weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 18:45
Das war mal schnell! Das Keshe Cancer Blueprint Video ist gelöscht. youtube.com/watch?v=k6LrDPXuTxY
Dieses Video wurde vom Nutzer entfernt.
Das tut uns leid.
So fällt es dem Keshe wenigstens ein bisschen schwerer neue Idioten zu finden. Und manch Krebskranker, der nach jedem Strohhalm greifen möchte, bleibt von diesen Scharlatanen verschont. (Ich befürchte nur dass ein entschärftes Video bald wieder eingestellt wird).



melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 18:48
Das ist noch mal eine gute Gelegenheit die ganzen Dirk-Verleumdungsvideos zu melden. Ist eh ein Skandal, dass youtube die noch nicht rausgenommen hat.
Vielleicht wird dann endlich der ganze Kanal youtube.com/channel/UCtQzN7XLiLvTpyUnQAa1mRw "Keshe Foundation Spaceship Institute" gelöscht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 18:54
dblickstrudel schrieb:(Ich befürchte nur dass ein entschärftes Video bald wieder eingestellt wird).
Leider schon geschehen :-(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 19:01
Bitte meldet bei youtube das neue Video!
Bei 1:22:54 gibts das nächste Nacktfoto. Pornografischer und verstörender Inhalt -> youtube wirds hoffentlich wieder löschen.



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 20:07
Keshe malt etwa bei Minute 30 ein Bild, das könnten 3jährige besser ...

Erträgt jemand die vollen 4,5 Stunden ohne Alkohol? Ich könnte das noch nicht mal mit. Im besten Fall wirkt seine Stimme einschläfernd ...


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 20:12
Issomad schrieb:Erträgt jemand die vollen 4,5 Stunden ohne Alkohol? Ich könnte das noch nicht mal mit
Ich schaus mir erst garnicht an.
Auch all die anderen Rotzvideos, die mit dem Keshe-Dreck zu tun haben, meide ich.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 20:15
@Gamma7
Ich habe jetzt auch nur schnell durchgeblättert ... 
Wahrscheinlich habe ich die besten Stellen verpasst ;)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 20:27
@Issomad
Mir reicht es schon völlig aus, was ich hier so zum Amusement zu lesen bekomme.
Ein einziges Video von Keshe habe ich mir mal vor langer Zeit angeschaut, aber nicht
am Stück, sondern ähnlich wie Du "überflogen".
Das, was ich dabei an hinrissigmäßigem Bullshit zu sehn und vor allem zu hören bekam,
das war trotz "Überfliegen" schon mehr als man vertragen kann.
Seitdem lasse ich solche Filmchen links liegen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.04.2017 um 21:08
dblickstrudel schrieb:Das ist noch mal eine gute Gelegenheit die ganzen Dirk-Verleumdungsvideos zu melden.
Hab ich schon mehrmals gemacht, ohne Erfolg. Ja, nur bei Nackten reagieren die Amis sofort...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2017 um 10:28
http://www.krone.at/kaernten/staatenbund-ist-abzocke-insider-packt-aus-story-564836

Die Reichsbürger in Österreich verkaufen verdächtig bekannt vorkommende Geräte:
Der Insider: "400 € kostet etwa ein Apparat, der zwar ein halbes Jahr an die Steckdose gehängt werden müsse, danach aber endlos Strom liefere…"


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.04.2017 um 10:42
Jetzt schon ein halbes Jahr? Genügend Zeit, um über alle Berge zu sein, wenn er dann immer noch das tut, was er am Anfang schon tat: Nicht funktionieren!

Des Kaisers neuer Stromerzeuger ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.04.2017 um 13:55
Nur nicht über die Alpen. haben genug rechten Rotz!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.04.2017 um 12:30
leakim schrieb:Nur nicht über die Alpen. haben genug rechten Rotz!
So isses leider! :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2017 um 14:00
57. Treffen

Laut Salocher ist Keshe nach seiner Stippvisite in Österreich auf dem Weg zurück nach Ghana. (Italien wohl zu heiß geworden).

Keshe-Krebssondersendung-Teaching vom Dienstag und das 168. Keshe-Teaching vom Donnerstag:
Angebliche Ergebnisse von Forschungen einer Uni in Tokio zu den Krebs“medikamenten“. Spare ich mir, da jede Nacherzählung zu viel des Guten für diesen gefährlichen Irrsinn wäre. Keshe folgt halt ideologisch der „Neuen Germanischen Medizin“, die ja schon eine Spur von Leichen hinterlassen hat.
 
Die Überbevölkerung erfordert den Weg in den Weltraum, so Keshe. (Oder wir nehmen einfach alle GANS wie der Rick, fällt mir grad auf)


43:30: Keshe hat wohl gewarnt, dass zu große Mengen Zink-GANS doch nicht so knorke sind. Mario relativiert, dass hier wohl „literweiser“ Konsum gemeint sei, „was ja eh keiner tut“. (Ähm, Mario, was glaubst du wohl was der Rainer Pauli den ganzen Tag macht, wenn er nicht gerade von der spanischen Polizei eingesackt wird??)

Rainer ist sich sicher, dass die Pharmakonzerne ihre Medikamente zumindest mit GANS anreichern werden.
Ab 1:25:05 sind wackelige Plasma-Heilstationen auf Schlauchbasis zu sehen.

Obskure Bilder zur GANS-Kristallisation. 

Ab 1:38:00: Keshe hat rudimentäre 3D-Pläne der gigantösen KF-Gebäude in Ghana gezeigt. Es gibt angeblich einen anonymen Spender.

Wolfgang fragt bei Peter nach wo genau der Knochen bei den Calamari ist (siehe letzte Woche). Peter erklärt es nochmal, es stellt ich heraus, dass Wolfgang wohl die falschen Tintenfische gekauft hat. (Kann man sich nicht ausdenken)

Die letzte Stunde ist faktisch nur Diskussion über das Geben-Nehmen-Verhältnis der verschiedenen Metall-Plörren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2017 um 17:10
Sie leben in einer anderen Welt, ob die noch jemand erreicht der nicht aus ihrem Universum ist?

Dankeschön, dillgurke! Ich lauere schon immer auf Deine kurzweiligen Berichte. :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2017 um 19:24
peawe schrieb:Sie leben in einer anderen Welt, ob die noch jemand erreicht der nicht aus ihrem Universum ist?
Auf Carolinas fb-Seite hat jemand einen Satire-Artikel geteilt, der davon handelt, dass CERN-Forscher versehentlich 5 Paralleluniversen, ähnlich zu unserem, zerstört haben.

Originalartikel:
http://www.theonion.com/article/cern-researchers-apologize-destruction-5-parallel--55780

Nach der Verblödungsmaschinerie durch Keshe werden die das wahrscheinlich ernst nehmen!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.04.2017 um 23:08
dblickstrudel schrieb:Nach der Verblödungsmaschinerie durch Keshe werden die das wahrscheinlich ernst nehmen!
Unter Garantie ist bereits eine Trauerfeier terminiert. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2017 um 14:53
Waldguruschlaegtzurueck

Och ist das schöööön....wenn es um den schnöden Mammon geht, dann ist plötzlich aus mit Licht und Liebe.....sie tun mir manchmal etwas leid...manchmal...ist dann aber auch schnell wieder vorbei...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2017 um 15:01
Issomad schrieb:Keshe malt etwa bei Minute 30 ein Bild, das könnten 3jährige besser
Äh, jop.


Unbenannt.PNG

Mag jemand, der die ganze Pracht gesehen hat, mal erzählen, was das sein soll? o.O
NavigatorS53 schrieb:wenn es um den schnöden Mammon geht, dann ist plötzlich aus mit Licht und Liebe....
Das ist ein echt großartiges "mimimi". Am besten gefällt mir, wie die Frage nach den Patenten abgebügelt wird. Wahrscheinlich gibt es die gar nicht, und das ganze ist nur heiße Luft :P


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.04.2017 um 15:20
RobynTheTiny schrieb:Mag jemand, der die ganze Pracht gesehen hat, mal erzählen, was das sein soll? o.O
Frage am besten @dillgurke der ist so ziemlich der einzige der es schafft sich das ganze anzusehen ;)


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden