weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 16:03
@supercasanova

Ich habe nen kayfun 3.1 und nen russian 91% (kayfun lite clone). Ich habe den russian mit 0,30 kanthal 10 mal um nen 1,5 mm Nagel gewickelt. Ganz eng so entsteht eine microcoil wicklung. Einbauen biowatte von DM locker durch die wicklung ziehen und losdampfen. Der Vorteil der microcoil wicklung ist das du immer nur die Watte tauschen musst. Ich habe seit 5 Monaten den ein und selben Draht aufm russian. Lediglich die Watte tausche ich alle 3-4 Wochen. Das Dampf verhalten von Watte ist enorm. Bei 4,7 Volt sehe ich den Fernseher nicht mehr xD


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 16:28
@coltmaniac
Ist der Russian 91% eine 1:1 Kopie des Kayfun Lite? Ich habe den im Laden gesehen aber war skeptisch ob der die gleiche Qualität hat. Preislich waren sie ungefähr gleich.
Ich habe auch so eine Microcoil Wicklung mit Watte probiert und auch hinbekommen. Biowatte und Kanthal 0,30 mit einem Widerstand von 1,4 aber der Geschmack meiner Lieblingsaromen unter anderem Vanillegeschmack war plötzlich ganz anders und nach paar Zügen war ich geschafft.
Was für einen Akkuträger verwendest du? Mein Favorit ist die Sigelei V3 da sie günstig aber sehr gut sind. Im Teleskopmodus kann man gleich jede größe von Akkus einsetzen. Ich habe da einen 18650 Akku drin mit 3600 mAh. Das hält bei mir ca 2 Tage bis die Spannung langsam abfällt.

@Tireachan
Der einzige Nachteil sind die schwachen Akkus 650 mAh die bei den iclears dabei sind. Die sind Ruckzuck leer. Ich schraube die Verdampfer auf einen extra Akkuträger und mache die Spannung etwas höher als bei den Standardakkus (3,7V)


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 16:34
@supercasanova

Der russian ist eine 1:1 Kopie es passen alle Teile vom kayfun lite. Hat aber den Vorteil des verstellbaren pluspols und der Luftwiderstands Schraube. Ich habe einen Vamo V5, Sigelei Z-Max mini, L-Rider Robust, DNA 20 und noch paar ego Akkus.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 16:37
@supercasanova
ich hab mir den iclear einzeln geholt und dazu wurde mir für den Anfang ein 650er Upgrade Akku empfohlen
mittlerweile betreibe ich den aber nur noch auf meinem Vision Spinner :)


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 19:15
für den anfang reicht das auch vollkommen,der spinner is ok wenn du verschiedene verdampfer mit unterschiedlichen ohm-zahlen dampfen willst.
ein ego-t akku schmeisst nur 3,7v deshalb sollte man so einen akku mit sehr wenig ohm nutzen,bei dem kanger oder ähnliche mit 1,8 ohm.
die frage nach dem liq. hat sich ja erübrigt @ Tireachan,es drehte sich um die viskosität des pg/vg,welche recht unteschiedlich sein kann,so z.b. wenn du jetzt bei der sommer-hitze deinen dampfer im heissen auto liegen hast,läuft der fröhlich aus,weil das pg/vg gemisch bei wärme flüssiger wird,was dir mit dem iclear blos recht sein kann,aber wart mal wenns kälter wird,dann plagt sich das liq.die glasfaser hoch.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 19:17
@rokro
also sollte man im Winter vllt eher auf PG haltigere Liquids setzen?


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 19:30
nö aber immer warmhalten,also nicht unbedingt in der kälte liegen lassen.,der effekt ist halt dass du eher "schwenken"musst.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 19:36
@rokro
gut zu wissen, auch wenn ich im Winter eher seltener draussen bin kann man sich das merken
bis so ein Auto warm ist, vergeht schon seine Zeit und da sollte die Dampfe nicht im kalten sein ;)

Apropos Dampfe, hab mal aus Spaß einen Größenvergleich meiner 3 Akkus samt Verdampfer angestellt und fotografiert.
Spoiler20140702 192016


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:04
@coltmaniac
laut Beschreibung

Lieferumfang:

1 x AeroTank Verdampfer incl. Drip Tip
1 x Cone für eGo-Akku
2 x Verdampferkopf mit 2,0 Ohm (+/- 0,2 Ohm)

hmm...mich wundert auch das mein Händler davon keine Ahnung hat, zumal er einen reinen Dampfer Shop hat und auch Online vertreten ist.

http://www.dampfershop-wiesbaden.de/


Der sagte dann das die eGo T für den AeroTank nur bedingt geeignet sein könnte wegen der Wattzahl, nix genaues wusste er auch nich


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:13
@pajerro

Sorry aber dein Händler hat von tuten und blasen keine Ahnung.
Das Problem bei dir war einfach der dual coil betrieb. Mit nem sijngle coil Verdampfer mit 2,0 ohm hättest du keine Probleme mit nem ego Akku.
Hätte er Ahnung und wäre ein guter Händler hätte er dir von Anfang gesagt das diese Kombination nicht unbedingt die beste ist.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:16
@coltmaniac
den Eindruck hab ich inzischen auch, er weigerte sich auch strickt den Aero Tank zurück zu nehmen.
Naja..jetzt hab ich 2 Akkus und 3 verschiedene Tanks, fürs Liquid kann ich ruhig da hin gehen, da kann man ja hoffentlich nicht viel falsch machen?


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:18
@pajerro


Was zahlst du für 10 ml liquid???


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:19
@coltmaniac

4,50


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:20
@ coltmaniac ganz deiner meinung,eine beratung für ein greenhorn schaut "eigentlich"anderst aus,zumindest die feinheiten bei den akkus und dem zusammenspieldadurch mit den unterschiedlichen ohm werten ist eigentlich basic.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:21
Das ist günstig für nen offline shop.

Hardware bestellte ich oft bei besserdampfen.de die haben auch nen super support. Sind zwar nicht die billigsten aber haben plan von der Materie.

Ich habe am Anfang auch viel mist gekauft und paar hundert Euro Lehrgeld berappt.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:22
@rokro

Leider ist sowas nicht die Ausnahme. Gerade den Neueinsteigern wird gerne mal ein Euro mehr aus dem kreuz geleiert.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:24
ja stimmt habe ich auch schon öfters gehört,was eigentlich unerhört ist.
welche marke ist das liq. @ ayashi.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:24
@rokro
@coltmaniac
wenn ihr schonmal hier seid..
habe den V Tank mit dem eGo V v3 gekoppelt, bin mir aber nicht sicher wieviel Watt bzw. Volt ich da einstellen soll. So wie ich das jetzt mitbekommen habe ..je mehr Watt desto mehr Dampf?


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:25
@rokro
Auf dem Fläschen steht nur ein Aufkleber mit den Zutaten und der Adresse des Shop. Ich nehme an der mischt selbst.


melden

Elektrische Zigarette

03.07.2014 um 20:25
@pajerro

Fang mal bei 5 Watt an und Regel dich langsam hoch. Jeder hat da seinen eigenen sweet pot.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt