weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 12:20
In der Facebook - Gruppe gibt's was neues:
Bernhard Gladmüller
Ok, and now let's talk health care.

This is my only and last message as a speaker of a group of people who are not willing to tolerate medical scam.

The Keshe Foundation is illegally carrying out alleged "medical treatments" and promises, at a high price, to heal several serious diseases:

http://www.keshefoundation.org/applications/medical/volunteers/109-volunteers-en.html

(Quote:)
You are used to taking tablets but with the space health program you only have to drink 1 to 1.5l of water per day from your designated supply and for about half an hour per day breathe air through the system that we provide.
Since the water and air are part of your body's natural constituents, you heal without any side effects.

Thus as the body controls the healing process itself,
it is safe, natural and permanent.
Since the water and air are part of your body's natural constituents, you heal without any side effects as your body regulates the healing and there are no chemical changes as with conventional medicines and their side effects. Thus as the body controls the healing process itself, it is safe, natural and permanent.
As our records from many years of trials show, these processes once set in motion in the body bring about permanent change and there is no need for any further processes or medication from other sources. (Quote end)

Especially the last sentence: " bring about permanent change and there is no need for any further processes or medication from other sources. " Is a proof, that this announcement tries to sell or has already sold quack medicine. That the Foundation, which has no medical license or education whatsoever, advices potential victims ("volunteers") "that there is no need for any further processes or medication from other sources" makes this quack extremely dangerous to desparate or gullible patients.

We give Keshe foundation 14 days from now to completely remove all announcements for healing and medical treatment, furthermore to announce in public that there will not be any such treatment offered or carried out in the future and to refund patients, who have already payed for a treatment or "study" the whole sum they have payed.

We have already notified the Belgian ministry of health, a copy of the notification is filed at a lawyers office together with the same notificaton in different languages and ready to be sent to the ministries of all EU - states if, after the 14 days, the Keshe foundation health department is not completely shut down and all payments refunded or if some mysterious mishap should happen to one of the members of the group.

Furthermore we will right now publish the above text in all available media.

There will be no further warning. If the health department is not shut down within 14 days we will act without further notification.


melden
Anzeige
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 12:24
Ich glaube das Keshe nur noch von wenigen "hardcore fans" ernstgenommen wird. Alle aktionen und aufrufe werden selbt auf SEINE fb-seiten kaum noch kommentiert, geliked oder geteilt... absoluter stillstand. Die leute haben die schnauze voll und wollen endlich tatsachen vom propheten sehen, die er nicht liefert. Schaut euch mal diese fan-seite an, ein trauerspiel:

http://www.facebook.com/groups/353006724810017/

Und ja, die plasma reaktoren sind kaum noch thema, soll sich doch jeder selber einen zusammen bauen... mit rick oder ladydragon zusammen... breitgrins...

@uatu:
- Vilkommen auf fb... :)
- Ashtarkommandokrew... was kann man schon erwarten von einer web-seite die so heisst...!?

@ShortVisit: kevin, health? Ist mir bis jetzt entgangen, kannst Du das verlinken bitte?

@Rho-ny-theta: Mehran Keshe will be in Varna city, Bulgaria on 3-5 may 2013. He will speak for space technologies and healthcare. (anscheinend in echt, bei 30€ eintritt das mindeste)

So, und weil ostern ist, wird jetzt ne stunde "world peace treaty" gesungen... jahhh... ;)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 12:37
@amad2010
@uatu

Bitte sehr - is aber nicht Kevin, der ist derzeit mit anderen Dingen beschäftigt :D

http://www.facebook.com/pages/Keshe-Foundation/126388777468892?fref=ts

http://www.keshefoundation.org/applications/medical/volunteers/109-volunteers-en.html


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 13:09
@ShortVisit:
(zitat, In der Facebook - Gruppe gibt's was neues:
Bernhard Gladmüller
Ok, and now let's talk health care...)

Find ich nicht, vielleicht schon gelöscht. Bitte die entsprechenden links immer mitliefern...


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 13:34
Dürfte gelöscht sein, wird ihnen aber nichts nützen. :D

Warte - ich kann den Beitrag ncoh sehen, auch mit dem Link hier. Der Link steht in dem Beitrag über Deinem - da hat sich wohl etwas gekreuzt.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 13:54
@amad2010
amad2010 schrieb:So, und weil ostern ist, wird jetzt ne stunde "world peace treaty" gesungen... jahhh...
Also, ich finde das hier:



passender :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 19:29
Off Topic: Google Nose (Beta): http://www.google.de/intl/de/landing/nose ;)


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 19:30
uatu schrieb:Off Topic: Google Nose
Haha! Aprilscherz. Lustig, zwei, drei.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 20:22
Wenigstens muss ich jetzt nicht selber an sachen riechen dass is doch so umständlich ;)

Mich wunderts dass keshe keinen riechomat rausbringt


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 20:45
Vorsicht ist geboten. Wenn Keshe einen Aprilscherz bringt, dann könnte dieser durchaus ernst gemeint sein. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

01.04.2013 um 22:53
@Branntweiner: Ohne Deinen Hinweis hätte das bestimmt keiner gemerkt. ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2013 um 00:50
Neben dem Verfall des Traffic-Ranks liefert Alexa auch noch zwei weitere Parameter, die das seit Ende letzten Jahres erheblich gesunkene Interesse an Keshe's Webseite widerspiegeln: Die durchschnittliche Zahl der Seiten, die sich ein Besucher ansieht, ist von ca. 11 auf ca. 3 gesunken, und die durchschnittliche Zeit, die ein Besucher dort verbringt ist von ca. 12 min auf ca. 4 min gefallen.

Aus dem letzteren Wert (der sich seit der Veröffentlichung von Keshe's "Open letter" kaum verändert hat) lässt sich auch schliessen, dass nicht allzu viele Besucher den "Open letter" vollständig oder auch nur grösstenteils lesen. Keshe's "Open letter" umfasst ungefähr 8800 Wörter. Die durchschnittliche Lesegeschwindigkeit von Erwachsenen beträgt ungefähr 200 .. 250 Wörter pro Minute. Rechnen wir der Einfachheit halber mit 220 Wörtern pro Minute, ergibt das für Keshe's "Open letter" eine durchschnittliche Lesezeit von 40 Minuten. Hätte ein grösserer Teil der Besucher den "Open letter" tatsächlich vollständig oder grösstenteils gelesen, hätte die durchschnittliche Zeit pro Besuch erheblich ansteigen müssen. Das ist aber nicht geschehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2013 um 02:04
Eine kleine nicht gehaltene Versprechung Keshe's am Rande (lohnt sich zwar kaum, aber weil ich gerade darüber gestolpert bin ...):
We will start showing of the reactors and systems on lab condition in the first weeks of the this year; we are waiting for webmaster to put things in order for live presentations from the lab.

(Keshe am 06.01.2013, http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?1176-Homemade-laboratory&p=6196#post6196)


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2013 um 12:19
Hier eine neue Antwort auf Kshes neuestes Gelaber:
Mehran Tavakoli Keshe, face it, it does not help to suppress warnings and forum posts. The letter to the Belgian health authorities is on its way and the letters to all other EU countries are prepared and filed at a lawyer, who will send them April14 if we dont stop him.
Furthermore the message is in process of being published in the media
So act accordingly or face the consequences.

We are not like the Keshe foundation. We don't talk, we take actions against illegal medical treatments and quack medicine

have a look at a facbook comment:

Dirk Laureyssens, KesheFoundation and Rick Crammond, cc to Mr Keshe:

you do not really think you can stop the inevitable, do you? The health department must and will be shut down within 13 days from now or Keshe will face the legal consequences. The case has been announced to the Belgian authorities and will be forwarded to the health authorities of all EU - states within now 13 days if the department is not shut down permanently and the money payed back to the victims.

And finally: Your blabla does sufficiently distract attention from the next promised delivery date of the reactors.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2013 um 14:32
Nachtrag: Dies ist ein Beitrag von TotallySceptic im Keshe - Forum im Thread "signing the world peace treaty" und direkt als Antwort auf Keshes neuesten Beitrag dort abgeschickt. Freigeschaltet wird der Beitrag sicherlich nicht, aber Ca$he wird ihn zu sehen bekommen und - vielleicht - reagieren.

Sorry für die Unklarheit.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2013 um 15:21
Ich vermute, dass sowas an Keshe vollkommen abprallt. Der denkt wahrscheinlich etwas in der Richtung: Was wollen die belgischen Gesundheitsbehörden von einem Propheten, von einem Übermenschen, der dazu auserwählt ist, der Welt Super-Technologie und ewigen Frieden zu bringen?


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2013 um 19:00
@uatu

Naja, auf die Drohung, eine Klage wegen der nicht gelieferten Bücher einzubringen hat er innerhalb vo 12 Stunden mit einer geschleimten Entschuldigung (mit offensichtlich erlogener Begründung) an die Käuferin reagiert. Vielleicht hilfts doch, wenn man ihn in den Allerschönsten tritt...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2013 um 20:30
Hat jemand das folgende französische Dokument über Keshe schon mal in einem anderen Zusammenhang, insbesondere in einer anderen Sprache gesehen: http://fr.scribd.com/doc/128642673/Technologie-Keshe-en-francais ?

Es enthält einige Informationen, die ich noch nie zuvor gesehen habe, allerdings -- was meine vorhergehende Aussage drastisch relativiert -- auch haarsträubenden Blödsinn (z.B. "... über 1000 Patente ..."). Besonders interessant ist die Kontakt-Email-Adresse am Ende, die darauf hinzuweisen scheint, dass es sich zumindest um ein halboffizielles Dokument handelt. Es handelt sich um die Email-Adresse eines Luc Vervliet (ich kann mich so auf Anhieb nicht erinnern, dass mir der Name schon mal begegnet wäre), und die Domain ist (da gibt es einen kleinen Haken) @keshefoudation.com. Da die diese Domain (mit dem fehlenden n) jedoch nicht registriert ist, handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nur um einen Tippfehler.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.04.2013 um 20:34
Könnte auch sein dass er nur seriös wirken will


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Häuser16 Beiträge
Anzeigen ausblenden