weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 10:26
@nataS
Ich glaube das Selbermixen ist von diesem Gesetz ziemlich unberührt.
Ich hab nichts gefunden was das einschränkt.Nikotinbase und der andere Krempel sind doch auch danach überall erhältlich


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 10:48
@Warhead
soweit ich informiert bin, werden dann auch nur noch Basen in 10ml Gebinden erlaubt sein mit max 20mg Nikotin. Deswegen bunkert man ja...


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 11:28
http://dampfszene.de/die-neue-gesetzeslage-einfach-und-schnell-erklaert-die-neuen-tabakrichtlinien-sind-da/


Es ist so weit! Die neuen Tabakrichtlinien wurden so eben verabschiedet. Dies hat die Bundesregierung auf der 158. Sitzung des Deutschen Bundestages, die zurzeit noch läuft beschlossen. Wir möchten euch kurz erläutern, wie die Gesetzeslage nun aussieht. Der Entwurf für die neuen Richtlinien wurde schon vor einiger Zeit veröffentlicht. Für uns Konsumenten ist vor allem der Paragraf 14 und 15 dieses Dokuments wichtig.




§ 14 dreht sich überwiegend um Liquids:

– Nachfüllbehälter ein Volumen von höchstens 10 Millilitern haben
Dies bedeutet, dass ihr bei eurem Händler des vertrauens keine fertig Liquids mehr kaufen könnt, die mehr als 10ml Liquid enthalten.

– elektronische Einwegzigaretten oder Einwegkartuschen ein Volumen von höchstens 2 Millilitern haben.
Dies betrifft eigentlich nur die Leute, die einen Verdampfer besitzen der immer wieder mit neuen kleinen Tanks aufgefüllt werden, oder Leute die Ezigaretten rauchen die man nach kurzer Zeit wegwirft. In beiden Fällen darf die Menge an Liquid maximal bei 2ml liegen.

– Die nikotinhaltige zu verdampfende Flüssigkeit darf einen Nikotingehalt von höchstens 20 Milligramm pro Milliliter haben.
Fertigliquids dürfen noch mit maximal 20mg Nikotin pro Mililiter verkauft werden. Ob dies auch für Basen gilt, ist noch fraglich.

§ 15 soll vor allem die Sicherheit gewährleisten:
Elektronische Zigaretten und Nachfüllbehälter dürfen nur in den Verkehr gebracht werden, wenn sie
kinder- und manipulationssicher sowie bruch- und auslaufsicher sind und über einen Mechanismus für eine auslauffreie Nachfüllung verfügen.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft wird außerdem ermächtigt, Anforderungen für ein Gerät zu definieren, welche dann durch die Hersteller von Verdampfern umgesetzt werden müssen. Die bedeutet vor allem, dass ein Gremium in bestimmten Punkten bestimmen darf, wie Dampfgeräte produziert werden müssen. Zusätzlich zu den Verdampfern regelt Paragraf 15 auch, dass das Gremium entscheiden darf, wie Beipackzettel, Warnhinweise und Verpackungen von Liquids und Verdampfern auszusehen hat.

Somit hat sich dieses Gremium einen großen Teil der Verkaufskontrolle an sich gerissen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 11:29
So bis vorraussichtlich Mai nächsten Jahres habter Zeit euch einzudecken.


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 13:09
1,5 Liter 48er Base in 15x100ml Braunglasflaaschen für etwas über 60€ incl. Versand....
Wer Interesse hat, schicke mir eine PN....SB Möglichkeit läuft noch bis 29.02.
Ist nicht meine SB, bin aber auch in der Gruppe und besitze die Base (allerdings noch in 72mg) auch...


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 13:40
ja, soweit man weiß..sind basen nicht betroffen. würde behaupten das geht nicht lange gut, wenn die spitz kriegen das sich jeder mit nikotinhaltiger base eindeckt wirds nicht lange dauern bis die dann auch verboten wird.

nachdem sich von den "da oben" ganz offensichtlich sowieso keiner genauer mit der materie beschäftigt hat ist ihnen die existenz von selbstmischern vermutlich völlig unbekannt.


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 14:06
mrhanky schrieb:nachdem sich von den "da oben" ganz offensichtlich sowieso keiner genauer mit der materie beschäftigt hat ist ihnen die existenz von selbstmischern vermutlich völlig unbekannt.
Doch die wurden von seite des orakels von Heidelberg informiert/instruiert


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 14:17
@mrhanky
Due wurden schon angesprochen,das sei was toooootaaaal neues womit sie sich noch beschäftigen müssen

@nataS
Ja...wie schauts mit der Hälfte aus??


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 14:21
@Warhead
@KellerTroll

grundsätzlich können die beschließen was sie wollen, bei mir wird in zukunft sowieso nur noch ziviler ungehorsam laufen.

die sollen sich in ihr knie paaren.


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 14:26
@Warhead
soweit ich weiß, gibt's die Bunkerbase nur in 1,5 Liter Gebinden oder was meinst Du?


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 15:11
@nataS

Gibt es auch als 10x100ml oder 1x1000ml. Ich denke mal eure SB läuft über diesen Shop: http://www.liquidshop24.com/Basen/Bunkerbase-48.html
Ich habe da auch meine Bunkerbase her und 2 Bestellungen sind noch offen ;)

Gruß Max


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 15:13
@Maxwell_81
richtig...allerdings sind es 15x100ml und kosten incl Versand 64€, was ein ziemlich guter Preis ist


melden

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 20:45
Nach dem Gesetzestext kann ich jetzt nicht feststellen, dass Base in irgend einer Form eingeschränkt wird, da diese zumindest in großer Flasche ja unmöglich direkt zum Nachfüllen geeignet ist. Aber in der EU-Verordnung sind die Nachfüllbehältnisse dadurch definiert, dass sie eben nikotinhaltige Flüssigkeit beinhalten, die in der E-Zig verwendet werden können. Juristisch mal abzuwarten, ob der Definition der EU-Verordnung zwangsweise gefolgt wird (oder muss), oder ob eben logisch geschlussfolgert wird.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 21:21
Was ist z.B.unter manipulationssicher zu verstehen,nebulöser gehts kaum noch


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.02.2016 um 23:53
bei mir wird sich nix ändern, mache weiter wie bisher(5 Jahre) spare trotzdem ca. 250 Euronen gegen früher.
Hab ne normale Dampfe und ist guter Ersatz zum Rauchen..
Muss keinen Raum vernebeln......nur meinen Nikotinbedarf ersetzen/unterdrücken oder so...
Ist halt nen hype viel Dampf zu erzeugen aber naja, geht auch ohne viel Dampf....


melden

Elektrische Zigarette

26.02.2016 um 00:21
@Warhead
Es wird wohl auf geschlossene Systeme hinaus laufen. Kartuschen befüllt mit 2ml Liquid, in denen der Verdampferkopf integriert ist. Wenn die leer ist, wird sie komplett ersetzt, kostet dann auch entsprechend nehme ich an. Mal ganz davon abgesehen, dass bei solch einer Lösung das Dampfvergnügen auf der Strecke bleibt (für jetzige Subohmer wie mich zumindest).

@nataS
Ja ich weiß, habe schon 2 Bestellungen dort getätigt und 2 weitere sind unterwegs. Vom Preis/Leistungsverhältnis echt top!

@Madboy
Selbst wenn Basen nicht darunter fallen, was ich nicht glaube (leider...), wirst du nichts über 20mg/ml bekommen. Zumindest nichts aus Deutschland. Import geht natürlich immer, den Chinesen interessieren unsere Gesetze herzlich wenig ;) Aber was der Zoll dann dazu sagt und ob bei Erwischen eine Strafe droht werden wir sehen.


Mein Vorrat an BunkerBase reicht für 20 Jahre (grob geschätzt). März und April kommt die Hardware dran, die möchte ich auch bevoraten.
Fühlt sich gut an, der TPD2 einfach mal den Mittelfinger zu zeigen und zu sagen: Nicht mit mir ihr Vögel! :)

Ziviler Ungehorsam at it's best :)

Gruß Max


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

26.02.2016 um 00:47
Hauptsache ich "rauche" nicht mehr..darum gehts bei mir seit 5 jahren...
und ich darf in meiner Stammkneipe und mehr weiter dampfen und muss nicht raus...
Ist doch voll blöd.....


melden

Elektrische Zigarette

26.02.2016 um 01:20
@elten
5 Jahre schon? Respekt und allzeit gut Dampf! Bei mir wird es im April 1 jähriges ohne Pyro :)

Ich dampfe auch bei der Arbeit, wo unsere Raucher raus in die Kälte müssen. Mein Chef is cool unterwegs, hab ihm erklärt was ich da mache und er hat kein Problem damit.
Die Anfangszeit war aber lustig als ich ein paar Nebelschwaden in der Halle hab stehen lassen und Chef kam dazu: "Brennt es hier?!" "Nö Chef, ich hab gerade gedampft." "Ach ja, stimmt, du machst ja solche Wolken. Weiter machen." ;)

Gruß Max


melden

Elektrische Zigarette

26.02.2016 um 08:11
Ich dampfe jetzt seit knapp 3 Jahren....wenn ich mal nen Bier zu viel hatte, probiere ich hin und wieder eine Zigarette um dann festzustellen, dass sie nicht mehr schmecken. Das hat mich geheilt.
Dampfen rettet Leben, im Jahr sterben 100.000 Raucher an den Folgen des Rauchens und die E-Zigarette ist 95% harmloser als normale. Das sollte eigentlich vom Staat gefördert, statt reguliert werden.


melden

Elektrische Zigarette

26.02.2016 um 19:24
nataS schrieb:Ich dampfe jetzt seit knapp 3 Jahren....wenn ich mal nen Bier zu viel hatte, probiere ich hin und wieder eine Zigarette um dann festzustellen, dass sie nicht mehr schmecken. Das hat mich geheilt.
Dampfen rettet Leben, im Jahr sterben 100.000 Raucher an den Folgen des Rauchens und die E-Zigarette ist 95% harmloser als normale. Das sollte eigentlich vom Staat gefördert, statt reguliert werden.
Ersetze "3" durch "2" Jahre und es trifft genau meine Meinung und Eindrücke bezüglich des Dampfens!


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
European Blackbird39 Beiträge