weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 14:19
Denn*


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 14:26
@JackTheHipster

Klar doch: die Reaktoren werden auch nicht im April ausgeliefert. Aber mir entzieht sich, ob das wirklich Neuigkeiten sind... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 14:26
@whatsgoinon
:D


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 14:35
@whatsgoinon
@JackTheHipster
whatsgoinon schrieb:Klar doch: die Reaktoren werden auch nicht im April ausgeliefert. Aber mir entzieht sich, ob das wirklich Neuigkeiten sind... ;)
Nein, das ist schon geklärt, in Ca$hes üblichem Pidgin-Englisch - die nächste Ausrede ist für Ende Mai geplant :D
The Keshe Foundation making the following announcement regarding the development of the power generator.

The non-nuclear reactor that is the basis of the power generator was received from the manufacturers this week.

The reactor will be put through the setting and start-up processes in the next 2- 3 weeks.

Following this the Foundation starts the full testing of the new system and during this phase starts developing the plasma in the core using the non-nuclear material core.

We will report the results to the forum by the end of May.

From time to time we will post on this forum videos of the tests or pictures of the results from the Foundation’s lab.
http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?222-Sale-of-Keshe-Foundation-3-4-KW-power-generator/page13


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 15:09
Das letzte Mal, als er "News" angekündigt hatte, war's dann anschliessend die Ankündigung des Videostreamings seiner Rede am 21. April. Nicht so spannend. Das mit der Verschiebung des "Generator"-Liefertermins kann nicht gemeint sein, das war ja schon vorgestern.

Diesmal hat er die Formulierung zu den "Generatoren" so vage gehalten, dass man überhaupt keinen konkreten Termin mehr ableiten kann. Ende Mai will er ja nur über die Resultate seiner Tests berichten, was so ziemlich gar nichts besagt. Der "next step after June" sollen dann irgendwelche "Zertifizierungsprozesse" sein. Open end.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 16:43
Auch wenn er nichts von Physik versteht, im betrügerhandwerk kennt er sich aus ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 16:58
Es ist schon ein starkes Stück ,was diese Fondation so von sich gibt. Das hatten wir schon und immerwieder geschied nichts. Man bekommt den Eindruck einer Geister-Fondation geladen mit
sehr viel heißer Luft. Es gab nie eine sogenannte Techniktransfer, denn sonst wären wir bei den Ankündigungen schon auf dem Mars. Wir könnten diese Technik dringend gebrauchen, wenn es Sie gibt. Denn unsere Mutter Erde platzt schon bald aus allen Nähten und was dann ??? Ein neuer
Atomkrieg ??? Nur um die Menscheit zu reduzieren ????


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 16:59
Andere Planeten zu besiedeln und/oder zu zerstören is auch nicht die Lösung


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 17:11
Ein blogger von "luogocomune,it.

Sono assolutamente certo che questa volta l'ing. Keshe ci mostrerà una delle sue invenzioni in azione, in concreto. Me lo sento proprio.

(übersetzung) Ich bin absolut sicher das keshe dieses mal ganz concret eine seiner erfindungen in betrieb vorführen wird, ich spüre es in mir.

b72743 kesh-coc

Ja, ganz bestimmt... den cola-flasche reaktor,hält er schon parat... ahah...


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 17:16
trotz zahlreiche aufrufe dümpelt die online petition von avaaz seit wochen bei 822 unterschriften.

http://www.avaaz.org/en/petition/World_Peace_Treaty


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 18:02
@amad2010

Wissenschaftler unter sich:
In an effort to think outside the box, I remember reading somewhere that haarp aka radio waves, can be used to bring down ufos aka magrav systems. This being the case, I also remember that I read somewhere in this forum that a magravs system works on the same priciples as a solar system, a planet, or even an electron. Having said this then am led to think that the only way to tear apart an electron is to get into it's magnetosphere. This can only be done by removing that magnetosphere in order to be able to access what fields lie inside. Now here is my thinking. If haarp can be used to stop the functioning of a magravs system, then haarp can also be used to stop the functioning of an electron, and therefore force the release of the energy fields inside of it. Could this be any close to the truth...anyone? Could this be how Keshe's plasma is made? I wonder.
Es gibt doch wirklich keine Schwachsinn, den diese Hanseln nicht vereinnahmen.

c'mon - the effort was a failure. Nicht was das "outside the box" betrifft :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 18:03
Wo stammt das denn her?

@ShortVisit


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 18:09
@JackTheHipster

Sorry, Link vergessen.

http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?2089-The-second-public-workshop/page2

Und Keshe ist wieder mal aktiv. Aber wie :D
The link for midea livestream

The 21.4.2013 livestream midea presentation.
http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?2102-The-link-for-midea-livestream

Der Typ ist wirklich schon am Eingang zur Gummizelle - bin gespannt, wann der erste den Link sucht... :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 18:13
@ShortVisit
des Rätsels Lösung liegt in der heiligen colaflasche!

Und danke für den link :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 19:12
@ShortVisit:

Ahahah... einige italienische fans haben keshe eine mail geschickt, wie man sich einloggen kann, aber der prophet hat nicht geantwortet. Die werden sich jetzt riesig über " The link for midea livestream" freuen. Ich glaube Brescia der 21. wird keshe´s Waterloo...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 22:45
Der grosse Meister hat sich korrigiert. Aus:
ShortVisit schrieb:The 21.4.2013 livestream midea presentation.
wurde:
The 21.4.2013 world peace treaty conference Media Streaming presentation


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2013 um 23:07
Aber wie kann der Großmeister allen überphysikwissens denn nur falsch liegen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.04.2013 um 23:23
Ich habe gerade mal die Verfügbarkeit von Zimmern in Keshe's morgigem Veranstaltungshotel über dessen Reservierungssystem getestet: Sowohl von heute auf morgen als auch von morgen auf übermorgen waren problemlos fünf Zimmer (das ist das Maximum, das das Reservierungssystem hergibt) verfügbar. Allzu überlaufen scheint die Veranstaltung demnach nicht zu sein. Denn die geografische Verteilung von Keshe's verbliebenen Fans würde viele von weither anreisende Gäste vermuten lassen, bei denen es naheliegend wäre, dass sie auch im gleichen Hotel übernachten. Schön ist es da schon, da muss ich Keshe mal ein paar Punkte geben. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 02:05
Heute ist nach den Alexa-Zahlen zum ersten Mal der Anteil der Besucher von Keshe's Webseite aus den USA (16,4%) hinter den von Rumänien (16,7%) zurückgefallen. D.h. es besuchten mehr der ca. 22 Millionen Rumänen als der ca. 317 Millionen US-Amerikaner Keshe's (nicht zu vergessen: englischsprachige) Webseite. Deutschland und Italien (die letztes Jahr noch ganz vorn mit dabei waren) teilen sich mit je 1,9% die letzten von Alexa erfassten Plätze.

Auch eine Reihe anderer Parameter verschlechtern sich laufend. So ist die Bounce-Rate (der Anteil der Besucher, die die Webseite nach dem Betrachten einer einzigen Seite wieder verlassen) von einem Durchschnittswert von ca. 30% in den letzten Wochen steil auf über 65% angestiegen.


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2013 um 05:19
....und das 12 Stunden vor Beginn....

bc695e PeaceConference1.JPG

Schaut irgendwie *hust* vielversprechend aus :D


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden