln
https://www.hidrive.strato.com/share/4w2mj1kcw8#$/Übersetzungen
Hä was, häää, was soll das denn? :D
Oh Mann, das is ja die reinste Fundgrube


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.09.2016 um 01:00
gleichmal ne ebene höher und download all. Ist doch schön wenn andere Leute einem die Arbeit abnehmen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.09.2016 um 02:08
Insgesamt 13.3 Gigabyte wenn noch jemand dran lutschen will. Mal auf nen Stick gezogen - wer weiss zu was das noch mal gut ist.
guter alter Hamstertrieb


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.09.2016 um 04:50
13 GB Wahnsinn ... Kann man bestimmt auch als Foltermethode verwenden ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.09.2016 um 07:24
Das jetzt alles durchlesen zu müssen bzw. zu "studieren" wie sie das nennen, definitiv: JA
Wir können ja bei Peter Nachhilfe nehmen.
Jedenfalls schön, das Zeug mal komplett im Archiv zu haben


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 12:17
Jetzt live. http://livestream.com/KFSSI/events/5758705


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 16:00
Keshe Healing
Ich konnte nicht anders, es war zu verlockend...jetzt ist er nicht mehr mein Freund....
Aber 8000 Euro für nen Haufen Rost ist echt ein Schnäppchen, das man sich nicht entgehen lassen sollte!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 16:14
Aber auch andere haben so ihre Schwierigkeiten mit der Vermarktung dieses....dieses...."Gerätes"...:
Talso nochmal: 100 euro materialkosten und bei großzügig angenommenen 20 std arbeitszeit macht das nen stundenlohn von 400 euro. das ist absolut unverschämt. und das du kommentare ohne notiz löscht beendet unsere freundschaft.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 16:46
In der Tat, für 7999 Euro sind die Informationen und das Bildmaterial doch auch für Freunde des Plasma-Wahnsinn etwas dürftig... wo man doch angeblich alles auch selber so einfach bauen kann. Sehr stabil sieht das auch nicht gerade aus.

Edit:
Okay, im heutigen Keshe-Teaching wurde darauf eingegangen, das höre ich mir mal in Original an, ab 2:34:00:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 17:00
Keshe mit vielen ähhs wo er nach den richtigen Wörtern sucht:
- Helm gehört dazu
- Auch für Tiere
- Wird schon von Ärzten benutzt, berichten von Erfolgen und sammeln „Data“
- Das ist nur die Basic-Unit, man kann in den nächsten Wochen noch mehr Teile kaufen

Ich denk damit sind alle denkbaren Fragen beantwortet.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 17:29
Wie soll das Plasma-Gestell eigentlich funktionieren? Muss man sich ne Woche lang da reinstellen?
Wenigstens brauchen die keinen Herd mehr, wenn sie sich nur noch von Plasma-Gedöhns ernähren ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 17:40
@NavigatorS53
Ohhh ein Freund weniger du armer ;)

@dillgurke
Ein Helm? Ich hätte eher an so was gedacht :aluhut:

@Issomad
Sie brauchen schon länger keine Herde mehr, sie haben schon lange ihre Kühlschränke auseinander geschraubt :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 21:00
Carolina ist Administratorin in der fb-Gruppe "Die Wahre Physik" die sich mit dem Schwachsinn von Axel Stoll befasst:
https://www.facebook.com/groups/946963355374331/?fref=ts

Schon der Wikipedia-Artikel zu Axel Stoll Wikipedia: Axel_Stoll zeigt auffallende Übereinstimmungen mit Keshe:
Antisemitismus
Flugscheiben

"Die Verbreitung vermeintlicher naturwissenschaftlicher Wahrheiten."

"Er glaubte, es habe während des Dritten Reiches ein deutsches Weltraumprogramm mit Reichsflugscheiben gegeben, in dessen Rahmen unter anderem eine Expedition mit Nikola Tesla zum Pluto stattgefunden habe. Stoll ging ferner von der Existenz freier Energie (eine angeblich unerschöpflich zu Verfügung stehende Energieform) aus."

"In diesem Zusammenhang diskutierte er sowohl Begegnungen der Apollo-11-Astronauten mit den Mondbewohnern, als auch die Möglichkeit, dass die amerikanische Mondlandung nie stattgefunden habe."
Keshe scheint sich an Stolls Theorien ungeniert zu bedienen. Aber irgendwie vertreiben die sowieso alle denselben Quatsch.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.09.2016 um 21:20
Interessant ist, dass die Gruppe "Währe Physik " früher mal eine keshe Gruppe war und auch so hieß, aber einer der Admins, der auch drei magravs gekauft hat und jetzt nicht mehr zurückgeben kann, hat auch ein gewisses Arbeitsverhältnis mit Keshe gehabt, wurde um seinen Lohn betrogen und hat die Gruppe aus Frust umbenannt...er glaubt übrigens weiterhin, obwohl vollkommen und 100pro betrogen, dass die Heilpads irgendwie gut sind...aua, habt ihr noch eine neue Tischplatte für mich?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.09.2016 um 00:02
@NavigatorS53
Melde die Gruppe doch bei Facebook...wegen des Verdachts des Betruges z.B. 😏


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.09.2016 um 13:47
@NavigatorS53
Ich habe mir mal die 7.999 (+Steuern etc.) healing station angeschaut:
plasma coil unit front.JPG

Wow!

Klar wurde dein Kommentar gelöscht, zu viel ungeschminkte Wahrheit, aber dieser Kommentar eines mittlerweile skeptisch gewordenen Anhängers bleibt bestehen und er hat auch das Potenzial andere Jünger stutzig zu machen:
Es gibt so einige Ungereimtheiten mittlerweile. Keshe selber hat gesagt das man kein Aluminium benutzen sollte, da das Feld von Aluminium für den Menschen schädlich ist. Dann die Preise. Jetzt gibt es mehr privaten Unterricht. Der Generator, der zuerst lief und dann nie wieder. Niemand hat es geschafft den nachzubauen. Jetzt wird ein neues System versprochen. Generell wird immer viel angekündigt, aber wenig bis nichts passiert.
Viele der Effekte die ich mit der Technologie erlebe führe ich mehr auf mein Bewusstsein und weniger auf die Technologie zurück. Ich sehe immer mehr ganz toll aussehende Apparaturen von allen möglichen Leuten, aber keiner kann dir sagen, was Sie denn bewirken sollen.
Ich bin aktuell sehr skeptisch und warte mal den nächsten Wundergenerator ab.

https://www.facebook.com/14fun/posts/10209019488021890?comment_id=10209021415030064&reply_comment_id=10209023454961061&c...

Keshe hat den Boden zumindestens für manche dann doch zu heftig überspannt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.09.2016 um 17:17
@Dblickstrudell: Auch keshianer können nachdenken, ich bin mittlerweile auf fast allen Keshe seiten gesperrt und freue mich das hin und wieder jemand informiert was bei denen (nicht) geht. (breitgrins)

Aus aktuellem anlaß nochmal die preisliste für Heilungen vom Messia, einige kennen sie bestimmt noch nicht, krebs ist posizion nr. 7

preisliste.JPG


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.09.2016 um 17:25
ups, quelle vergessen:

http://keshefoundation.org/applications/medical/diseases/diseases-open-for-research


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden