weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.10.2016 um 23:30
@gansnahedran
Lass einfach die Untervermietung an diese Fanatiker nicht zu. In einer WG kann das nicht einer allein entscheiden ...

Ansonsten empfehle ich, Bilder mit roten Zirkeln aufzuhängen ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 02:00
@dblickstrudel:
dblickstrudel schrieb:Lass doch ein paar digitale Bilderrahmen laufen, mit den Versprechen Keshes, die er nicht eingehalten hat, inkl. Datum.
So viele digitale Bilderrahmen gibt es in keiner Stadt!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 10:01
Ich wohne, gesetzlich leicht bedenklich, in einem ehemaligen Bürogebäude, das jetzt befristet als Künstlerhaus genutzt wird. Kann hier niemandem etwas verbieten. Ich werde mich also als interessierter Neu-Keshianer ausgeben und an den Workshops teilnehmen. Ich hab im Sommer mal mit diesem Richard Gantz und anderen ein wenig über facebook geschrieben, und wie soviele andere auch gemerkt, dass man als Außenstehender nicht mehr in deren Gehirnwindungen eingreifen kann. Also vielleicht geht Infiltration von innen ja besser... Schauspielern kann ich ganz gut, denke ich. Wer Lust hat, noch weitere Infos zur "Chemie" rauszusuchen... ich bin dankbar über jede Form der Hilfe :) Oder vielleicht mag jemand mit mir Workshop-Teilnehmer sein? Sitze in Hamburg.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 10:10
Oh Nein... Mario kommt auch aus Hamburg, wie ich sehe, und ist Gruppenmitglied von "Keshe Workshop Hamburg" bei facebook... na wunderbar, fehlt nur noch Peter. HILFEEEE!!!! Und ich habe genau diesen Leuten im Sommer lauter "Facts" geschickt.... hahaha.... jo, dann werd ich wohl kein Spion werden können...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 10:23
@gansnahedran
Renn ! Solange du noch kannst ;)
Bei euch hat sich ja das ganze Idioten kollektiv angemeldet.
Wie gesagt mein Beileid :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 10:25
@XsaibotX
Ich gehöre wohl zu der bemitleidenswerten Gattung der "Psychomagneten". Die Spinner scharen sich um einen wie die Fliegen... Danke fürs Mitleid... :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 11:16
dillgurke schrieb: ...Er gibt seinem zweijährigen Sohn immer eine Sprühflasche mit GANS in die Hand, der das dann freudig in der ganzen Wohnung verteilt...
Hat das schon jemand dem Jugendamt gemeldet?

"Misshandlung von Schutzbefohlenen" sollte man nicht einfach ignorieren


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 13:35
Ob da nicht schon mal ein Keshiot versucht hat, 1 und 1 zusammenzuzählen?
dillgurke schrieb:Das Problem von verschimmeltem GANS scheint weit verbreitet zu sein,
und:
dillgurke schrieb:...Er gibt seinem zweijährigen Sohn immer eine Sprühflasche mit GANS in die Hand, der das dann freudig in der ganzen Wohnung verteilt...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 13:37
@gansnahedran:
gansnahedran schrieb:Ich gehöre wohl zu der bemitleidenswerten Gattung der "Psychomagneten".
Bemitleidenswert? Spiel den Guru irgendeiner Blödsinns-Sekte und zieh die Anhänger ab! Die streben mit aller Macht danach, verblödet und abgezogen zu werden, sind Dir noch dankbar dafür. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 15:31
lol, das letzte Public Teaching in Spanisch ging über 7 Stunden und das obwohl der Workshop vorher mit 3 Stunden für Keshe Verhältnisse noch gnädig kurz war. Ich kann nur Englisch, es wäre schon witzig zu wissen, ob die anderssprachigen Truppen auch so ne Gestaltensammlung wie die Deutschen sind. Ich glaub die deutsche Gruppe ist die mit Abstand verkopfteste.

Die US-Gruppe um MrGollumixit sind ja eher nur Bastler, die zeigen jedesmal halt ihren aktuellen Elektromüll ohne richtig auf die Workshops von Keshe einzugehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.10.2016 um 17:49
@peawe
Lol ... Da müssen Sie aber erst scheitern beim ersten Guru, damit Sie bereit für den zweiten sind. Also warte ich am besten einfach ab, bis die ersten Verätzungen passiert sind. Ok, krieg ich hin. Muss mich daran erinnern, dass das ja ERWACHSENE sind, also selbstverantwortlich. Ist aber ganz schön schwierig!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.10.2016 um 06:01
Und wieder einmal ein leuchtendes Beispiel von Keshe - Intelligenz:

SteckdosenIdiotie
SteckdosenIdiotie2

Und keinem dieser Genies ist die unterschiedliche Schreibweise dieses Chris Gummibaum aufgefallen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.10.2016 um 06:10
@SheriHolmes
Lol wenn ich Fb hätte könnte ich mir auch so einen Spass machen, aber ich bringe es nicht übers Herz.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.10.2016 um 07:49
@XsaibotX
A propos Spass:
Ich bin jetzt echt gespannt wie die Keshianer auf das:

Plasmaerde1

reagieren :D
https://www.facebook.com/groups/841583652558214/1113358198714090/?notif_t=group_activity&notif_id=1476161785318764


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.10.2016 um 08:53
@SheriHolmes
..... dann werden sie endlich frei sein :troll:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.10.2016 um 12:45
Hehehe, super! :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.10.2016 um 20:33
Also doch. Der neue Plasma Generator ist Serienreif!
Papp1


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.10.2016 um 20:35
Inklusive Tisch natürlich. Kostet ja schließlich 1800€
Papp 2


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.10.2016 um 14:43
@hallowach
was wohl die Brandschutzverordnung dazu sagt?

Das sieht aus, als hätten sie ein paar uralte Federkernmatratzen ausgeschlachtet.

Einschalten, Kurzschlußblitz, Stichflamme, Gedrängel an der Tür, Aschehaufen.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.10.2016 um 15:50
@hallowach
@cpt_void
Ich kann die brennenden Garagen schon sehen.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden