weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2017 um 12:06
Lieber Mitleser!
Ich freue mich sehr, dass wir uns ganz gut austauschen konnten. Bitte versteh´die Ausdrücke "Lügner" nicht als Beleidigung, sondern als ganz simple, nachweisbare Feststellung. Wenn wir hier von einem "Betrüger" usw. reden, dann meinen wir das auch so, aber nicht, um jemanden blosszustellen, sondern um ,mit Nachweisen unterlegt, andere Menschen vor ihm und seinem sektengleichen Verein und deren fanatischen Anhängern zu warnen. Das mit der Sekte ist auch nachweisbar. Wir haben nicht nur Screenshots von seinen Betrügereien, wir haben Rechnungen ohne Steuer usw., mit denen teilweise auch schon Strafverfolgungen in Gang gesetzt wurden. Sie scheinen auch zu wirken, da der Aufenthaltsort vom Herrn mit Schnurrbart recht häufig wechselt...
Ich hoffe, du nutzt dein Wissen, um andere zu warnen, so wie wir und ein paar Aussteiger es auch tun. Namasté oder was auch immer....;-)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2017 um 16:52
KORREKTUR (das Bier ist schuld!)

Die Thematik mit der Brille ist übrigens pseudo-esoterisch-universaler Bullshit :) Es geht wohl darum, das sog. "dritte Auge" zu aktivieren, ist aber mittels des angewandten fatalen Schwachsinns nur Theorie geblieben bei den Leuten, die der Wahrheit nur selten begegnen.... Für alle Interessierten hier ein interessantes und diskussionswürdiges Video zum Thema:
Die Aussage im Video, dass Kinder zwischen 6-12 Jahren noch nicht logisch bzw. rational denken, also sich mehr im Bereich der ... tja... wie soll man es ausdrücken? Mehr im Bereich der "Möglichkeiten" aufhalten.... die trifft wohl zu. Wahrheit von Bullshit unterscheiden zu können hat also selbst für Erwachsene irgendwann einen Nachteil - einerseits können manche weder logisch denken, noch halten sie das "Unmögliche für möglich" oder zuviel für möglich ohne Grundlage. Einige können zwar logisch denken, können dann aber "Unmögliches aufgrund fehlender Logik"  kaum noch für möglich halten. Dilemma Dilemma, ich hol mir noch ein Bier und proste sowohl den Mitlesern als auch den Skeptikern gerne mal zu :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2017 um 16:59
Ich persönlich würde auch sagen, dass das " dritte Auge" zwar auch mehr sieht als 2 bereits vorhandene Augen - aber selbst Menschen mit 3 Augen können Arschlöcher sein. Jemand der MITLESENDEN schonmal was vom Herz-Chakra gehört? Achja.. Mutter Caroline de Roose ...  wird sie euch darin eventuell unterrichten??? LOL...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2017 um 21:20
Ist zwar schon ein paar Tage her, aber ich möchte auch noch mal darauf zurückkommen: Messias Keshe kann angeblich alle -- auch die allerschlimmsten -- Krankheiten heilen, aber ... braucht 'ne Brille. Wie doof muss man eigentlich sein, um auf diesen Schwätzer reinzufallen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 09:48
uatu schrieb: braucht 'ne Brille.
Naja, der letzte Messias hat sich auch kreuzigen lassen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 10:02
rambaldi schrieb:Naja, der letzte Messias hat sich auch kreuzigen lassen.
Also ist Keshe quasi "Blindfisch für unser Seelenheil"?
Oder anders ausgedrückt: Damit wir nichtsehenden Sünder durch ihn gereinigt werden nimmt er die Bürde des Nicht-Sehens auf sich, um für immer durch dieses wahnsinnige Opfer als unser Erlöser in die Geschichte einzugehen?

Das ist echt gut :D :D :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 10:03
@RobynTheTiny
Bist Du etwa Ghostwriter für "Sekten-Argumente"? 😏


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 10:07
skagerak schrieb:Bist Du etwa Ghostwriter für "Sekten-Argumente"? 😏
Logo. Kostet halt nur. Denn leider ist mein Herz-Chakra komplett verkümmert.
Aber dass jemand so das ein oder andre finanzielle Interesse hat dürfte Sektenführern ja bekannt vorkommen. Die können dafür ja dann ihre Anhänger ein bisschen melken.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 15:08
So, hier die erste Hälfte des 54. Treffens

Salocher ist auf der Konferenz in Rom, als macht Mario es alleine.

Keshe Vortrag auf der Konferenz (165. Teaching)
Anhand der exakten Position des Tumors kann man die geschichtliche Ursache herausfinden. Chemotherapie natürlich ganz schlimm. Hobbydoktor Keshe klärt über die verschiedenen Organe und über weitverbreitete medizinische Irrtümer auf. Mit der richtigen Körperhaltung kann man mit der Lunge Wasser produzieren und muss nichts mehr trinken.

Für die Weltraumreisen braucht man Deuterium, wird in Ghana nun literweise produziert. Deuterium für die Schwärze des Weltalls verantwortlich. Keshe meckert herum, dass der die Bedeutung von Deuterium schon vor Jahren erwähnt hat, aber niemand es verstanden hat.

Weil Italien von Wasser umgeben ist, sind italienische Männer romantischer.

Keshe erzählt von einer vergewaltigten Frau, die wegen der emotionalen Belastung vier behinderte Kinder zu Welt gebracht hat. Belgien sei das Land der Pädophilen.

Der KF-Universalrat ist wie Rote Kreuz, es wird aber halt durch Wünsche und Emotionen geholfen.
Kehse hat das Plasma nicht entdeckt, sondern kam mit dem Wissen bereits hier her.

Ein Keshe-Foundation-Wiki wurde ins Leben gerufen. Moderatoren lesen jede Änderungen gegen „damit niemand das kaputt macht“ (Mario).

...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 15:55
Fantasie hat es ja, unser Keshilein. Warum er es nicht wie Hubbard zuerst einmal mit Groschenromanen versucht hat?

Die Großbritannier müssten laut Keshe noch viel romantischer sein als die Italiener, sind sie doch auf allen Seiten von Wasser umgeben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 16:13
Habt ihr das Gruppenfoto gesehen? Der Messias und seine Jünger.....aber welches Gespenst sieht ihm da über die Schulter? Der Lichtgenährte, Rauchgeschwängerte mit der gesunden Zahnfarbe! Er wartet nur noch auf das Ableben des Beschlipsten.
Nicht mal DAS kriegt er nach Ankündigungen hin...er sollte doch im Dezember 2016 abgelebt haben.
GeistPeter


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 17:23
Oha.
Gruselige Gestalten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 19:07
Ich denke nicht das Keshe hier erwähnt werden sollte, was meint ihr dazu?

Wikipedia: Liste_persischer_Erfinder_und_Entdecker#/editor/0


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 19:09
Sry, fehlerhafter Link, hier der richtige:
Wikipedia: Liste_persischer_Erfinder_und_Entdecker


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 19:19
@Artorias: Du kannst Deine Beiträge 5 Minuten lang bearbeiten, was bei Änderungen in jedem Fall ausgenutzt werden sollte. Nach dieser Zeitspanne kann es, sofern es noch keine Folgebeiträge gab, sinnvoll sein, den gesamten (geänderten) Beitrag neu zu posten, und die Moderation um Löschung des ursprünglichen Beitrags zu bitten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 19:19
Artorias schrieb:Ich denke nicht das Keshe hier erwähnt werden sollte, was meint ihr dazu?
Och, als Erfinder schicker Abzockmethoden doch bestimmt ^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 19:43
@Artorias

Nachdem in der Liste Erfinder des Mittelalters angeführt werden sollten, hat Keshe nichts darin verloren.

  Wikipedia schrieb:

  Die Liste persischer Erfinder und Entdecker ist eine Liste von persischen Erfindern und   Entdeckern des Mittelalters.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 20:02
@Blues666
Du hast Recht. Ich habe den Eindruck, daß Keshes Physik-Kenntnisse prä-griechisch sind. Vermutlich erfindet er nächste Woche endlich das Rad. Bei seinem "fliegenden Ampera Auto" hat er sie ja wegretuschiert.

@Artorias
OMG, Keshe steht ja wirklich in der Liste. Ich hatte erst gedacht, Du hast den 1. April verpennt und wolltest uns hochnehmen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 20:07
@cpt_void: Seine Gläubigen wollen ihn verzweifelt in Wikipedia unterbringen. Notfalls halt unter "persischen Erfindern und Entdeckern des Mittelalters". Da wird er wohl nicht lange stehen bleiben. ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.04.2017 um 20:14
@uatu

Ich finde, den Artikel hier könnte man entsprechend erweitern:

Wikipedia: Scharlatan

Wobei ich mir - wenn ich die unglaublichen Aussagen im 165. Teaching anschaue (siehe dieser Post von @dillgurke ) sollte man mal einen Arzt befragen, bei welcher Krankheit man Keshe am besten als Paradebeispiel anführen könnte.

Unglaublich, der Mann...
dillgurke schrieb:Mit der richtigen Körperhaltung kann man mit der Lunge Wasser produzieren und muss nichts mehr trinken.
Man sollte ihn vielleicht mal mit den Roschies in Kontakt bringen...  :palm:


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden