weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 13:49
@amad2010:
amad2010 schrieb:Mărgărit Your addiction to your professional activity just slows down the new reality to be born in your hologram.
Die hat noch nicht gemerkt, dass sie selber 'nen Sprung im Hologramm hat. ;)


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 14:38
@uatu

Dann müsste es aber "Hohlogramm" heissen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 15:01
Don Quikeshe und Sancho Laureyssens: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=531073403609948&set=a.102865043097455.1030.100001218788010 ;)


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 15:03
@uatu:Eh eh... Die gehen ziemlich rüde mit andersdenkenden um. Folgend ein paar kommentare der portugiesischen aussteigerin die ich gestern zitierte:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Joan -I think that this gropups are for people who understand and belive this, and if some body wants information about if Kehse is fake they don't need to talk with you but just talk with the majority of population or surf around the officials sites or opinions.

Gilbert - Cecilia, If you down it , I suppose you don't have the mind to understand it.The fact that people react in a cynical fashion is evidence they still hold onto to their traditional dogmas and just want to protect their bunkers.It makes perfect sense to me.The only thing I don't feel comfortable with about the whole thing is that they are turning science into something to be worshiped.Now the science of the soul can be explained in terms of physics and sacred geometry.This is forbidden knowledge of the pas..
vor 22 Stunden · Gefällt mir

Gilberto - When will humans grow up and become peaceful. Even in these comments people are fighting, guys we need to become Love, and that's the only way we can be free, Freedom is so much more precious than OUR EGO.
vor 22 Stunden · Gefällt mir

Gilberto - Mehran Keshe has developed the Technology of Light, Benjamin Creme spoke about this and it will change all life as we know it, a Golden Age is Dawning.
vor 22 Stunden · Gefällt mir

Cecilia - I only red this one page, Maybe i was to hasty to say what I did, I question Why the use of "the bait" of the new technology to call people? we all know that most people are not ready to use it and especially governments, they will never agree! I am in tune with what you say here Teresa, I understand you perfectly, I have a good idea about the nuclear bombs problem and the destruction of the planet, and the help we have had, I am always studiing about all this... its not a matter of not being ready... it's just about being careful, I will read the all 42 pages that I didn´t read before. ok?

Amadeus - (If you down it , I suppose you don't have the mind to understand it) - It is not ok to say something like that, maybe Cecilia is right ... who knows... and EVERYONE should be free to think as he pleases!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
JOOOH, es gibt sie... die "keshe university"...!!! -

Ausbildung: Have you heard of M.T. Keshe yet? "He is the present day Isaac Newton!" Enlightening the world with a new understanding of "Gravity!". :-)

http://www.facebook.com/KesheUniversity


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 15:09
Ah ah... super-Keshe... mal Einstein mal Profet mal Newton... was kommt als nächstes?... Gott...!?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 15:16
@amad2010: Leben erschaffen kann er -- seiner Ansicht nach -- schon mal:
There is fundamental point which has to be explained at this stage which we have never explained or talked about anywhere before, and that is through our systems development over the years, we have created the specific condition that has led to creation life on earth.

This meaning that for the first time in man’s scientific life, we can explain and show the process of creation of life the way it was done billions of years ago and is done on this planet now.

(Keshe am 30.11.2012, http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?744-Keshe-Foundation-Study-group&p=4315#post4315)
Es würde mich wirklich nicht wundern, wenn ihm Prophet bald nicht mehr reicht ... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 15:43
Das letzte neue Mitglied im Keshe-Forum wurde am 23. März, d.h. vor über einer Woche aufgenommen (kann man aus den Angaben der Forensoftware ersehen). Entweder hält sich der Andrang sehr in Grenzen, oder Keshe hat keine Lust auf neue Mitglieder.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 15:56
@uatu
29610 7150 s
Am besten schon mal nen stuhl bauen, dass wir ihn rumtragen können.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 16:16
Im Keshe-Forum kann man auf der Eingangsseite unter Statistics die stolze Angabe: "Members 21,371" lesen. Freundlicherweise erlaubt die Forumssoftware das Suchen nach der Zahl der Beiträge. 20326 der Mitglieder haben niemals auch nur einen einzigen Beitrag geschrieben. Den stichprobenweise überprüften Benutzernamen nach zu urteilen, dürfte es sich bei vielen davon schlicht um Spambots u.ä. andeln.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 17:12
@amad2010:
amad2010 schrieb:If you down it, I suppose you don't have the mind to understand it.
Kommt mir bekannt vor:
Eines Tages kamen auch zwei Betrüger, die gaben sich für Weber aus und sagten, daß sie das schönste Zeug, was man sich denken könne, zu weben verstanden. Die Farben und das Muster seien nicht allein ungewöhnlich schön, sondern die Kleider, die von dem Zeuge genäht würden, sollten die wunderbare Eigenschaft besitzen, daß sie für jeden Menschen unsichtbar seien, der nicht für sein Amt tauge oder der unverzeihlich dumm sei.

(H. C. Andersen)
;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 17:14
@uatu

Die beiden haben aber ihren Liefertermin eingehalten :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 17:15
@Rho-ny-theta: ROFL ... der war gut!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 17:15
@Rho-ny-theta
coole Farbe Für den Namen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 22:14
@ShortVisit:
Vielleicht reisst ihm ja auch "Ashtar" den Allerschönsten auf bis zum Stehkragen.
Sorry, aber da muss ich Dich schwer enttäuschen. Kürzlich wurde auf "ashtarcommandcrew.net" Keshe's kompletter "Open letter" geposted, und das sind (leicht gekürzt) die drei bisherigen Kommentare:
It was a deep pleasure to read those words.

Truly wonderful thank you for sharing

Powerful, truthful and honest words ...

( http://www.ashtarcommandcrew.net/forum/topics/keshe-new-era-truth-about-war-vatican-pope-catholic-church)
Ich bin wirklich sprachlos, wie man sich so weit von der Realität entfernen kann ... :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 23:42
So, ich hab' jetzt endlich auch einen (natürlich anonymen) Facebook-Account. Hat, wie amad2010 geschrieben hatte, tatsächlich nicht wehgetan ;). U.a. war ich schon bei Keshe University. Und was muss ich da lesen?
Singing Peace treaty untill 21.04.2013.
Tolle Universität. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

31.03.2013 um 23:47
@uatu

Vielleicht gibt es aber auch demnächst das Keshe-Musical :D

Hier mal der Zwischenstand; man hört so auffällig wenig von den Generatoren...

Regierungsverschwörung: Statman, 23.03., (50 Quatloos); Tiktaalik, 14.03. , (eine Jahresproduktion Antimaterie); Nerok, 20.03., (15 kg seltenes Narrativum)
Lieferverzögerung (Dichtung): whatsgoinon (Titanvorkommen von Stratos XFR37a)
Hacker: Pan_Narrans (einen Jahresvorrat Katzensch... FIOK)
My little Pony: GuyInkognito, 30.02.; (20l überschweres Wasser)
Höhere Gewalt: WüC (500 Gramm gequirlter Handkäs aus Hessen)
Energiemafiaverschwörung: kleinundgrün, 23.03., (eine Tonne Absurdium)
Plasma gestohlen: Jackthehipster, 20.03., (17 Colaflaschen, leer)
Rückruf zum Planet der Affen: Valtegro19.03., (ein Transporter, wie besehen)
Unfall mit schwarzen Loch: FF (ein kompletter Satz Vierkantbohrer)
Technisches/Biologisches Versagen (lockere Schraube): abschied (abschieds Seele)
Technisches Versagen (Dichtung): cs89, 21.03., (eine Packung Cashewnüsseund drei hochwertige ausgewuchtete Wasserwaagenbläschen)
Geheimdienstdrohungen: therealproton, 24.03, (4 Stunden à 45 min. Physikunterricht für Keshe)
Reaktorüberlastung: rosettenkranz, 15.03. , (ein Satz freie-Energie-Patente)
Versehentliche Spriteflaschenverwendung: celladoor, 24.03., (ein Celladoor-Gehirn)
Organisation des Weltfriedens: uatu, 15.04., (ein signiertes Antineutron)
Keshe-Insolvenz: Otomo, 22.03., (ein Akku für einen tragbaren Staubsauger "Vakuumenergie")
Eingriff der intergalaktischen Konföderation: amad2010 (ein Jahr kostenlose amaroli-Therapie)

Wie wir sehen, sind beim Datum nur noch ganz wenige im Rennen.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 00:01
@Rho-ny-theta

Hmm - was denkst Du denn ist der Zweck des ganzen Gesumses um den "world peace treaty"? :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 00:02
@ShortVisit

Obfuskation der Abzocke im Hintergrund, natürlich. Ich finde es auch interessant, dass der Meister nur noch per Skype auftritt. Äußerst praktisch, wenn man schon dabei ist, sich abzusetzen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 00:08
Nee, der meint wirklich, dass er persönlich auserwählt ist, der Welt Frieden zu bringen. Ganz sicher echt jetzt.


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 00:14
Erstens das und dann wird nicht so offensichtlich, dass sich kein Schwein mehr für seine Vorträge interessiert. Diese "staged" Live - Konerenz mit Rick Crammond war ja sowas von peinlich.

Irged etwas ist im Gang - der Spielzeugmacher trumpft in der FB - Gruppe nicht mehr auf, obwohl Kevin ihn offen der Lüge bezichtigt hat wegen der Geschichte mit den Büchern, Crammond steckt einen Rüffel wegen der gleichen Sache ein, ein ironischer Beitrag von TotallySceptic im Forum wird freigeschaltet, der Server war wieder mal stundenlang down...

Sieht so aus, als ginge der ganze scammer - Verein den Bach runter. Hoffen wir's

Kevin hat sich für's erste verabschiedet, jetzt ist ein anderer d'ran mit der Keshe - Health - Abteilung. Wird sicherlich interessant.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden