weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2017 um 22:36
dillgurke schrieb:Wenn man das mal überwindet, kann man bis zu 300 – 400 Jahre, oder gar tausende Jahre alt werden
Wer die Auslieferung der diversen Keshe-"Technologien" noch erleben will, sollte sich das mit den 1000 Jahren zu Herzen nehmen...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.10.2017 um 12:31
5. deutsche Erfahrungsberichte


Evelyn (wer auch sonst?) hat eine Schlauchbrille gegen Sehschwäche entwickelt (4:40) und schwarzes Deuterium in einer Cola-Flasche herangezüchtet. (26:40). Evelyn und ihre drei Chihuahua Hunde haben generell ein unregelmäßige Hungergefühl. Ein Bekannter hatte längere Zeit ein GANS-Fläschen von Evelyn in der Hosentasche, seit dem es kaputt ging, hat er wieder Hunger gespürt.

Ein anderer Typ zeigt seine Brillen und Augenpflaster aus Plastikteilen (15:30).

Pendler Benjamin erwärmt in der kalten Jahreszeit seinen Körper mit plasmatischem Wasser. Holger, der aus Spanien wieder nach Deutschland kam, kann dank GANS-Patches nun auch hier bei kalten Temperaturen ohne lange Unterwäsche die Hecke schneiden. Arno, der ja jedesmal zig Klabautergeschichten erzählt, berichtet von seinen heftigen Nachtkrämpfen und wie er sein Auto verdrahtet hat.

Ein Typ stellt seine Magrav-Baupläne vor. (1h:20, es gibt also noch Unverbesserliche)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.10.2017 um 14:01
@dillgurke

Normal würde ich ja sagen du willst uns nur verarschen.
Das ist so irre das kann sich doch kein normaler Mensch ausdenken was die da treiben! Wer kann sich sowas ausdenken um ein bissel zu trollen? Keiner! Und dann kommen die Keshioten und meinen das noch genau so wie sie es sagen. Ich sollte Seti@Home mal intensiver betreiben, irgendwo da draußen in den Weiten des Alls MUSS es doch intelligentes Leben geben, weil wir auf der Erde haben wohl nicht viel davon.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.10.2017 um 14:37
Das Pain Pad kenne ich noch von früher, damals hieß das Teil "Bauch-Weg-Gürtel" und versprach, durch die Wärme überflüssiges Fett abzuschmelzen (musste man sich also als eine Art Käse-Fondue vorstellen). Offenbar hat ein damal schnurrbärtiger Jungspund sich da ein paar so Teile zuviel aufschwatzen lassen und dann gedacht: "Hmm, was mach ich jetzt mit dem Müll? Ahhh, ich könnte eine Sekte gründen und denen das Zeug als PainPad aufschwatzen!"

So, jetzt wissen wir auch, wie es überhaupt zur Keshe-Sekte kam...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.10.2017 um 21:49
Im 195. KFW gibt sich Keshe selbst die Absolution und Idiotenfreiheit, indem er sagt, dass er richtig liegt, auch wenn es dafür keine Bestätigung gibt:

youtube.com/watch?v=dLSuKtjKMBA bei 00:44:48
The step up process of understanding will take time, but many of the followers of the Keshe Foundation have reached that point. But, they still have to work within the Matter-State to confirm to themselves that I'm correct.

They have not realized, that I am correct without confirmation.
Im 194. workshop hat er ja selbst gesagt, dass jetzt viele Follower abspringen werden. Tja, das sollten sie auch.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.11.2017 um 07:26
@dblickstrudel

Eheh, es sind auch sehr sehr viele abgesprungen... es bleiben nur noch fantasten und spinner übrig... die müssen jetzt stark sein und viel gans trinken (wegen den energetischen ausgleich) :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.11.2017 um 07:58
Wenn man nach bestimmten Zitaten von Keshe suchen möchte ohne sich sein idiotisches Genuschel anhören zu wollen, kann man mittlerweile da:
http://www.transformacomm.com/en/plasma/keshe/teachings-index.htm
auf die Untertitel, die youtube automatisch erstellt, zugreifen. Praktisch, mit Zeitangaben.

Beim Durchscrollen fallen die in Dauerschleife laufenden leeren Worthülsen (now you understand, the beauty of the totality, of the soul of the man, in interacting with the fields.... bla bla bla) besonders auf. Hülsen, bei denen Mario empfiehlt, sich eine ganze Stunde auf eine einzelne zu konzentrieren.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2017 um 14:32
Einer der übrig gebliebenen Spinner will jetzt in die Politik, der Typ ist wohl so was wie das französische Äquivalent zum Grünen Musil, nur dass er eine Fabrik für Keshes Plasma-Quatsch in seinem Dorf errichten will:

http://www.lactiondautray.com/actualites/Elections-municipales-2017/2017/10/4/gnyp-zdzislaw-candidat-a-ville-saint-gabri...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2017 um 14:51
Der Fahrradfahrer hat jetzt endlich, nach eigenen Angaben, den „Durchbruch“ geschafft. 100% Energieeinsparung. Viele jubeln ihm zu, aber viele sind dann doch nach all den bisherigen „Durchbrüchen“ auch recht skeptisch. Zumal er ja gar nicht mehr offizielle Keshesachen machen darf. Er verrät natürlich noch nicht, wie er das geschafft hat, erst möge man bitte spenden. Bitte, ganz dringend möge man spenden....er klingt doch etwas sehr verzweifelt. Wahrscheinlich hat er auch den Zeitpunkt genau überlegt, wann er das bekannt gibt, denn die großen „Teachings“ sind ja vorbei. Er hat auch seine Telefonnummer angegeben, wer möchte, kann ja mal persönlich mit ihm sprechen.
Ich werde euch auch noch mit den süffisanten Screenshots versorgen, aber erst, wenn die „Diskussion“ etwas abgeflaut ist, noch kommt einfach genügend lustiger Stoff hinzu....sollte es sich hierbei um das letzte Aufbäumen vom Fahrradfahrer handeln, der austesten will, wie viel Geld noch in den Gutgläubigen steckt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2017 um 17:17
NavigatorS53 schrieb:100% Energieeinsparung.
Kann ich auch - Licht aus und schon hab ich 100% Energieeinsparung.
Vieleicht ist ja in seinem Oberstübchen auch das Licht ausgegangen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2017 um 18:31
Vielleicht spart er ja auch 100% ein, w eil ihm die poese Energiemafia den Zaehler abgeklemmt hat ;) deshalb auch die Bettelei (fuer die Stromrechnung) !


:pony:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

03.11.2017 um 19:46
@NavigatorS53
Was bleibt dem Fahrrad anderes übrig:

Handelsregister–Bekanntmachung
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr. Veränderungen 26.08.2016 HRB ….....:........ Financial Services GmbH, …......., …...... Nicht mehr Geschäftsführer: …., Farhad, ….., *03.02.19... Mit Ordnungsverfügung des Landrates des Rhein-Kreises Neuss vom 07.07.2016 (Az: …............), rechtskräftig seit dem 16. August 2016, ist dem Geschäftsführer Farhad …....... die selbständige Ausübung des Gewerbes untersagt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.11.2017 um 13:19
Tja, eine  weitere gescheiterte Gestalt in der Keshe-Sekte.

85. Treffen zum 196. KFW


Teaching war nur ein 2 Stunden Monolog von Keshe über die Seele, vermischt mit allerlei bekanntem Verschwörungskram und esoterischem Heil- und Heilsgedöns. (Ich habs mir auch im Original angehört). Keshe plant mit den Seelen seiner Anhänger die Seelen der Mächtigen zu verändern oder so ähnlich. Das müsse funktionieren, da ja auch im Kleinen das Funktionieren der PainPads oder der Magravs die Existenz der Plasma Felder beweisen würden. (Also gibt es diese Felder tatsächlich nicht)

Mario entblödet sich, zu behaupten, dass es Keshe ums Verstehen gehe, viele Leute aber mit dem Anspruch von fliegenden Autos und unendlicher Energie zu KF kämen. (Dabei hat Keshe jahrelang immer und immer wieder dreist und überheblich genau solch konkrete Versprechen gemacht. Nur wegen dem Seelengeschwafel wäre die KF nie über eine der unzähligen Eso-Webseiten herausgekommen)

Infomaterial von Dritten zu den weltweiten Militärausgaben wurde gezeigt. (Copyright ahoi)

Sonstige Diskussion:
Davani ist sich nicht sicher, ob tatsächlich die Rothschields hinter allem stecken, es gäbe wohl noch mächtigere Königshäuser im Hintergrund. Stichwort Schwarze Nobilität, die Seidenstraße spielt da wohl auch eine Rolle.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.11.2017 um 13:36
@dillgurke

Dann fragen sich die Maximallimitierten jetzt tatsächlich, wieso jemand wegen des Wunsches eines fliegenden Autos und der unlimitierten Energie zu K€$H£ kommt wenn doch da dieses unglaubliche Seelendingsbums am Start ist?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.11.2017 um 12:51
Ich hatte euch ja noch den ganzen Post vom Fahrradfahrer versprochen.
Er ist tatsächlich arm dran, muss das WLAN vom Nachbarn nehmen und sich ständig Geld leihen. Aber er ist zuversichtlich, denn der Verein wird ja bald funktionieren und dann sprudeln die Millionen ja nur so. Lustig sind die Passagen, in denen gesagt wird, er könne sich ja an KESHE wenden, der würde ihm doch bestimmt Geld geben, er kann ja auch selbst Gold produzieren! Das eine Strommessgerät in seinem lustigen Drahthaufen zeigt komischerweise nicht 0,00 A an, sondern 0,3 A, das bedeutet, es fliessen ca 69 Watt.... und das Video, in dem er alles erklärt zeigt auch ziemlich gut, dass die Leuchte, die er benutzt, ohne Magrav doch viel dunkler ist.....naja, ne Leuchte ist er jedenfalls nicht...
20171031 Fahrhad Galaktisch2


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.11.2017 um 13:26
@NavigatorS53
Was eine genial unterhaltsame Diskussion! Danke dafür :D Aber der Farhad scheint ja komplett durch zu drehen ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.11.2017 um 16:10
Das lässt mich fassungslos zurück.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.11.2017 um 20:25
Keshe antwortet nicht 😂 20171106 201845


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.11.2017 um 20:32
@Alf1976
Also ganz ehrlich bei dem Satzhighlight

„Da wer versteht weist dass wenn das Magnetische da ist erzeugt dann das Geavitation Energie welche wir sind ...“

Da könnt ich auch außer einer Handvoll ? Keine Antwort geben.
Ich hab jetzt noch Knoten im Hirn. Und Deutsch ist meine Mamasprache


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.11.2017 um 20:39
@TunFaire
keine Antwort kahm 😀 bisher zurück


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden