Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Militärisches Interesse an Robotern

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Krieg, Roboter, Kampfroboter

Militärisches Interesse an Robotern

07.09.2010 um 16:19
Also, darüber, dasss Soldaten zuviel nachdenken könnten, machen sich die Militärs wohl am wenigsten Gedanken.
Selbst wenn daran im Geheimen geforscht wird..na und ?
Eine "Roboterdivision" wär zu teuer, da würde jede Öffentlichkeit Sturm laufen. Und die Forschungsergebnisse können auch zivil genutzt werden. Würde sich die Forschung nur auf den zivilen Bereich beschränken, gäbs kein Geld.


melden
Anzeige
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Militärisches Interesse an Robotern

08.09.2010 um 12:07
http://www.youtube.com/watch?v=H7jjgLexKcU&feature=related


fand das intresant ging (leider oder gottsiedank ) je nach seite nie in serie..

wär intresant als patrolien fahrzeug


hier ein konzept aus einem spiel dazu

http://i16.tinypic.com/453cgb6.jpg


melden

Militärisches Interesse an Robotern

08.09.2010 um 12:46
@vegi
Die Drohnen war letztens bei Future Weapon zu sehen ! Sie sollen gruppen fungieren und selbst handeln und ganze Feind Nester ausheben ! Ich glaub sowas wie Terminator ist sicher mal Fakt ! Noch dazu in 100 jahren wird es evtl wirklich so weit kommen das eiN roboter mal vor Gericht landet ! Ich glaube I Robot und diese Animatrix vorgeschichte ist nicht mal so abwägig !


melden

Militärisches Interesse an Robotern

08.09.2010 um 14:39
mmh, ich würde den Schritt zwischen Roboter und KI nicht unterschätzen.


melden

Militärisches Interesse an Robotern

09.09.2010 um 22:30
ich sag nur

Wikipedia: Memristor


melden

Militärisches Interesse an Robotern

10.09.2010 um 22:55
KI ist unmöglich.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Militärisches Interesse an Robotern

11.09.2010 um 15:35
Rabe1982 schrieb am 08.09.2010:Ich glaub sowas wie Terminator ist sicher mal Fakt ! Noch dazu in 100 jahren wird es evtl wirklich so weit kommen das eiN roboter mal vor Gericht landet ! Ich glaube I Robot und diese Animatrix vorgeschichte ist nicht mal so abwägig !
Daher würd ich auch nie einen solchen Weg einschlagen. Würde da eher so Richtung Ironman tendieren. Gut gepanzert und bewaffnete Kampfanzüge die über Servorhydrauliken große Beweglichkeit, Geschwindigkeit und Kraft ermöglichen, den Soldaten gegen ABC-Waffen optimalen Schutz gewähren und dazu eine KI die ihn überwacht, unterstützt, Aufklärungsdaten liefert, die Moral steigert, ihn vielleicht sogar Ruhe/Schlaf ermöglicht und ihn automatisch vorwarnt/weckt, wenn nötig. Ähnliche könnte man dann auch modifiziert für schwere und gefährliche Arbeiten verwenden und niemand braucht sich sorgen machen das morgen der Terminator vor der Tür steht.


melden

Militärisches Interesse an Robotern

11.09.2010 um 17:34
Nein, Termi vielleicht nich aber ich warte schon auf den Tag, an dem irgendein Hirnamputierter in sonem Anzug nen Amoklauf macht :D


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Militärisches Interesse an Robotern

11.09.2010 um 23:15
@GilbMLRS
Solche Anzüge wären nicht mehr als eine erweiterte Waffe, die man da hast du schon recht genauso Missbrauchen kann wie normale Schusswaffen auch. Natürlich muss man dafür entsprechende Sicherheitsmaßnahmen einführen. Wobei einen da die KI weiterhelfen kann, die zwar den Anzug nicht selbst steuern aber ihn deaktivieren kann, wenn nicht registrierte Anwender den Anzug benutzt und/oder damit beabsichtig Menschen/Zivilisten zu töten.


melden

Militärisches Interesse an Robotern

11.09.2010 um 23:46
@LoN
Wenn ich so starcraft zocke und an die Marins denke .....lol ! Aber ich glaube sowas wird fakt


melden

Militärisches Interesse an Robotern

13.09.2010 um 00:03
slubber schrieb:KI ist unmöglich.
Vollkommen falsch.
Es gibt heute schon Systeme die eine künstliche Intelligenz nutzen.
Auf Wikipedia gibt es dazu genug Beispiele:
Wikipedia: Künstliche_Intelligenz#Anwendungen

Darüber hinaus gibt es eine nette kleine Geschichte über die KI die in dem Spiel(!) "Creatures" ( http://www.mobygames.com/game/creatures ) benutzt wurde.

1998 hat die Firma die diese KI entwickelte Tests für das Britische Verteidigungsministerium gemacht. In denen sie genau DIESER KI beibrachte selbstständig Kampfjets in Flugsimulatoren zu fliegen.


melden

Militärisches Interesse an Robotern

13.09.2010 um 20:33
Ahh da fällt mir gerade diese Seuchen Geschichte von WoW ein ! Wo die Spieler einen Boss gelegt haben und eine Seuche auf sich hatten ! Sie haben sich in die Hauptstadt geportet und der Virus hat die anderen Chars alle umgelegt ! Weil es die Programmierer vergessen haben ihn auf die ini nur einzustellen !


melden

Militärisches Interesse an Robotern

15.09.2010 um 18:58
Auf den Schlachtfeldern der Zukunft werden wir Fahrzeuge sehen, die entweder von Menschen gesteuert werden die sich weit entfernt von diesen in Sicherheit befinden oder später vielleicht selbstständig agieren können. Die heutigen Entwicklungen des Militärs gehen bereits stark in diese Richtung weshalb es nur eine Frage der Zeit ist, bis mächtige "Kampfmechs" in Krisengebieten zum Einsatz kommen.

Zweibeinige Mechs, wie man sie aus Videospielen kennt, werden wird wahrscheinlich nicht sehen. Mit 2 Beinen ist man einfach schnell aus dem Gleichgewicht zu bringen und so ein zig Tonnen schweres Eisenmonster würde es schwer haben sich wieder aufzurichten ;)
Entweder man schießt auf den Mech und er übersteht den Treffer ohne Schaden, fliegt aber durch die Wucht der Explosion um oder der Treffer trifft ein Bein kritisch und der Mech wäre damit auch außer Gefecht gesetzt.

Solche Vierbeiner wären da eher denkbar:

it65468,1284569926,AM1and2concept

Aber auch bei dieser Art wären die Schwachstellen wieder die Beine.


melden

Militärisches Interesse an Robotern

15.09.2010 um 21:41
@slubber
KI ist möglich

___

eine menschliche fernsteuerung wie im film "gamer" halte ich für technisch zu weit her geholt aber eine militärische einsetzung wie im film surrogates bei dem der mensch einen "avatar" steuert halte ich für denkbaRER
2 beinige mechs in solchen dimensionen halte ich für unbrauchbar mechs in "terminator" form wären da brauchbarer


melden
Anzeige

Militärisches Interesse an Robotern

16.09.2010 um 11:54
@Y34RZ3RO
unter dem Tread Waffen und Konflikte der Zukunft haben wir die Mechse bereits auseinandergenommen.

es spricht nicht vieles für ein Schweres Kampfgrerät was auf Beinen Läuft.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden