weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.04.2017 um 23:42
20170414 234101


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.04.2017 um 00:29
Noch ein bisschen Wahnsinn mit der 'International Golden Age Group' und Cobra:
Patrick: Es ist fast sieben Monate her, seit wir begannen, Chintamani-Steine weltweit zu vergraben. Ich frage mich, ob dieses Chintamaninetz des Lichtes mittlerweile stark genug ist, der Energie des Eventblitzes standzuhalten.

Cobra: Das Energienetz der Chintamani-Steine wird stärker und stärker, und natürlich wird es, wenn der Eventblitz stattfindet, stark genug sein. Was jedoch noch wichtiger ist, ist, dass dieses Gitter nun dazu beiträgt, die Jaldabaoth-Wesenheit aufzulösen. Dies ist einer der Gründe, weshalb es stärker und stärker sein muss, weil je stärker dieses Gitter ist, desto mehr unterstützt es die endgültige Auflösung aller Plasma-Anomalien. Somit ist dies eines der wichtigeren Projekte, die wir jetzt haben, um bei der Beschleunigung des Events zu assistieren und zur Unterstützung der Stabilisierung des Prozesses bis dahin.

Patrick: Wie viele Chintamani-Steine müssen weltweit begraben werden, um den Plasma-Oktopus aufzulösen, bis diese Engel ihre kritische Masse erreichen?

Cobra: Ich möchte aus verschiedenen Gründen nicht über die Zahlen sprechen, einige von ihnen sind ziemlich offensichtlich. Doch ich würde sagen, dass diejenigen, die sich geleitet fühlen, die Steine ihrer eigenen inneren Führung gemäss einpflanzen, die tun mögen. Das ist der perfekte Ansatz für diese besondere Lage.
http://transinformation.net/cobra-interview-durch-die-international-golden-age-group/

Ist Keshe nur ein Trittbrettfahrer, der das alles nicht richtig verstanden hat? ;)

Die sollten doch mal einen SF-Fantasy-Film drehen und Cobra schreibt das Drehbuch ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.04.2017 um 01:31
Cobra ist ja immerhin bezüglich Keshe ein Durchblicker.

Möge das Plasma mit ihm sein!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.04.2017 um 21:08
Breaking News....die "Keshe Foundation Oberösterreich" wurde umbenannt in irgendwas mit "Research und Health..." usw. Das wird so lange auch bleiben, bis Keshe endlich etwas Funktionierendes hervorbringt oder wenigstens sein Geld zurückzahlt.....also ewig...;-)
Wenigstens darin ist er unerreicht beständig und verlässlich. Ich hoffe mal, die Q Fuzzies machen es ihm nach, dann bleibt nur noch der verzweifelte Fahrradfahrer mit seinem stiefelleckendem Spendengehabe, der Keshe in Deutschland "hochhält"....hihi...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2017 um 11:27
Wärmedämmung mit CO2-Gans , ein weiteres Märchen vom Geissen Peter !


https://www.minotech.de/forschung/keshetechnologie/versuche-zur-keshetechnologie/

6.1 Versuch zur Wärmedämmung - Ergebnisse nach 1 Woche



Rechts im Bild sind die Wärmedaten der Fensterscheiben zu sehen, die eine Woche gemacht wurden, nachdem die linke Seite der Fensterscheibe mit CO2-GANS behandelt wurde.



Aus dem Bild ist zu erkennen das es nur minimale Unterschiede in der Temperatur zur unbehandelten Seite gibt.



Daher ist ein Wärmedämmender Effekt des CO2-Gans nicht gut zu erkennen.

Herr Eltrop gibt an, das es im Haus und in diesem Zimmer eine große Zahl an Keshetechnologien gibt, die das Ergebnis beeinträchtigen könnten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.04.2017 um 12:34
Wenn ich schon das Wort Keshetechnologie lese, kringeln sich meine Fußnägel.
Was hat dieser Mensch überhaupt schon Nennenswertes geschaffen, außer monströsen Münchhausischen Welten?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 08:10
Ist Euch diese Site schon bekannt?

http://www.liebevoll-leben.at/

Schön in Pink unterlegt, bietet der Ersteller diverses zum Thema Bewusstsein und Heilung and stuff, darunter auch Workshops zum Thema Keshe, weil der nämlich - nach Meinung des Erstellers - 

vereint Technik mit Bewusstsein. Über die Technik führt der Weg in das neue Bewusstsein. Das Ziel von Herrn Keshe ist Weltfrieden! Die Technologie ist freigegeben und wird öffentlich gelehrt. So kann sich das Wissen und Bewusstsein zu allen Menschen verbreiten.

Der nächste Workshop ist nächste Woche. Vielleicht gibt es doch noch ein paar Leute, die an den GröMaZ glauben...

Freundlicherweise hat es sich der Ersteller der Website nicht nehmen lassen, auch Lichtbilder (in diesem hochspirituellen Zusammenhang wäre "Foto" zu profan) von sich zu präsentieren. Einfach runterscrollen. 


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 09:40
Blues666 schrieb:Ist Euch diese Site schon bekannt?
"Souverän" ist er auch noch, der Herr.

Im Bericht der Bundesstelle für Sektenfragen findet Keshe übrigens auch Erwähnung.

Wen es interessiert, hier der Link
(die Datei hat eine Größe von 1,94 MB, das Thema "Freie Energie" beginnt ab Seite 86, die Zusammenfassung ab Seite 98 ist nicht weniger interessant, vor allem der Zusammenhang mit den Esoterikern)

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/III/III_00377/imfname_627392.pdf


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 09:46
Die deutsche Keshe Gruppe aus Berlin forscht jetzt zum Thema Kozyrev Spiegel ( Aluminium ) http://veden-akademie.de/index.php?article_id=118&


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 11:40
Gerade läuft eine Sondersendung auf Keshe Youtube - Krebsheilung gegen Weltfrieden. Nachdem das mit der Freie Energie gegen Weltfrieden nicht geklappt hat, versucht des Keshe nun mit einer leicht variierten Masche.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 11:43
@dillgurke
Ich bin etwas verwirrt.
Sollte es nicht heißen für Weltfrieden und nicht gegen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 11:44
Es ist als Tausch gedacht.

"Tausche Heilmittel gegen Weltfrieden"


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 11:56
@kalamari
Pfff, als wenn Weltfrieden so billig zu haben wäre ^^

Das haben schon ganz andere Heilmittel gezeigt, dass Weltfrieden nicht einfach nur durch Gesundheit entsteht...eher das Gegenteil würde ich sagen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 14:35
Wenn ich schon immer das fliegende Auto von Keshe sehe ... Warum wirbt er nur im Web damit? Er könnte doch viel mehr Anhänger ausnehmen, indem er das als Werbeträger in deutschen Großstädten herum fliegen lässt. Es auf Messen vorzustellen wäre auch eine Idee. Oder mal Bilder des Raumschiffs zeigen, was ja längst fertig sein müsste. Anhänger zu einer Führung in die Fertigungshallen einladen. Keshe sollte mich anstellen, ich würde ihm Millionen neuer Anhänger zutreiben.

Ach geht ja nicht, da es sich lediglich um die Gehirnfürze eines durchgeknallten Betrügers handelt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 15:00
Gehts mit dem durchgeknallten Betrüger Keshe bald zu Ende?

Selbst das französische Nexus-Magazin titelt auf https://www.nexus.fr/courrier/magrav-de-keshe-arnaque-dangereuse/ :

Magrav de Keshe, une arnaque dangereuse?
[/b]

auf deutsch: Magrav von Keshe ein gefährlicher Betrug?

Ich glaube so richtig sexy und en vogue ist es selbst in eingefleischten Esoterikkreisen nicht mehr, dem krankhaften Lügner alles zu glauben und zu verzeihen. Selbst bei vielen überspannten Spinnern ist der Bogen doch schon überspannt durch das, was Keshe schon rumgeschwurbelt und nicht geliefert hat. Nur so Typen wie die Supermarionette und Peter der Fels checken halt gar nichts.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 15:15
"Cancer Solution In Exchange For Peace April 18, 2017 " ist auf youtube.

Bitte meldet umgehend das Video, z.B. wegen Nacktheit und verstörender Inhalte, z.B. auf 3:31.
Dann ist der Scheixx hoffentlich bald wieder vom Netz, je mehr melden desto besser!



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 18:03
skagerak schrieb:Das haben schon ganz andere Heilmittel gezeigt, dass Weltfrieden nicht einfach nur durch Gesundheit entsteht...eher das Gegenteil würde ich sagen.
Nee, ich würde sagen, dass das eine ganz geschickte Masche ist um zu erklären, warum man seine nicht vorhandenen Heilmittel nicht rausgibt. 
"Solange es keinen Weltfrieden gibt, so lange bleibt das Heilmittel unter Verschluss"

So kann man es immer schön auf die Kriegstreiber schieben, dass man die Mittel nicht rausgibt, und muss nicht zugeben, dass sie nicht existieren. Da kalkuliert einer eiskalt damit, dass schon immer irgendwo Krieg sein wird...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 18:14
@RobynTheTiny
Naja, wirkt auf mich nicht grad wirtschaftlich. Oder möchten die das etwa verschenken? Dann aber wirkt es tatsächlich wie eine Masche ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 18:16
skagerak schrieb:Naja, wirkt auf mich nicht grad wirtschaftlich. Oder möchten die das etwa verschenken? Dann aber wirkt es tatsächlich wie eine Masche
War das nicht mal die Grundidee von Keshe? Alles kostenlos, Patente und so? Weil man so ein toller Mensch ist?


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 18:20
@RobynTheTiny
Ja, glaube schon. Aber das funzt wohl nicht so richtig. Weltwunder-Menschenrettungs-Heilmittel zu verschenken? Klingt wohl zu unglaublich um wahr zu sein. Also muss es verkauft werden. Und was ist da überzeugender als ein exorbitanter Preis für 1-Cent-Artikel ;)


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden