weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 10:54
Habe überlegt, warum die Frau die Polizei anrief und das Motiv "Eifersucht" platzierte, womit sie ihren Ehemann in die Sache rein zog, worauf er sogar als Zeuge auftreten musste. Ob sie damit Schlimmeres verhindern wollte? Die Ermittler suchten als Soko Stein einen Zusammenhang mit dem Mord an NG. Dann wurde die Soko aufgelöst, weil ein möglicher Täter mit Motiv aufgetaucht war.


melden
Anzeige
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 10:56
hubertzle schrieb:@Marianne48
Wenn dem so wäre, könnte Kammel einen Befangenheitsantrag stellen, hat er aber nicht, also kann es mit dem Klüngel nicht so arg sein.
Das habe ich mir auch überlegt, dass das Sache des Verteidigers wäre, das heraus zu finden.

Doch ob ihm das bei diesem enormen Tempo, mit dem diese Gerichtsverhandlung vorangetrieben wird - so kommt es jedenfalls bei mir rüber - überhaupt möglich ist?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 10:57
@Udvarias
wann hat die Dame die Polizei angerufen und ein mögliches Eifersuchtsmotiv für GüO geliefert?


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 10:57
100364,1380617876,Waldmaus.jpegKann gerade nicht alles lesen, aber die Waldmaus interessiert bestimmt den einen oder anderen - dieser Übeltäter ...

Hier ein "Fahndungsfoto". Die sind übrigens richtig niedlich. Unsere Katze lässt die manchmal bei uns im Garten laufen (für später).


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:02
@kevinklein
Herr Östermann hat in seiner Aussage vor Gericht erwähnt, dass er eher 'zufällig' auf den Fall Obst aufmerksam wurde. Herrn Mackel, der mir manchmal ein wenig hibbelig rüber kommt, rutschten die Drapierungen raus. Wir haben eine Unternehmergattin aus gutem Hause, die durch die Art und Weise, wie ihr Mann das Eheleben gestaltet, schon 'traumatisiert' ist und ihn anschwärzt. Die Verteidigung bringt Waldhütten ins Spiel an der Egge.

Diese Hütten. können die 'besichtigt' werden mit welcher Begründung?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:02
Wenn man Mäuse im Haus hat, dann muss bevor man deren Dreck wegmacht erst einmal untersucht werden wie sie hineinkamen bzw. man stellt Fallen auf und schliesst die Mauselöcher.

Das Wegmachen von Spänen alleine löst das Problem nicht. Es wären über kurz oder lang wieder neue Späne aufgetaucht.

Daher hätte die Polizei zwecks Überprpüfung des Wahrheitsgehaltes dieser Aussage nachprüfen müssen, ob es in der Hütte andere Spuren gab die auf Massnahmen gegen Mausbefall hinwiesen.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand nur die Späne entfernt und ansonsten keine Massnahmen ergreiet wenn Mäuse im Haus sind.

Die Sache mit den Spänen und ihrem Vorhandensein hätte also schnell überprüft werden können.

Und Fraun Obst hätte darüber sicher zuhause mit ihrem Mann gesprochen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:11
Morgen
s waren immer 2 Zeitungen für sie übrig
(WICHTIGE INFO!)
Das ist in der Tat eine wichtige Information. Man muss also davon ausgehen, dass zwei von den am Verschwindemorgen mitgeführten Zeitungen gar nicht ausgetragen werden sollten.

Wieviele Zeitungen befanden sich noch in der Tasche als sie zusammen mit dem Fahrrad gefunden wurde? Zieht man die zwei für Zuhause davon ab, dann kann man ermitteln wieviele Häuser der Strecke noch beliefert werden sollten und wo die Belieferung an jenem Morgen aufhörte, wo also wahrscheinlich etwas geschehen ist, dass zum Verschwinden von Frau Obst führte.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:17
@Marianne48
Herr Kammel kann auch (Beweismittel?)antrag stellen bzgl. der Gattin und der Hütten. Das 'Tempo' kennt er als Strafvert. doch.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:17
Ich fände es wichtiger, dass die Kripo mal mit Leichenspürhunden mal in und an dem besagten, gereinigten Jagdhaus mal vorbeigeht.
WARUm erzählt er ,dass die Frau Obst dort angeblich gereinigt hat. Was macht das für einen Sinn?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:18
was bitte ist der / die / das Mödsiek?


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:19
@Granola
Die Kripo kann nicht einfach ohne Antrag auf Eigentum rumspazieren und ins Blaue ermitteln. Der Herr Kammel könnte das z.B. beantragen, weil er ja auch den Liebhaber als möglichen Täter ins Spiel gebracht hat.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:21
lawine schrieb:was bitte ist der / die / das Mödsiek?
Eine Straße im Nahbereich des Leichenfundorts.

https://maps.google.pl/maps?saddr=M%C3%B6dsiek&daddr=M%C3%B6dsiek&hl=de&ie=UTF8&ll=52.074811,8.34446&spn=0.014376,0.0422...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:21
Ist Herr Kammel eigentlich ein Rechtsanwalt, den Herr Obst sich selber ausgesucht hat? Oder handelt es sich um einen Pflichtverteidiger?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:24
@noctua
danke, habe mir die komische Ringstraße angesehen...
Interessant, dass er die Höhe der Egge kennt. muss ein Hobby sein, Karten zu lesen und Höhenangaben zu merken. ich könnte das nie im Leben von einem Ort sagen, wo ich noch nie war.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:28
@lawine
So etwas hat man früher in der Grundschule beigebracht bekommen im Naturkundeunterricht, die geografischen Daten aus der näheren regionalen Umgebung.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:31
Hat der Unternehmer diese Jagdhütte "am Mödsiek"?
Wie können wir uns diese "Jagdhütte" vorstellen.Eine einfache Blockhütte aus Holz oder ein Steinhaus?
Wird sie von mehreren Jäger genutzt?
Das mit der Jagdhütte finde ich den interessantesten Teil von dem Beitrag von gestern.
Ist diese auch auf der Karte zu finden?
Hatte nur dieser Herr davon Schlüssel und Zutritt?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:34
meermin schrieb:So etwas hat man früher in der Grundschule beigebracht bekommen im Naturkundeunterricht, die geografischen Daten aus der näheren regionalen Umgebung.
Stimmt. Bei uns auch im Sachkundeunterricht:-) Ich kenne die Höhen der "Berggipfel" um meinen Heimatort bis heute.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:43
Mal vorsichtig formulieert, was mancher hier denkt und nicht ausspricht,warum auch immer?
Dass man versucht dem alten Obst einen Mord anzuhängen ?
Zum einen mit seinem Gewehr und zum anderen, vermutlich nachträglich just an dem Baum ,wo das Fahrrad gefunden wurde, Angelschnürre platziert, wohlweißlich dass der Herr auch diese zuhause hat?
Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass diese an jenem Tag des Verschwindens dort schon hingen.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

01.10.2013 um 11:49
Ist eigentlich bekannt, ob es in der Unternehmersfamilie Söhne gibt und wenn ja, was diese beruflich machen ?


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden