weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Elektrische Zigarette

14.03.2018 um 09:36
@Piggeldy
Ich hab vor einem dreiviertel Jahr noch jeden Tag eine Schachtel W. Ice geraucht. Hab dann mit Tankstellenliquid, 12 mg, meine geschenkt bekommene Dampfe befüllt. Ich bin fast erstickt. Dann bin ich in den örtlichen Shop gegangen, hab getestet und bei 3 mg war der Flash ähnlich dem, der Ziggis. Seit dem dampfe ich 3mg und bin zufrieden.
Da ich mir den Aufwand mit mischen nicht antun möchte, kaufe ich fertiges Liquid. Bei meinem Bienenstich war kein Nikotin drin, dazu gibt es dann sogenanntem Shots, kleine Fläschchen mit Nikotinkonzenzrat. So kann man das individuell anpassen.


melden

Elektrische Zigarette

14.03.2018 um 12:21
Ich bin z.B innerhalb von einem Viertel Jahr von 10 direkt auf 0 mg runter. Nikotin würd ich auch nur noch als 100% Lösung kaufen und selber runtermischen. Dieses Shot gepansche zuletzt war mir zu aufwändig und zu teuer.

Aber ich brauche das Nikotin gar nicht, mir reicht's wenn ich dampfe. So 2011/12 zu EGO-T Zeiten hatte ich 25-35 mg Liquide und auch das hat mich nie geflasht. Allerhöchstens war die Zunge taub und es gab Kopfschmerzen.

So unterschiedlich ist das.


melden

Elektrische Zigarette

14.03.2018 um 12:25
Gnupf schrieb:Ich hab vor einem dreiviertel Jahr noch jeden Tag eine Schachtel W. Ice geraucht. Hab dann mit Tankstellenliquid, 12 mg, meine geschenkt bekommene Dampfe befüllt. Ich bin fast erstickt. Dann bin ich in den örtlichen Shop gegangen, hab getestet und bei 3 mg war der Flash ähnlich dem, der Ziggis. Seit dem dampfe ich 3mg und bin zufrieden.
Da ich mir den Aufwand mit mischen nicht antun möchte, kaufe ich fertiges Liquid. Bei meinem Bienenstich war kein Nikotin drin, dazu gibt es dann sogenanntem Shots, kleine Fläschchen mit Nikotinkonzenzrat. So kann man das individuell anpassen.
Oha, du warst auch ein Mentholraucher! Wurdest du auch so geachtet wie ich deswegen? :D

Ja, ich habe vor 3 Jahren mal mit 12 angefangen. Da hat alles ganz gut geklappt bis auf mega Halsweh. Als ich vor nem Jahr nochmal einstieg für kurze Zeit, waren mir 12 zu viel und ich bin bei 9 gelandet. Aber ich habe gelesen, dass es wirklich nen Unterschied macht, ob man MTL (Mouth to Lung) oder DTL (Direct to Lung) dampft. letztere brauchen weniger Nikotin, weil sie den Damp nicht vorher im Mund halten und dann erst einatmen. Und das Gerät! Meine Herren, da liegen echt Welten zwischen!

Ja, stimmt. Dasa sehe ich jetzt echt vermehrt. Keine Ahunung, total umständich, finde ich!
Mildmr schrieb:So unterschiedlich ist das.
Das stimmt. Ich finde das ganze Thema so spannend, weil es wirklich gravierende Unterschiede gibt. Lustig sind dann die ganzen Videos von den Leuten, die denken, ihre Meinung sei die richtige. :D


melden

Elektrische Zigarette

14.03.2018 um 14:43
Ja Möglichkeiten oder Lösungen gibt es viele.
Wenn sich jemand ernsthaft damit befasst, wird er seinen Weg auch finden.
Ich kann z.B. dem Backeandampfen nichts abgewinnen.


melden

Elektrische Zigarette

14.03.2018 um 17:14
@Piggeldy
Geächtet nur in der Firma und nur deswegen, weil ich der einzige war der die mochte. Damals war ich bei einem Süddeutschen Sportwagenbauer im Entwicklungszentrum tätig. Automaten waren rar gesät und viele haben sich da durchgeschnorrt, außer bei mir :D


melden

Elektrische Zigarette

14.03.2018 um 17:23
Gnupf schrieb:weil ich der einzige war der die mochte
Ohja...ständig dumme Sprüche kenne ich. Aber dann kamen sie ALLE irgendwann so an nach dem Motto "Ach komm, eine kann ich ja mal probieren....oh schmeckt die Scheiße...gib mir noch eine". Ist klar :D

Ja, die meisten sind Lungendampfer. Der Markt hat auch diesen Schwerpunkt. Ist super schwierig, ne gescheite Hochohm E-Zigarette zu finden. Meistens sind das dann die "Einsteigerdinger". Die man dann auch als Veteran noch benutzt :D


melden

Elektrische Zigarette

14.03.2018 um 20:10
Piggeldy schrieb:Die man dann auch als Veteran noch benutzt :D
Genau. Meinen Nautilus mini benutze ich seit drei Jahren immer noch gerne zu Hause. Ich hab sehr empfindliche Rauchmelder ;)


melden

Elektrische Zigarette

14.03.2018 um 21:09
@Piggeldy
Hab zwar jetzt den Ikonn mit Ello
Aber der Picco mit Memo 3 mini schmeckt einfach besser


melden

Elektrische Zigarette

16.06.2018 um 07:25
Hallo Leute.

Ich habe in einem Cleromizer Tank seit 6 Wochen Rest e Liquid, möchte den jetzt aber benutzen.

Kann man das 6 Wochen alte Liquid noch benutzen? Oder bilden sich da Keime?


melden

Elektrische Zigarette

16.06.2018 um 10:39
@sebek
Hm, über sowas hab ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht, aber spätestens wenn der Dampf aufsteigt, war es das doch für die Keime, oder? Also die atmest du doch nicht ein.
Wenn ich mische, steht das ja auch länger als sechs Wochen und ist nicht „originalverpackt“, ich glaube nicht, dass da ein Problem besteht, wenn du das dampfst.


melden

Elektrische Zigarette

16.06.2018 um 11:01
@sebek
Denke nicht, dass das ein Problem darstellt. In Liquids ist ja meist Propylenglykol enthalten und das wird u.a. Auch als Konservierungsmittel in Kosmetik eingesetzt.

Solange das Liquid noch klar und nicht irgendwie schlierig, trüb oder "wolkig" aussieht, sollte es kein Problem darstellen.


Wiki weiß mehr darüber Wikipedia: 1,2-Propandiol


melden

Elektrische Zigarette

16.06.2018 um 11:37
Ich habe den Verdampfer rausgenommen und reinige ihn nun in kochendem Wasser.


melden

Elektrische Zigarette

16.06.2018 um 14:18
Was passiert, wenn ich einen 0,3 Ohm Verdampfer Kopf mit 0,35 Ohm betreibe?


melden

Elektrische Zigarette

16.06.2018 um 15:01
sebek schrieb:Was passiert, wenn ich einen 0,3 Ohm Verdampfer Kopf mit 0,35 Ohm betreibe?
Durch diese minimale Widerstandserhöhung passiert nicht viel anders siehts aus wenn du z.B von 0,3 Ω auf z.B 1,5 Ω erhöhst.

Global kannst du dir alles ausrechenen mit R=U/I ; U = R*I ; I= U/R ;

Energieverbrauch (Leistung) in einem Heizkreislauf:
P = U²/R oder P = (I²)*R

Im Grunde gilt:
Je größer der Widerstand desto weniger Leistung benötigt man für ein ähnliches Dampferlebniss. Sprich die Akkus halten länger und es wird weniger Liquid verbraucht.

Nachteile sind das man mehr Nikotin benötigt und das höherohmige Wicklungen länger die Wärme halten.

Aber wie gesagt, eine Erhöhung von 0,3 auf 0,35 Ω kann man vernachlässigen.


melden

Elektrische Zigarette

16.06.2018 um 15:38
Dankeschön!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

74 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt