weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.10.2016 um 00:14
Genau so läuft es bei den Bekloppten. Aus Wunschdenken wird ganz schnell Realität.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.10.2016 um 06:32
Mario hat gesagt, sein Sohn hätte gesagt..
Warum diesen Worten überhaupt Glauben schenken, diese durch gewisse Umstände Unterbemittelten haben den Hang zur Lüge und beweisen es mit jedem Beitrag aufs Neue. Zumindest übertreibt man ganz gern für die "eigentlich gute Sache". Zudem kann man sich dadurch eine Aufwertung der eigenen Person einreden, man füllt schließlich beschatteten Raum unterhalb des selbst gewählten Messias und einer gesamten Gruppierung um diesen. Loser unter sich und ihrem selbst auferlegten Gruppenzwang sozusagen.
Dementsprechend cool keepen und auch zu diesen Passagen eine gesunde Skepsis bewahren, finde ich.

peawe hat es m.M.n. gut auf den Punkt gebracht. Solch eine Realität darf keine Grenze kennen, da vom beliebigen Wunschdenken getrieben. Die Realitätsflüchtlinge weden/müssen definitiv unterhaltsam bleiben.
Letztendlich kommt hier jeder auf seine Kosten, unabhängig vom eigenen Standpunkt! Win-Win auf gesamter Linie.
Was wirklich wichtig in diesem kurzen einzigen Leben ist kann kaum jemand in Worte fassen. Solange ist Zerstreuung die erste Wahl


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.10.2016 um 15:03
Eben hämmerte eine Frau aus Kiel an unserer Tür. Hat ihr leider keiner Bescheid gesagt, dass hier kein Workshop stattfindet. Jetzt fühlt sie sich ein bisschen verarscht :)
Sie hat wohl eine chornische Schleimbeutelentzündung, und drückt sich vor OP bzw. anderen langfristigen Maßnahmen. Sie weiß nämlich, dass das Heilpad funktioniert hat. Mh.... ob Schmerzunterdrückung immer so schlau ist?... Geheilt hat das Pad ja nunmal offensichtlich nix....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.10.2016 um 19:10
gansnahedran schrieb:Sie hat wohl eine chornische Schleimbeutelentzündung, und drückt sich vor OP bzw. anderen langfristigen Maßnahmen. Sie weiß nämlich, dass das Heilpad funktioniert hat. Mh.... ob Schmerzunterdrückung immer so schlau ist?... Geheilt hat das Pad ja nunmal offensichtlich nix....
Das erinnert ein wenig an diese Frau in iItalien, die im Koma liegt und bei der die Heilpads gewirkt haben sollen, obwohl sich an ihrem Zustand nichts geändert hat ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.10.2016 um 21:56
Wenn diese Hohlbirnen sich nur EINMAL an einen Tisch setzen würden, und die letzten Jahre resümierten. Dann müsste doch eigentlich klar sein, dass rein gar nix ging. Keine evidenzbasierten Erfolge, nur Geschwätz. Kein Raumschiff, kein fliegendes Auto, kein gereinigtes Fukushima, Krankheiten immer noch da, ... Sich mal damit befassen wäre der erste Weg zur Erkenntnis. Kritisch damit umzugehen. Zu prüfen, nicht nur das Hörensagen weiterverbreiten. Es ist wirklich unglaublich, was manche Leute an der Glocke haben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2016 um 01:42
Und wo ist das Gold? Und das versprochene schöne Erdbeben?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.10.2016 um 09:51
peawe schrieb:Und wo ist das Gold? Und das versprochene schöne Erdbeben?
Erdbeben fand schon statt und wir sind jetzt alle in der Matrix ;)
Mit Gold kannste da nichts anfangen ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2016 um 10:49
@dillgurke
dillgurke schrieb:Keshe hat eine neue Heil- und Lebensflüssigkeit vorgestellt. Mario erweist sich als unfähig, dass verständlich rüberzubringen
Naja, jetzt sei mal nicht so fies zu Mario... der Versuch aus Keshes Geschwafel etwas sinnvolles zu machen würde einen, vom Geist von Carl Sagan unterstützten, Lesch überfordern...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2016 um 17:25
@Issomad

Doch doch die haben funktioniert. Es ist ja nicht schlechter geworden, oder? Also ist die Wirksamkeit bewiesen! Zumindest in einigen verwirrten Köpfen. Die ganzen Wunder die angekündigt werden steigern sich ja immer weiter ins Absurde, so besoffen kann man eigentlich gar nicht sein das man das nicht irgend wann hinterfragt und zum Schluß kommt das man veraXscht wurde. Auch wenn die weit kritikresistenter sind als die übliche Bevölkerung sollten die mal aufwachen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2016 um 17:37
Die Esos glauben ja, dass sich das manifestiert, was man glaubt, bzw. "weiß". Umgekehrt ist es allerdings richtig:

Sie sehen nur das, was ihnen in ihren Kram passt.

Beispiel:
In dem Video, in dem Peter S. vom "Geben" spricht, sagt er, dass er auf dem Weg zum Seminar dank seines liquidplasmagefülltem rotierenden Tischtennisballs weniger Sprit verbraucht.
Das Plasma honoriert, sagt er, dass er beim Seminar "gibt" und lässt deswegen dem Peter etwas mehr Sprit sparen.

Was machts dann schon aus, wenn die Goldproduktion (Tonnen!), das fliegende Auto, das Erdbeben, die Mondreise, die Gesundung Naomis etc. ausbleiben?

Habs mal recherchiert: Sein Heimatort liegt 200 Höhenmeter über dem Seminarort.
Ich hab jetzt ehrlich gesagt keine Ahnung wie sich das tatsächlich auf den Spritverbrauch auswirkt, aber wenn ich solche Dinge herausposaunen würde, würde ich die Höhenmeter-Unterschiede zumindestens erwähnen und andere Störfaktoren ebenfalls. Nicht so die die unbedingt glauben müssen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.10.2016 um 19:06
Was mich besonders verwundert ist einfach, dass die Keshioten die "Kraft ihres Glaubens" (an was auch immer) meinen auf alles übertragen zu können. Ich bin ja auch eine Art Esoteriker, weiß aber immerhin, dass ich höchstens Selbstheilungskräfte im Körper ankurbeln kann, oder durch Angst bspw. Heilungsverläufe verzögern kann (Hormonproduktion, Stress, Immunsystem etc.). Da die Keshioten Keshe ja irgendwie mit Jesus gleichsetzen, sollten sie doch mal darüber nachdenken, was der denn so angeblich alles an "Wundern" fabriziert haben soll. Hat der irgendwelche Ochsenkarren ohne Ochsen zum Laufen gebracht, oder den Waschfrauen den Super-Zuber versprochen? Nee, nichtmal diese Fantasie(?)Figur hat so einen Quark verzapft. Soweit ich mich erinnern kann, ging es bei religionsverwandten Themen noch nie um die Herstellung von materiellem Luxusleben, eher im Gegenteil... ach herrje... es ist zum Haare raufen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.10.2016 um 21:52
Keshe hat ein Auto ohne Räder zum Schweben gebracht. Es gibt Fotos davon, ist also hundertpro bewiesen!
Das ist für mich wie über Wasser laufen!

*zynmodusoff*


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.10.2016 um 23:29
Kein FE-Scam ohne ständige Ausliegerungsverzögerungen! Natürlich gilt das auch für den Magravs-Power Plasma Generator! Wäre ja auch seltsam wenn sich Keshe das entgehen lassen würde noch ein paar Monate länger Geld dafür einzukassieren.
Bis der Generator wieder unter den Tisch fällt, weil dann noch was viel Tolleres angekündigt wird.

Guckst du: https://www.facebook.com/groups/1386868484674416/permalink/1447674121927185/

Heute gabs eine Nachricht zum Magrav Generator

Dear Customer,

Thank you for purchasing the Magravs-Power Plasma Generator!

Due to simplifying the generator set by taking the dynamic part and compressor off to make it a solid state system, the completion of new system has taken a few more weeks than expected.

We estimate the delivery of the first solid state units by the end of the year.

Within end of November we will be updating you on the progress and in the same period we expect the announcement about delivery dates.

Thank you for your trust and support,

M T Keshe
The Director of the Keshe Foundation


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2016 um 07:40
Langsam werden manche Keshioten lebensgefährlich. Da macht also ein gehirntoter Vater ein "Experiment" in dem sein Sohn einen handgemachten (!) Glasball, mit einem hölzernen (!) Halter auf einem leistungsfähigen Elektromotor, der mit 19700 Umdrehungen (!) rotiert vor dessen Gesicht in der Hand hält (!!) und veröffentlicht den Wahnsinn auf YouTube:



Ich habe YouTube verständigt, hoffentlich tun die was :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2016 um 08:03
Und hier:
http://www.keshe-germany.com/keshe-ratisbona-bayern/shop/
verkauft der Kerl auch seine Glaskugeln, allerdings hat er auf der Seite zumindest eine Warnung eingefügt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2016 um 08:14
@SheriHolmes
und auf der seite wird zudem noch rechter mist inklusive des reichsbürgerirrsinns verbreitet ... passt wie die faust aufs auge ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2016 um 09:26
@SheriHolmes
@DoctorWho

Aaaha, ob sein Sohn wohl schon explizit diese Erfahrung machen durfte, sodass der Typ dann diese Warnung für angebracht hält?

Offen bleibt für mich auch, wie man sich denn vorzustellen hat, die Kugel zu verschließen nachdem sie mit Gans oder was auch immer gefüllt wurde? Aber da muss der Käufer sicherlich, wie so oft bei solchem Tinnef, improvisieren und selbst optimieren ^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2016 um 11:29
Mit Gans-Füllung 9 € mehr pro Glasbällchen. Wann regnet es endlich Hirn?
Dem Mann empfehle ich ein Korrekturprogramm zu benutzen.
Groß- und Kleinschreibung werden zudem durch einem Zufallsgenerator gesteuert.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2016 um 12:44
@peawe
So viel Blödheit ist einfach unfassbar. Hoffentlich schreitet die Polizei ein, ehe ein Unglück passiert :(


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.10.2016 um 14:28
@SheriHolmes
Krass unverantwortlich :shot:

Und ein abzocker obendrein :{


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden