Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2018 um 07:18
Ach der.... nun, er ist auch auf der „Liste“, die letztes Jahr mal von den Keshies rumgeschickt wurde und gehört zu denjenigen, die eigentlich aus allen Keshegruppen ausgeschlossen worden sein sollten. Interessant, dass er es geschafft hat, in eine Gruppe wieder hereinzukommen. Aber da die Keshies untereinander ja auch schon verfeindet sind in die „Freunde vom Fahrradfahrer“ und seinen „Feinden“ und die einen auf den Q6 abfahren, der laut Keshe ja gar nicht funktioniert.....(ja, das gibt es....hihihi), wundert mich da nichts. Toll finde ich persönlich die Gruppe „Keshe Foundation“, dort versuchen Rick und Mark immer wieder, neue Artikel zu posten, um die lustigen Keshebildchen in der Timeline immer nach unten zu pushen...versuchen...hihi.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2018 um 16:31
Jetzt ist das Hündchen wider in seinem Körbchen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2018 um 20:21
Hallo,Ihr habt Euch bestimmt schon gefragt was mit der Mario(schen) Zusammenfassung des Keshe Workshops vom letzten Donnerstag passiert ist.----Abgesetzt !---Sind nicht mehr so auf Foundation Spur wie sie sollten.---Ich kann mir auch denken warum--Der Mann hat ein Name und sollte wohl beim Seelen Teaching helfen.----Solche Alleingänge kommen nicht gut an/Bei mir übrigens auch nicht.---Und weil ich Euch in letzter Zeit immer so nett informiere,ist mal wieder ärgern angesagt.------Ich habe endlich ein Beweis für Keshes fliegende Auto/2012 in Nevada getestet--Bild und Video folgt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2018 um 20:26
Youtube: GOOGLE EARTH - Geheime Orte & Zeichen (10) HD (Mit Koordinaten)
Keshe Flying Car bei Minute 1.40sec


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2018 um 22:57
Cool!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

22.02.2018 um 22:58
Tja, das wäre das 100. deutsche Treffen gewesen. Mal sehen ob es bei der Lorenz-Gruppe da Infos dazu gibt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 08:52
Das vietnamesische Public Teaching endete ebenfalls abrupt, am 7.1.2018.
Das japanische am 21.1.2018.
Keshe ist für China schon seit dem 30.7.2018 nicht mehr mit PT vertreten.

Keshes Popularität zerbröselt.

Da wird er jetzt noch ein paar Verzweiflungsaktionen bringen. Aber wenn er sich toppen möchte, was soll er noch versprechen? Organe nachwachsen lassen, Gold erzeugen, alle Krankheiten heilen, Weltfrieden, unendliche Energie das hat er ja schon alles endlos durchgekaut und ausgespuckt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 09:39
Dblickstrudel schrieb:Aber wenn er sich toppen möchte, was soll er noch versprechen?
Vieleicht das dematerialiseren von Mauern und Gittern ?
Würde ihm in Belgien vielleicht helfen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 09:48
Ein 101. deutschsprachiger Workshop wurde vor ein paar Stunden auf dem offiziellen Keshe-YouTube-Kanal veröffentlicht. Einen 100. gibt es dort bisher nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 09:50
@itfc
@Dblickstrudel

Er könnte versuchen, per Gedankenkraft Chuck Norris dazu zu überreden, sich seinen Bart abzurasieren?

Zum Thema: langsam scheint sich ja nun doch ein Ende abzuzeichnen..


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 10:10
@cpt_void:
cpt_void schrieb:Zum Thema: langsam scheint sich ja nun doch ein Ende abzuzeichnen..
M.E. bewegt sich das nach wie vor im Rahmen der üblichen Schwankungen. Zu einem möglichen Ende der Keshe Foundation hatte ich vor ein paar Wochen geschrieben:
uatu schrieb am 08.02.2018:Das letztendliche Problem ist nicht Keshe selbst, sondern die Dummheit und Ignoranz derer, die auf sein Geschwätz reinfallen. Nähme man Keshe gänzlich aus dem Spiel, würden seine Anhänger dem nächsten Dummschwätzer hinterherlaufen. Die eigentliche Gefahr liegt im möglichen Wachstum seiner Sekte. Deshalb halte ich es für wesentlich effektiver, ein nennenswertes Wachstum seiner Organisation zu unterbinden, als zu versuchen, sie gänzlich auszulöschen. Ersteres funktioniert -- auch wenn Keshe immer wieder verzweifelt versucht, es anders darzustellen -- seit vielen Jahren ganz hervorragend. Trotz enormer Anstrengungen tritt Keshe seit Jahren im Endeffekt auf der Stelle. Alle seine Offensiven, seine Popularität deutlich zu steigern, sind am Engagement der Kritiker gescheitert. Er gewinnt zwar immer wieder Anhänger hinzu, aber ungefähr genau so viele verlieren desillusioniert das Interesse. Den Gipfel seiner Popularität 2012 hat Keshe nie wieder erreicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 13:01
itfc schrieb:Vieleicht das dematerialiseren von Mauern und Gittern ?
Würde ihm in Belgien vielleicht helfen
Tja, er kann zwar alles, aber das denn doch nicht, denke ich. Wie im Film halt ;-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 14:12
Ich höre gerade Marios Stottern im 101. Deutschen Workshop. Ich freue mich auf @dillgurke s Zusammenfassung. Wie schafft Mario es bloss, dass er ohne Schamesröte , die das Mikrofon zum Zerplatzen bringen würde, von Lügen redet und Keshe dabei ausnimmt....
Ich freue mich ja schon auf die Bilder des RIESENGEBÄUDES, das gerade in Ghana gebaut wird und ganz bestimmt bald fertig sein wird, direkt neben der Raketenstation, die ja schon seit Herbst letzten Jahres steht, ehrlich...ungeLOGen.... ;-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 17:10
NavigatorS53 schrieb:Ich freue mich ja schon auf die Bilder des RIESENGEBÄUDES, das gerade in Ghana gebaut wird und ganz bestimmt bald fertig sein wird, direkt neben der Raketenstation,
Naja ihr Raumschiff macht ja schon einiges her! Da kann man sehr gespannt sein wie das neue Zentrum wird. ;)

31066
(Quelle: Lego)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 17:43
@Thorsteen
Da ist wohl ein falsches Bild reingerutscht ...

Das Keshe-Raumschiff sieht momentan etwa so aus:

jon spaceship

Man braucht auf jeden Fall ein sehr langes Verlängerungskabel ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 17:44
Dblickstrudel schrieb:was soll er noch versprechen? Organe nachwachsen lassen,
Einfach mal vor einer Ärztekommission zeigen – das wär’s! Aber Keshe geniert sich leider so vor Fachpublikum. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 19:57
Keshexianer schrieb:Hallo,Ihr habt Euch bestimmt schon gefragt was mit der Mario(schen) Zusammenfassung des Keshe Workshops vom letzten Donnerstag passiert ist.----Abgesetzt !-
Fake News???

Ich bin gerade ziemlich verwirrt.Gerade eben schaute ich in das 101 Deutsche Teaching rein----Nichts!---
Keinerlei Infos über eine Sperrung des Deutschen Unterrichts.
Bei ca Min 32 gab es sogar die gezielte Frage,was denn mit dem 100 Teaching sei--------Nada
(lt Mario vermutlich vergessen/wird nachfragen)

Ich befürchte,ich hab jetzt bei einigen von Euch Sekt-Schulden

Tut mir leid,wenn ich da was falsch verstanden habe--wobei,so schlecht ist mein Englisch eigendlich nicht.

---Wenn Ihr wissen wollt,auf was ich mich beziehe-----diesen Donnerstag bei Minute 8----
Sorry (Ich war mir sicher,da meines Wissens Mario der einzige ist,der unter Keshe-Logo Unterrichtet)

Mit den Sekt Kosten müssen wir noch verhandeln---Oh je


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.02.2018 um 20:32
Issomad schrieb:Da ist wohl ein falsches Bild reingerutscht ...
Haben die das echt so propagiert??
Das wäre ja wohl der Witz des Jahrhunderts!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.02.2018 um 01:47
Issomad schrieb:Man braucht auf jeden Fall ein sehr langes Verlängerungskabel ...
Und sollte die Tür schließen!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.02.2018 um 12:24
101. Deutsches Nichtwissertreffen zum 212. KFW
Youtube: 2018 02 22 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Laut Mario (32:50) wurde das 100. Treffen zum 211. KFW von letzter Woche wohl einfach vergessen hochzuladen – er wird da nochmal nachhaken. (Wer betreut eigentlich den KF-Youtube-Kanal? Rick?)

Keshe hat wieder mal rumgemosert, das niemand private Teachings in Namen der KF geben soll, wenn es nicht offiziell im Namen der KF ist. (Das ist natürlich typisch schwammig formuliert, damit der Sektenführer die Möglichkeit hat, flexibel jeden gegebenenfalls zu denunzieren.)

9000 Quadratmeter-Fabrik in Ghana wird den nächsten Wochen eröffnet, UN-Vertreter und zwei afrikanische Präsidenten werden zugegen sein.

Lügen sind für Keshe schlimmer als stehlen, die Menschheit führe sich dadurch in den Untergang, bei Fehlinformationen droht Energieverlust. Irgendwas mit Fischschwärmen, die einem lügenden Fisch nicht folgen würden. (Keshe projiziert seine eigene psychische Störung auf anderen, um sie von sich selbst abzuweisen)
Laut Keshe hat der Jude Hitler Menschen getötet und der Jude Einstein die Wissenschaft. Letzteres sei sogar schlimmer da geistig anstatt körperlich. Tesla sei dagegen ein richtiger Wissenschaftler gewesen.

Keshe will sich nicht auf eine vegetarische Lebensweise festlegen. Wenn man eine Schüssel Reis isst, dann töte man nämlich tausende Seelen, da jedes Korn eine eigene Seele hätte. Bei einem Rind nur eine, die aber dann mehreren anderen Nahrung bieten würde. (Keshe schmeckt einfach Fleisch und dementsprechend bleibt es Teil der Sektenideologie)

Sonstige Diskussion:

Bei 23:30 erklärt Mario ganz atemlos wie sich der Sitzball in seiner Wohnung zum Erstaunen seiner Kinder zusammenzieht, wenn kalt gelüftet wird – irgendwie kann man damit das Prinzip der Magrav-Positionierung illustrieren.

Der Magrav von einem Stammgast der Runde hat einen gleichbleibenden Ton von sich gegeben, er hat den Ton im Soundeditor nachgestellt (?? Warum nicht einfach aufnehmen??) und spielt den bei 52:49 ab. Die Runde ergeht sich in allerlei Spekulation darüber.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt