Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden die Menschen immer dümmer?

843 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Dummheit, Intelligenzquotient

Werden die Menschen immer dümmer?

20.01.2013 um 22:32
@Rho-ny-theta

Danke für den Link, werde ich mir mal zu Gemüte führen.


melden
Anzeige

Werden die Menschen immer dümmer?

20.01.2013 um 22:32
@WüC
Würde ich nicht drauf wetten. Auch, wenn der Artikel etwas von einer Glosse hat, ist die Fragestellung doch recht interessant.
(Außerdem kann man auch super Bier im Labor trinken. Ist zwar verboten, aber Samstags Abends nach einen langen Arbeitstag ... ;) ).


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 00:35
@25h.nox

Das ist richtig, dass die gesamte Masse die bewegt werden muss die gleiche ist, aber es macht einen unterschied einen 30 kg schweren Umzugskarton an einem Stück fünf Stockwerke runter- und wieder raufzuschleppen als zwei Stockwerke runter in zu übergeben und sich dann einen etwas leichteren Gegenstand widmen. Die Wege sind für jeden einzelnen kürzer um so mehr Leute sich daran beteiligen auch Kraftsparender.

Also ich laufe lieber zwei Stockwerke zehn mal an einem Stück rauf und runter als einmal schwer beladen fünf Stockwerke runter anschließend wieder fünf Stockwerke rauf und mit leeren Händen den gleichen Weg wieder zurück fünf Stockwerke runter und anschließend fünf Stockwerke wieder rauf. Hast du jetzt die Logik dahinter verstanden?


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 00:44
@Kehna

Treppenhausbreite waere da auch noch so ne Sache. Wenn jeder seinen eigenen Treppenhausabschnitt hat kommt man sich nicht in die Quere.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 00:51
@McNeal

Das war damit gemeint, dass man Stationen einbaut, wo man die Sachen übergibt bzw. abstellt, dass der andere sie weiterreicht.

Mich wundert es, dass einige diese Logik nicht nachvollziehen können.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 00:57
Kehna schrieb:Die Wege sind für jeden einzelnen kürzer um so mehr Leute sich daran beteiligen auch Kraftsparender.
Und, weiterer Vorteil: man läuft sich beim Schleppen nicht übern Haufen.

Kette funktioniert allerdings nur mit gut griffigen UND relativ leichten Gegenständen wie Kartons, nicht bei sperrigen Schrankteilen, die u.Umst. auch noch lose aufeinander liegen. Oder schweren Kartons (Bücher), bei denen dann die Griffmulden ausreissen. Zusätzlich ist ein Team nötig, was auch gerne zusammen als Team wirkt.

All das sind eigentlich Dinge, die auch noch umgehend (jeder kennt die Bilder von der Eimerkette der Feuerwehr) logisch einleuchten müssten. Funktioniert aber mit (95% der) Menschen nicht, weil jeder seinen eigenen Kopp hat.
Kehna schrieb:Das war damit gemeint, dass man Stationen einbaut, wo man die Sachen übergibt bzw. abstellt,
"Abstellen" ist für die Kette wieder Kontra und ineffektiv.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 00:59
@Kehna
Wundert mich aber auch, mir war sofort klar worum es ging. Das ist doch bodenständigste Logik.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 01:34
Oh ja Sie werden immer Dümmer !

Z.b.

Am Samstag ist eine Postfrau in Thalheim von einem Hund gebissen worden. Die Postfrau erstattet Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Am Abend klingeln zwei Polizisten bei Bernd K sie wollen über die Anzeige sprechen und was macht er , Er bedroht die Beamten stattdessen mit einer Waffe !?

Die zwei Polizisten rufen Verstärkung, die Verhandlungsgruppe versucht Bernd K. zur Aufgabe zu überreden. Das hat aber nicht gefunzt, was den einsatz vom SEK (gegen 4 Uhr) auslöst, die Bernd K überwältigt.

Später stellt sich heraus, dass die Waffe eine Schreckschusspistole ist !!

Quelle ( Sorry ist die Bild also sehr unsicher !! )
http://www.bild.de/regional/leipzig/spezialeinsatzkommando/mann-bedroht-polizist-mit-waffe-28179546.bild.html

oder

Zum Prügeln verabredet, dann Schädelbasisbruch !

Angeblich:
Um 23.15 Uhr alarmieren Anwohner die Polizei. Vier junge Männer werden von einem 30 Mann starken Schlägertrupp angegriffen
Quelle:
--> http://www.bz-berlin.de/tatorte/zum-pruegeln-verabredet-dann-schaedelbasisbruch-article1625736.html

Ich mein was soll der scheiss ?
Wie dumm kann man nur sein und die Bullen mit einer Schreckschusspistole bedrohen ?
Das kann nur scheisse ausgehn!

Und zum zweiten.

Ja ja das Ego der Ehre nach dem Motto Jo du hast mich beleidigt jetzt hole ich meine Homies !
Was soll der müll wenn sie sich schon Kloppen wollen warum nicht 1:1 ?
Aber dafür sind sie ja zu feige !

Dumme Kinder wie im Kindergarten.

MFG O.G.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 01:36
bildung war noch nie so leicht zugänglich wie heute ... eigenverantwortung und ein gutes elternhaus sind entscheidend


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 01:36
@O.G.

Und was sollen diese einzelnen Anekdoten jetzt zeigen?


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 01:39
@Thawra

ÄM

Ein beispiel für die Dummheit der Menschen !
Ich mein was soll es sonst sein?

Märchenstunden mit Papaschlumpf ?


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 01:45
Neben dem Problem, echte Intelligenz zu definieren, müßte man auch mal die Dummheit von der Dekadenz der verwöhnten westlichen Zivilisationen differenzieren.

Denn die oberflächliche Lebensart die mittlerweile regelrecht propagiert und gelebt wird und auch die Medienschwemme (plus Medien-Inkompetenz von Verbraucher und Erzeugern) trägt vordergründig mit Schuld daran, daß man den Eindruck von anwachsender Dummheit bekommt.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 01:46
@xtom1973
wir sind nicht dümmer oder klüger als früher ... wir sind bequemer


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 01:56
@O.G.
O.G. schrieb:Märchenstunden mit Papaschlumpf ?
Ja, das ist ca. der Gegenwert.

Denn was haben solche Anekdoten mit dem Threadthema zu tun? Vielleicht mal den EP lesen.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 02:10
Irgendwie bezweifle ich ja, dass wir heute überflächlicher wären als die Leute früher. Gibt es dafür Belege? Ich mein okay, in bestimmten Bewegungen der 60er, 70er und 80er war es nicht so normal sich an bestimmten Stellen zu rasieren und bevorzugte andere Frisuren aber letztendlich gab es auch dort wieder andere Oberflächlichkeiten und von der homophoben, sexistischen und xenophoben Allgemeinheit braucht man doch wohl kaum anzufangen. Irgendwie fällts mir schwer mir vorzustellen, dass es in der Vergangenheit irgendwie weniger oberflächlich war, obwohl dort sogar gesetzlich Oberflächlichkeiten festgeschrieben waren und zumindest in bestimmten Abschnitten sogar in der Schule gelehrt wurden.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 03:35
Sagen wir die Mehrzahl der Massen wird immer dümmer und fauler..


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 03:56
Mich einmal weit aus dem imaginären Fenster lehnend, gebe ich mal meine ostentativ angehauchte Auffassung zum Besten,welche besagt dass die vorhandene Gehirnkapazität "gewollt" nicht länger umfangreich genug genutzt wird : was ich in direkten Kontext damit setze, dass uns jedwede komplexere Aufgabe unlängst von diversen Programmen, Maschinen und/oder technischen Hilfsmitteln jeglicher Art abgenommen wird.
Die angebliche Leistungsminderung resultiert demnach aus dem Zustand, dass keine Notwendigkeit dazu besteht, Problematiken eigenmächtig lösen zu müssen - wir sind einfach bequem geworden.


melden

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 08:34
@Mrs.Mikaelson

Das ist einfach der übliche Unsinn, der sich aber nicht mit irgendwelchen Fakten deckt.

Vor allem kommt ja nie ein Beispiel, was denn die Generation unserer Urgrosseltern im Durchschnitt für 'komplexe Aufgaben' lösen mussten und konnten.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 08:46
@O.G.
Genau genommen sagt uns deine Anekdote so gut wie gar nichts - kann man getrost unter "Sonstiges" ablegen.
Woher willst du wissen, dass der Hundebesitzer dumm ist und nicht etwa psychisch erkrankt, oder eine extreme Stresssituation erlitt, womöglich unter dem Einfluß Drogen stand oder ähnliches?
Weiterhin ist dieser Fall ja wohl kein bisschen repräsentativ, selbst wenn 1Mio Menschen zum Primaten degenerieren würden, ließe sich daraus keine Entwicklung für die gesamte Menschheit ableiten.


melden
Anzeige

Werden die Menschen immer dümmer?

21.01.2013 um 10:03
Mrs.Mikaelson schrieb:Die angebliche Leistungsminderung resultiert demnach aus dem Zustand, dass keine Notwendigkeit dazu besteht, Problematiken eigenmächtig lösen zu müssen
Doch, diese Notwendigkeit besteht weiterhin. Sie hat sich nur verlagert.

Man kann das ggf. etwas relativieren, da es in unserer Gesellschaft nicht überlebensnotwendig ist, komplexere Probleme lösen zu können. Wenn man das nicht kann oder nicht möchte, werden das sehr wahrscheinlich andere für Dich erledigen.

Aber ohne die Fähigkeit und den Willen, Probleme lösen zu können, ist es auch sehr wahrscheinlich, dass man über ein gewisses Existenzminimum nicht hinaus kommt.


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Städte der Zukunft32 Beiträge
Anzeigen ausblenden