Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.092 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Iran, Freie Energie, Weltfrieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2021 um 21:27
Zitat von grindergrinder schrieb:und er wurde angeblich von der "Europäischen Bank ratifiziert"
Ich denke die "Gemeinwohlkasse" würde den Keshe-Coin ratifizieren :)
Zitat von grindergrinder schrieb:Gesehen hat das Auto aber noch keiner, nur beschrieben bekommen. Mario hat mal ein Foto gesehen, bestimmt aus diesem bekannten Machwerk: https://vimeo.com/214179456
Yep, und jedem ist auch klar, warum ein fliegendes Auto einen Radkasten braucht...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2021 um 00:54
Ich denke es wurde alles gesagt. Ich werde den thread schließen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2021 um 00:56
@Ebritas33


:troll: :troll: :troll: ! Und Tschuess!


:mlp:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2021 um 02:40
259. Deutscher workshop vom 11. 3. 21

Youtube: 259. Wissenssucher Workshop, 11. März 2021
259. Wissenssucher Workshop, 11. März 2021


Typisches Gelaber über die Seele und den Schöpfer. Es gilt das Prinzip, je kleiner etwas ist, desto mächtiger. (Sagt Keshe das auch immer zu seinen Geliebten?)

Wenn Keshe mit atomaren Massen rechnet, zieht er immer 30% vom Atomgewicht ab, weil das in den Feldern steckt, so ist dir Rechnung genauer.

Der Meister schwadroniert auch wieder über Fukushima, wo er mit seiner Technologie das radioaktive Wasser gereinigt und in Berge von weißen, monoatomaren Gold verwandelt hat. Da die Japaner das aber nicht zugeben wollen, müssen die Leute weiter glauben, dass alles versucht ist. Keshe fühlt sich von den Japanern betrogen, schlimmer als von allen anderen.

Auch in Tschernobyl hatte Keshe schon seine Hilfe angeboten, ist aber abgelehnt worden.

Der Frieden ist da, es gibt schon keine Kriege mehr, nur noch ein paar kleinere Konflikte (das soll er mal den Menschen im Jemen sagen, wo sein friedliebender Iran mit Saudi-Arabien einen brutalen Stellvertreterkrieg führt).

Sonstiges: Stefanie hat für ihren Vater, der bald Geburtstag hat, Sachen im Keshe-Shop bestellt, aber noch keine Antwort erhalten, wann der Tinnef geliefert wird. Josef erklärt, es 2 bis 3 Wochen dauert, bis der Kundendienst antwortet, der Versand kann Monate dauern. Mario gibt zu, dass der Shop nicht auf den technisch neusten Stand ist! Stefanie befürchtet, dass Leute, die Keshe nicht kennen und was im Shop bestellen, Keshe für einen Abzocker halten! (LOL)


2x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2021 um 08:42
Zitat von grindergrinder schrieb:(Sagt Keshe das auch immer zu seinen Geliebten?)
Ke$he: Einen Zentimeter mehr und ich wäre ein König!
Chlorolina: Einen Zentimeter weniger und du wärst eine Königin.

Mal bissel Niveau-Limbo betreiben. ;)
Zitat von grindergrinder schrieb:Mario gibt zu, dass der Shop nicht auf den technisch neusten Stand ist! Stefanie befürchtet, dass Leute, die Keshe nicht kennen und was im Shop bestellen, Keshe für einen Abzocker halten! (LOL)
Ach komm, ein Mann der Gold herstellen kann, der kann doch niemals nicht ein Abzocker sein! Das wäre ja so als wenn man behaupten würde, das Ke$he sich einfach irgend welchen gesundheitsgefährlichen Scheiß ausdenkt. Ohh, warte, genau DAS macht er ja!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.04.2021 um 03:16
260. Deutscher workshop vom 18. 3. 21

Youtube: 260. Wissenssucher Workshop, 18. März 2021
260. Wissenssucher Workshop, 18. März 2021


Das Keshe-TV startet in Kürze, man ist aber doch noch nicht so weit wie erhofft, die Zeit war einfach zu knapp.

Jede Menge Schwachsinn über Meteoriten. Sie sind gefährlich, im Inneren der Erde ist man viel sicherer. Manche Meteoriten sind nur Energie und materialisieren sich erst, wenn sie ins Trägheitsfeld der Erde eintreten. Teilweise kommen Meteoriten auch aus anderen Galaxien, ja sogar auch aus anderen Universen, oder sie sind abgestürzte UFOs.

Pfeilschwanzkrebse sind Aliens, sie haben ja auch blaues Blut. Sie entstanden aus den Seelen abgestürzter Außerirdischer.

In 500.000 bis 1 Mio Jahren dreht die Erde sich in die andere Richtung, dann geht die Sonne im Westen auf.

Als Keshe noch in Belgien wohnt, wollte man ihn rausekeln, sein Sohn wurde in der Schule von anderen Kindern verprügelt, angeblich haben die Lehrer sie dazu aufgehetzt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.04.2021 um 16:34
Zitat von grindergrinder schrieb am 02.04.2021:Josef erklärt, es 2 bis 3 Wochen dauert, bis der Kundendienst antwortet, der Versand kann Monate dauern. Mario gibt zu, dass der Shop nicht auf den technisch neusten Stand ist!
Nicht auf dem neuesten Stand?
Das ging vor 25 Jahren schon besser als beim Messias


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.04.2021 um 22:38
@Rambaldi
Vor über 20 Jahren bei MyWorld hätte man uns die Rübe abgerissen bei so einem Service.

Vermutlich ist man bei der KF noch dabei, die Elektronenröhre zu entdecken. Papier und Bleistift sind in Planung, sobald die Meißel und Steinplatten ankommen fängt man an, die Bestellung für die Ewigkeit festzuhalten 😄


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.04.2021 um 23:33
261. Deutscher workshop vom 25. 3. 21

Youtube: 261. Wissenssucher Workshop, 25. März 2021
261. Wissenssucher Workshop, 25. März 2021


Keshe wurde eine wichtige internationale Position angeboten und er hat sie angenommen, welche das ist, hat er aber nicht gesagt.

Man sucht zwei Wissenssucher, die in Linz in der TV-Produktion arbeiten sollen, es gibt Standard-Bezahlung (also nix).

Jemand soll eine Enhancement Unit aka Ei gespendet haben, Keshe selbst legt noch ein Ei drauf, so dass jetzt zwei Nationen ein Ei bekommen, welche Nationen das sind, hat er nicht gesagt.

Eine führende Regierung hat angeblich der Keshe Foundation 100 Millionen zur Verfügung gestellt, welche das ist, hat er natürlich nicht gesagt, auch die Währung ist unbekannt (wohl Phantasie-Taler).

Keshe wurde gefragt, warum er sich mit seiner Technologie nicht selbst heilt, wenn er mal erkältet oder so ist. Antwort: Er möchte die Leiden der Menschheit am eigenen Leib erfahren, um ihr besser helfen zu können! (O mein Gott, er ist wirklich der Messias... der Messias der faulen Ausreden!)


3x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2021 um 01:55
@grinder Danle für deine Zusammenfassungen! Ich muss immer lachen. 😀


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2021 um 11:08
Zitat von grindergrinder schrieb:Man sucht zwei Wissenssucher, die in Linz in der TV-Produktion arbeiten sollen, es gibt Standard-Bezahlung (also nix).
Nur aus Interesse ... hat man von Standard-Bezahlung gesprochen oder hat man frei raus gesagt, dass es nichts gibt?


2x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2021 um 11:12
Zitat von OrangeBlightOrangeBlight schrieb:Nur aus Interesse ... hat man von Standard-Bezahlung gesprochen oder hat man frei raus gesagt, dass es nichts gibt?
Nein, Mario sprach von Standard-Bezahlung, ohne es näher zu erläutern, die Anmerkungen in Klammern sind von mir.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2021 um 11:26
Zitat von OrangeBlightOrangeBlight schrieb:Nur aus Interesse ... hat man von Standard-Bezahlung gesprochen oder hat man frei raus gesagt, dass es nichts gibt?
Geht wohl auch darauf hinaus, dass man sich kaum vorstellen kann dass man da sowas wie ein Gehalt bekommen kann. Von welchen Einnahmen denn auch? 😉


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2021 um 13:28
Zitat von grindergrinder schrieb:Jemand soll eine Enhancement Unit aka Ei gespendet haben, Keshe selbst legt noch ein Ei drauf, so dass jetzt zwei Nationen ein Ei bekommen, welche Nationen das sind, hat er nicht gesagt.
Lampukistan und Lummerland


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2021 um 16:13
Zitat von grindergrinder schrieb:Eine führende Regierung hat angeblich der Keshe Foundation 100 Millionen zur Verfügung gestellt,
Eine Regierung mit Führer meinte er wohl- Nordkorea?
Der WON wird ja nicht gehandelt an der Devisenbörse weil er wert- und nutzlos ist.
Genauso wie die Keshe Coins. Denke mal das er die Wahrheit sagte und nix bekam :troll:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2021 um 00:48
262. Deutscher workshop vom 1. 4. 21

Youtube: 262. Wissenssucher Workshop, 1. April 2021
262. Wissenssucher Workshop, 1. April 2021


Zu Beginn lästert Mario ganz vorsichtig über Keshes Outfit. Er hat sich einen chinesischen Anzug schneidern lassen, aber trägt dazu Krawatte, sieht ziemlich komisch aus.

Ein Video wurde gezeigt, wie Wissenssucher im Iran die Ruinen des Mitra-Tempels untersuchen. Später sagte Keshe noch, dass die da irgendwas gemacht haben, am ominösen 21. März, was wohl die Seele Mitras wiederbelebt hat, oder so ähnlich, genau hat er es mal wieder nicht erklärt.

Unsäglicher Schwachsinn über Viren: Auch Viren, die für Keshe "Energiepakete" sind, kommen vom Schöpfer. Auch das Coronavirus hat was Gutes, wenn man gesund ist oder Gans benutzt. Es hilft bei der Evolution, weil es mit den Feldern der Körperzellen interagiert. Leute sind nach der Erkrankung oft weiser und friedlicher. Es gibt 26 Arten von Coronaviren, um alle Körperteile der Menschen zu erhöhen.
Besonders widerlich: Keshe vergleicht die Corona-Toten mit Ameisen, die eine Brücke bauen, damit die anderen drüber gehen können.

Zitat Keshe: "Ich bin über Jahrhunderte mit verschiedenen Namen von Wüste zu Wüste gegangen, um die Bedingungen für Frieden zu schaffen. Die menschliche Körperlichkeit und Gier hat das aber nicht zugelassen!"

Im Mai soll ein gemeinsames Weltraumprojekt von China und dem Iran starten, auch Deutschland wird da angeblich mitmachen.

Sonstiges:

Stefanie fragt, ob Keshe nicht am 21. 3. 21 aufhören wollte mit den Schulungen. Mario eiert bei der Antwort herum.

Stefanie fragt auch, warum sie im Keshe-TV immer nur die 3 selben kurzen Filmchen sehen kann. Auch hier eiert Mario herum, Nachfragen, ob er denn überhaupt mal den Fernsehsender gesehen hat, lässt er unbeantwortet. Josef berichtet von technischen Problemen und dass es zum Start des TV-Senders einen Hackerangriff gegeben haben soll. Er selbst hat aber auch noch nicht reingeschaut.


2x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2021 um 01:26
Zitat von grindergrinder schrieb:Im Mai soll ein gemeinsames Weltraumprojekt von China und dem Iran starten, auch Deutschland wird da angeblich mitmachen.
Das müsste ddoch eigentlich zu recherchieren sein, oder? Oder ist das etwa mal wieder geheim? 😏
Zitat von grindergrinder schrieb:Stefanie fragt, ob Keshe nicht am 21. 3. 21 aufhören wollte mit den Schulungen. Mario eiert bei der Antwort herum.
Lol, die sind so durch die Leute 😄
Zitat von grindergrinder schrieb:Stefanie fragt auch, warum sie im Keshe-TV immer nur die 3 selben kurzen Filmchen sehen kann. Auch hier eiert Mario herum, Nachfragen, ob er denn überhaupt mal den Fernsehsender gesehen hat, lässt er unbeantwortet. Josef berichtet von technischen Problemen und dass es zum Start des TV-Senders einen Hackerangriff gegeben haben soll. Er selbst hat aber auch noch nicht reingeschaut.
🤣🤣🤣 Ich kann nicht mehr...

Besten Dank @grinder 🥳


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2021 um 12:54
Mario scheint wirklich nur noch zu eiern. Ich bewundere sein Durchhaltevermögen. Ich kann mich noch an seine ersten „Workshopzusammenfassungen“ erinnern, bei denen er vor dem ganz großen Erdbeben in Kalifornien gewarnt hat, das auf jedem Fall in den nächsten Wochen stattfinden würde.
Naja. Kakasi Sandor tot, seine Witwe hatte noch auf etwas Solidarität gehofft, natürlich bis auf 2-300 Euro nichts mehr. Firma mit Klausimaus nahe am Bankrott. Frau weg, Unterhalt wird nicht bezahlt, obwohl er in Österreich weilt und seine „ichkannallesproduzieren“-Maschine doch leider nur die Seele von Gold ausspuckt und kein Gold selbst. Ich denke, er wird an ganz profanen Dingen kaputt gehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2021 um 13:23
@NavigatorS53

Er dürfte, wenn er es nicht schon ist, sehr bald bei den Reichsbürgern landen. Da sind ja auch immer Andere am Untergang Schuld.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.04.2021 um 17:42
263. Deutscher workshop vom 8. 4. 21 (damit sind wir wieder auf dem aktuellsten Stand)

Youtube: 263. Wissenssucher Workshop, 8. April 2021
263. Wissenssucher Workshop, 8. April 2021


Wieder allerlei Seelenschwurbelei: Das helle Licht bei Nahtoderfahrungen kommt daher, weil sich die Seele ausdehnt. Den gleichen Effekt kann man erzielen, wenn man meditiert oder gefoltert wird.

Bei 23:15 wird ein Filmchen gezeigt, wo Wasser abfließt. Dabei entsteht ein lustiger Strudel, der an ein Schwarzes Loch erinnert.

Bald können immer mehr Menschen Materie erzeugen. Praktische Anwendung: Man ist auf dem Mond und will sich einen Goldpalast bauen, hat aber vergessen wie es geht. Dann kann jemand von der Erde einem die Baupläne schicken.

Angeblich arbeitet die NASA an einem Plasma-Antrieb. Der soll ab 2030 jemanden in nur 4 Stunden zum Mond bringen. Mario lästert darüber, dass die NASA immer so lange braucht!

Das Keshe-TV startet nochmal am 21. April, weil der Start am 21. März nicht so geklappt hat.

Sonstiges: Sonja badet gern in Plasma-Wasser. Wenn sie das Wasser ablässt, entsteht in der Wanne auch ein Strudel, der ist aber grau.


3x zitiertmelden