weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 12:32
Bei ihm ist es aber wahrscheinlich sehr langweilig wenn er so nen Mist verzapft :D


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 16:45
Pan_narrans schrieb:Habt Ihr Euch mal die HP von Frau Kaiser angeschaut?
Niemand ist unnütz, man kann immer noch als Beispiel für den "Menschen werden immer dümmer" Thread dienen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 17:24
So endete der einzige (kurze) Keshe-Thread bei physicsforums.com:
Please note that, per the PF Rules, nowhere in this forum is crackpottery permitted, in any shape or form.

(physicsforums.com)
;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 17:27
@uatu
Die wollen doch nur nicht eingestehen, daß Keshe mindestens so toll ist wie Newton, Einstein und Zefram Cochrane zusammen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 17:55
@rambaldi
So toll wie???
Wenn Keshe ne Glühbirne wäre, dann wäre Einstein gerade einmal ein Funke... :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 18:18
Eine Glühbirne, die Reinkarnation eines Funken?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 18:27
@abschied
Ne , eher eine Stromlose glühbirne (und innen hohl triffts auch ganz gut)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 19:51
rambaldi schrieb:Zefram Cochrane
An den kommt Keshe nicht ran! Niemals!!! ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 19:56
Zefram Cochrane


An den kommt Keshe nicht ran! Niemals!!! ;)
Word!





melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 21:02
Ich muss ja zugeben manchmal frage ich mich warum ich einer ehrlichen Arbeit nachgehe. Es scheint ja genügend Leute zu geben denen man im Prinzip nur auf die Handfläche spucken muss und sagen muss: "Hey das hat Zauberkräfte und jetzt gib mir bitte 100 Euro dafür."


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 21:09
Doertysmurf schrieb:und sagen muss: "Hey das hat Zauberkräfte und jetzt gib mir bitte 100 Euro dafür."
Kein Problem: So funktionieren alle organisierten Religionen :)

Vielleicht kannst du dich noch zur Papstwahl bewerben?!
Ich erkenne sowieso Parallelen zwischen Keshe und Religionen: Beides ist Humbug, welcher nur dazu dient, Geld zu machen :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 21:10
@Grymnir

Bei den Katholiken kriegst du immerhin Wein und Brot...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 21:11
@Rho-ny-theta
Na, das ist auf jeden Fall mehr als bei Keshe :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.03.2013 um 23:25
Hmm Papst, wäre an sich ja nicht schlecht aber ich hab 2 Probleme: Ich bin ne Frau und kann kein Latein :)
Vielleicht sollte ich doch lieber Mumpiz auf ner Internetseite verfassen und darauf warten, dass die Leute mir ihr Geld vorbeibringen.
Ich finde aber zumindest die Kirchen und Kathedralen die so rumstehen schöner als den gephotoshopten Kram von Keshe, also würde sagen in dem Punkt gewinnt die Kirche.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 00:17
@Doertysmurf
Keshe gewinnt, weil er keine Kathedralen bauen und in Schuss halten muss, um den Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Es genügen eine B-mässige Internetseite, ein paar B-mässige Photoshops, ein paar Behauptungen und Papiere, die einem Patentantrag ähneln ... da braucht es weder Bibel noch Kreuzigung noch echten Weihrauch aus Jemen. Keine sixtinische Kapelle, sondern ein youtube-Video von einer Colaflasche ... also wenn das mal keine Gewinnmaximierung in Glaubensfragen ist??!???!

Verfasse lieber Mumpitz auf Internetseiten. Zölibat, Katholizismus, männlich sein und figurumspielnde Kleider tragen sind in Kombination nicht lustig. ;D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 01:38
@amad2010:
We will release in the week 11.3.2013 an open letter in respect to causes of the war and need for peace.

This open letter will explain our position and why we are set to make the change.

M T Keshe

(Keshe am 03.03.2013)
Bis jetzt weit und breit (insbesondere in seinem Forum) nix zu sehen. Ist wahrscheinlich als "... in the week [beginning] 11.3.2013 ..." zu verstehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 01:41
> Hochintelligenter Wissenschaftler, welcher aus einer Colaflasche einen Plasmagenerator machen kann.

> Schreibt Englisch wie ein 5. Klässler.

Also manchmal sind diese Texte nicht zu entziffern.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 03:59
Nur mal so festgestellt: Es gibt eine erstaunliche Ungleichverteilung bei der Google-Suche nach "keshe" (gilt in etwa gleichermassen für "keshe foundation") in Deutschland:

ca33f0 Google Trends Keshe Regionalverte

(Google Trends: Websuche, Deutschland, Letzte 12 Monate, Alle Kategorien; je intensiver die Einfärbung, um so höher das Suchvolumen; bei Brandenburg stimmt etwas nicht: Google Trends ist anscheinend der Ansicht, Brandenburg gehöre nicht zu Deutschland)


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 07:45
@tiktaalik
Danke für den schönen Link zur Musik meiner Jugendzeit. Der Morgen fängt gut an.
Danke für die Beiträge aller anderen Threadteilnehmer. So ein hoher Unterhaltungsfaktor wird selten erreicht. Hoffentlich geht diese Realsatire noch eine Weile weiter.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 09:24
@Grymnir
Grymnir schrieb:Kein Problem: So funktionieren alle organisierten Religionen :)
Wobei die meisten Religionen so schlau sind, ihre "Belohnung" ins unüberprüfbare Jenseits zu verschieben.


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Loch im Gehirn65 Beiträge
Anzeigen ausblenden