weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.02.2018 um 19:15
Danke Euch Allen :)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.02.2018 um 20:41
@switchy
switchy schrieb:Das epische Intro und Outro ist auch der Hammer ...
Hamer finde ich den Link unten auf der Seite:

rkvsila9


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

17.02.2018 um 22:28
nocheinPoet schrieb:Hamer finde ich den Link unten auf der Seite:
Hab's gesehen. Na dann sehn wir mal, ob bei der Tussi funktioniert, was bei Katzmichi Mimimi so gut geklappt hat....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 02:40
@SheriHolmes
Hi Holmes.
Wilkommen zurück im Rudel :Y: Gott sei Dank geht es dir gut :Y:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 09:59
Konkurrenz für unser messias... am besten gefällt mir der satz "use at your own risk" ;)

magrav japan.JPG
We will start recruiting worldwide sales of Car Magrav Japanese v.2.

Car Magrav Japanese version 2 is an original plasma device of IZUMI Natural Energy Laboratory, developed to improve the size and safety of v.1 and realize a more plasmatic state.

The function of the nanolayer optimizes the charged state of the excited electrons around the battery and efficiently recovers the electrons lost without being used. By storing it around the battery and inside it improves the function of the battery. Thereby reducing the burden on the combustion system by reducing the number of times the battery is charged, thereby improving the fuel efficiency of the car.

Originally, the conventional Car Magrav had a dangerous aspect in terms of circuit. It was Car Magrav which was used in Peru etc to improve it. Even this type was known to have about 30% improvement in fuel economy.
Please try and experience the next generation Car Magrav Japanese v.2.

The price is 330 US dollars. (Shipping fee. Consumption tax will be applied separately in Japan)

For application, please contact us at the address below, facebook messenger.

imimi369369@gmail.com

Necessary matter
·name
· Country (accurate address)
· Number of required Car Magrav

Our paypal account is trueforce369 @ gmail.com.
Shipping fee for Car Magrav varies from country to country.
If you contact us, we will tell you the shipping fee to your country.
After checking the shipping fee, please transfer the price and shipping fee of Car Magrav to our paypal account.
After that, we will contact you.
Formal application is complete at that time.

☆ We are committed to everything, but if there is any trouble by any chance, please send it back to Japan (please pay shipping fee). We will replace it with a new one. Please check the contents as soon as the item arrives.

☆ This product has nothing to do with the Keshe Foundation. Please do not contact the Keshe Foundation.

☆ This product is a plasma device that is provided experimentally. Although every effort is made for safety, we can not assume the responsibility even if there is trouble by any chance. Please use at your own risk.

☆ If you have something you do not understand, please contact me with my messenger, imimi 369369 @ gmail.com.

Thank you.
https://www.facebook.com/groups/GoldenAgeofGans/permalink/1906098699688773/?comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22O%22%7D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 13:09
Dem Design nach halt ich es fuer einen Analpenetrator- der Beschreibung nach fuer einen simplen Kondensator- (wenn ueberhaupt was drin ist, ausser einem Knaeul Klingeldraht) !



:pony:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 13:47
Die Idee, dem Keshe mit seinen eigenen Mitteln das Wasser abzugraben, finde ich aber äußerst sympathisch. Jeder Euro, den sich jemand mit dem Namen Keshe ergaunert, wird den Messias teuflisch ärgern...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 13:56
@oldzambo
Hihi, ganz schön mutig sich mit dem Messias anzulegen. Nicht das der sich noch weigert anderen Menschen Körperteile nachwachsen zu lassen 😏


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 16:51
@nocheinPoet
Wird ja immer besser :{


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 19:23
skagerak schrieb:Nicht das der sich noch weigert anderen Menschen Körperteile nachwachsen zu lassen
Tut er ja! Wenn seine Anhänger nicht so unendlich bescheuert wären, würden sie ihn mittels dieser Aussage entlarven. Keshe ist doch solch ein Menschenfreund, warum verdammt hilft er den Menschen nicht, die in größter Not sind? Wenn er z.B. mit den Kriegsopfern in Syrien beginnen würde ... Es soll doch nach seinen Aussagen so einfach sein. Wenn er dann denen geholfen hat, wird sein Name auf der ganzen Welt nicht mehr Gelächter hervor rufen, man wird ihm wirklich alles abnehmen, auch seine nutzlosen Magravs.

Schön, dass die Polenböller ein neues Design haben!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 19:34
@peawe
Ja das ist es ja. Wie bei jedem schlechten Fantasy-Film. Die könnten alles zaubern was sie wollen, benutzen es aber lediglich um sich nen Tee zu kochen oder so.
Und Keshe genau so. Eigentlich sowas von entlarvend.
Er könnte die weilt retten, dreht den Leuten aber nur eine sinnlose Kabelverlängerung für Geld an, die angeblich zaubern kann. Es ist einfach unglaublich dämlich das Ganze.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 19:45
Man kann verzweifeln an der Stupidität seiner Anhängerschaft, @skagerak. Wie gehirnamputiert muss man sein, nie zu hinterfragen? Egal ob Mondausflug, Erdbebenvorhersage (die natürlich von angeblichen iranischen Wissenschaftlern genauso Kokolores ist, wie die vom Meister selbst), fliegendes Auto (geklaut, nie eins nachgebaut) und und und. Er wollte doch auch vor geraumer Zeit einen Flugzeugträger und andere kriegswichtige Sachen unter seine Kontrolle bringen, um Frieden zu erzwingen. Nichts davon wird eingelöst, was die Dödel aber nicht die Bohne stört, weil schon wieder eine andere Sau durchs Dorf getrieben wird.

Mannmannmann


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 19:56
peawe schrieb:Nichts davon wird eingelöst, was die Dödel aber nicht die Bohne stört, weil schon wieder eine andere Sau durchs Dorf getrieben wird.
Die wollen verarscht werden! Man kann sich das wohl am besten wie eine Gilde in World of Warcraft vorstellen, die spielen auf einem Roleplay-Server und rutschen immer tiefer und tiefer in diese Rolle rein, dort in der bunten Welt ist es einfach, es gibt nur Gut oder Böse, sie sind dort die Helden und die Welt schaut zu ihnen auf. Und wenn ihnen etwas nicht passt dann zaubern sie es einfach weg, etwas das in der realen Welt nicht funktioniert. Würden sie nun wirklich ihren Gildenboss (Keshe) an seinen Taten messen ("Ich mache 40 Mann Raids solo und auch noch ohne Equipment!") dann müssten sie sich eingestehen das sie in einer Traumwelt leben und würden plötzlich ziemlich allein in einer bösen, bösen Welt stehen. Also wird weiter mitgejubelt und es werden Lobeshymnen auf ihren Gildenboss und die Gilde gesungen. Bis entweder jemand den Stecker vom PC zieht oder sie in ihrer Traumwelt vergessen haben was zu essen und vorm PC verhungert sind. Das sind Süchtige, süchtig danach etwas zu sein und zu etwas dazu zu gehören.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 19:59
@Thorsteen

Nanana, die meisten durchschnittlichen Online-Spieler kennen den Unterschied zwischen real und Spiel (ich meine jetzt die stinknormale Playerbase wie ich, nicht ein paar Extreme)

Die Keshe-Jünger müssen alle irgendwo auf dem Weg verloren gegangen sein, das ist Aufnahmevoraussetzung...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 20:04
RobynTheTiny schrieb:Nanana, die meisten durchschnittlichen Online-Spieler kennen den Unterschied zwischen real und Spiel (ich meine jetzt die stinknormale Playerbase wie ich, nicht ein paar Extreme)
Keine Bange, ich kenne auch den Unterschied. :) Habe sowohl in normalen Gilden als auch Raidgilden gespielt. Trotz allem finde ich den Vergleich von Keshes-Sekte und einer Gilde auf einem Roleplayserver sehr passend. Nur bei den Kehsis ist es komplett ausgeartet, das sind in meinen Augen eher Leute die wirklich bewusst vor der realen Welt fliehen wollen und sich ein Traumschloß errichten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 20:59
Thorsteen schrieb:Die wollen verarscht werden!
Ja, das stimmt. Mein Mitleid mit den Betrogenen schwindet auch von Monat zu Monat, die Anhänger brauchen einfach etwas, wo sie sich reinsteigern können. Da muss auch ein gewisser Gelddruck da sein, der sich dann in sinnlosen Vorauszahlungen für FE-Maschinen entlädt. Wenn da kein Keshe da ist, der die Kohle annimmt, dann eben ein Gaia oder sonstwas. Was würde wohl passieren, wenn es all die manigfaltigen Möglichkeiten, sein Geld los zu werden nicht mehr gäbe? Dann müssten die lokalen Busunternehmen wieder Kaffeefahrten organisieren...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

18.02.2018 um 21:27
@oldzambo

Was mich an den Anhängern besonders wundert: Wenn man diese ,,Technologie" kennenlernt, sollte man sich ja erstmal ordentlich informieren, bevor man sein geld dafür rauswirft. Ein, zwei Klicks bei Google offenbaren einem doch sofort die Wahrheit über Kesche und seinen Müll.
Aber vermutlich wollen solche Leute die Wahrheit gar nicht wissen, sie klammern sich an den Mumpitz der da verzapft wird. Eben wie bei einer Sekte...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.02.2018 um 01:33
Vor Keshe konnte ich meinen Schwager (kein Dummer!) gerade noch so bewahren, indem ich ihm den Link zum karfreitagsgrill mailte. Den Magnetmotor musste er trotz meiner Warnungen bauen und wundert sich bis heute, warum der nicht läuft. Heute telefonierte ich mit ihm und er erzählte mir, dass er ein Buch von Heinrich Schmid gekauft hätte und nach dem Lesen dessen Energiekonverter nachbauen würde. So allmählich gebe ich es auf.



DIE WOLLEN WIRKLICH VERARSCHT WERDEN!

Ich mag ihn und möchte verhindern, dass er auf den Scheiß herein fällt. Gut, dass es bei uns keinen Verein GAIA gibt! Da wäre er hunderprozentig drin und käme nicht mit ein paar hundert Euro davon.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.02.2018 um 02:44
peawe schrieb:... dass er ein Buch von Heinrich Schmid gekauft hätte und nach dem Lesen dessen Energiekonverter nachbauen würde.
Das Kompetenzniveau des Verfassers kann man anhand einiger Kommentare nachvollziehen, die er zu einem seiner YouTube-Videos gepostet hatte. Interessanterweise hat er die Kommentare kurz nachdem ich den verlinkten Beitrag gepostet hatte gelöscht.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

19.02.2018 um 03:40
Dankeschön, uatu! Wie konnte der Mann Lehrer werden?

Ich maile meinem Schwager einige Links und fordere ihn auf in der Vitrine mit dem Magnetmotor weiteren Platz zu schaffen. Ich entwerfe dann ein Schild: Vitrine der unnützen Dinge.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden