weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.12.2015 um 22:55
dblickstrudel schrieb:Wenns kein ZnO ist, ist es vielleicht ZnOH. Was solls?
Es ist weder ZnO noch Zn(OH) sic!
Habs euch doch bereits genau gesagt. Aber ihr seid alle irgendwie geil auf Metalloxide.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.12.2015 um 23:25
Nichts Neues mehr von den ersten unit-Empfängern Peter und Petra.




Das Begreifen von: "Keshe hat mich um mehr als 1000 Euro betrogen" hat entweder noch nicht stattgefunden, oder es fehlt noch der Mut es so zu zeigen wie Thomas Free von "Gondomirs Video".


Aber, liebe Esos. Nichts ist so mächtig wie eine Idee, die die ganze Zeit schon glasklar auf der Hand liegt: Keshe ist ein Betrüger.

Der Club wird größer. Dirk Laureyssens, Roald Boom, Thomas Free...

Verloren hat der mit dem letzten Keshe-positiven posting.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 02:16
@siegmund
Bei weitem nicht so geil wie du auf deine carbonate, du glaubst ja noch immer die werden da in der höchsten Konzentration ausgefällt ^^
Mach mal ne lp Produkt Berechnung und staune


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 17:18
dblickstrudel schrieb:Aber, liebe Esos. Nichts ist so mächtig wie eine Idee, die die ganze Zeit schon glasklar auf der Hand liegt: Keshe ist ein Betrüger.
Hoffnung, Tellerrand und Bildungsfaulheit sterben bekanntlich zuletzt. Ich hoffe inständing, dass die geprellten Jünger nur Mistgabeln besitzen oder sich bis zum Rest ihrer Tage selber anlügen. Dann passiert nix Schlimmeres. Vor dem Betrug bewahren kann man sie leider nicht; zu gläubig.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 18:54
@whatsgoinon
Mistgabeln? Uuuiii, ,die können ganz schöne Löcher reißen. Bring bloß diese Affen nicht auf blöde Ideen, so ein Ende hat nicht einmal Keshe verdient :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 19:51
Bis DIE ihre Mistgabeln gecoatet haben, kann es etwas dauern ...
Oder zählt ein schnelles Feuer-Coating mit einer Fackel auch? ;)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 20:25
@Issomad
Na ja - wenn die "nanogekotet" sind ist eher eine Sepsis angesagt. Aber warte - vielleicht umarmen die Zinken den Messias und singen Halleluja? :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 20:54
Eigendlich ist es doch das Schicksal eines Messias fuer die Dummheit und die Suenden wider dem Energieerhaltungssatz seiner Juenger geopfert zu werden!
Auf das die Energie frei werde..... :trollengel: :pony:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 21:03
Es sind weitere magravs angekommen... SCHAUT EUCH MAL DIE "ELEKTRIK" AN... da zahlt keine versicherung wenn das haus abfackelt. Keshe, wat ne jenie !!!

882772 201455740195788 50005405969849878

920674 201237836884245 86694635178273678

1053474 201237793550916 4600280514922251

1933208 201455703529125 5771976541106793

12375263 200413550300007 872287986984579

12377657 200413553633340 299897191846312

1496481 201237870217575 5293829668707515


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 21:07
@andie2010
Das kann doch niemals CE-konform sein 😳
Blankes Kabel mit Kleber befestigt?? Oder was soll das sein?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 21:51
Ab 24V? Ist das Teil nur fuer LKW gedacht?¿ und bei dem Anschlussplan muss doch was Aufrauchen! Nach dem Typenschild soll das Teil 77 Ampere abkoennen, das ist doch Weissglutfaktor fuer die Wicklungen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 21:57
Man scheint sich sowieso nicht ganz einig darüber zu sein, wie hoch denn nun die maximale Last sein darf. 2200 Watt oder 1850 Watt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 22:07
Am besten würde man den Kram mal der Sendung Akte auf Sat 1 melden. Die steigen Firmen die so einen Kram verkaufen i.d.R ziemlich aufs Dach.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 22:11
Auf der FB gruppe schreibt Manu:



Manu Bender

Meine Erfahrungen mit Heil-Pen, und Heilpad:
Ich habe über zwei Wochen damit gearbeitet, an Entzündete Gelenke, wie Knie, Rücken LWS...
Die Entzündungen und die Schmerzen sind immer schlimmer geworden, mein Knie ist sogar sehr dick geworden...
Jetzt habe ich alles weggelegt, und nach einer Woche sind die Schmerzen und Entzündungen wieder besser geworden.
Ich bin jetzt nicht mehr so überzeugt vom Gans... ich glaube das das Gans noch mehr Energie in die Körperstellen rein gibt, was bei Entzündungen nicht gut kommt.
Bin für Tipps dankbar „heart“-Emoticon


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 22:15
Die Leistungsdifferenz ist wohl ein Übersetzungsfehler von einem Chinesischen Kf-Studenten, aber der Anschlussplan ist mir nicht klar: woerlich: Eingangsverteiler -Anschlusspunkt Erdung- waere doch ein voller Kurzschluss!
"Richtig" angeschlossen wuerde der Anlasser darueber Saft ziehen und bei dem Leitungswiederstand/Spannungsabfall wird der das nur mit einem mueden Brummem quittieren!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 22:40
Syndrom schrieb:der Anschlussplan ist mir nicht klar
Sowieso Jacke wie Hose. Die Keshetubbies können weder zwischen der technischen und physikalischen Stromrichtung unterscheiden, noch dürfte ihnen bekannt sein, das bei manchen Automobilen die Karosserie der Pluspol ist.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.12.2015 um 22:46
Gibts das heute noch? Karosserieplus kenn ich nur von alten Amis, so bis ende 70er.
War immer lustig wenn die "Duke Boys" bei mir auf den Hof kamen und fragten warum ihr neues Radio raucht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.12.2015 um 00:02
Ihr müsst glauben, glauben, glauben ...

*mithypnotisierenderstimmerede*


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.12.2015 um 00:20
Faszinierend das ist das erste Mal dass ich einen Magrav von ihnen sehe es ist genauso wie es beschrieben wurde natürlich dürfen die Kabel nicht mit Schrauben befestigt werden sondern der plasmafluss kann nur weitergeleitet werden indem man die Kabel verdrillt. gut zu sehen ist auch der Plasma Kondensator. Danke für die schönen Bilder
Wahrscheinlich ist es ein ch3 gans mit cuo Gans mischung auf den spulen. Wer da mehr wissen will kann sich auf den Facebook Gruppen bewegen aber bitte keine Trolle davon gibt es hier in diesem Forum wohl genug. Wem es interessiert der kann sich ein bisschen mit der Plasmaphysik beschäftigen das ist was komplett anderes als die normale Elektrik wie ihr sie kennt. Ich kenn mich da aus ich habe schon Fernseher
repariert da haben die meisten von euch wahrscheinlich noch in die Hosen geschissen


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.12.2015 um 00:24
EnergyInetconn schrieb:Wem es interessiert der kann sich ein bisschen mit der Plasmaphysik beschäftigen
Das solltest du vielleicht in erste Linie mal selbst machen ;)


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden