weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 01:02
Nochmal zum Brief von Ingrid Schröder an die Bundeskanzlerin:
Ganz konkret bitte ich Sie, sich dafür einzusetzen, dass die Theorie und Technologie von Mehran Tavakoli Keshe mit staatlicher Unterstützung eine unabhängige Überprüfung von verschiedenen Universitäten und Forschungsinstituten erfährt und für die auf dieser Theorie basierende Forschung und Entwicklung die nötigen finanziellen und personellen Ressourcen aus Bundesmitteln zur Verfügung gestellt werden.

(Ingrid Schröder am 28.03.2013)
Ich habe eine leise Hoffnung, was das angeht. Möglicherweise hat zu der Zeit, als Keshe seine USB-Sticks verteilt hat, ein wissenschaftlicher Berater eine Stellungnahme angefertigt. Sicher ist das allerdings nicht, vielleicht wurde das Ganze schon auf niedrigerer Ebene geblockt. Aber falls eine solche Stellungnahme existiert, wird sie nicht sehr schmeichelhaft für Keshe ausgefallen sein. Meine Hoffnung ist nun, dass diese Stellungnahme für Frau Schröder rausgekramt, und ihr als Antwort übermittelt wird.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 02:44
@uatu
Wie ich sehe, verfolgst du den Verlauf ja bei goeru.

Hier ist meine letzt Antwort an ihn, da ich irgendwie das Gefühl habe er wird sie nicht freischalten.
Oder vlt doch?
"Sie können die 1-MW-Anlage auch direkt bei mir bestellen!"
Nein Danke! Ich halt's da lieber wie George Best; eine Hälfte meines Geldes gebe ich für Frauen und Autos aus, die andere Hälfte verprasse ich sinnlos.
Um auf Rossis Generatoren zu warten ist mir meine Zeit zu schade.

"Wer sich mal kundig gemacht hat, der weiß dass Keshe nichts NEUES erfunden hat. Über diese Technologie verfügten schon die Reichsdeutschen – nachgewiesener Maßen."
Genau genommen hat Keshe überhaupt nichts "erfunden". Er hat sich lediglich etwas ausgeadcht.
Seine Ideen sind Unsinn. Von Physik scheint er nicht allzuviel zu verstehen, wie bereits seine Verwechslung von relativer und absoluter Luftfeuchtigkeit zeigt. Auch der Rest seiner Ideen sind Quatsch. Seine Materie-Antimaterie-Dunkle Materie-Sache hat er sich einfach aus den Fingern gesogen. Es gibt keinerlei Forschung, geschweige einer fundierten Theorie, die dieses Hirngespinst bestätigen würde.
Er tut nichts, ausser Bücher zu verkaufen, bezahlte Vortäge zu halten und darüber hinaus weltweit unbeachtete Friedensverträge zu verfassen.
Welche Indizien brauchst du noch, um Keshe als Hochstabler bezeichnen zu können?

Ach ja, wenn die "Reichsdeutschen" sich während des WK II damit befasst haben, ist es kein Wunder, dass sie den Krieg verloren.
Mit der Keshe-Technologie kann man nicht mal Kaffe-Mühlen betreiben, geschweige denn "Reichsflugscheiben"...
Aber schon lustig, dass er versucht hat mir einen Rossi-Reaktor zu verkaufen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 07:32
@tiktaalik:
tiktaalik schrieb:Ach ja, wenn die "Reichsdeutschen" sich während des WK II damit befasst haben, ist es kein Wunder, dass sie den Krieg verloren.
Mit der Keshe-Technologie kann man nicht mal Kaffe-Mühlen betreiben, geschweige denn "Reichsflugscheiben"...
ROFL ... da fängt der Tag gut an. ;)

Goeru behauptet, er hätte seit Bestehen der Webseite nur einen Kommentar nicht freigeschaltet. Andererseits ist ein (sogar ziemlich harmloser) Kommentar von mir mal nicht erschienen, wobei ich aber nicht 100%ig ausschliessen will, dass das technische Gründe hatte. Ich bin gespannt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 07:49
Bei Alexa sind jetzt auch Keshe's Traffic-Werte für den 26. März (d.h. einen Tag nach Veröffentlichung des "Open letters") verfügbar. Der Traffic nimmt bereits wieder ab (in Übereinstimmung mit der Entwicklung der Views des "Open letters"), und der Peak am 25. hat noch nicht mal gereicht, um die 100.000er-Schwelle beim Traffic-Rank zu durchbrechen. Das weltweite Interesse für Keshe ist nur noch ein Schatten von dem, was es in der zweiten Hälfte des letzten Jahres war.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 09:45
Ohne weiteren Kommentar:
This [Keshe world peace] treaty will be signed for centuries by all men [...], in the future every man will sign this treaty from the time of puberty and youth [...].

[...]

World peace treaty is the cornerstone of future civilization, [...].

(Keshe am 29.03.2013, http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?1484-Signing-of-the-world-peace-treaty-and-World-peace-conference&p=9610...)
Off Topic: Das Hinterlegen von Links mit a href funktioniert nicht mehr?


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 10:36
(Joo, geld brauchen die...)

Tyler xxxxxxxxxxxxxxxx
OK PEOPLE! URGENT ATTENTION!
MrFixItRick Needs to raise funds to build a reactor!
Please Help donate! any little bit helps!

He has only raised $349 out of $3500
Please Donate and help him help all of us!

Thank you,

Peace and love

http://www.gofundme.com/Keshe-Plasma-Reactor


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 12:13
@uatu
One person a day to become aware of the treaty makes the full human race to know about it in a short time.
Immerhin ist er realistisch. 7 000 000 000 Tage dürften reichen um den Weltfrieden zu erreichen.

Nur mit seinem Verständnis für Größenordnungen hapert's ein wenig :D

Ernsthaft - jetzt wird langsam öffentlich deutlich welch epochaler Flop sein Aktion war und er meint nun, mit seinem Gejammer das Ruder herumreissen zu können. Dabei wäre es so einfach, er bräuchte nur die Reaktoren zu liefern und mit seinem fliegenden Auto durch ein paar Welstädte zu hirschen.

Aber leider, leider (ich brech gleich in Mitleds - Tränen aus :D )


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 13:00
@uatu
@amad2010

Die Zensur bei Keshe (im Forum und auf Facebook) ist schon ein wenig seltsam - dieser Beitrag im Tread world peace treaty:
None. I don't want to lose my friends :D
(bezogen auf Keshes Gejammer und die Frage, wievielen wir von dem "Weltfriedens - Vertrag" erzählt haben)

ist durchgkommen und in der FB - Gruppe bleibt ausgesprochen harsche Kritik (siehe meinen Beitrag vorher - auch stehen und wird nicht einmal vom Spielzeugmacher oder Rick Crammond kommentiert. Schon seltsam...


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 16:38
Rick hat keine zeit, er sammelt geld für den generator.
Hier ein meinungsaustausch auf einer neuen seite (link unten)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alain x hat eine Datei hochgeladen.
Keshe generator does not need to be round.

xvIHGBJsketch01.jpg

Carlred x ...EUREKA!
vor 32 Minuten · Gefällt mir

Alain x the free energy group is my acculation of other Keshe group. they have files and informations to share of all nation, all languages. fell free to visit.
vor 20 Minuten · Bearbeitet · Gefällt mir

Carlred x this device does not work for system
vor 19 Minuten · Gefällt mir

Alain x what do you mean.
vor 18 Minuten · Gefällt mir

Alain x If you think it does not work, feel free to delete it.
vor 9 Minuten · Gefällt mir

Carlred x groups working on this project, have left the trial. Keshe fails to give accurate answers.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://www.facebook.com/groups/353006724810017/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 16:58
@ShortVisit:
ShortVisit schrieb:None. I don't want to lose my friends :D
Hatte ich gerade eben "drüben" gelesen und musste laut loslachen ... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 17:21
@tiktaalik: Schon Goeru's (Fast-) Einzeiler-Antwort ( http://www.slimlife.eu/wordpress/?p=807#comment-12539) auf Deinen Kommentar gesehen? Offensichtlich sind ihm in Bezug auf Keshe die Argumente ausgegangen ... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 17:36
Frau Schröder hat eine Grossinitiative gestartet, und ca. 30 (im weitesten Sinne) Friedensorganisationen bzgl. des zweiten Teils von Keshe's Weltfriedensinitiative (der 21. März war für die Mächtigen, der 21. April ist für den Pöbel) angeschrieben und zum Mitmachen aufgefordert ( http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?1484-Signing-of-the-world-peace-treaty-and-World-peace-conference&p=9617...). Ich bezweifle sehr, dass dabei viel rauskommt.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 17:49
@amad2010
@uatu
Solange Ca$he nichts konkretes präsentiert - ein fliegendes Auto zum Beispiel - wird auch nichts dabei rauskommen. Und das wird so lange dauern, bis alle Erdenbürger seinen Friedensvertrag unterschrieben haben, bei einer Unterschrift pro Tag (was er sich sehnlichst wünscht) also etwa 250 000 000 Jahre :D

Ich weiß ja nicht, ob die Frau Dr. Merkel (Die hat, zum Unterschied von Ca$he, tatsächlich einen Doktortitel und noch dazu in Physik) mit festen Brennstoffen heizt - wenn ja, dann ist der von der Schröder überreichte Papierkram sicher ein willkommenes Mittel, den Ofen anzuheizen. Und aufheitern wird der Schmarrn sie vielleicht auch :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 18:15
@ShortVisit: Ich bezweifle sehr, dass Frau Merkel den Brief, auch wenn sie ihn persönlich angenommen hat, tatsächlich selbst lesen wird. Die kriegt wahrscheinlich jeden Tag einen ganzen Sack voll Post, und genau da wird Frau Schröder's Brief auch landen. Der Sack wird dann von ein paar untergeordneten Sachbearbeitern ausgewertet, und nur das allerwenigste davon wird Frau Merkel selbst lesen. Anders ginge es auch gar nicht.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 18:17
@uatu

Natürlich, war nur Sarkasmus. Außerdem hat die sicherlich Zentralheizung :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 18:26
@ShortVisit
Villeicht hat sie auch schon einen Keshe-Generator im Keller?!?! :o:


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 18:57
ich glaube das die verfasserin sauer auf keshe ist...
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Eu, como defensora do movimento Keshe, e tendo tido dúvidas no passado, voltei a tê-las em força depois de ler a pág. 43. Sinto-me completamente Enganada, e estúpida. Como partilhei e estimulei pessoas para este movimento, quero esclarecer que a minha posição mudou radicalmente. Não Acredito na Boa-Fé do Sr. Keshe. Muito provavelmente esta energia existe mesmo, mas tudo o resto é um embuste.
Esta é a minha posição sobre a Fundação Keshe e sobre todo este movimento que sendo feito com base na boa fé das pessoas tem fins obscuros.
Se alguém quiser saber mais sobre a minha tomada de consciência, estou dísponivel.
para os outros o meu respeito, e tenham cuidado,

(google translate) I, als Unterstützer der Bewegung Keshe, und nachdem Zweifel in der Vergangenheit, ging ich zurück, um sie in Kraft ist nach dem Lesen der Seite. 43. Ich fühle mich völlig getäuscht, und dumm. Wie ich und teilte ich ermutigte die Menschen zu dieser Bewegung, lassen Sie mich klarstellen, dass meine Position hat sich radikal verändert. Nicht in gutem Glauben von Herrn Keshe glauben. Sehr wahrscheinlich ist dies die gleiche Energie, aber alles andere ist ein Betrug.
Das ist meine Position auf der Stiftung und Keshe über diese ganze Bewegung, die basierend auf dem guten Glauben diese Zwecke getan, ist unklar.
Wenn jemand will, um mehr über mein Bewusstsein wissen, bin ich verfügbar.
für andere meinen Respekt und achten Sie darauf,

http://www.facebook.com/groups/191012234367186/


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 19:20
Falls sich jemand -- wie ich zunächst -- wundert, was in dem Text, den amad2010 oben zitiert, mit "Seite 43" gemeint ist: es geht eindeutig um die 43. Seite des Threads "Signing of the world peace treaty and World peace conference" im Keshe-Forum ( http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?1484-Signing-of-the-world-peace-treaty-and-World-peace-conference&p=9569...). Keshe fantasiert sich da ein paar Antworten zu Fragen von "Suzanne" zur Eingliederung der Menschheit in die "Universal community" zusammen.

68 Narren haben sich auch noch dafür bedankt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 20:59
@uatu
uatu schrieb: Schon Goeru's (Fast-) Einzeiler-Antwort ( http://www.slimlife.eu/wordpress/?p=807#comment-12539) auf Deinen Kommentar gesehen? Offensichtlich sind ihm in Bezug auf Keshe die Argumente ausgegangen ... ;)
Hab ich nach deinem Hinweis. Sinnbildlich, dass er mit einem Bibel-Zitat antwortet.

Mich würde wirklich interessieren ob sich solche Leute (wie auch diese Frau Schröder) irgendwann, wenn es dann wirklich unbestreitbar geworden ist, auch mal eingestehen, dass sie sich öffentlich zum Voll-Horst gemacht haben.
Junge, Junge, wäre mir das peinlich...


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.03.2013 um 21:27
@tiktaalik: Bei Frau Schröder habe ich gewisse Hoffnung, aber Goeru wird's wahrscheinlich nie begreifen. Selbst wenn Keshe öffentlich zugeben würde, dass alles nur Spass war, würde Goeru immer noch glauben, dass SIE ihn dazu gezwungen haben ...


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden